Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
9
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2008
Nach dem tollen Debüt 2005 kommt der Zweitling jetzt richtig schön selbstbewußt daher: Carmens Stimme hat sich weiterentwickelt und harmoniert wirklich perfekt mit den teilweise wuchtiger daherkommenden Instrumenten, die ingesamt auch eine zentralere Rolle spielen als auf dem Vorgänger.
Daß auch wieder zwei Songs komplett auf Norwegisch gesungen werden, verschönert diese Platte, und auf dem Bonustrack singt diesmal einer der Kollegen, was auch ein wirklich guter Einfall ist.
Bei den Aufnahmen, die auch in Dänemark und Finnland gemacht wurde, unterstützt einmal mehr Alexander Krull.
Eine richtig runde Sache ist der Zweitling geworden, was nach dem gelungenen Debüt umso erfreulicher ist.
Schöne Texte, kraftvolle, aber angenehme Melodien... eine klasse Platte!!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2016
Von Midnattsol hatte ich mir beim Erstkontakt (Jahre nach der Veröffentlichung) viel erhofft. Die Schwester von Liv Kristine, der (spätere) Gitarrist von Ahab... das kann nur gut sein! Heute, nach drei- oder viermaligem Hören, muß ich sagen: falsch gedacht. Die Scheibt "Nordlys" ist wirklich nicht schlecht, die Musiker verstehen alle ihr Handwerk und ihre Kunst, aber kein Lied bleibt langfristig im Ohr hängen, Carmens Stimme wabert oft nur so vor sich hin, die Lieder entwickeln sich gar nicht richtig und abgemischt sind die Stücke meiner Meinung auch nur mittelgut. Viel zu oft überlagern die Instrumente die Stimme zu sehr, oder ist das Absicht? Falls ja, gefällt es mir trotzdem nicht. Wenn ich rauschende Klangteppiche aus Norwegen hören will, schalte ich auf Darkthrone. (Ja, das war jetzt polemisch.)
Es reicht einfach nicht, ein paar gute Musiker zusammenzubringen, da kommt nicht zwangsläufig gute Musik bei raus. Und Carmen Espenaes hat halt auch nicht die Stimme ihrer Schwester, da kann Daniel Droste über die Gitarrensaiten tanzen wie er will, das ändert auch nichts mehr.

tl,dr: nicht schlecht, aber auch leider nicht wirklich gut. Für Genrefans empfehlenswert, sonst eher für niemanden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2008
Ich bin mehr durch Zufall über diese Band gestolpert.

Schon nach den ersten Sekunden des ersten Liedes war ich zu 100% von der Fähigkeit der Band, wunderschönen aber gesund harten Metal zu spielen überzeugt.

Nach eigenem Bekunden der Bassistin ist eine CD dann gut, wenn man sie auch noch nach dem 112ten Mal durchhören noch gut finden. Und sie hat Recht! Die CD kann man fast im Kreis laufen lassen, die überirdisch schönen Melodien in Verbindung mit ordentlichen Double-Bass-Infernos werden NIE langweilig.

Zum Gesang: Die Stimme der Sängerin ist angenehm unaufdringlich, relativ tief, und verschmilzt so perfekt mit den sanften harten Klangwänden der Instrumente.

Nur zu empfehlen, ein echtes Erlebnis.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2008
Ich kenne die Band schon aus Penetralia Zeiten und kann meine Vorschreiber nur bestätigen!
Die Entwicklung geht nur in's Positive und mir gefällt das Album wirklich super.

Absolut klasse Songs mit teilweise richtig Geilen Heavy Parts.

Mein Favorit ist "Northern Light"

Da kann man nix falsch machen beim Kauf dieser CD.
Zum einen bekommt man ein spitzen Album in super Qualität mit richtig Geilem Cover und zum anderen Unterstütz man auch nicht ganz so bekannte Bands!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2008
Ich kenne die Band schon aus Penetralia Zeiten und kann meine Vorschreiber nur bestätigen!
Die Entwicklung geht nur in's Positive und mir gefällt das Album wirklich super.

Absolut klasse Songs mit teilweise richtig guten Heavy Parts.

Mein Favorit ist "Northern Light"

Da kann man nix falsch machen beim Kauf dieser CD.
Zum einen bekommt man ein spitzen Album in super Qualität mit richtig gutem Cover und zum anderen Unterstütz man auch nicht ganz so bekannte Bands!!!

Dennoch empfehle ich die Limitierte Edition zu bevorzugen, denn der Bonussong ist ebenso richtig gutund vom Gitarrist gesungen! ... sehr gut!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2008
Where twilight dwells war ja schon ein recht gutes Album aber bei Nordlys hört man wahrhaftig die Weiterentwicklung der Band! Es ist härter als der Vorgänger denn wie mein Kolege vorher betonte sind die Gitarren,drums und Bass mehr im Vordergrund! Das Konzept bezieht sich sehr auf die Natur des schönen Nordens in Skandinavien die Texte entführen einen Regelrecht in diese Welt! Ein deutliches Plus ist auch die Stimme von Carmen die durch Gesangs und Atemtechniksunterricht mehr Voluminös und so Verändert klingt das man fast glaubt die Band habe eine Neue Sängerin! Aber nein es ist wahrhaftig die Stimme von Carmen!

Einen minuspunkt gibs allerdings weil das Album plus Bonustrack nur 10 Songs zu bieten hat! Was für meinen Geschmackt recht mager rüberkommt!

Aber nichts desdo trotz ist seinen Kauf wert!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2009
Das erste Album war gut, keine Frage. Astreiner Metal mit symphonischen einlagen und tollem Gesang! Doch die Steigerung, dieses Werk, ist besser!

Konnte man die Band bislang locker in die Schublade 'Femel-Metal-Band2 stecken so können sich Midnattsol jetzt wahrlich 'Nordic-Folk-Metal' nennen! Dieses Album stellt in Sachen Härtegrad vergleichbare Truppen weit in den Schatten!

Die Songs sind komplex und dennoch eingängig und bleiben hängen, sind vollgepackt mit tollen Ideen und Melodien! Der Gesang ist zwar immer noch rein Female, jedoch deutlich schöner und getragener als auf dem Vorgänger.

Midnattsol haben hier alles richtig gemacht und sich die Messlatte sehr hoch gesetzt. Hoffe, sie können diese auch live und dem nächsten Album halten. Denn live waren sie schon mit den alten Songs sehr geil!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2008
ich kann mich meinen vorrednern nur anschliessen, echt geniales stück, die cd, habe sie noch nicht gekauft, sondern höre, während ich schreibe, das preview auf der homepage der band.

doch kaufen werde ich sie aufjedenfall.....

jungs und mädels von midnattsol, macht weiter so........ bitte....

gruss bjoern
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2008
Diese Band und insbesondere dieses (zweite) Album der deutsch-norwegischen Formation ist mir von mehreren Bekannten empfohlen worden und hat in den einschlägigen Zeitschriften größtenteils positive Resonanz gefunden. Mich hingegen hat dieses Album ehrlich gesagt nicht überzeugen können. Was hier präsentiert wird ist in meinen Augen (und insbesondere den Ohren) typische Standardkost. Nordic Folk Metal beschreibt die Band auf ihrer Homepage ihren Stil, auf gut deutsch bedeutet dies: Eine ganz gute Frauenstimme zum üblichen Standard-Gothicmetalsound. Wer schon seit einigen Jahren dem Genre treu ist, dürfte dieses Erfolgsrezept schon unzählige Male gehört haben.

Diese limitierte Auflage ist sehr schön aufgemacht und hat ein gutes Booklet. Für Fans der Band mit Sicherheit ein Kauftipp, alle anderen werden sich vielleicht ein wenig langweilen. Mal so gesagt, das Genre wird durch diese Veröffentlichung sicherlich nicht um Jahre vorangetrieben! Für mich solide Durchschnittsware, die man nicht kaufen muss.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,46 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken