Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
195
4,4 von 5 Sternen
Farbe: Moss|Ändern
Preis:48,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2017
Wir haben schon eine starre Trage, aber ich wollte doch noch etwas was sich auch unterwegs verstauen lässt falls man es nicht mehr braucht. Ich bin sehr zufrieden, tolle Farbe, schönes Tragegefühl.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Ich habe dieses Tuch gekauft und musste schon am Anfang feststellen, dass ich mit dem Wickeln überhaupt nicht klar kam. Das Tuch ist suuuper lang, bis man es sich 5 mal um sich gewickelt hat, und das Baby dann reingefummelt hat stellt man fest, dass es entweder zu locker ist oder auch zu fest.

Ich benutze das Tuch zwar hin und wieder. Aber nach 10min will mein Baby wieder anders sitzen oder es ist ihm einfach viel zu unbequem. Vielleicht ist es mehr für kleinere Babies gedacht. Aber mein 7Mon altes Baby ist zurzeit zwar suuuper anhänglich, aber trotzdem mit dem Tuch nicht ganz zu frieden. Die Mama auch nicht. :S

Vom Stoff ist es sehr angenehm und weich, lässt sich gut waschen und muss nicht gebügelt werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2011
Ich habe mich für dieses Tragetuch entschieden, weil es zum Einen günstig ist und auch im Internet die Bindeanleitungen einfach aussahen und tatsächlich es ist super einfach!!!

Keine komplizierten Knoten und ich kann meinen Kleinen rausnehmen zum Wickeln und danach sofort wieder rein legen. Bei anderen Tüchern muss man das Tuch wieder neu binden nach dem das Kind einmal draußen war.

Der Stoff leiert tatsächlich etwas aus wenn man das Kind lange bzw öfter mal rein und raus genommen hat, aber einfach den Knoten lösen und ein bisschen straffer neu knoten und alles ist wieder gut.

Ich kann es nur jedem empfehlen der sein Baby gerne bei sich haben möchte und dennoch beide Hände frei haben will.

Achja und mein Kleiner mag es auch, kein gemecker, meist schläft er nach 5 Minuten ein, allerdings nur wenn man damit läuft, wenn er rein gesetzt wird und ich mich hinsetze bleibt er wach...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Mein kleiner war zum Anfang sehr weinerlich.
Er hatte sehr starke Koliken. Und die Nächte waren der absolute Horror. Aber das Tuch hat mir so toll weitergeholfen.ich kann es nur jedem empfehlen deren Kind stark mit Koliken zu tun hat.
So konnte ich mal ein paar Stunden schlafen und der kleine hat sich pudelwohl gefühlt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Ich hatte bei meinem ersten Kind ein "Markentuch" aus dickem Stoff. Damit bin ich nicht klar gekommen. Dieses Tuch aber ist sehr angenehm beim Tragen, lässt sich leicht binden, ist auch nach dem Waschen noch in Form, lässt sich klein zusammenrollen - einfach super!!! Durch das leichte Stretchmaterial lässt sich das Baby auch etwas leichter "einparken". Für das Geld, echt top!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2016
Ich bin eine Tragemama und habe schon 3 meiner Kinder im Tragetuch getragen. Da war es allerdings Herbst und Winter. Nun bei unserem Sommerbaby musste eine dünnere Alternative her. Also bestellte ich das Mobywrap und nachdem ich tagtäglich damit trage kann ich sagen das der Kauf sich gelohnt hat. Die Farbe und Qualität ist super und ich möchte es nicht mehr missen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2008
Nach öffnen des Pakets erschien uns erst nur mal ein Tuch von ca 8 m länge und bedauerlicherweise eine Anleitung NUR auf englisch.

Die verschiedenen Wickeltechniken werden jedoch Schritt für Schritt in Bildern erklärt.Puhh...

Ist der Bogen erst mal raus fühlt sich Junior Pudelwohl und selbst meiner rücken kranken Frau ist das tragen mehr als sehr angenehm.

Verarbeitung und Material ist klasse.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Wir nutzen das Tuch sehr oft! Sogar im Winter ist es toll.

Unser kleiner ist nun schon 8 Monate alt, gut 9kg schwer und wir tragen ihn noch immer mit der recht einfachen Bindung aus dem Heft. Es ist zwar englisch, aber nach ein oder zwei probieren hat man es sich schon gemerkt und braucht das Heft schon nicht mehr. Auch andere Bindearten sind problemlos möglich, da das Tuch schön lang ist.

Im Winter dann noch die Mam Deluxe Tragejacke drüber und wir können zu Weihnachtsmarkt, Kinderarzt & Co. ohne in Straßenbahn und Bus mit dem Kinderwagen ein Platzproblem zu haben.

Wir würden das Tuch immer wieder kaufen. Der Stoff gibt mit der Zeit nach, aber wenn man das weiß, dann bindet man von vorn herein etwas straffer. Es gibt auch noch keine gezogenen Fäden, ausgeleierten Stellen oder Risse. Also ein recht guter Stoff!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2016
Die Farbe des Stoffs war schön, allerdings war er mit einer völlig anderen, nicht passenden Farbe genäht. Das Tuch fühlte sich billig an, als ob es in fünf Minuten ausgeleiert wär. Ging zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2012
Also... Insgesamt habe ich das Tuch sechs Monate lang genutzt und konnte von daher einige Erfahrungen damit sammeln. Mittlerweile bin ich auf ein festes Tragetuch umgestiegen. Gekauft habe ich den Moby Wrap weil ich keine Ahnung von Tragetüchern hatte und das elastische Tragetuch relativ günstig ist. Natürlich habe ich viel zu den festen und elastisches Tragetüchern gelesen und bin von daher (auch dank der positiven Rezensionen von Amazon) auf den Moby gekommen. Bereut habe ich die Entscheidung dahingehend das ich das Geld auch gleich in ein festes Tragetuch hätte investieren können und damit die Anschaffungskosten für das neue Tuch geringer gewesen wären.

Nicht das der Moby durch und durch schlecht ist, aber es gibt einige Kritikpunkte:

- Nach ca. zehn Minuten gibt der Stoff nach und man versucht die schlechte Haltung auszugleichen; das geht auf den Rücken (Aua). Für alle Leute die den Moby toll
finden, ja man bekommt ihn auch gut gebunden, aber dazu ist eine Menge (wirklich eine Menge) Erfahrung vonnöten und selbst dann dehnt der Stoff nach und es nervt
einfach *rrr*
- Die quer verlaufende Bauchbahn bekommt man einfach NIE nachgezogen, oder es ist so unglaublich Umständlich das man gleich nochmal alles hätte neu Binden können.
- Nach der ersten Wäsche sieht er nicht mehr schön aus (fusselt, die Farbe wäscht sich aus)
- Jetzt bei schönem Wetter sind die drei Bahnen einfach viel zu warm (selbst nur im Body)
- Neben einem festen Tragetuch sind die Bindevarianten sehr einseitig und langweilig.
- Man kann den Moby zwar vorbinden ABER (klar das es hier ein Aber gibt :P), man muss so oder so um das Kind herum binden (jedenfalls wenn man dann genug Erfahrung
gesammelt hat und man möchte das die Kleine richtig sitzt) und das heisst auch hier schleifen die Tragetuchenden auf dem Boden herum.

Positiv anzumerken ist:

- Der relativ günstige Preis
- Für die ersten zwei bis drei Monate ist der Moby geeignet.
- Einsteigerfreundlich (Allerdings ist ein Sling Ring noch viel einfacher zu handhaben :P)

Geeignet ist der Moby wirklich nur für das Tragen von Neugeborenen und für die Bauch an Bauch Haltung. Sobald die Lütte mehr sehen wollte habe ich versucht sie mit dem Moby auf der Hüfte und auf dem Rücken zu tragen (das war mit ca. 3 Monaten). Dafür ist das elastische Tragetuch schlichtweg nicht geeignet. Vorne ging es einigermaßen, weil ich da immer die Sitzhaltung kontrollieren und notfalls das Tuch noch nachziehen konnte, hinten klappte das nicht mehr und nach zehn Minuten sackt sie zusehr nach unten ab. Für den Bauch-an-Bauch Sitz wird sie mittlerweile mit ihren 7 Kilos zu schwer und sie will ja auch wie gesagt mehr mitbekommen und drückt sich nach hinten durch. Und um das nochmal zu betonen, ich habe wirklich oft versucht sie mit dem Moby auf den Rücken zu tragen - das ist einfach Quatsch mit einem elastischen Tuch. Insgesamt gesehen hätte ich mir einigen Stress mit einem festen Tragetuch erspart, aber wer weiss das schon vorher. Ich kann jedem ans Herz legen einfach mal bei Hoppediz zu schauen, die Tragetücher sind auch nicht viel teurer, oder holt euch lieber ein gutes Gebrauchtes. Es spart Nerven, die sind nach einer Geburt eh erst einmal Mangelware. So ich hoffe ich habe allen Interessierten weitergeholfen :-)
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

55,90 €-126,09 €
43,98 €-115,65 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)