Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Februar 2016
Verwende des Öl als Alternative zu Leinöl, das häufig stark vergilbt und nachdunkelt. Das Tungöl ist farblos und hebt die Maserung des Holzes deutlich hervor bzw. führt je nach Holz zu einem mehr oder stärkerem abdunkeln. Buche wird i.d.R."röter" , Fichte kippt stark ins Gelb ebenso wie die meisten heimischen hellen Nadelhölzer, Birke dunkelt ins gelbliche oder rötliche ab, Eiche wird bräunlicher.
Im Prinzip also bewirkt das Tungöl denselben Effekt wie alle farblosen Öle, bietet darüber hinaus neben der ökologischen Unbedenklichkeit noch eine sehr gute wasserabweisende Wirkung und dunkelt nicht nach. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Öl tief eindringt und so das Holz effektiver wie div. andere Öle die nur oberflächlich eindringen schützt. Sinnvoll um ein Verziehen des Holzes auf Dauer zu vermeiden ist es das Öl immer beidseitig aufzutragen. Wie mehrmals beschrieben ist ein Verdünnen (max. 1:5) mit Orangenöl wegen des Geruchs sinnvoll - das Tungöl ansich riecht etwas streng, jedoch meiner Meinung nach nicht unbeding unangenehm.
Wer wegen des Geruchs Bedenken hat (von daher eher nicht für z.B. Möbelstück-Innenwände etc.) kann als sehr gute Alternative zu Mohnöl greifen, das so gut wie nicht riecht (und auch eher angenehm). Des weiteren hat das ebenfalls zu den trocknenden Ölen gehörende Mohnöl sehr ähnliche Eigenschaften - es dringt tief ein, ist farblos, lebensmittelecht und erzeugt ein quasi identisches Bild der Holzoberfläche wobei das Mohnöl im Gegensatz zum matten Tungöl stärker "seidig glänzen" würde (kann ich im direkten Vergleich nicht bestätigen - keines der beiden Öle glänzt nach Trocknung m.M.n. bzw. ist das Bild sehr ähnlich)
Von der Eignung her ist das Tungöl auch für Gartenmöbel gut zu gebrauchen, das Mohnöl verwende ich zwar für div. Gerätestiele, aber ansonsten nur für Drinnen.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Habe das Öl verwendet um ein selbstgebautes regal und einen Wohnzimmertisch zu Ölen. Habe einen teelöffel Orangenöl dazu geschüttet und dann 5 Ölungen aufgetragen. 3 Tage nach der letzten Ölung rein geholt. Die ersten tage hat man es ein wenig gerochen aber nicht unangenehm. Die Möbel sind geschützt und sehen gut aus.

Habe das Öl auserdem verwendet um meine unbehandetlten holzfenster zu schützen. alle zwei Jahre auf der Wetterseite und alle 4 auf den anderen. Dannnach sehen die fenster wie neu aus.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Ich habe das Öl mit reinem Orangenöl gemischt und mit einer Rolle auf dem Tisch aufgetragen. Eine Stunde einziehen lassen, abreiben, trocknen lassen. Nach ca. 24 Stunden das ganze jeweils zweimal wiederholt und ein grandioses Ergebnis erhalten. Das Holt ist zwar kräftig nachgedunkelt, aber so gefällt es fast noch besser. Tolles Ergebnis, gute Verarbeitung des Öls.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Die Idee dieses Öl zu verwenden kam aus einem Youtube Video. Wir haben massive Eichendielen damit eingeölt und sind vom Ergebnis sehr angetan. Man muss aber für Arbeiten mit diesem Öl genügend Zeit einplanen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Wir haben dieses Öl gewählt, um unsere unbearbeiteten Eichenholzbalken in der Decke zu ölen. Die Balken waren nach dem Ölen deutlich dunkler, die Farbe geht jetzt ins mittelbraun. Die Farbe ist satt und warm. Da Eiche sonst oft ins gelb-graue kippt, sind wir mit der "Ölung" SEHR zufrieden und werden dieses Öl auf jeden Fall für weitere Imprägnierungen verwenden.

Susanne L.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
Etwa 2 Wochen nach der Anwendung auf rohem Holz (verdünnt mit Orangenöl) schlägt ein muffiger Fettgeruch durch. Dieser Effekt war bei dem Produkt nicht beschrieben, dafür unter wikipedia / in einschlägigen Foren zutreffend dargestellt. Für Möbel lasse ich insoweit die Finger von Tungöl und werde stattdessen Mohnöl anwenden.
22 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Alles super. Tolles Holzöl. Leicht aufzutragen und schöne Farbe. Soll Verfärbungen von feuchtem Metall (Topfdeckeln) verhindern. Erste Flecken auf dem Tisch können problemlos weggewischt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2016
Sehr einfach zu verarbeiten, super Qualiät und viel besser als jede Holzschutzfarbe. Ab jetzt verwende ich nur noch Tungöl als zweiten Anstrich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Es ist sehr ergiebig und wirkungsvoll. Leicht aufzutragen und riecht dabei sehr angenehm. Unser Tisch sah danach wieder wie neu aus. Super Wahl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2010
Erstklassiges Öl zur Holz und Massivholzpflege und in Verbindung mit dem Orangenöl erste Sahne. Kann ich nur weiter empfehlen
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)