flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 8. Mai 2010
Ich habe das Spiel gespielt habe lange gebraucht wie lang liegt bei jedem selbst ^^ und ich sage nur eins zu dem game. SUPER. Ich finde das joop und alles einfach nur toll da hab ich nichts auszusetzten und ich finde es toll und man sollte es selbst spiele ich lege es jedem ans herz der es kaufen will oder Stealth spiele liebt =)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2010
Dsa Spiel ist grandios wie ich finde. Zwar ist es nicht mehr das extreme Schleichspiel Splinter Cell, doch macht es enorm Spaß, allein schon weil Sam ein wahnsinnig toller Charakter ist.
Wenn ich es beschreiben sollte ist es ein Splinter Cell mit einem Hauch von AC 2, da mich Sam Fisher doch manchmal an Ezio erinnert.

Ein Spiel, was man sich wirklich kaufen sollte.

Zu allen Leuten die das Spiel nicht gekauft haben und 1 Stern hergeben:

Es kann doch nicht sein, dass ein Spiel so mies bewertet wird, nur weil man permanent am Internet hängen muss.
Ich finds es halb so wild, da man ja auch einen Multiplayer hat und dafür sowieso online sein muss.
Und außerdem: Spielt ihr dann auch kein Call of Duty MW2?
Da muss man auch eingeloggt sein, über Steam.

Und falls wer bedenken hat, dass man Speicherstände verliert, wenn die Internetverbindung aussetzt, kann ich nur sagen: Ich hatte heut ein Verbindungsproblem und das Spiel ist 5 Sekunden auf Pause gegangen und sobald ich wieder Internet hatte (nach den 5 Sekunden), gind es sofort weiter.

Viel über das eigentliche Spiel habe ich jetzt nicht geschrieben; Das überlasse ich den Zeitschriften oder den Review Homepages...

Ich kann nur sagen, dass das Spiel echt süchtig macht und eine ausgezeichnete düstere Story hat.

--> 5 Sterne
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|66 Kommentare|Missbrauch melden
am 1. Mai 2010
Hallo,
Das mit dem kopier Schutz und so ist schieße aber fast jedes 2 spiel hat das mittlerweile und mit einer schlechten Bewertung kann man auch nichts dran ändern. Also ich bewerte nur das spiel und das spiel ist geil, Sam Fisher ist schieß wütiger geworden, aber das bedeutet nicht das das spiel schlecht ist. Sam Fishers Tochter wurde ermordet [...] und nun will er Rache und kommt zurück. Wodurch er keine Gnade zeigt und etwas brutaler ist als in den anderen splinter cells ist. Die Grafik ist top, der Einzelspieler ist geil und der multiplayer bestimt auch, da man auch coop machen spielen kann. Ales im allen ein sehr gutes spiel und wen ihr den kopier Schutz nicht haben wollt dann last es einfach solche spiele zu kaufen und eine schlechte Bewertung abzugeben, den der kopier schutz hat nichts über das spiel zu sagen.

Ps. sry wegen den rechtschreib Fehlern...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|1212 Kommentare|Missbrauch melden
am 30. April 2010
Kurz und knapp:" Das Spiel ist Top und bekommt eine Kaufempfehlung. Der Kopierschutz ist nur ein Kopierschutz und kein Datenschnüffler, mehr dazu am Ende!"

+ Story wird ohne Lücken o.Ä. erzählt
+ Blockbuster-Movie-Feeling (Richtung 24)
+ Splinter Cell / Sam Fisher - Feeling kommt, nicht nur durch die zahlreichen Rückblenden ab der 1. Minute auf
+ Die brutale Action" hält sich, nicht wie erwartet, in Grenzen (Nicht übertrieben; Spiel ab 18 ist jedoch korrekt!)
+ Beinahe überall ist eine Interaktion mit der Umwelt möglich, selbst in den zahlreichen interaktiven Cutszenen
+ Grafik-/Physikengine (inkl. Content wie Texturen)ist zeitgemäß gut bis sehr gut
+ Upgrades durch das erreichen spezieller Ziele (5 Kopfschüsse aus dem Hinterhalt, Mission erfolgreich beenden ohne einen Gegner zu töten, ...)
- Schwammige Maus bei aktiviertem Anti Aliasing
- Erfahrene Spieler dürften selbst bei höchstem Schwierigkeitsgrad selten mehr als ein oder zwei Anläufe zum Meistern eines Abschnittes brauchen, so dass die Singleplayerkampagne nicht fortlaufend zum Umdenken zwingt (Aber besonders für Splinter Cell - Veteranen (Teil 1, 2 und 3) ist dieser Titel ein Must Have!)

Zum Kopierschutz bzw. Onlinezwang":
5 der 7 von mir in diesem Jahr (2010) gekauften Spiele habe ich über Steam oder Direct 2 Drive" erworben, wobei beide Anbieter eine Internetverbindung bei Spielstart voraussetzen oder die Spiele Windows Live (Dirt 2) verwenden und dadurch ebenfalls eine aktive Internetverbindung notwendig ist. Die nun von Ubisoft verwendete Lösung ist im Grunde mit Steam, MS Live oder D2D identisch bzw. vergleichbar und sind in allen Multiplayerparts bereits seit 3 Jahren zum Einsatz gekommen.

Von den anfänglichen Problemen mit den Servern habe ich nichts mehr bemerkt. Der Login verlief problemlos mit meinem bereits existierenden Ubi-Login (Splinter Cell CT, Rainbow Six Vegas 2, ... .) Zum Spielen selbst wird keine DVD benötigt, zerkratzte CDs/DVDs sind damit passe.

Während des Spielstarts wird nach Updates geprüft und die benötigte Bandbreite lag dabei bei < 1 mbit/s. Während des Spiels lag die verwendete Bandbreite der beiden Game-Prozesse zusammen bei unter 6kbit/s, lediglich am Ende einer Sequenz wurden für zwei bis drei Sekunden 120 kbit/s in Anspruch genommen (Speichern des Fortschritts auf den Ubi-Servern). Etwa 10 Sekunden nach Beendigung des Spiels killten sich die beiden Gameprozesse selbst.

Diese Bandbreiten sind kein Indikator dafür, dass der PC nach verwertbaren Dateien durchsucht und die gesammelten Informationen an Ubisoft gesendet werden. Vielmehr reicht die Bandbreite gerade einmal für einfache Pings" mit dem Austausch eines Schlüssels aus. Im Übrigen gibt es keine Begrenzungen der Installation und Einstellungen sowie Savegames sind auf jedem Rechner mit den eigenem Ubilogin abrufbar << Danke Ubi :)

System/Settings: Q6600 OC (4*2,8GHz), 8 GB Ram (SC hat max. 1,5GB in Anspruch genommen), GeForce GTX280 OC, Windows 7 64bit, 1920*1200 + Grafik auf höchste Stufe ohne AA, Kaspersky IS (hohe Sicherheitsstufe), Windows Firewall deaktiviert, kein Proxy, kein Tunnel
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|2121 Kommentare|Missbrauch melden
am 30. April 2010
Um gleich mal das leidige Thema DRM vorweg zu nehmen:

Ja, ich kenne den und nein, ich habe keine Probleme damit! Ich habe den Kopierschutz schon durch AC2 kennengelernt und das funktionierte recht gut. Lediglich am Releasewochenende hatte ich ein wenig Probleme, da das Einloggen mal zwei - fünf Minuten dauerte. Ansonsten lief alles rund, so auch heute bei Splinter Cell.

Natürlich kann man geteilter Auffassung sein was den Kopierschutz betrifft. Ich persönlich finde mich auf jeden Fall in keinster Weise eingeschränkt, da mein PC sowieso immer online ist, da ich noch nie ein Spiel verkauft habe (ich sammel die lieber) und da ich auch keine Einschränkungen feststellen konnte. Eine 'dicke' DSL-Leitung wird meiner Auffassung nach auch nicht benötigt; letztes Wochenende fiehl durch ein Telekom-Problem DSL bei uns aus und ich konnte problemlos über die Tethering-Funktion meines Smartphones AC2 spielen.

Die meisten können es wahrscheinlich nicht glauben, aber für mich persönlich bringt diese Art von Kopierschutz sogar ein kleines Stück 'Freiheit'. Denn ich begrüße es sehr, wenn ich bei einem Spiel keine DVD einlegen muss, da ich oft verschiedene Games spiele. Ist natürlich keine große Sache, aber es ist schon immer etwas nervig, wenn man dauernd DVD's wechseln muss (daher fand ich z.B. auch die alte Lösung von EA besser - aber bei denen muss man inzwischen ja leider wieder die DVD ins Laufwerk packen).

Und um es gleich vorweg zu nehmen: Nein, ich bin kein Ubisoft Mitarbeiter und habe auch sonst nichts mit dem Unternehmen zu tun (wurde mir hier bei AC2 ja auch schon vorgeworfen). Und das obwohl ich bisher erst zwei Rezensionen geschrieben habe und das grade zu diesen beiden Spielen. Warum das? Normalerweise bin ich nicht so der große Schreiber (ich spiele da lieber ;) ), aber aus meiner (persönlichen) Sicht, sind die ganzen Anfeindungen nicht gerechtfertigt. Wenn man den Kopierschutz nicht mag, ok - zwingt einen ja keiner. Aber es gibt sicherlich auch Menschen wie mich, die kein Problem damit haben und denen möchte ich eben mitteilen, dass es sich hier um ein gutes Stück Software handelt...

Daher sollte auch jedem seine Einstellung zum Thema gelassen werden. Wie ja nun bekannt, habe ich kein Problem mit dem Kopierschutz. Allerdings habe ich z.B. absolut was dagegen, wenn unfertige Spiele auf den Markt geworfen werden. Daher ist hier von mir auch keine Rezension zu Silent Hunter 5 zu finden, denn sowas unterstütze ich nicht - und dabei würde ich sehr gern eine U-Boot Simulation spielen; da hat Ubisoft wirklich scheiße gebaut... Ok, soviel mal zum Thema DRM und dazu, ob ich nen Ubisoft Mitarbeiter bin... ;-)

Jetzt zum eigentlichen Kern, zum Spiel ansich:

Ich war immer ein großer Splinter Cell Fan, wobei ich sagen muss, dass ich Double Agent nicht gespielt habe, da es mir damals auch sauer aufstieß, dass Ubisoft auf dem PC Teile der Handlung rausgeschnitten hat.

Im Vergleich zu den älteren Abenteuern von Sam Fisher hat sich der gute im fünften Teil doch recht stark verändert. Ich habe die alten Spiele gern gespielt, aber ich finde die Neuinterpretation der Serie tut Sam gut. War Sam früher immer recht 'brav' und hat eher 'sauber' bearbeitet, so ist seine Handlungsweise jetzt recht hart und derb. Wer Jack Bauer aus '24' kennt hat ein recht gutes Bild von Sam (zumindest erinnern mich die ersten Spielstunden sehr stark an die Serie). So ist Sam Fisher doch ein guter Junge, seine Verhörmethoden sind aber recht radikal. Allgemein habe ich den Eindruck, dass der Entwickler hier viel bei 24 abgeschaut hat - da gibts ein paar Paralellen. Wem als die Serie gefällt, dem dürfte auch Splinter Cell gefallen.

So ist auch das ganze Spiel rasanter geworden; wer ein klassisches Splinter Cell erwartet und sich nicht auf die 'moderne' Variante einlässt wird vielleicht enttäuscht werden. Die Mechanik wurde vereinfacht und somit hat man fast schon ein filmisches Erlebnis zum Mitspielen. Mir macht es auf jeden Fall riesig Spaß, denn meiner Meinung nach kommt auch der spielerische Aspekt nicht zu kurz.

Ein kleiner Kritikpunkt (auf hohem Niveau) ist für mich die Grafik. Die sieht zwar schon gut(teilweise auch sehr gut aus), aber so ein klein wenig enttäuscht bin ich schon - da ginge sicherlich mehr. Aber gut - damit muss man im Zeitalter der doofen Konsolenportierungen wohl mit leben. Immerhin ist die Portierung gut geraten, das Spiel lässt sich bestens mit Maus & Tastatur spielen.

Wer also kein Problem mit dem Kopierschutz hat, nicht zu zart beseitet ist (Sam geht teilweise wirklich brutal zur Sache - man kann z.B. bei einem Verhöhr den Kopf des Opfers in einen Spiegel, ein Waschbecken und ein Pissoir rammen um ihn zum Reden zu bringen (nach dem Pissoir hat er dann endlich auch den Mund auf gemacht ;)) und nicht auf Teufel komm raus ein altes Splinter Cell erwartet, kann bedenkenlos zugreifen.

So und jetzt freu ich mich schon wieder auf die (üblichen) Standardantworten, Beschimpfungen und dergleichen... :-)
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|1111 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. April 2010
Guten Abend,
Was meine Vorredner schreiben find ich einfach mies, dem Spiel gegenüber!
Denn diese bewerten nur den Ubisoft Gamelauncher, und nicht wie vorgesehen, dass Spiel. Nun fang ich dann auch mal an:

Eins vorweg: Der gamelauncher hat bisher noch nicht einmal Probleme Verursacht, auch Laggs oder so sind nicht zu spüren.
Das Spiel an sich : Klasse !!!
Die Bewegungen flüssig, schnell, tödlich!
Selten hat ein Spiel so viel Spaß gemacht wie dieses. Die Story ist schön erzählt, das Gameplay einfach aber doch sehr gut gelugen, die Grafik überragend und das Feeling super!Bin leider noch nicht dazu gekommen, den Multiplayer zu testen, werde das aber noch nacholen und ich gehe davon aus, dass auch dieser ein schönes erlebnis sein wird. Ich sage:
Kopierschutz hin oder her, es geht darum dass das Spiel gut ist, das ist es, und deshalb von mir eine klare kaufempfehlung!
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|77 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. April 2010
Lange Rede kurzer Sinn.
Das Spiel ist das geilste was ich seit langem gespielt habe.
Single wie Multiplayer einfach nur geil.
10 Sterne von 10.

Über den Kopierschutz ist genug geschrieben worden.
Passt mir auch nicht wirklich.
Hält mich aber nicht davon ab dieses geile Spiel zu spielen.

Empfehlenswert...
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. April 2010
Also habs das Spiel habs auch durch und bin grad dabei die coop zu machen und muss sagen das spiel ist echt der hammer und die leute wegen drm nur rumheulen habt halt pech gehabt der server bei mir ist noch nicht einmal down gegangen.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|88 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. April 2010
Was soll man zu Splinter Cell noch sagen? Super Spiel wie auch die älteren Teile. Keine Probleme bei Installation oder mit anderen Dingen. Macht schon Laune !
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden
am 29. April 2010
Für mich das beste Splinter Cell das es bisher gegeben hat. Bisher keine Probleme gehabt und macht viel Spaß!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken