flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 18. Mai 2014
"Stargate - The Ark of Truth" ist ein Film aus dem Jahr 2008. Der Film ist der erste von zwei DVD Filmen die einzelne Handlungsstränge der Serie "Stargate - Kommando SG1" weiterführen. In diesem Film werden die Handlungsstränge rund um die Ori abgeschlossen. Für die Regie war Robert C. Cooper verantwortlich.

SG1 ist noch immer auf der Suche nach der Waffe mit der sie sich erfolgreich gegen die Ori verteidigen können. Auf der Suche danach werden sie immer wieder von den Ori angegriffen. Bei einem dieser Angriffe gelingt es ihnen die Kräfte des Prior mit Hilfe der Antipriorwaffe zu unterdrücken. Aufgrunddessen entschließt sich Tomin SG1 anzuschließen.

Zurück auf der Erde gelingt es Ihnen mit Tomins Hilfe den ungefähren Standort einer Waffe herauszufinden mit dieser sie die Ori besiegen könnten. Kleines Problem, diese Waffe liegt in der Ori Galaxis.

Als Fan der Serie "Stargate - Kommando SG1" war ich natürlich nachdem Ende der Serie traurig. Und das nicht nur weil die Handlung mit den Ori offen zurück blieb. Sondern auch einfach weil es einfach Spaß gemacht hat der Serie und den Schauspielern zu zu schauen. So habe ich mich, seitdem ersten mal als ich gelesen das die Serie in Form von Filme fortgesetzt wird, riesig gefreut.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Beide Filme sind toll und schaffen es von Beginn an den Spaß den man als Zuschauer / Fan der Serie beim schauen dieser hatte mit rüber zu nehmen. Von Beginn an ist man wieder drin und ist froh bei der Erwartung was als nächstes passiert.

Die Geschichte von "The Ark of Truth" schließt direkt an das Ende der Serie an. Der Nachteil dabei das man die Serie, oder die letzten Staffeln, verfolgt haben um zu verstehen worum es geht. Man kann trotzdem spaß an dem Film haben wird aber immer wieder mit Sachen / Dingen konfrontiert die man nicht versteh weil einem der Background fehlt.

Die DVD Veröffentlichung ist eher mager. Es gibt einige Extras wie einen Kommentar vom Regisseur und einigen Darstellern, eine Einleitung zu The Arm of Truth, die Enthüllung von The Arm of Truth und Stargate auf der Comic Con.
Schon Interessante Einblicke doch was mir fehlt sind mal richtige Blicke hinter die Kulissen. Und da dieser Film nach zehn Jahren "Stargate Kommando SG1" erscheint hätte ich mir als Fan auch nochmal einen Rückblick zur Serie und den zehn Jahren mit den Darstellern und den Machern gewünscht. So etwas wie eine einstündige Doku über Stargate vom Beginn der Serie bis zu diesem Film. Ein Wunsch mehr aber auch nicht.

Es ist sicherlich immer schwierig eine erfolgreiche und beliebte Serie in einer Film Form fortzuführen. Doch hat man hier gezeigt wie man es macht. Indem man den Geist der Serie bewahrt, und natürlich auch die Darsteller, und die Geschichte der serie gekonnt vorführt. Wie schon erwähnt haben es Fans der Serie leichter der Handlung zu folgen als jemand der gar keine oder eher weniger Folgen der Serie gesehen hat. Trotzdem kann man auch so seinen Spaß haben da "Stargate - The Ark of Truth" ein gelungener Sci-Fi Film ist und der erste (von zwei) würdige Abschluss einer tollen Serie.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. September 2014
Gute Darsteller, relativ interessante Dialoge, eine nette Idee, gute Charaktere und dagegen steht ein Vollidiot, die unnötige Rückkehr der Replikatoren und eine verdammte Deus Ex-Machina namens Ark of Truth. Lange rede mal ganz kurz: Jeder, der über diesen peinlich günstigen Ausweg aus dem Ori-Story Arc hinwegsehen kann, dem wird dieser Film wohl wirklich gefallen, für die, die wie ich sind und die diese Lösung wirklich zu einfach ist, dem wird es nicht wirklich gefallen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. März 2013
Es ist endlich auch ein Abschluss der Ori Geschichte, aber mehr nicht. Was Witz und Geschichte betrifft eine krasser Absturz im Vergleich zu den ersten Staffeln der Stargate Reihe.
Gerne schau ich mir nochmal die alten Staffeln an, aber dieser Film ist nicht zum nochmal ansehen, sondern nur dazu da, dass Stargate Fans sich nicht in der Luft hängen gelassen fühlen müssen (wie Startgate Atlantis Fans), weil wenigsten irgendein Ende der Sage gefunden wurden. Mehr nicht.
Für alle nicht Stargate Fans keine Kaufempfehlung. Für Stargate Fans wie mich ein: Kauf's Dir nicht, schau's Dir einmal an, das ist genug.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2016
Als Stargate Fan sollte man es nicht versäumen, sich alle TV Filme auch anzutun. Das ist zwar nicht immer zwingend für das Verständnis des Seriengeschehens notwendig, aber dennoch ein tolles Erlebnis.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2016
Die Filme sowie die einzelnen Seasons von Stargate Kommando SG-1 sind definitiv für Sci-Fi-Fans zu empfehlen! Ebenso die Abenteuer des Stargate-Atlantis-Teams. Erstaunlicherweise sieht in dieser Serie trotz ihres Alters selten etwas nach Plastik aus oder ist schlecht animiert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2009
Ein Stargatefilm? Mit Ori? Replikatoren? Das heißt Action !.... oder auch nicht. Der Film ist leider sehr lahm und hat nicht gerade viel Action, was zu verkraften wäre wenn wenigstens Stargateflair aufkommen würde, aber selbst das ist selten. Ich als besitzer der TV Staffel wusste, das ich den Film haben muss, hab ihn aber nur 1x bisher gesehn und er reitz mich auch garnicht mehr. Zu lahm, zuwenig los, aber als Fan Pflichtprogramm und 10 € sind okay.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Januar 2017
Nja Stargate- Fans muss man hier nicht viel mitteilen. Aber ich habe alles Folgen und auch diese, die einfach dazugehört! Ein MUSS für Fans!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2016
Wer Stargate mag wird diese DVD lieben. Einfach spannend und gut und das Richtige nicht nur für Fans. Die Handlung ist in sich abgeschlossen, auch wenn man die anderen Folgen der Serie nicht kennt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2015
Ich muss gestehen das Stargate sich bei mir zu einer Lieblings Serie entwickelt hat und mir deshalb schon einige DVD gekauft habe. Nur leider gibt es im TV fast nur noch Wiederholungen leider.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Finde langsam die Filme besser als die Serie. Halt anderes etwas besonderes. Spannung und witz bleiben dennoch erhalten. Also wer die Serie schon hat, fangt mal mit den Filmen an
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden