find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2008
Das Produkt an sich ist ganz in Ordnung, es Sendet und Empfängt in normalen GPRS/EDGE basierten Netzen wenn kein UMTS an der momentanen Position vorhanden ist. Zwar ist es auch möglich SMS zusendenm jedoch nur begrenzt auf 160 Zeichen.

Das kleine Manko des Produkt ist das nette Personal der Aktivierungshotline, nicht das die einem die SIM nicht aktivieren würden - man darf denen nur nicht sagen das man bei Amazon.de gekauft hat, sondern im Onlineshop bei denen selbst - scheint so als ob die Denken das man die Karte bei einem Händler gekauft hat der die auch aktivieren kann.. was aber nicht so ist, man würde ja nicht deren Hilfe brauchen wenn dem so wäre.

Für die kleine Notlüge ohne die man keine Aktivierung erhält wird 1-Stern abgezogen.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2010
- Lieferung durch Amazon pünktlich wie die Maurer
- bei Test Meldung "keine Registrierung möglich"
- kein Antragsformular für die Freischaltung dabei
- deshalb erster Versuch bei T-Mobile - Antwort nicht zuständig soll mich an Händler wenden
- zweiter Versuch bei Amazon angerufen - komplette Ratlosigkeit
- dritter Versuch Mobilcom (teure Hotline mit unmöglichen Funktionen)
- dort Verweis auf ein Formular zum Downloaden und Faxen, dann Freischaltung am selben Tag
- Antrag gefaxt, abends nachgehakt - neue Info "dauert noch mal bis zu 48 Stunden"
Fazit: Wer das Teil zeitnah nutzen will sollte die Finger davon lassen, insbesondere weil der Provider nicht T-Mobile direkt ist sondern die im Angebot einfach zu klein gedruckte Mobilcom.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
da hier schon einiges zu diesem Stick geschrieben wurde, werde ich mich kurz halten. Die Treiber auf dem Stick sind aus dem Jahr 2007. Unter Windows 7 64 Bit, wird der Stick (mit diesen Treibern) nur als Massenspeicher erkannt.
Aufruf von Autorun vom Stick führt unter windows 7 zu keiner Reaktion. Ich habe die Treiber in einem Unterordner auf dem Stick gesucht und direkt installiert.
Danach konnte man den Web-Manager (die Oberfläche, über die man die Verbindung zum Netz herstellt) zwar aufrufen, aber der Stick wurde wie oben beschrieben nur als Massenspeicher erkannt. Ich habe mir aktuellere Treiber (August 2008) auf der T-Mobile Seite besorgt, ebenfalls eine aktuelle Oberfläche (den Web&Walk-Manager). Danach klappte auch der Zugriff auf's Internet unter Windows 7. Die Geschwindigkeit ist annehmbar. Das hängt zum einen davon ab, ob man im Bereich für UMTS liegt, und von der Verfügbaren Bandbreite. Die Oberfläche gibt leider keine Auskunft über das Benutzerkonto. Es werden nur Datum und die ungefähre Angabe der Daten angezeigt, die ausgetauscht werden. Gesendete und empfangene Daten werden zusammengerechnet. T-Mobile erwartet offensichtlich, das man sein Konto über das Handy verwaltet.
Ich möchte noch hinzufügen, das unter Windows XP 32 Bit auch die alten Treiber, aus dem Jahr 2007, funktionieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2009
Den USB-Stick einstecken und los geht,s in,s Internet. Falsche Ausgabe in der Werbung.
Die Instalation des Sticks war ohne Probleme zu bewerkstelligen. Um in,s Internet zu kommen muß man schon im Funkbereich von UMTS liegen. Selten vorhanden. Nur in Ballungsgebieten kann man davon ausgehen das es klappt. GPRS/EDGE klappt schon eher. Hiermit kommt man jedoch ganz schlecht in,s Internet. Wenn überhaupt, kann man zwischenzeitlich Kaffee kochen und Kuchen essen. Meistens wird die Einwahl wegen Zeitüberschreitung abgebrochen. SMS klappt gut. Dafür braucht man aber keinen Stick. Habe mir das Teil für mein Laptop im Urlaub zugelegt. Da die UMTS-Bereiche der einzelnen Anbieter doch unterschiedlich sind, habe ich mir noch zwei Andere gekauft. Mit diesem von T-Mobil klappte es an meinem Urlaubsort nicht. Mit einem der Anderen jedoch sehr gut. Fazit: Wenn es mit UMTS klappt, dann ist ein USB-Stick sehr gut für Internet. Der Preis für dieses Teil ist ziemlich hoch. Die Lieferung über Amazon lief wie immer sehr schnell.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)