Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
36
4,2 von 5 Sternen
Preis:28,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2012
Soeben geschenkt bekommen und nicht viel erwartet - aber positiv überrascht!

Stabile Komponenten, schnell zusammen gebaut.

Drahtgitterkorb, grosse (Kunststoff-)Hutmuttern, weichere Kunststoffflügel, stabiler Fuß - alles passt 1A zusammen.
In der Anleitung steht leider nichts von dem kleinen Sicherungsring für den Propeller. Dieser muss auf die Achsenaufnahme des Propellers geschoben werden, damit der Propeller auf der Motorachse hält. Dieser kleine Sicherungsring purzelt lose im Karton herum, also vorsicht beim Auspacken.
Aber eigentlich braucht man keinerlei Anleitung - die trotzdem ordentlich gemacht ist. Gut lesbar, reich bebildert, Service-Nummern inkl. Der Zusammenbau dauerte ganze 2-3 Minuten. Gebraucht wird lediglich ein Kreuzschlitzschraubendreher für die Sicherungsschraube am vorderen Korb.

Nach etlichen Lüftern in den letzten 25 Jahren ist dieser mit Abstand der Leiseste. Die 2 Stufen reichen reichen uns aus. Die Luft in Räumen bis 25m² bekommt man auch mit Stufe 1 sanft und ausreichend bewegt. Die Fördermenge ist hervorragend. Stufe 1 summt, Stufe 2 "düst" deutlicher, ungefähr wie schlechtere Lüfter auf Stufe 1. Beide Geräusche sind eher angenehm als aufdringlich.

Das Schwenken lässt sich auch hier ausstellen, sanfter Zug am oberen Knopf reicht, da hakelt nichts und am Anschlag/Umwerfer knackt auch nichts.
Die Bedienknöpfe sind ordentlich groß und schalten sich leicht.

Das Summen auf Stufe 1 akzeptiert man lieber als 35° warme stehene Luft im Schlafzimmer. Mit einer einfachen Zeitschaltuhr versehen hat man es anfangs kühl und später ruhig.

Optisch ein sehr unauffäliges Gerät, das wertiger wirkt als der Preis vermuten lässt.

Klare Kaufempfehlung, jederzeit wieder! Hoffen wir, dass es im Betrieb so gut bleibt.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2012
Der Ventilator sieht sehr gut aus und funktioniert super. Auf Stufe 1 läuft er sehr leise - kaum hörbar. Stufe 2 natürlich etwas lauter, aber immer noch dezent.

Mit Abstand der beste Ventilator von allen - und wir hatten einige in den letzten Jahren.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Es handelt sich um den Ersatz für einen retournierten AEG VL 5529 Ventilator. Die Qualitätsanmutung allgemein ist ähnlich, nichts klappert - nur dass dieses Gerät hier funktioniert. Es steht im Trockenkeller unseres Hauses, wo es ohne den Energieaufwand eines Wächetrockners die Trockenzeiten unserer Wäsche erheblich reduzieren hilft. Zu beachten ist lediglich, dass dieser Ventilator nur zwei Geschwindigkeitsstufen hat, wobei wir nur die untere nutzen. Dabei ist er angenehm leise und dennoch kräftig. Die höhere Stufe bewirkt schon einen mittleren Sturm bei entsprechender, aber dennoch sicher nicht unangemessen lauter Geräuschkulisse. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Der Ventilator ist sehr leise und einfach aufzubauen, ich brauchte nicht mal die Anleitung dazu!
Wer einen Laufruhigen Ventilator für die Nacht sucht, ist hier gut beraten!

Und der Preis ist auch OK!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe diesen Ventilator nun schon seit über einem Jahr. Dass ich diese Rezension überhaupt schreibe, ist der Tatsache zu verdanken, dass ich inzwischen auch ein ganz ähnliches Gerät von Rowenta besitze: Rowenta Tischventilator Essential, Durchmesser 25 cm, sehr leise, oszillieren, 1 Stück, 45 cm, grau / blau / schwarz, VU2110

Bereits bei der Montage des Rowenta habe ich mich gefragt, ob ich seinerzeit beim Fakir-Ventilator auch so geflucht hatte. Nein, hatte ich nicht, denn die Montage war einfach, nicht zuletzt wegen der aussagekräftigen Anleitung. Rowenta gönnt dem schwitzenden Kunden nur ein Bild ohne Text, das auch noch einen Zusammenbau zeigt, der mit den vorhandenen Einzelteilen so gar nicht realisierbar ist. Ist alles montiert, bietet der Rowenta zwar viel Wind, aber eben auch Geräusche. Der Fakir ist zwar durchaus auch wahrnehmbar, aber der Rowenta hat eine deutliche Unwucht und vibriert daher deutlich. Und das macht eben auch unnötige Brumm-Geräusche.

Der Fakir wirkt in seinen Einzelteilen und auch im fertigen Zustand sehr solide. Er besitz zwar nur zwei Leistungsstufen, aber die sind recht gut abgestimmt. Die kleinere reicht im allgemeinen meistens aus, die größere macht dann ordentlich Wind, wenn es sehr heiß ist oder man einen größeren Raum versorgen will. Ich meine sogar, in der Stufe 2 leistet der Fakir etwas mehr als der Rowenta.

Okay, was erwartet man also von einem Ventilator? Er soll ausreichend Luft bewegen, dies möglichst leise tun und dabei auch möglichst solide und langlebig sein. Der Fakir macht seine Sache wirklich gut, könnte vielleicht in Stufe 1 etwas leiser sein. Im Schlafzimmer nutzen wir daher einen anderen Ventilator, der in niedrigster Stufe praktisch nicht zu hören, aber leider auch größer ist. Qualitativ ist dem Fakir nichts vorzuwerfen, schon gar nicht angesichts des günstigen Preises.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
Ventilator hat gute Qualität, Power ohne Ende und sehr leise. Leider ist die beiliegende Montageanleitung für 3 verschiedene Modelle und teilweise oberflächlich beschrieben. Bei diesem Modell VC29 ist darauf zu achten, dass der Windflügel auf der Rückseite zum Aufstecken eine Klammer besitzt, sonst rutscht dieser Windflügel bei schnelleren Umdrehungen auf der Motorachse durch. Dadurch entsteht eine Unwucht und entsprechend sehr starke Geräusche. Diese Klammer befand sich beim Auspacken nicht mehr hinten am Windflügel, sondern lag lose im Verpackungsbehälter. Zuerst war grosses Rätselraten angebracht, was diese Klammer soll. Doch nach dem ersten Zusammenbau und den entsprechenden starken Geräuschen vom Ventilator kam der sogenannte Aha-Effekt. Also Klammer hinten auf den Windflügel raufgesteckt und schon summt der Ventilator leise vor sich hin.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Ich habe den Fakir Tischenventilator VC 29, gestern im Media-Markt Belm für 39,- € gekauft; 5,- € zu teuer, wenn ich mir nachträgich die Preise hier anschaue. Er war ruckzuck zusammengebaut, hat eine gute Standfestigkeit, die Plastikteile wirken robust, die Bedienknöpfe sind gut erreichbar und der Wind, den er auf Stufe 2 macht, ist auch noch 3 bis 4 m entfernt angenehm zu spüren. Praktisch ist, dass er einen Stopper hat (ebenfalls gut zu erreichen), mit dessen Hilfe die Windrichtung fixiert werden kann. Er gibt seinen Wind also entweder in eine gewünschte Richtung ab oder schwenkt in einem 180° Winkel hin und her.

Ich habe das Teil nicht für mich, sondern für meinen langhaarigen, übergewichtigen Herdenschutzhund gekauft, der sich sofort dankbar davor niederließ.

Erwähnen möchte ich noch, dass dem Windmacher eine Bedienungsanleitung beiliegt, die - entgegen der Gepflogenheiten anderer Hersteller - gut lesbar ist, übersichtlich, leicht verständlich und nicht von einem Hobby-Dolmetscher vom Koreanischen ins Deutsche übersetzt wurde, was einem heutzutage leider sonst ständig begegnet. Texte und Abbildungen passen zueinander und auch zum Gerät! Angegben ist außerdem eine Service-Hotline sowie die Telefon- und Fax-Nummer des Herstellers aus Vaihingen/Enz in D. Das Gerät stinkt weder nach Plastik, noch klappert es, es rauscht nur leise. Es bekommt von mir die vollen 5 Sternchen, obgleich ich es etwas teuer finde. Aber die 39,- € zahle ich gerne, dafür dass es in Deutschland produziert wurde.
55 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Ich besitze bereits einen "Not"-Heizlüfter dieses Herstellers (falls mal die Heizung ausfällt etc.). Genau so wie dieser erfüllt auch der Tischventilator absolut meine Ansprüche an Qualität; mal ehrlich - es geht hier um ein "Plastikteil" mit geringer technischer "Durchdringungstiefe"...

Aber: Plastik ist hier super verarbeitet - die Mechanik, inklusive Schwenkmechanismus - ist sehr leise; dass der Luftstrom - prinzipbedingt - einen gewissen Schallpegel erzeugt - dürfte wohl klar sein.
Wind ohne akustische Folgen - wer erwartet das?
Die **technischen** Geräusche sind aber - dank wohl kaum vorhandener Unwucht - sehr gering :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Für meinen Schreibtischplatz habe ich lange einen rotierenden Tischventilator gesucht. Der VC 29 S steht nun seit diesem Sommer an meinem Schreibtisch und ich bin sehr zufrieden. Der Ventilator ist leise, rotiert sanft hin und her und fabriziert keinerlei störende Geräusche oder gar Vibrationsgeräusche. Stufe 1 ist ausreichend für einen angenehmen Luftzug alle paar Sekunden über die Computertastatur und Oberkörper - sehr erfrischend. Durch die Höhenverstellung nach unten bleibt das Gesicht nahezu ungepustet, gut für die Augen. Stufe 2 ist bei der nahen Entfernung zu mir am Schreibtisch (weniger als 1m) schon zu heftig und wird von mir selten benutzt.
Unter dem Standfuß lässt sich das Kabel nach allen möglichen Richtungen herausführen, je nachdem, wie der kürzeste Weg zur Steckdose läuft.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2016
Ich habe den Ventilator nun ein paar Tage im Einsatz und bin durchaus zufrieden damit. Der Zusammenbau wäre auch ohne Anleitung ein Klacks, er ist nicht aufdringlich laut und sorgt auch auf kleiner Stufe für eine frische Brise an heissen Tagen. Er steht recht stabil weil die Basis relativ gross ist. Bisher ein guter Kauf, auch wenn dieser Lüfter etwas teurer war, doch finde ich den Preis noch angemessen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)