Herbst/Winter-Fashion Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
4
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:14,72 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2015
Sowie fast alle asiatischen Dramen viel intensiver und realer , als man das von westlichen Filmen kennt.
Sogar mit deutschem Untertitel, nicht nur mit englischem.
Natürlich ist es etwas schwerer einen Film mit Untertitel zu sehen, durch die Betonung der Sprache kommt der Film allerdings auch viel besser rüber als in einer fremden Sprache.
Der Film ist definitiv ein Muss für Fans von asiatischen Filmen.
6 Sterne von mir.
PS: Ich schreibe nichts zur Handlung, auch ich möchte lieber vorab nichts davon in Bewertungen lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2008
Die Handlung: Zwei Menschen (Ein Mann/eine Frau)kommen in die Stadt Fengiye beim Drei-Schluchten Damm. Sie suchen beide ihren ehemaligen Partner. Sie irren in der Stadt umher die schon bald den Fluten weichen muss.
Der Bergmann Han Sanming reist aus Shanxi nach Fengjie, weil er seine Ehefrau wiederfinden möchte, die ihn vor 16 Jahren mit der kleinen Tochter verlassen hatte. Es wird klar dass, sie damals von Sanming gekauft worden und anschließend durch die Polizei aus der Zwangsehe befreit worden. Doch die Straße, in der sie lebte, musste längst dem Wasser weichen. So heuert Sanming als Abrissarbeiter an und beginnt die Recherchen nach den verschwundenen Damen.

Außerdem sucht die Krankenschwester Guo Shenhong ihren Ehemann Guo Bin.
Sie hat ihn vor zwei Jahren zu letzt gesehen. Sie möchte wissen ob sie ihn noch liebt. Als sie ihn trifft, sagt sie ihm das sie einen anderen hat und nach Shanghai ziehen möchte und sich scheiden lassen will.

In dem Film sieht man meistens wie die beiden Hauptdarsteller duch die schönen Landschaftsaufnahmen laufen. Die Kameraarbeit ist sehr gut. Außerdem ist das kein gewöhnlicher Film! Auch eine Rakete taucht aus dem nichts auf und wird abgeschossen und ein Mann balanciert auf einem Seil über dem Hunderte Meter breiten Damm. Und sogar ein Ufo erscheint!!!

Der Film bekam den Goldenen Löwen von Venedig 2006. Völlig zurecht!
22 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2011
Nachdem man sich an die langen Einstellungen gewöhnt und ganz ruhig down gechilled hat, kann man dem langsamen, leisen Film in aller Seelenruhe folgen. Zunächst wird hier der verheerende Umgang mit der Natur dokumentiert durch den Dreischluchten Damm. Er ist das destruktive Symbol des angeblichen Fortschritts schlechthin. Man sieht die Zerstörung von Gebäuden, unendliche Trümmerberge wie nach einem Bombenkrieg und Geisterstädte, wo über Jahrhunderte Menschen gesiedelt hatten. Und die Menschen, die hier schlecht und recht zu überleben versuchen. Manche Gruppenszene wirkt etwas unbeholfen wie eine Aufführung eines Schultheaters, andererseits startet einmal überraschenderweise ein Hochhaus als Rakete. (Chinas Erforschung des Weltraumes etwa?) Im eigentlichen Zentrum stehen aber zwei Menschen, die auf der Suche nach der Vergangenheit sind, nach zwei Menschen, die in ihrem früheren Leben eine wichtige Rolle gespielt haben. Sie finden sie und stellen fest: man ist sich fremd geworden. Genauso wie die Natur um sie herum dem Menschen. Es ist kein großes menschliches Drama, eher ein Stillleben eben!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2012
Den Film mit Deutschem Untertitel mit chinesischer Sprache anzusehn ist wirklich eine extreme Herausforderung.Geboten bekommt man ein Lebensalltag der nicht besonders begeistern kann.Eine Einstellung im Fim war gelungen und zugleich im höchsten Maß übertrieben.
(PS:Wer mit Untertitel nicht klar kommt sollte die Finger weg lassen,mfG.)
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,79 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken