PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17 find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2010
Wer nur die neueren Filme mit Shahrukh Khan kennt, könnte ein wenig enttäuscht werden. Die älteren Filme in denen er mitgespielt hat sind zumeist etwas einfacher gestrickt bzw. zum Teil auch etwals alberner. ALso wer zuvor Filme Veer & Zaara, Mohabatein oder Kuche Kuche Hota Hai gesehen hat, wird hier vermutlich nicht fündig.

Ich persönlich, habe schon so einige Filme von ihm gesehen, und ich finde dass er und Kajol ein absolutes Traumpaar auf der Leinwand abgeben.

Ich finde dass auch diese DVD jeden € wert war. Natürlich bedient dieser Film so manches Klischee, aber wer kein Bollywood mag, der verirrt sich auch wohl kaum hierher!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2003
ich bin ein großer sharukh khan fan (schauspieler in diesem film) und freu mich, dass bollywood-dvd endlich auch hier verkauft werden. dieser film ist total schön. taschentücher bereithalten!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
Schöne Bollywood-Romanze nach altbekanntem Thema: Liebe gegen den Widerstand der Eltern. Der Film ist schön inszeniert mit gutem Soundtrack. Die Hauptdarsteller agieren gut, es gibt aber noch "Luft nach oben". Die damals noch sehr junge Kajol überzeugt vor allem durch ihre Schönheit und ihr temperamentvolles Spiel, schauspielerisch ist sie meiner Meinung nach 3 Jahre später in "Kuch Kuch Hota Hai" deutlich weiter entwickelt. Erwähnenswert ist Anupham Kher, der, wie aus vielen anderen Filmen gewohnt, wieder routiniert die Vaterrolle (hier von Shahrukh) spielt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2010
Ein sehr amüsanter und schöner Liebesfilm. Ich kann sehr gut verstehen,
dass er auch heute noch aus den indischen Kinosälen nicht wegzudenken ist,
obwohl er schon 1995 gedreht wurde.
Die Musik finde ich auch sehr gelungen ("Ruk Ja O Dil Deewane" und
"Zara Sa Jhoom Loon Main" gehören mit zu meinen Lieblingsliedern).
Shah Rukh Khan und Kajol sind einfach ein absolutes Traumpaar vor der Kamera.
Und bis auf die schon erwähnte Prügelszene am Schluss (die ist wirklich schon unfreiwillig komisch)
kann ich diesen Film nur jedem ans Herz legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2010
Die indische Filmkunst hat hier mal wieder richtig zugeschlagen. Diesmal aber im wahrsten Sinne des Wortes ein wenig zu sehr. Die Prügelaktion am Schluss erinnerte mich teilweise mehr an Bud Spencer und Terence Hill als an irgend etwas anderes. Das hat die Sache für mich nicht unbedingt tragischer gemacht, auch wenn das wahrscheinlich das Ziel der Regisseure war. Ein Schluss in typisch indisch verständnissvoller Manier wär mir da schon lieber gewesen. Nichts desto trotz. Shahrukh und Kajol haben wieder voll überzeugt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2009
Raj erobert das Herz seiner Interrailgefährtin Simran. Ihr Vater hat zwar anders entschieden, aber nicht mit Rajs Ideen gerechnet. Turbulent die lustigen Reiseepisoden, spannend und gefühlvoll Rajs Annäherungs-Pokertaktik am Familienherd. 1995 ein Rekorderfolg in Indien, mit viel Musik und dem zusammen unschlagbaren Gespann Shahrukh Khan und Kajol. Weniger schrill als die meisten Bollywood-Hits, gute Bild-, Tonqualität und Synchronisation.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2004
DDLJ gehört zu meinen abseluten favouriten. Der Film ist auch der erfolgreichste in der indischen Filmgeschichte ,,Bollywood'' und lief 1995 ununterbrochen im indischen Kino!Hauptsächlich spielt der Film in Europa die Schweiz und Östereich werden von den Indern als Paradies und exotisch beteichnet. Deshalb das Gesinge in den Bergen! (:-)
Der Film ist eine wirklich wunderschöne liebesgeschichte, die man gesehen haben sollte. Viel freude beim gucken!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2008
Tja, das Traumpaar Indiens! Zuerst waren wir sehr skeptisch weil dieser Film ja nun schon älteren Datums ist und dachten, das die deutsche Sprache wieder schlecht ist. Weit gefehlt! An diesem Film stimmt einfach alles und wir können ihn nur ans Herz legen: Leute schaut euch diesen tollen Film an! Jeder € ist diese DVD Wert, sowohl der Film als auch die sprachliche Übersetzung überzeugen. Top.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2005
Die Geschichte wurde ja bereits erzählt.
Ich finde vor allem die Musik wunderschön.
Meine Lieblingslieder sind: "Tujke deka to" und "Ruk ja o dil".
Allein wegen der Musik und der wunderbaren Landschaftsaufnahmen (Schweiz) würde sich der Film schon 5 Sterne verdienen. Aber dann noch diese Liebesgeschichte. Kein Wunder also das dieser Film der am längsten laufende in der Geschichte Indiens und bis heute der am meisten dekorierte Film (10 Filmfare Awards)ist. Die letzten 15 Minuten sind vielleicht etwas zu brutal und dramatisch, aber die letzte Szene am Bahnhof mit SRK und Kajol macht das wieder weg.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2006
Wie hier unverkennbar zu bemerken ist, ist dieser Film total überbewertet.

Und ich sag auch gern warum:

Zu lang

Die Story gab es schon zu oft

Der Humor war einfach zu viel (die Stelle wo Raj, Simran die Blume gibt und Wasser rauskommt ist total überflüssig)

Es ist nicht mal ausgesprochen das beide sich lieben und trotzdem wissen beide was der jeweils andere empfindet (gehn wir mal davon aus sie hätte ihn nicht geliebt dan währe er umsonst nach Indien geflogen, was ja noch orginel gewessen wäre)

Die Musik ist vergleichsweise schwach von Jatil-Lalit sie ging in ein ohr rein und beim anderen raus.

Also ich habe nicht ein gutes Haar an diesem Film lassen, und kann ihn nicht empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden