Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17



am 25. Januar 2016
Hallo,

mein Vorhaben:

zwei Terrassenfenster sollen auf der Scharnierseite abgesichert werden.
erster Scheitern.
Das System scheint für meine Terrassentüren zu breit. Ich habe nur 3,2cm Platz - so habe ich die Abus FAS101 verbaut und die bereits gekauften Abus FAS97 bei meinen Eltern verbaut.

Ich lese Grundsätzlich viele Rezensionen um mich über ein Produkt, aber auch über den Aufbau zu informieren. Ich verfasse hier auch eine Aufbauanleitung mit Bildern um etwas Hilfe zurück zu geben.

Kauf und Lieferung:
Keine Lieferung da Kauf beim regionalen Anbieter.

Vorhaben:
Absicherung von 2 Fenstern sowie einer Terrassentür.

Umsetzung/ Aufbau
Die Umsetzung ist etwas einfacher als die des FAS101. Sorgfalt ist aber Pflicht. Sonst gibts Löcher im Rahmen und Tür.

- zuerst wird der Abstand zwischen Tür und Scharnier ermittelt. Hierfür eignen sich die mitgelieferten Unterlegscheiben sehr gut

- Anzeichen der Bohrlöcherauf dem Rahmen. hier ist Präzision gefragt

- Bohren. Präzision bitte. Ein stumpfer Bohrer vermiest Ihnen den Tag.

- anschrauben der Rahmenplatte mittels 3 Schrauben

- Das Türmetall einhängen und die Türbohrlöcher anzeichnen. Hier auf mittigen Sitz in den zwei "gucklöchern" achten

- Bohren

- anschrauben, und ggf mit den beiliegenden Unterlegscheiben die Höhe korrigieren

- Kappe drauf und fertig

Das Abus FAS 97 ist etwas einfacher aufzubauen als das FAS101 und ist für mich das hochwertigere Produkt, da es kein aktivieren nach der Kippfunktion gibt. Es funktioniert also immer und muss an nichts denken.

Es wirkt sehr stabil. Eine genauen Abschluss kann es aber erst geben wenn es einen Einbrauch gegeben hat, oder eben nicht....
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2017
Das Scharnier wurde als Erstaz für das vorhandene Gerät gekauft, bei dem die Feder für die automatische Rückstellung gebrochen war, dies bei nur sehr seltener Benutzung. Die Automatik arbeitet ansonsten sehr schön; nur hätte sie nicht defekt werden dürfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2016
Es ist praktisch das man beim Schließen vom Fenster nichts verriegeln muss. So wie es der Fall beim FAS101 ist. Dafür braucht man aber mehr Abstand zwischen dem Fenster und der Wand. Deshalb konnten wir dieses Fensterschloss nicht überall einsetzen und mussten zum FAS101 greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. April 2016
Wurden schon viele Rezensionen geschrieben, kann mich da nur anschließen.
-perfekte Verarbeitung.
-die Montage ist gut beschrieben, und daher leicht durchzuführen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. August 2013
Schloss funktioniert gut und sieht robust aus.

Der Einau ging aber erst nach einem YouTube Video leicht von der Hand
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juli 2015
mehr muss man eigentlich nicht sagen. Durchdachtes Fensterschloss in Funktion, Design und Qualität zum fairen Preis. Ein neues Fenster mit Pilzkopfverriegelung wäre mir wesentlich teurer gekommen. Allerdings die Abus Empfehlung, pro Meter Fenster einen Riegel zu montieren, macht schon Sinn. Das Fenster aufzuhebeln ist jetzt wohl auszuschließen, bleibt nur noch Scheibe komplett einzuschlagen. Übrigens auf der Abus Seite findet man einen Konfigurator, wo man seinen Fenstertyp und Maße eingeben kann, der dann die entsprechenden Abus Bauteile zum sicheren Fenster vorgibt. Den besten Preis gibt`s dann bei Amazon.
Und keine Angst, die Montage ist wirklich kein Hexenwerk, auch ohne Montageanweisung ist es schon selbsterklärend. Ein Produkt, was die Bezeichnung Made in Germany zurecht trägt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2015
Nach der ersten Montage die etwa 30min. dauert da ich erste verstehen muss wie es zu sein hat liefen die anderen super fix die vierte innerhalb 10 min :-)
Für mich war anfangs nicht ganz klar das das Schanierteil des FAS97 direkt ans Fenster kann. Siehe Foto.
Für die Montage habe ich benötigt:
- Einen Akkuschrauber
- 3er und 5er Bohrer (Kunststofffenster)
- Kreuz Schraubendreher
- Kreuz Bit's
- Bleistift

Vor Montage bitte Bei geöffneter Tür/Fenster schauen ob kein Getriebe hinter sitzt(So eine Metalschiene zusehen).

Beim kippen des Fensters muss man zuerst das Scharnier um klappen. Beim Schließen des Fensters schnappt dies automatisch wieder ein. Beim Groß öffnen des Fensters muss nichts getan werden.
Ob dies Sicherung einen Einbruch verhindert oder Schwieriger macht kann ich nicht sagen aber denke schon da VDS zertifiziert.
Zusätzlich haben wir zwei ABUS Schlösser auf der Griffseite und an der unteren Seite. Das ist nun bombensicher (bis auf das Glas) :-)
review image review image
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Februar 2013
Haben uns nach Sicherheitscheck durch die Polizei dafür entschieden. Sind sehr zufrieden. Das kippen der Fenster klappt problemlos. Einbau und Material waren nicht zu beanstanden. Einbautest ca. Halbe Stunde pro Fenster.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Januar 2012
Diese Fenster und Türsicherung macht einen soliden Eindruck. Die Kippfunktion ist gut zu bedienen. Wenn man die Montageanleitung aufmerksam liest, dann ist der Anbau, mit dem entsprechenden Werkzeug und etwas handwerklichem Geschick, kein großes Problem. Ich habe diese Scharnierseitensicherungen an Kunststofffenster und Türe eingebaut. Bei Rahmen mit Metalleinlagen kann es beim Bohren der Befestigungslöcher schon mal zu Problemen kommen, wenn man auf die Kannte der Metalleinlage trifft. Man sollte unbedingt darauf achten die Schrauben so zu setzen, dass diese nicht die eingebaute Mechanik für die Fensterbedienung behindern.
Die beiliegenden Schrauben müssen allerdings schon mit einem entsprechenden Kraftaufwand durch die vorgebohrten Löcher in der Metalleinlage des Rahmens gedreht werden. Dazu ist ein gut passender Schraubendreher unerlässlich, weil man sich sonst die Schraubenköpfe zerstört und dann keine Möglichkeit mehr hat, die Schrauben mit der notwendigen Kraft festzuziehen. Bei Kunststoff oder Holzrahmen ohne Metalleinlagen ist der Einbau entsprechen leichter.
Ich kann die Scharnierseitensicherung FAS 97 uneingeschränkt weiter empfehlen!
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2017
Diese Scharnierseitensicherung von Abus ist eine der wenigen, die auch in den Unterlagen gepüfter (VdS) Nachrüstungen gelistet ist und für Kippflügel geeignet. Die Einbausituation muss immer vorher genau geklärt werden, es werden aber verschiedene Unterlegplatten mitgeliefert. Die oft als schlecht bezeichneten Montageanleitungen von Abus finde ich gar nicht so schlecht. Viele Käufer verstehen scheinbar nicht, dass in Zeiten der Internationalisierung Anleitungen mehr auf Grafik abstellen als auf Text (Bilder kann man nicht falsch übersetzen).

Auf der Scharnierseite würde man eigentlich eine Gelenkkonstruktion erwarten, die sich um eine entriegelbare Achse dreht (wie bei anderen Anbietern bzw, auch einer anderen Lösung von Abus). Dies ist hier nicht der Fall, was sehr überrascht und einem im ersten Moment auch nicht erschließt, wie denn die Scharnierseitensicherung überhaupt funktioniert.

Ich habe diese an Fenstern mit Roto-Beschlägen verbaut, die einen Abstand der Rotationsachse von nur 8mm zum Holz haben. Alle sonstigen geprüften und gelisteten Lösungen (die ich auch getestet habe), hatten 10mm Mindestmaß. So blieb nur dieses Produkt übrig.

Die Montage hat bei bereitliegendem Werkzeug dauert etwa 45 Min.Es gibt eine (nicht ganz billige) Bohrschablone von Abus, Ich habe mir eine selbst gemacht, damit ging das Montieren an 10 Fenstern sehr zügig (zum Schluss in nur 25 Min).

Achtung: Richten Sie das Fenster vor Montage dieser Scharnierseitensicherung sehr genau aus, es darf nichts klemmen. Wenn die Nachrüstung montiert ist, hat das Fenster praktisch keine Spiel zum Nachjustieren!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 41 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)