Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 27. Juni 2009
Ich nutze mein H2 um Interviews und ähnliches für meine Webradio-Shows aufzuzeichnen. Dabei war die Haptik bislang immer der Schwachpunkt des Gerätes. Das hat sich mit dem Jacket absolut gelöst.

Das Jacket besteht aus vergleichsweise dicken und stabilen Silikon. Es ist von der Passform wirklich perfekt auf das H2 abgestimmt. Alle Anschlüsse lassen sich nach wie vor bequem erreichen und die Tasten vermitteln immer noch einen guten Druckpunkt. Da die Beschriftung der Tasten mit dem Jacket nicht mehr zu lesen sind, sollte man das H2 schon ungefähr blind bedienen können.

Die Störgeräusche, welche durch das Halten des Gerätes ohne Jacket entstehen, sind tatsächlich reduziert. Allerdings scheint dies sehr stark von der Person abhängig zu sein, welche das H2 in Händen hält.
Man sollte also nach wie vor den dem H2 beigelegten Griff verwenden. Allerdings kann man nun auch während der Aufnahme die Pegel justieren, ohne sich dabei die Aufnahme mit einem Tapsgeräusch zu ruinieren.

Da das Jacket wirklich sehr passgenau gearbeitet ist, benötigt man etwas 'sanfte Kraft' es über das H2 zu ziehen. Ich habe bislang aber noch keinen Grund gefunden, warum man das Jacket dann wieder abnehmen sollte.
Einziger kleiner Wermutstropfen ist, dass das H2 dann nicht mehr so leicht in den mitgelieferten Stoffbeutel flutscht. Das ist in der Praxis aber kein relevanter Nachteil.

Mein Fazit: das Jacket sollte man sich einfach zu jedem H2 dazu kaufen. Die 'Nachrüstung' ist auf alle Fälle empfehlenswert.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2009
Das Silicon Jacket ist für das Zoom H2 ein Muss!

Es schützt das Aufnahmegerät vor Kratzern und Schrammen und kann sogar leichte Stürze abfedern; ebenso werden Anfassgeräusche stark vermindert.
Die Bedienung des H2 wird durch das Jacket -kaum- behindert.

SD Karte und Batterien sind auch mit angelegtem "Schutz" zu wechseln.

- Tipp -
Mit etwas schwarzem Isolierband zwischen H2 und Jacket verdeckt man die "verräterischen" Leuchtdioden bei diskreten Aufnahmen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. September 2008
Das Detail welches am Zoom H2 gerne bemängelt wird, ist das billig wirkende Gehäuse. Das kann man so sehen, obwohl dies natürlich auch ein subjektives Empfinden ist. Kritischer sieht es mit den zart dimensionierten Schalterchen aus, die durchaus einer gewissen Gefahr unterliegen, vor allem wenn es im Aufnahmebetrieb mal etwas ruppiger zugeht.

Das für den Zoom H2 angebotene Silicon Jacket schützt vor allem eben jene Bedienelemente und zwar schon aufgrund der Stärke der Ummantelung. Von der Frontseite aus betrachtet, verschwinden die zierlichen Teile völlig unter der Siliconwandung. Das übrige Gehäuse erhält einen Schutzüberzug, der das Gerät doch etwas widerstandsfähiger erscheinen lässt. Dabei bleiben alle Buchsen und Schalter uneingeschränkt erreichbar. Die ohnehin ummantelten Bedientasten werden durch die Siliconfront nochmals geschützt. Erstaunlich ist die absolut perfekte Passform des Materials, welches optisch völlig mit dem Zoom H2 verschmilzt. Wer jedoch eine deutlich verminderte Griffgeräusch-Übertragung erwartet, wie in der Werbung in Aussicht gestellt, der wird vermutlich enttäuscht werden, denn die Übertragungen reichen weiterhin aus um Aufnahmen unbrauchbar zu machen.

Das Silicon Jacket kann unter dem Strich aber durchaus als ergänzende Schutzkomponente gesehen werden, vor allem angesichts des relativ geringen Anschaffungspreises.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2009
Dieses Silicon-Jacket ist erhält die volle Bedienbarkeit des Gerätes und ist deshalb wirklich zu empfehlen. Lediglich Batteriewechsel ist nicht möglich (das ist zu verschmerzen!)
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Mai 2010
Über die Verarbeitung des H2 wurde ja bereits allerhand geschrieben, deshalb umso kürzer: Das Silikonmäntelchen ist ein Muss für dieses Gerät, weil robust ist der H2 nun wirklich nicht. Ein schönes Detail ist die Passform, die wirklich topp ist; kein Vergleich zu beispielsweise irgendwelchen iPhone-Hüllen, die schnell aus der Form geraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2011
Als das bag auf den markt kam, habe ich es mir sofort bestellt. Ich habe das h2 seit gut 3 Jahren und musste wegen der recht billigen verarbeitung des gerätes um dessen zerfall zu befürchten. Die gehäusefarbe ist an vielen stellen durchgeschabt und das gerät wirkt ziemlich durchgenudelt. Da kommt der bag gerade recht. Es bietet 3 Vorteile: 1. schutz gegen abnutzung, 2. optische Aufwertung (man sieht die abnutzung am gehäuse nicht mehr) und 3. es dämmt die druckgeräusche an den Tasten während der aufnahme. Das Bag sitzt ausserdem passgenau, alle anschlüsse und die mikrofone bleiben frei und zugänglich (auch der speicherkartenschacht). Selbst an dem batterieschacht kommt man gut ran. Alles in allem absolut praktisches und nützliches bag. 5 sterne zum angebotenen preis. Ein must have!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Mai 2010
Ausgezeichnete Paßgenauigkeit, problemlose Montage, ein völlig unproblematischer Batteriewechsel auch mit angelegtem Mäntelchen und der gute Preis sprechen alles in allem ein klares Urteil.

Ich persönlich finde das Teil zwar nicht sehr dickwandig, aber als Kompromiß zwischen "nicht zu sehr auftragend" und zusätzlichem Schutz ist es sehr gelungen.

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2011
Ich habe mir die Zoom Silicon Jacket gleich zu meinem H2 mit dazu bestellt. Ich dachte, es wäre vielleicht besser so, damit das Gerät vor Kratzern geschützt wird und länger schön bleibt. Allerdings muss ich sagen, dass ich es nicht so schön finde, dass an dem Material (wohl Silicon:-)) sämtliche Fusseln und Staub hängen bleiben und es sich dadurch (meiner Meinung nach) irgendwie unangenehm unsauber anfühlt.
Positiv ist, dass man auch im angezogenen Zustand, problemlos an alle wichtigen Tasten und Anschlüsse kommt, z.B. auch an das SD-Karten-Fach, sodass man die Hülle nur entfernen müsste, wenn man die Batterien wechseln will.
Dazu ist noch zu erwähnen, dass man die Hülle auch abmachen muss, wenn man den Windschutz aufsetzen will.
Zazit: Die Zoom Silikon Jacket ist vielleicht nicht unbedingt notwendig, bietet aber sicherlich schon einen gewissen Schutz. Für den günstigen Preis kann man sie schon noch dazukaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2014
Eine prima passende Hülle für den H2. Er liegt damit gut in der Hand, alle Anschlüsse und Tasten sind gut erreichbar und der Wechsel von SD-Karte oder Batterien klappt auch bei angelegter Hülle ausgezeichnet. Auch der Windschutz lässt sich noch aufsetzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Man muss das kleingedruckte schon sehr genau lesen, denn auf meinen Zoom passte die "Jacket" nicht.
Also Alchtung und genau vergleichen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken