Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
52
4,2 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Rihannas Good Girl Gone Bad – Tour ist das erste und beste Live-Konzert der Künstlerin, dass man auf DVD/Bluray kaufen kann. Direkt vorweg möchte ich Sie davor warnen, die DVD-Version zu kaufen. Ich hatte sie zuerst und bin später zur Bluray-Version gewechselt. Das Videomaterial der DVD-Variante ist technisch schlecht umgewandelt. Dies wird in schnellen Tanzszenen durch Kästchenbildung und Unschärfe im Bild bemerkbar. Insbesondere auf größeren TVs (ab 40 Zoll) oder auch am PC wird es schnell deutlich. Da es ihr erstes Konzert ist, fällt es mit 1:15 h nicht besonders lang aus. Dafür sind aber alle großen Erfolgstitel aus ihrer ersten Phase enthalten (Umbrella, Don’t stop the music, Pon de replay, etc.). Das Bonusmaterial zeigt Rihanna Backstage und ist mehr eine nette Beigabe, aber für mich eher unwesentlich. Die Bühnenshow des Konzerts ist okay und nicht so aufwendig, wie ihre neueren Konzerte oder die Shows von anderen Stars. Da es ihre erste Show ist, kann man ihr das nicht verübeln. Sie tanzt auch mit den anderen Akteuren auf der Bühne, aber nicht so aufwendig wie Britney Spears, Pink oder andere Künstler es tun würden. Die Bluray-Version ist trotz 2 Tonspuren (Stereo und DTS Mehrkanalton) mit 16 GB nicht sonderlich voll. Hier wäre noch reichlich Platz für andere Sachen gewesen (z.B. Musikvideoclips). Aber an solchen Extras wird gerne gespart.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Habe die DVD meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt. Ich war sehr gespannt, weil die Qualität bei den Bewertungen so oft bemängelt wurde. Hier gibt es allerdings wirklich nichts zu meckern ! Der Sound ist super, ist eben ein Live-Konzert, also ist das Geschrei der Zuschauer zu hören. Der Gesang und die Instrumente sind sauber zu hören! Die Show ist auch super gemacht!

Als extra gibt es sogar noch Backstage-Material von Rihanna und Ihrer Crew! Darüber hat sich meine Freundin am Meisten gefreut, da man noch was über Rihannas Person erfährt.

Kann die DVD nur empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
Das ganze Konzert habe ich vorher im Fernsehen gesehen und war begeistert. So kaufte ich mir diese DVD und schaue es auch Jahre später immer noch. Rihanna ist in top Form und gibt ihre ersten bekannten Hits zum Besten. Diese DVD ist für mich ein Highlight und deshalb schaue ich es meist an Feiertagen wie Weihnachten usw. Vor allem Rihanna Fans kann ich diese DVD sehr empfehlen. Mit dieser DVD bringt Rihanna großartige Stimmung ins Wohnzimmer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Man wird ja m.W. mit Konzert-Mitschnitten von Rihanna nicht sonderlich verwöhnt - um so mehr freue ich mich hin und wieder über meine Entscheidung, genau diese Scheibe geordert zu haben. Abgesehen vom Inhaltlichen (was mir sehr gefällt) sehe ich eine sehr gute Bildqualität und höre einen irren Sound - ich glaube, tonmäßig die beste Blu-ray in meiner Sammlung - ein Glück, dass die Nachbarn weit weg sind... ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Bild und Ton haben mich voll überzeugt.

Abgespielt auf Samsung 40Zoll und Teufel Heimkino.

Tolle unterhaltung.

Die Blu-Ray kam geöffnet hatte aber keine Mängel.

Klare kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2008
Ich bin wirklich überrascht, positiv, von dieser DVD.
Ästhetisch ist es ein Augenschmaus Rihanna auf der Bühne zu sehen, grazil oder mal freaky, aber immer fein anzusehen.
Die Tonspur ist 1a, perfekt produziert und abgemischt, etwas hoch angelegt im Pegel, was der Dynamik etwas Abbruch tut, aber sehr gut dennoch im Sound. Musikalisch wie immer Geschmackssache, aber, wie geagt, mehr als passend präsentiert, den Ohren!
Auf den Allerwertesten hat es mich gesetzt, als Titel 6 von ihr angekündigt wird, einer von Bob Marley - Is This Love - was dann kam, hat mir die Kinnlade runterfallen lassen und der Volume-Regler ist einige dB nach oben gerauscht - ich hab in manchen Passagen den Altmeister Robert Nesta Marley himself gefühlt - was für eine geile Version, so muss das sein, darüber hätte er sich sicher gefreut, rocknroll!!!!!

Abschließend gesagt, sind Ton- und vor allem Bildquali über jeden Zweifel erhaben, vor allem das Bild stellt manche Blueray spielend in den Schatten - soviel zum Thema Auflösung und Bildgröße!!!!

Also, kaufen, genießen, immer wieder!!! Ich schau es gerade zum 4. mal:-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2008
Hallo Zusammen,

Rihanna in Lack und Leder geht natürlich immer gut - allerdings
enttäuscht mich das Konzert schon etwas.

Die Bühnenshow ist doch was dünn geraten. Da wird dieser DVD Mitschnitt
mit gerade 2 Tänzerinnen und 2 Tänzern bestritten. Wenn man in der1`ten
Liga auftritt - sollt da nu wirklich nicht gespart werden.

Der Bass ist stellenweise schon recht aufgedickt und die 2 Backgroundsängerinnen
helfen wohl auch ab und an aus.

Schade - es reicht auch nur für 70 Min Konzerlänge und an der Bildqualität hätte
Auch was gearbeitet werden können.

Sehen wir es positiv - ein durchschnittliches Konzert von einer Künstlerin, die
sich in den nächsten Jahren noch deutlich steigern wird.

Spaß mach dieser Mitschnitt allemal und den Fan freuts-

Gruss
Robert
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Eine qualitativ sehr gut gelungene BluRay!

Das Bild ist gestochen scharf, jede einzelne Wimper der gut gestylten Rihanna ist zu erkennen. Die Farben sind kraftvoll und hamonisch. Natürlich gibt es passend zur Musik viele schnelle Kameraschwenks mit darauffolgenden Phasen der Scharfstellung, die Scharfstellung geht aber schnell und die Schwenks - wie gesagt - passend zur Musik manchmal etwas flott.

Der Ton ist ebenfalls überragend! Die DTS-HD-Master Tonspur ist gewaltig gut abgemischt. PCM-Stereo natürlich auch, jedoch fühlt man sich beim DTS-HD-Master Surround-Sound mittendrin im Geschehen. Mit einer guten Musikanlage und einem großen HD-TV ist dieses Konzert einfach ein Genuss.

Das einzig Störende: Man wird auf keinen Fall vergessen, wo Rihanna dieses Konzert spielt: gefühlte neunhundertneunundneunzig mal ruft sie den Namen der Stadt ins Mikro. ;-)

Zum Konzert selbst: Musik ist immer Geschmackssache. Auch bei diesem Konzert gefällt mir nicht jeder Song. Ein Genuss ist es aber allemal, - allein schon des Sounds und der Stimmung wegen.

Ganz wichtig: Keine Billigversion aus dem Ausland kaufen! So etwas habe ich zwei mal gemacht und jedes mal waren die Tonspuren und /oder das Bild fehlerhaft, verschwommen, milchig bzw einige Tonspuren gar nicht vorhanden. Nur so erkläre ich mir die teils weniger guten Rezensionen bei vielen Konzert BluRays bzw DVD`s.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die erste Live-DVD von Rihanna Good Girl Gone Bad Live zeigt den Konzertmitschnitt aus Manchester 2007. Das eigentliche Konzert ist knappe 70 Minuten lang. Als Extras gibt es eine kurze Doku und ein verstecktest Crew-Video zu Umbrella (SPOILER! Wer keine Lust zu suchen hat: auf Documentary gehen und rechts drücken).

Ton ist in Dolby Stereo und Digital 5.1.

Die Auswahl der 18 Songs ist gelungen. Ich persönlich hätte mir noch Lemme get that gewünscht.
RiRis Lack- und Leder-Outfits sind sexy, aber nicht besonders originell. Christina Aguilera gibt sich mehr Mühe. Das gilt auch für die Bühnenshow. Bei Rihanna gibt es zwar auch Tänzer und vor allem zwei Backgroundsängerinnen, die ihr stimmlich streckenweise spürbar unter die Arme greifen müssen, aber es ist eben auch Rihannas erste eigene Tour. Sie wirkt aufrichtig fröhlich und bietet ein umwerfendes Konzert!

Die Setlist ist identisch mit der in Düsseldorf 2008. Glücklicherweise gilt das nicht für die Ansagen. In Düsseldorf bekam sie bei Question existing einen Lachanfall, als sie im knappen Kleidchen auf einem Sofa auf die Bühne gehoben wurde. Das war herzerfrischend sympathisch! Hoffentlich kann sie sich diese Natürlichkeit und Freude während ihrer Karriere erhalten. In der Doku verrät sie, dass es Ende 2008 wieder ins Studio geht fürs nächste Album.

Warum lohnt sich diese DVD? Weil es nur hier Rihannas Coverversion von Bob Marleys Is this love gibt. Ausserdem enthält die DVD fast alle grossen Hits die Bermudas Grammy-Gewinnerin bisher hatte. If it's lovin` that you want fehlt, aber von Pon de Replay über SOS und natürlich Umbrella ist alles dabei. Wenn Rihanna mit 19 Jahren schon so ein grossartiges Konzert geben kann, dann macht das Mut für zukünftige Shows. Vielleicht ist das Publikum dann etwas gemischter und nicht mehr zu 70 % weiblich und unter 25.

That was quite a show. Very entertaining. Thank you, RiRi!
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2017
Rihanna's erste Live Tour: Und wir alle fragen uns warum war es schon die letzte die mit so viel rockigen Elementen und einem so starken Line-Up daherkommt?

Klar ist dass, Robyn Rihanna Fenty ein Opfer ihres Erfolges ist. Ein über die Jahre bis zur Unkenntlickeit vermarktetes Projekt. Wenn man also Lust verspürt diese gesanglich durchaus talentierte und ganz nebenbei sexy Sängerin in voller Blüte ihrer Anfangszeit zu erleben bitte zugreifen. Besser wirds nicht mehr!
Sicherlich kann man über Outfit und einige Songs streiten, ist ja auch Geschmackssache. Wie beispielsweise ein durchaus gelungener Bob Marley Song da rein passt versteht bis heute keiner, aber was sie gerade bei den Balladen wie Rehab, Question Existing oder dem Welthit Umbrella auf die Bühne zaubert lässt einen mit offenem Mund zurück. Wie man mit 19 Jahren so eine Show hinlegt muss man nicht begreifen, sondern erleben.
Bleibt mir und hoffentlich uns allen die Hoffnung dass sie dahin wieder zurück findet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden