Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17



am 1. November 2017
ich habe oben und unten Vollprotesen und bin auf guten Halt angewiesen. Mit der Verwendung laut beiliegender Anweisung habe ich sicheren Halt für ca. 3 Stunden. Sobald ich etwas esse verkürt sich die Zeit. Manchmal muss ich während des essens nachbessern, Nicht so toll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 2. Juli 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da ich gottlob keine Prothese besitze,
habe ich die Testpackung "Blend-a-dent" einem älteren
Kollegen zum Ausprobieren gegeben.

Mein Kollege hat jetzt nach einer längeren
Testphase ein durchaus positives Urteil abgegeben.

Sie hält gut und sicher und der versprochene Krümelschutz
ist durchaus vorhanden, lässt aber im Laufe des Tages
ein bisschen nach, was aber wohl normal sein soll.

Geschmacklich ist die Creme neutral, was wohl auch Mindestanforderung
in diesem Bereich sein dürfte.

Etwas seltsam kam meinem Kollegen allerdings vor, dass hier keine
Schutzfolie oben auf der Tube war, wie sonst angeblich üblich.
Da sollte Blend-a-dent nachbessern, denn alles
was in den Mund kommt, benötigt doch ein besonderes
Vertrauen.

Ich denke aber insgesamt: hier lässt sich eine Empfehlung
aussprechen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 2. Juni 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Bei einer Bestellung besteht die Lieferung aus einem 3er Pack (3x 40 g). Getestet wurde eine Tube von 40 g-Packung. Bei richtiger und sparsamer Verwendung reicht die Tube ca. 3 Wochen. Meine Omi hat sich bereit erklärt, diese Haftcreme mit Krümel Schutz zu testen. Negativ aufgefallen ist mir, dass die Tube nicht versiegelt oder mit Alu geschützt ist, so wie ich es von Zahncremes gewohnt bin. Dadurch bin ich mir ziemlich unsicher, ob diese Tube nicht bereits schon einmal geöffnet und daran gerochen wurde. In einer Drogerie erwarte ich versiegelte Ware.

Die Creme ist von der Zusammensetzung her geschmacksneutral. Da sie von ihrer Konsistenz her durchsichtig und wie ein Gel ist, ist die Anwendung ziemlich einfach und lässt sich gut auftragen. Die Rückstände der Haftcreme lassen sich nach der Entnahme problemlos vom Zahnfleisch sowie von der Prothese entfernen.

Für den, der die Haftcreme mit Krümel Schutz das erste mal verwendet, ist der Beipackzettel mit Tipps zu der Anwendung sehr nützlich. Trotzdem muss man etwas experimentieren, um die geeignete Haftmenge herauszufinden. Wird die Creme zu dicht an den Rändern der Prothese auftragen, wird sie herausgepresst. Trägt man zu wenig auf, hat man nicht den 100% Halt.

Obwohl Essen oder Getränke keine Auswirkungen auf die Haftung der Creme haben und meine Omi die empfohlenen 30 Minuten, um die bestmögliche Haftwirkung zu erzielen eingehalten hat, kommen trotz Krümel-Schutz kleine Krümel unter den Zahnersatz, die sich z.B. schon beim Frühstück von einer Mohn-Semmel nicht vermeiden lassen. Die Creme sollte man aber nicht öfters als einmal am Tag auftragen, weil das Produkt Zink enthält. Da meine Omi aber sich angewöhnt hat nach jedem Essen ihre Zähne zu reinigen und sie die Creme nur einmal täglich anwenden kann, findet sie die Creme nicht sehr optimal. Sie kann nicht bestätigen, dass man den 100% Halt den ganzen Tag über behalten kann.

Fazit: Die 100% Creme hat sich nicht bestätigt. Fehlende Versiegelung nicht akzeptabel. Das muss unbedingt verbessert werden. Und ich finde die Creme als 3 er Pack (3x 40 g) viel zu teuer.
Ich kann sie nur bedingt weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Eine Verwandte, welche schon seit Jahren Haftcremes für ihre Zahnprothese nutzt, hat sich sehr darüber gefreut, die Blend-a-dent Haftcreme Krümel zu testen, zumal diese Abhilfe für das leidige Problem der Essensreste unter der Prothese verspricht. Zunächst einmal fällt auf, dass die Haftcreme keinerlei Geschmack hat, was positiv zu bewerten ist. Manche Cremes habe einen ziemlich chemischen Geschmack oder sind stark überminzt bzw. schmeckten nach irgendwelchen Kräutern. Zudem ist das Zahnfleisch nach der Entnahme nicht gerötet, was auf gut verträgliche Inhaltsstoffe schließen lässt. Die Handhabung selber ist wie bei allen Haftcremes denkbar einfach und die Rückstände der Haftcreme lassen sich nach der Entnahme leicht vom Zahnfleisch und der Prothese entfernen. Soweit so gut, denn das erwartet man auch von Blend-a-dent. Wie sieht es nun mit der Haftkraft aus? Durchschnittlich. Hier hat Blend-a-dent noch stärkere Produkte im Angebot, die sicher einen ganzen Tag durchhalten, egal was kommt. Es soll jetzt aber auch kein falscher Eindruck entstehen. Die Haftcreme übersteht einen heißen Kaffee und auch ein kaltes Getränk. Selbst ein Stück Fleisch kann man kauen, man sollte es aber nicht beim Abenddinner 2000 Uhr wagen, wenn man sich früh 0600 Uhr die Prothese in den Mund gedrückt hat. Was macht der Krümelschutz? Nix, aber der Zahnarzt sagt auch, dass es nahezu unmöglich sei, dies zu verhindern, da dies weniger von der Haftcreme, sondern von der Passgenauigkeit der Prothese abhängt. Zuviel Creme am Rand, um quasi zu Verdichten, würde nur die Haftkraft schmälern. Also bleibt für als Fazit nur zu sagen, dass es eine gute Haftcreme ist, aber man trotzdem direkt zu den extra starken Cremes von Blend-a-dent greifen kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 31. Mai 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Mit der Überschrift sind etwa die Kraft-Haftcremes oder Duo Kraft-Produkte gemeint. Mit ihnen kann die Haftcreme mit Krümelschutz leider nicht mithalten. Natürlich ist es eine subjektive Erfahrung, aber bei gleicher aufgetragener Menge wie sonst wackelten die Dritten am Abend leider deutlich.

Positiv anzumerken ist wie bei dieser Firma üblich der neutrale Geschmack. Außerdem ist diese Haftcreme durch eine andere Tubendüse besser zu dosieren, was an sich gut gefällt.

Der Krümelschutz erwies sich auch nicht unbedingt als hundertprozentig, wobei dieser Sachverhalt im Allgemeinen auch bei Konkurrenzprodukten ( = ohne jenen vielleicht eher werbebedingten Zusatz) nicht unbedingt ein Problem darstellte. Es wurde nur exliziter darauf geachtet, da diese Produkt so speziell beworben wird. Dahingehend sei gesagt, dass trotzdem Krümel unter die Prothese geraten, aber das passiert wohl immer.

Fazit:
Schlechterer Halt als firmenüblich (und darauf kommt es eigentlich mehr an als auf den Krümelschutz, wie ich finde). Nichtsdestotrotz hält sie immer noch länger als eine NoName. Essensbestandteile geraten allerdings trotz der Extrawerbung noch unter die Prothese. Platt nach diesem Produkt gefragt würde die Antwort lauten, dass andere Produkte von blend-a-dent besser sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. September 2011
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich bin, trotz diverser Ersatzteilen statt eigenen Zähnen, noch kein Gebissträger. Habe aber 2 ebensolche in meiner Familie und sie somit einfach mal testen lassen. Die Zufriedenheit ist sehr groß! Eine lange Wirkung, einfache Benutzung und im Vergleich zu anderen Produkten eine wirklich kraftvolle Bindung sprechen eine deutliche Sprache! In Verbindung mit den anderen Haftcremes bietet gerade diese hier am Rand der Protese zusätzlichen Schutz vor Speiseresten; und das hervoragend u.a. durch die einfache Handhabung der Dosierspitze! Absolute Kaufempfehlung! Daumen hoch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juli 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da ich selbst noch meine eigenen Zähne habe, musste meine Mutter als Testopfer herhalten und sie hat mir eigentlich nur positives berichtet. Die Dritten saßen fest, lächeln und kauen waren gut möglich. Auch der Krümelschutz hat bei ihr Wirkung gezeigt, keine Speisereste unter der Prothese feststellbar.Alles in allem hat die Blend-a-dent Haftcreme Krümel, gut funktioniert und meine Mutter kann sie weiterempfehlen.Die fehlende Schutzfolie ist auch meiner Mutter aufgefallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
In der Verpackung liegt ein Beipackzettel, der gute Tipps zur Anwendung gibt. Wenn man die Haftcreme z. B. zu sehr am Rand der Prothese verwendet, drückt sie sich raus und kann unter anderem die Lippe festkleben. Die Creme ist geschmacksneutral und gibt sehr guten Halt. Die Krümel bleiben wirklich außen vor. Wenn man allerdings Brot oder Brötchen mit kleinen Körnern wie Mohn isst, kann sich vereinzelt ein Korn unter die Prothese verirren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. April 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Haftcreme wirbt mit Krümelschutz, dieser ist allerdings nur solange dahin vorhanden bis die Haftkraft nachlässt. Auch hält diese Haftcreme nicht solange wie die Extra Stark. Doch deswegen ist sie nicht schlechter nur eben anders. Das entfernen der übrigen Creme ist wie immer mit dem Fingernagel am besten zu schaffen.
Trotzdem kann ich sie nur weiterempfehlen, denn bei jedem ist ja das empfinden anders.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 17. Oktober 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Also ich bin zwar nun Ü50, hab aber immer noch meine Zweiten.
Leider plagt mich aber seit Jahren vorwiegend nächtliches Zähneknirschen ( Bruxismus ) und ich habe dafür von meinem ZA schon mehrfach entsprechende Knirscherschienen bekommen, die aber nach ein paar Wochen/Monaten durchgeknirscht sind.
Die letzten Schienen hat er nun immer locker angepasst, damit nicht zuviel Druck auf den Zähnen entsteht. Insofern sitzen die Schienen nun immer relativ lose und ich war schon am überlegen, was hier Abhilfe schaffen kann.

Daher kam mir das Angebot diese Haftcreme zu testen gerade recht.
Und nach mehrfachem Testen kann ich die Haftcreme durchaus "etwas zweckentfremdet" für Knirschschienen empfehlen:

Die Haftcreme lässt sich auch für diesen Verwendungszweck dank der dünn zulaufenden Spitze sehr gut dosieren udn die Schiene haftet damit sehr gut beim Tragen. Natürlich ist es in dem Fall nachteilig, das die Haftcreme eine rote Farbe hat. Aber ich trage sie sowieso nur in der Nacht und da stört die Optik eben wenig. Die Schiene lässt sich dann morgens auch wieder gut mit leichtem Druck entfernen, wobei dann aber Haftcreme-Reste sowohl in der Schiene als auch an den Zähnen verbleiben. In der Schiene lösen sich diese im Reinigungsvorgang ( ich nutze dazu Zahnreinigertabletten ) dann wieder auf und die Rückstände zwischen/an den Zähnen verschwinden dann spätestens mit dem Zähneputzen. Nachteilig empfinde ich aber den Geschmack, der bei meinem Verwendungszweck sicherlich entscheidender ist, als wenn die Haftcreme unter einem Zahnersatz flächig aufgetragen wird. Da hätte ich mir doch einen Hauch Menthol oder Kräuter etc. im Produkt gewünscht.

Mein Fazit also: von mir eine Produktempfehlung für alle die Bruxismus-Schienen tragen ( muessen ). Das hält auch hier.

Da ich mit Schiene nachts logischerweise keine Kekse esse kann ich zum Krümelschutz nix sagen.
Wegen des Geschmacks und der Farbe ziehe ich einen Stern ab.

Ich hoffe Ihnen konnte meine Rezension bei der Produkt- Kaufentscheidung helfen und vielleicht war es speziell für Bruxer ein willkommener Tip.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)