Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive wint17



TOP 500 REZENSENTam 11. August 2015
Bei leichter Hornhaut ein ganz hilfreiches Produkt, beim Entfernen von starker Hornhaut wird das Produkt unangenehm heiss.
Der Elektrische Hornhautschleifer wurde mir in einem Pappkarton geliefert mit einer leicht verständlichen und präzisen Gebrauchsanleitung, einem Netzteil, einem 250 cm langen Kabel und 5 Schleifscheiben mit grober und feiner Körnung.

Was für den elektrischen Hornhautschleifer spricht:

- Schmerz- und verletzungsfreie Entfernung von Hornhaut
- auch für Diabetiker geeignet
- für empfindliche Füßen sehr gut geeignet
- 250 cm langes Kabel, bedeutet hoher Bewegungsfreiraum bei der Hornhautentfernung

erster Eindruck:

Der Hornhautschleifer ist meiner Ansicht nach gut und solide verarbeitet. Über das Netzteil kann ich per Schiebe-Regler die Voltzahl einstellen und so die Geschwindigkeit der Schleifscheibe regeln. Die Schleifscheiben sind am Hornhautschleifer mit einem Klettverschluss befestigt und haben einen festen Halt auch bei hohen Umdrehungen. Die Schleifscheiben kann ich wenn sie verbraucht sind problemlos auswechseln. Einfach die alte Schleifscheibe abziehen, die Neue drauf und schon kann es weitergehen. Durch die unterschiedliche Körnung der Schleifscheiben kann ich wählen zwischen Hornhautentfernung und Glattpolieren der Haut.

die Anwendung:

Durch die kleinen Schleifscheiben sind selbst schwierige Stellen an Händen und Füssen problemlos zu erreichen. Der Hornhautschleifer liegt durch das weiche und geriffelte Silikonoberteil gut und absolut sicher in meiner Hand. Was ich allerdings nicht so gut finde ist, dass sich die Vibrationen des Motors auf meine Hand übertragen, was zu einem eher unangenehmen Kribbeln (und mit der Zeit zu einem Taubheitsgefühl) in meinen Händen führt. Der Griff wird mit der Zeit unangenehm warm bis heiß- ein weiteres Manko. Zudem macht der Hornhautschleifer ein recht lautes Geräusch.

Die Leistung :

Hier kommt die große Enttäuschung. Leider nimmt der Hornhautschleifer- auch mit der gröbsten Schleifscheibe und der höchsten Umdrehungszahl nur sehr wenig Hornhaut weg. Wenn ich den Hornhautschleifer fest auf meinen Fuß aufdrücke, verringert sich die Drehzahl fast gegen null, es findet also praktisch keine Hornhautentfernung mehr statt.

mein Fazit:

Ich nehme nach wie vor meinen guten alten Hornhauthobel, den Hornhautschleifer nehme ich nur, um die entstandene Schnittkante (durch den Hornhauthobel) zu begradigen. Denn starke Hornhaut mit dem Hornhautschleifer zu entfernen das wird nichts, dazu wird mir der Griff des Hornhautschleifers mit der Zeit viel zu heiß. Der Hornhautschleifer mag dazu geeignet sein, um leichte Hornhaut zu entfernen. Für mittlere oder starke Hornhaut ist er auf keinen Fall gemacht, deshalb 3 Sterne und keine Kaufempfehlung.
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2014
Zu Beginn der ersten Anwendung dachte ich: "Hhhmm, der Abrieb ist ja nicht so dolle". Aber nach einigen Minuten habe ich festgestellt, dass die Hornhaut gut und hautschonend abgeschliffen wird. Bei der ersten Anwendung und einer relativ stark verhornten Haut erscheint der Soforteffekt nicht so gut und der Zeitaufwand relativ hoch zu sein. Aber die Hornhaut wird sehr gut und wie schon gesagt schonend entfernt! Wer will schon Gefahr laufen, sich zu verletzen! Der Pedipeel entfernt garantiert die Hornhaut. Beim ersten mal ist der Zeitaufwand etwas größer. Aber wenn mann/frau den pedipeel regelmäßig anwendet, ist der Schleifer sehr gut in der Anwendung und in der Wirkung.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juni 2014
das gerät hatten wir schon einmal ist aber nach lanjährigem gebrauch leider dann kaputt gegangen an dem stecker der die verbindung zwischen dem gerät und der schnur herstellt sind nur kleine metallstäbchen als steckvorrichtung da müßte man ein bisschen drauf achten das man es bei nichtgebrauch sicher verstaut ansonsten ist das gerät super die schleifscheibchen entfernen sehr gut und bei öfterer anwendung bekommt man selbst die dickste hornhaut weg schleifscheibchen als ersatz sind im paket mit drin verletzungsgefahr besteht meiner meinung nach nicht ist bei uns während des gebrauchs nicht vorgekommen ich kann dieses produkt gut empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. November 2014
Da mir die Schleiferei mit dem normalen Bimsstein auf die Nerven ging und auch ziemlich anstregend sein kann
vor allem wenn man mal wieder schnell schnell machen muss, dachte ich, ich versuche einen elektrischen Hornhautschleifer.

Der erste Eindruck des Gerätes war schon ein wenig enttäuschend. Der Preis war natürlich klasse, aber allein das Netzteil und der dazugehörige Stecker sieht mehr als nur billig aus. Erinnerte mich so ein bisschen an die Lichterketten des Weihnachtsbaumes?!
Die Schleifpads sind die gleichen wie aus dem Baumarkt bzw. die mein Partner unten im Keller stehen hat für unsere Flex / Schleifmaschine. Diese haften auch mit Hilfe eines Klettanschlusses. Ich fand das erst sehr praktisch da ich diese auch günstiger im Baumarkt besorgen könne und mir einfach passend zuschneide...

Aber....

Ich habe wirklich nicht viel Hornhaut, allerdings tut sich nichts?
Ein Schleifpapier mit groberen Körnung wäre noch eine Idde aber ich kann mir einfach nicht vorstellen das das dann noch
gesund für die Haut sein soll. Auch fehlt dem Gerät einfach die Power.

Mein Fazit:
Ich bleibe beim Bimsstein und Handraspel
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2017
Ich kannte das "alte" Produkt schon und bin von dem Nachfolger genau so begeistert.
Es ist lässt sich leicht zusammenbauen. Kabel und Stecker muss man vor jedem Gebrauch erst zusammenstecken.
Die Plättchen mit Klettverschluss halten wunderbar. Man darf das Gerät nur leicht auf die Hornhaut halten - keinen
Druck ausüben, dann klappt es auch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Oktober 2017
Alles in allem das beste Gerät, dass ich persönlich als Hornhautschleifer ausprobiert habe. Der Schleifer ist sanft, aber trotzdem sehr gründlich in der Entfernung. Auf keinen Fall sollte man am vorderen Teil des Gerätes während des Schleifens festhalten, da sich dahinter der Motor befindet. Wofür ich einen Stern abziehe ist die Tatsache, dass das Gerät schon nach kurzer Zeit heiß wird. Ich muss dann jedes Mal eine Pause machen zwischen der Behandlung beider Füße. Daran sollte der Hersteller noch arbeiten, dann gibt es von mir den fünften Stern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
Endlich habe Ich ein gerät gefunden das meinen Erwartungen gerecht wird. der Motor hat viel Power. und auch wenn man mal härter an die Sache rann geht bleibt der motor nicht stehen. das Kabel hätte für meine geschmack etwas länger sein können aber ist nicht weiter schlimm.

Mir tun die Hände nach einer behandlung von 15- 20min nicht weh vielleicht liegt es auch daran das ich das gerät oben nheme und nicht unten 'gg'

wie gesagt endlich mal ein super gerät.

würde ich wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Nach den Rezessionen hier auf der Seite hatte ich keine großen Erwartungen. Beim ersten Einsatz war ich umso mehr begeistert. Ich leide unter extermer Hornhautbildung an den Füßen (muss allerdings beruflich viel laufen) und habe aufgrund der schwierigen Entfernung bei der Fußpflege immer viel Geld bezahlt. Nun habe ich das Gerät eingesetzt und gleich bei der ersten Anwendung hatte ich in 15 Minuten so viel Hornhaut entfernt wie in 45 Minuten bei der Fußpflege. Bisher hatte ich mich in den Zeiten zwischen den Fußpflegeterminen mit einer manuellen Rspel abgemüht, ohne dass das Ergebnis trotz großer Mühe ansehnlich war (maximal waren 10 % der Hornhaut zu entfernen). Jetzt sehen die Füße nach 15 Minuten mindestens genau so gut aus, wie nach einem Termin bei der Fußpflege und für einen Termin bei der Fußpflege hätte ich bereits so viel bezahlt wie für die hier bewertete elektrische Hornhautentfernung. Noch ein Hinweis: Zwingende Vorausssetzung für ein gutes Ergebnis ist wohl eine trockene Haut, also am Besten morgens nach dem Aufstehen, jedoch keinesfalls nach dme Duschen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2017
Schon mein zweites Gerät. Das erste hat ca.3 Jahre gehalten, dann gabs Sprünge im Gehäuse. Trotzdem das Beste auf dem Markt. Die Schleifscheiben halten ewig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Habe mit vermehrter Hornhautbildung zu kämpfen. Da ich aus Kosten- und Zeitgründen nicht ständig zur Fußpflege will, wollte ich ein elektrisches Gerät, welches leicht zu handhaben ist.

Fazit: Habe meine Füße jetzt 3x bearbeitet und anschließend gut eingecremt. Der Hornhautentferner liegt gut in der Hand. Das Ergebnis ist nicht perfekt wie nach der professionellen Fußpflege, aber ich bin zufrieden. Wird hoffentlich nach weiteren Anwendungen noch besser. Was mich stört: 1. der filigrane Stecker, welcher mit dem Netzteil verbunden wird, 2. das Kabel könnte länger sein, 3. die Einstellung am Netzteil mittels eines "veralterten Schiebers". Da gibt es großen Nachholbedarf, deshalb 1 Punkt Abzug! Werde mir das Gerät behalten und mal schauen wie lange es läuft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)