Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2013
Wir haben einen Hund aus dem Tierheim mit extrem empfindlichem Magen-Darm-Trakt. Bis wir auf das Bosch-Futter umgestellt haben, hatte der arme Kerl fast ein halbes Jahr Durchfall. Da er zudem näschig ist, hat ihm auch nicht jedes Futter geschmeckt. Jetzt haben wir einen gesunden Hund, der gerne frisst, und im Verhältnis zu anderem Marken-Hundefutter ist auch der Preis durchaus moderat. Insgesamt könnten wir nicht zufriedener sein. Allerdings stimmen die Mengenangaben für die Gewichtsklassen nur bedingt, wir müssen bei einem 40 kg schweren Hund statt der angegeben 430 g mindestens 500 g füttern, damit unser Hund nicht an Gewicht verliert. Allerdings ist er auch sehr aktiv.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Der Vorteil bei Bosch Hundefutter ist, dass man einfach wechseln kann. Unsere beiden Hunde (Collie und Border) haben überhaupt keine Probleme bei einer Umstellung, keine Umgewähnungsphase, keine Magenprobleme. Fell glänzend, wenn Sie nass sind, perlt das Wasser regelrecht ab. Kein Geruch kein gar nichts !
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Das Fütterung verträgt unser Labbi optimal.

Keine Probleme. Perfekt und günstig.

Das sparabo ist Super, wobei der Intervall den man ordern kann für uns nicht so gut ist, da man sehr lange mit dem Sack auskommt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2016
Meine Hunde haben es gefressen. Ich kann es geschmacklich nicht beurteilen ;)
Der Output meiner Boxer war etwas weich. Jedoch würde ich das Futter wieder kaufen da es vom aussehen und Geruch besser ist als so manch anderes Futter das nur nach Getreide riecht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2014
Obwohl ich einen Hund habe, der nur knapp 30 kg wiegt, eher etwas weniger, hat es meinem Hund Spaß gemacht, dieses Futter zu fressen. Geschmacklich scheint es gut zu sein, qualitativ spricht es mich sehr an, der Preis ist normal, allerdings bekomme ich es halt bei amazon bis vor die Haustür geliefert. Meinem Hund schmeckt es, es stört ihn auch nicht, dass er ein bißchen mehr kauen muss. Aus der Sicht meines Hundes kann ich es nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Ich habe es für meinen Collie ausgesucht, weil er Probleme mit Zahnstein hat. Leider schluckt er auch diese großen Brocken ganz runter. Aber es schmeckt ihm sehr gut. Obwohl er nicht besonders futtergierig ist läßt er kaum etwas übrig und die Verdauung ist auch gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Wir haben eine Golden Retriever Hündin und dachten mal so lt. Tierärztin wir essen auch nicht immer das gleiche also haben wir mal von Royal Canin auf Bosch gewechselt. Außer am Preis, Bosch ist wesentlich günstiger haben wir und Finya keinen Unterscjied festgestellt
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Wir nehmen Bosch von Beginn an, zuerst die Junior-Version, nun seit einigen Monaten diese.
Unser "kleiner" ist 2 Jahre alt, ein Dalmatiner-Labrador-Mix mit ca 25kg, gesund und fit. Hat eine super Figur (aber auch sehr viel Bewegung, da er täglich mind. 10 km mit mir joggt)

Er verträgt das Futter sehr gut, seit einigen Monaten weichen wir es zuvor in etwas Wasser ein, da beim Fressen das typische Labrador-Schlingen zum Vorschein kommt :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Seit unser Labrador-Rüde ein Jahr alt ist bekommt er dieses Futter und er hat es ohne große Umgewöhnung sofort angenommen und verträgt es völlig unproblematisch.
Bei bedachter Dosierung behält er auch seine schlanke Figur und ist dennoch von einer Portion am Tag satt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2016
Sehr schöne große Brocken, die von meinem Sekundenfresser (Labrador) nicht in einem runtergeschlungen wurde, sondern sie mußte die einzelnen Brocken tatsächlich kauen.
Ist ihr sehr gut bekommen und sie hat ein super schönes, glänzendes Fell bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)