flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



TOP 500 REZENSENTam 1. März 2018
In dieser Rezension geht es um die UHD-BD Veröffentlichung

Im Set enthalten:
UHD
BD
Digital Copy

Auf der UHD liegt nur die Kinofassung vor.
Auf der BD findet man neben der Kinofassung auch die alternative Fassung, die ein anderes Ende hat und ca. 4 min länger ist.
Die Digital Copy bietet nur die KF.

UHD Bildqualität:
Der Film ist bereits von 2007 und wurde, wie auch die meisten Filme heutzutage, mit einem 2k Digital Intermediate erstellt.
Für die UHD bedeutet das, der Film musste auf UHD hochgerechnet werden.
Das ist, wie gesagt, zurzeit bei fast allen aktuellen UHD Veröffentlichungen der Fall und bei einem 10 Jahre alten Film daher nicht verwunderlich.
Allerdings ist es für die Bildqualität nicht gerade förderlich.

Das Bild der UHD ist recht dunkel, schwarzwerte sind gut, die Farben wirken bunt (auch ohne HDR, kann ich nicht testen), die Detailschärfe wird aber nur in ruhigen Großaufnahmen sichtbar. Bei schnellen Bewegungen entsteht leichte Unschärfe.
Das Bild der BD ist in etwa genauso gut, wie das der UHD. Der Schwarzwert und die Farben sind etwas geringer, dafür sind in dunklen Bereichen mehr Details zu erkennen.
Die gesamte Bildqualität ist aber sehr gut. Zur UHD sind jedoch kaum, oder nur geringe Unterschiede zu erkennen.

Der Ton liegt, sowohl auf UHD, als auch auf BD in Deutsch nur in DolbyDigital 5.1 vor.
Dieser ist nicht besonders beindruckend abgemischt. Effekte und Musik werden zwar recht kraftvoll übertragen und auch relativ gut auf die Surround Boxen verteilt, die Dialoge über den Center Speaker sind aber viel zu leise.
In manchen Passagen, in den zusätzlich betont leise gesprochen wird, ist so gut wie nichts zu verstehen, wenn man nicht entsprechend die Lautstärke aufdreht, was sich dann aber bei der nächsten Action Szene entsprechend mit zu lautem Ton wieder rächt.
Die Englische Tonspur liegt auf der UHD in DTS-HD Master 5.1 und auf der BD sogar in Dolby True HD 5.1 vor, sowohl bei der KF, als auch bei der AF.
Apropos Alternative Fassung: ausschließlich auf der BD zu finden und NUR mit Englischem Ton und dazu gibt es u.a. deutsche Untertitel.
Ich gehe nicht davon aus, dass hier seamless branching genutzt wurde, sonst wäre das alternative Ende zum Film wählbar gewesen, selbst wenn dieses nur in Englisch vorliegt, hätte man den restlichen Film in Deutsch sehen können.
So bleibt nur die Wahl die KF auf Deutsch/Englisch, die AF nur auf Englisch mit UT.
Bei der BD handelt es sich inhaltlich um die bereits 2008 veröffentlichte Version. Vergleicht man, z.B. bei Amazon, den Inhalt, unterscheidet sich dieser in nichts.
Das betrifft auch das Bonus Material, das genauso bereits dort zu finden ist.

Im Fazit zur UHD Veröffentlichung vom Dez. 2016:
Die Anschaffung lohnt nicht wirklich, da die Bildqualität der UHD der BD nicht überlegen ist, der Ton der gleiche ist und es sich bei der BD nur um die seit 10 Jahren verfügbare Version handelt, die man heute vor für 5,89 € bei Amazon kaufen kann.
Ich konnte ihn letzte Woche im Angebot für 18,-€ bekommen. Da ich weder die BD, noch die UV bisher hatte und mich die UHD gereizt hat, habe ich zugeschlagen, aber noch mal kaufen, bzw. empfehlen würde ihn nicht, auch wenn ich den Film inhaltlich sehr mag.
review imagereview imagereview image
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. November 2017
Am Anfang hört man Sportnachrichten, dann ist Emma Thompson im Fernsehen. Als Dr. Alice Krippin verkündet sie die Heilung von über zehntausend Krebspatienten mittels verändertem Virus.
Drei Jahre später ist Manhattan im Vanilla Sky Modus. Alle Straßenzüge menschenleer. Nur ein einzelner Sportwagen gibt Gummi. Will Smith ist der letzte fahrtüchtige Mann in New York City und seine Begleitung ist der letzte Hund der gern seine Schnauze in die Sonne steckt....
Robert Neville ist Arzt, in der zivilisierten Welt war er Offizier, Gatte, Familienvater.

"I Am Legend" ist ein Remake des Filmes "The Omega Man". Wenn mich nicht alles täuscht war ursprünglich Arnold Schwarzenegger für die Hauptrolle vorgesehen. Das hätte interessant werden können...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2018
Sehr gut gemachter Film mit einem echt spannendem Thema: Mutanten!
Will Smith ist in seiner Rolle top besetzt, schafft es den Charakter sehr gut rüber zu bringen.
Toll fand ich auch das Alternative Ende auf dieser DVD.

Bild und Ton waren super! Hier gibt es nichts zu beanstanden!
Obwohl FSK16 ist hier wenig bis kaum Blut zu sehen!
Ist also auch für die Zartbeseiteten ansehbar!!! ;-)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. November 2017
Geschmäcker sind ja grundsätzlich verschieden, aber mir gefällt der Film. Hier zeigt sich mal wieder, was alles schief gehen "kann" und was da alles hinter verschlossenen Türen experimentiert wird in den Laboren dieser Welt. Das führt dazu, dass Will Smith seine Familie verliert und alleine in New York rumdüsen muss. Mir gefällt das Szenario und auch, dass es kein Happy-End gibt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. November 2015
Ob ich das Original irgendwann einmal gesehen habe, kann ich nicht bestätigen, deshalb kann ich auch keine Vergleiche ziehen.
Fest steht aber, das Regisseur Francis Lawrence ein Endzeit Spektakel inszeniert hat, welches sich nicht verstecken braucht.
Schön ist auch mitanzusehen, das Lawrence mit seinen Mutanten nicht zu sehr auf die K**** haut, wie es oft für Hollywood üblich ist.
I Am Legend war darüber hinaus äusserst erfolgreich an den Kinokassen,
was wie im Amiland üblich, stark nach einer Fortsetzung schreit.
Diese ist natürlich schon jahrelang in Arbeit nur das sie laut aktuellen Meldungen möglicherweise ohne Hauptdarsteller Will Smith auskommen muss.
Auch wenn Smith kein Freund von Fortsetzungen ist, wäre es gerade im Fall von I Am Legend 2 oder Independence Day 2 sinnvoll, diese vielleicht doch in Angriff zu nehmen, da sein Stern momentan nicht gerade weit oben steht, vor allem nach dem Flop von After Earth.

Das Bild erlangt zwar keine Höchstleistung, aber ich vergebe trotzdem gern die 5 Punkte.
Was den Ton ageht, besteht seit Jahren das Problem das er zwar immer verständlich, aber leider zu leise ist..
An Extras liegen etwa 95 Minuten vor.
Auch in Sachen Wendecover macht sich Warner seit Jahren keine Freunde.

Story: 5/5
Bild: 5/5
Ton: 4/5
Extras: 4/5
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. August 2014
I Am Legend gehört zu den Filmen, die ich immer wieder mal anschaue. Will Smith spielt seine Rolle sehr gut. Die Atmosphäre des Filmes in einem menschenleeren New York ist umwerfend. Und klar liebe ich auch den alten Omega Man.

Das die Extended nur als im O-Ton daherkommt finde ich bei diesem Film nicht so schlimm, da die KF entsprechend dem Original ein vergleichbares Ende hat.

Die Extended hingegen erweitert die Story hingegen (das ist ok) aber macht das Ende nicht so traurig, wie beim Omega Man. Ich hätte zu 100% darauf gewettet, das die Extended die KF gewesen wäre - weil Hollywood und wohl auch die meisten Kinogänger eher auf die "good ending" Variante stehen.

I am Legend ist hier eine höchst seltene Ausnahme bei neueren Kinoproduktionen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. März 2018
Auf den Film an sich gehe ich hier nicht ein!
Bewertet wird die 4K Ultra HD Version ----> Absolut mies muss ich sagen. Habe andere Scheiben zuhause, welche beeindruckend sind. Der hier ist es jedenfalls nicht! Krisselig, kaum Tiefenschärfe. Ein Upgrade von BluRay auf 4K lohnt auf keinen Fall!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juli 2017
Will Smith in einem Film der Meisterklasse.
Ein absolut spannender und auch rührender Film. Will Smith hat die Gabe Situationen und Gefühle so gut darzustellen, dass man so schön mitfühlen kann. Und auch wenn ich kein Zombie-Fan bin, ist das einer meiner Lieblingsfilme. Er ist Actiongeladen, teilweise lustig und rührend.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juli 2008
Francis Lawrence 2. Regiearbeit "I am Legend" bietet dank atemberaubender wie Albraumhafter Atmosphäre, einer perfekten One-Man Show von Will Smith und nicht zuletzt durch eine stimmige Geschichte Endzeitkino der Extraklasse mit sozialkritischer Aussage.

Will Smith zeigt einmal mehr, zu was er im stande ist, er interpretiert Robert Nevilles innere Verzweiflung seines Charakters der sich mit seinem Schicksal scheinbar abgefunden hat, aber dennoch einen funken Hoffnung besitzt mit großer Souveränität und Glaubwürdigkeit.
Der restliche recht unbekannte Cast u a. Dash Mihok,Charlie Tahan,Salli Richard und Alice Braga spielen ansprechend.
Die Menschenleere schluchten von New York City beeindrucken vom anfang an zudem ist steht's ist unheilvolle Stimmung in der Luft. Der Film lebt von seiner Kombination aus unterschwelligen Horror, verzweifelten Drama und futuristische Action.
Wohldosierte wirkungsvolle Effekte, packende Kamerafahrten durch die menschleeren Straßen tun ihr übriges. Einzig der ein oder andere Effekt wirkt doch etwas künstlich Stichwort (Kreaturen). Ein großes Lob noch an fantastischen Filmscore von James Newton Howards, er unterstützt die Ereignisse perfekt.

Fazit: Beängstigter Blockbuster mit einem starken Will Smith, der großes Endzeitkino mit Menschlichen Drama gekonnt zu verbinden weiß.

Mit dieser Blu-Ray hat Warner eine absolute Top Scheibe abgeliefert, Bildschärfe, Kontrast und Bildruhe sind vorbildlich umgesetzt worden . Der Sound kann ebenfalls auftrumpfen, in der ersten Hälfe beherrschen dezent räumliche Effekte den Raum, ab der zweiten hälfte kommen dann noch satter Bass und Dynamik hinzu. Die Extra sind fast alle in HD, beschäftigen sich hauptsächlich mit dem Dreh vor Ort und hinzu kommt eine Doku über Viren und 4 interessante Kurzfilm.

Fazit: Fabelhafte Umsetzung von Bild und Ton und auch die Extras sind unterhaltend
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Februar 2018
Alles was von Menschen, ihrem Alltag und der Zivilisation überbleibt verfällt Tag für Tag mehr.
Will Smith zieht als Einzelkämpfer durch die Straßen von New York.
Ein Film der sich definitiv zu schauen lohnt
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Hancock
4,85 €
World War Z
5,00 €
Inception
5,00 €
After Earth
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken