Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
36
4,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:96,96 €+ 3,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2008
Da man hier auf Amazon.de alle Staffeln einzeln kaufen kann in einer Preisspanne von 12 - 19 Euro je Staffel, stellt man sich natürlich die Frage ob diese Big Box eigentlich Sinn macht......

Also gehen wir einmal auf diese Extras ein die es bei einem Einzelkauf nicht gibt:

"Neben den regulären 11 Staffeln auf 33 DVDs ist zusätzlich eine Bonus Disc enthalten, welche über 1 Stunde exklusives, noch nie veröffentlichtes und exklusiv für diese Box entwickeltes Bonus-Material enthält......"
-> Nun gut. 55 Minuten lang reden Katey Segal und David Faustino von Ihren Erfahrungen. Tja und das war es.
Keine Goofs, keine Versprecher, keine Out-Takes, einfach nur 55 Minuten lang geredet.

"Das exklusiv produzierte Packaging beinhaltet neben dem Fernseh-Schuber mit Crystal Drop"-Mattscheibe...:"
-> Ein dickes Plastik-Bild auf der Front

".... ein aufwändiges Digibuch mit bis dato unveröffentlichtem Fotomaterial..."
-> Sorry aber das Extra hab ich nicht finden können. Ist wohl auf einer der regulären DVDs enthalten. Belehrt mich :-)

"...sowie Fernseh-Antennen zum Aufstecken."
-> Dazu sage ich mal nix...

"Das 24-seitiges Booklet, produziert von der Programmzeitschrift TV MOVIE, enthüllt darüber hinaus weitere Bundy-Geheimnisse, u. a. Produktions-Notizen, Anti-Kochtipps von Peg, das große Bundy-Rätsel sowie ausführliche Hintergrundinfos zu allen Darstellern."
-> Also jeder eingefleischte Bundy-Fan fängt mit diesem Booklet nix an. Das große Rätsel besteht aus 4 Behauptungen von denen eine falsch ist. Na klasse... Was die Schauspieler heutzutage machen sollte eigentlich jeder wissen.

"Als besonderes Goodie enthält die BUNDYS BIG BOX ein Poster mit den Unterschriften der 4 Bundy-Darsteller."
-> Poster mit schlecht rein kopierten unterschriften. Aber für einen Fan ganz nett.

So und nun überlasse ich jedem selbst die Entscheidung, ob er lieber die Staffeln holen soll oder die Big Box.

Keine Frage, das Teil sieht einfach nur geil aus im Schrank und macht was her, aber lohnt sich dafür der höhere Preis.

Ich für meinen Teil war ein wenig enttäuscht. Aber da auch ich ein großer Bundy-Fan bin, gibt es 4 Punkte. Wenigstens haben sie es geschafft zwei Schauspieler vor die Kamera zu holen und zu reden :-)
Mehr haben mir diese zusätzlichen Extras nicht gebracht
77 Kommentare| 117 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. August 2014
Grundkonstellation:
Der dicke Frauen hassende Schuhverkäufer Al Bundy ist ein Verlierer wie er im Buche steht. Einzig seine Erfolge im High School Football bringen ihm noch Freude. Seine Frau Peggy ist stinkfaul und verbringt den ganzen Tag Bonbon essend auf der Couch. Ihre Ehe lässt sich am besten als Hassliebe beschreiben. Sie können nicht ohne einander aber noch weniger miteinander. Komplettiert wird die Familie mit den beiden Kindern Kelly (ein dummes Flittchen) und Bud (ein intelligenter doch sich gegenüber Frauen ungeschickt anstellender Junge).
Die Nachbarin Marcy (eine flachbrüstige Feministin) und ihr Mann Steve Roads (ein Banker) bzw. nach der Scheidung und Neuvermählung Jefferson Darcy(ein arbeitshassender Schönling) kommen häufig zu besuch und sorgen für Streitereien und viel Spass.

Entwicklung der Serie:
Zuerst war die Serie eindeutig geplant als Serie die ein lang verheiratetes Paar (Bundys) mit einem vor kurzem getrautem Paar (Roads) gegenüberstellt. Im Verlauf der ersten Staffel wird das Konzept leicht verändert bis es später zu einer sogenannten White Trash Comedy wurde. Man betrachtet eine Looserfamile bei ihrem Untergang zu. Sie hassen sich gegenseitig und kein Scherz geht zu tief in die Magengrube.
Im späteren Verlauf werden einige Fehler gemacht, die entweder während der Staffel revidiert werden (Schwangerschaft von Peggy und Marcy war nur ein Traum von Al) oder zur nächsten Staffel hin keine Rolle mehr spielen (Adoptivsohn Sieben wurde wortlos aus der Serie gestrichen).
Die letztgenannten Staffeln (5-7) stellen auch den Tiefpunkt der Serie dar. Zum Glück gelang Ihnen mit den richtigen Änderungen (Jefferson Darcy ersetzt in Staffel 5 Steve Roads, Einführung der Organisation No MA`AM) die Haltbarkeit der Serie noch einmal zu verlängern und die Wohl besten Staffeln 8-10 zu produzieren.
In der letzten Staffel merkt man jedoch, dass die Luft endgültig raus ist und eine Absetzung fällig war.

Genre:
White Trash Comedy

Darsteller:
Ed O'Neil/Al Bundy (auch Bekannt aus Modern Family)
Er schuf den Kultcharakter Al Bundy und hatte lange nach dem Ende der Serie zu Kämpfen das Klischee weg zu bekommen.
Man kann sich niemand anderen in der rolle Vorstellen als Ihn. Dabei war er nicht erste Wahl (Sein Schutzengel aus Folge 4.12 sollte Ursprünglich Al Bundy spielen).

Katy Sagal/Peggy Bundy (auch Bekannt aus Sons of Anarchy und Futurama (Stimme Leela) )
Auch Sie hatte lang mit dem Erfolg der Serie zu kämpfen doch bis heute als Schauspielerin den größten Erfolg des Casts.
Ursprünglich war Roseann Barns (aus der Serie Roseann) für die Rolle eingeplant.

Christina Applegate/Kelly Bundy (auch Bekannt aus Samantha Who)
Die Dumpfbacke Kelly hat ihr Image nie ablegen können und wurde weitgehend in ähnlichen Rollen besetzt aber ohne durchschlagenden Erfolg.

David Faustino/ Bud Bundy
Er verschwand aus der Filmlandschaft fast vollständig und war nur noch in Billigproduktionen oder als Gast in Serien zu sehen
Beide Kinder waren übrigens auch nur zweite Wahl und erst nach der Überarbeitung der Pilotepisode mit dabei

Amanda Bearse/Marcy Roads/Darcy
Wie David Faustino konnte Sie nie an Ihren Erfolg der Serie anknüpfen

David Garrison/Steve Roads
Verlies die Serie aus eigenem Wunsch nach der 4ten Staffel um sich um siene Theaterkarriere zu kümmern

Ted McGiley/Jefferson Darcy (auch Bekannt aus Happy Days, Love Boat und Denver Clan)
Der einzig zuvor bekannte Schauspieler stieß erst zur 5ten Staffel zur Serie hinzu.
Ted McGinley genießt bis heute den Ruf, dass er Serien zum Fall bringt, da er mehrfach später zu Serien dazu gestoßen ist die danach schnell abgesetzt wurden oder Ihren Höhepunkt hinter sich hatten und bald abgesetzt wurden.

Bild und Ton:
Man sieht das die Serie schon ein Paar Jahre auf dem Buckel hat doch für eine Serie aus den 80/90ern durchaus OK

Sprachen:
Englisch, Deutsch, Französisch

Ähnlich Serien:
- Roseanne
- Malcolm in the Middle (Malcolm Mittendrin)
- Auf schlimmer und ewig
- Hilfe meine Familie spinnt (das war eine 1:1 Kopie von der Serie die RTL gemacht hat!)

Heute noch zu empfehlen?
Für Fans der Serie auf jeden Fall. Der Charme und die Witze zünden immer noch ganz gut. Ich glaube jedoch nicht, dass Neulinge heute noch warm werden würden mit der Serie. Lieber erst ein Paar Wiederholungen im TV anschauen um zu sehen ob man mit der Serie kompatibel ist. Die Fernsehlandschaft hat sich schließlich stark gewandelt die letzten Jahre.

Wichtig zu Wissen:
Der Original Anfang wurde geändert! Der Theme Song von Frank Sinatra (Love and Marriage) wurde ersetzt durch ein Instrumentelles Stück. Als Kenner der Serie ist dies jedoch sehr befremdlich und man vermisst den Original Song doch sehr. Zum Glück kann man den Vorspann mit der "nächstes Kapitel"- Taste einfach überspringen.

Kurzum:
Eine der lustigsten und prägenste Serien der 90er die jedoch eine bessere DVD Verwertung verdient gehabt hätte
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. August 2014
Grundkonstellation:
Der dicke Frauen hassende Schuhverkäufer Al Bundy ist ein Verlierer wie er im Buche steht. Einzig seine Erfolge im High School Football bringen ihm noch Freude. Seine Frau Peggy ist stinkfaul und verbringt den ganzen Tag Bonbon essend auf der Couch. Ihre Ehe lässt sich am besten als Hassliebe beschreiben. Sie können nicht ohne einander aber noch weniger miteinander. Komplettiert wird die Familie mit den beiden Kindern Kelly (ein dummes Flittchen) und Bud (ein intelligenter doch sich gegenüber Frauen ungeschickt anstellender Junge).
Die Nachbarin Marcy (eine flachbrüstige Feministin) und ihr Mann Steve Roads (ein Banker) bzw. nach der Scheidung und Neuvermählung Jefferson Darcy(ein arbeitshassender Schönling) kommen häufig zu besuch und sorgen für Streitereien und viel Spass.

Entwicklung der Serie:
Zuerst war die Serie eindeutig geplant als Serie die ein lang verheiratetes Paar (Bundys) mit einem vor kurzem getrautem Paar (Roads) gegenüberstellt. Im Verlauf der ersten Staffel wird das Konzept leicht verändert bis es später zu einer sogenannten White Trash Comedy wurde. Man betrachtet eine Looserfamile bei ihrem Untergang zu. Sie hassen sich gegenseitig und kein Scherz geht zu tief in die Magengrube.
Im späteren Verlauf werden einige Fehler gemacht, die entweder während der Staffel revidiert werden (Schwangerschaft von Peggy und Marcy war nur ein Traum von Al) oder zur nächsten Staffel hin keine Rolle mehr spielen (Adoptivsohn Sieben wurde wortlos aus der Serie gestrichen).
Die letztgenannten Staffeln (5-7) stellen auch den Tiefpunkt der Serie dar. Zum Glück gelang Ihnen mit den richtigen Änderungen (Jefferson Darcy ersetzt in Staffel 5 Steve Roads, Einführung der Organisation No MA`AM) die Haltbarkeit der Serie noch einmal zu verlängern und die Wohl besten Staffeln 8-10 zu produzieren.
In der letzten Staffel merkt man jedoch, dass die Luft endgültig raus ist und eine Absetzung fällig war.

Genre:
White Trash Comedy

Darsteller:
Ed O'Neil/Al Bundy (auch Bekannt aus Modern Family)
Er schuf den Kultcharakter Al Bundy und hatte lange nach dem Ende der Serie zu Kämpfen das Klischee weg zu bekommen.
Man kann sich niemand anderen in der rolle Vorstellen als Ihn. Dabei war er nicht erste Wahl (Sein Schutzengel aus Folge 4.12 sollte Ursprünglich Al Bundy spielen).

Katy Sagal/Peggy Bundy (auch Bekannt aus Sons of Anarchy und Futurama (Stimme Leela) )
Auch Sie hatte lang mit dem Erfolg der Serie zu kämpfen doch bis heute als Schauspielerin den größten Erfolg des Casts.
Ursprünglich war Roseann Barns (aus der Serie Roseann) für die Rolle eingeplant.

Christina Applegate/Kelly Bundy (auch Bekannt aus Samantha Who)
Die Dumpfbacke Kelly hat ihr Image nie ablegen können und wurde weitgehend in ähnlichen Rollen besetzt aber ohne durchschlagenden Erfolg.

David Faustino/ Bud Bundy
Er verschwand aus der Filmlandschaft fast vollständig und war nur noch in Billigproduktionen oder als Gast in Serien zu sehen
Beide Kinder waren übrigens auch nur zweite Wahl und erst nach der Überarbeitung der Pilotepisode mit dabei

Amanda Bearse/Marcy Roads/Darcy
Wie David Faustino konnte Sie nie an Ihren Erfolg der Serie anknüpfen

David Garrison/Steve Roads
Verlies die Serie aus eigenem Wunsch nach der 4ten Staffel um sich um siene Theaterkarriere zu kümmern

Ted McGiley/Jefferson Darcy (auch Bekannt aus Happy Days, Love Boat und Denver Clan)
Der einzig zuvor bekannte Schauspieler stieß erst zur 5ten Staffel zur Serie hinzu.
Ted McGinley genießt bis heute den Ruf, dass er Serien zum Fall bringt, da er mehrfach später zu Serien dazu gestoßen ist die danach schnell abgesetzt wurden oder Ihren Höhepunkt hinter sich hatten und bald abgesetzt wurden.

Bild und Ton:
Man sieht das die Serie schon ein Paar Jahre auf dem Buckel hat doch für eine Serie aus den 80/90ern durchaus OK

Sprachen:
Englisch, Deutsch, Französisch

Ähnlich Serien:
- Roseanne
- Malcolm in the Middle (Malcolm Mittendrin)
- Auf schlimmer und ewig
- Hilfe meine Familie spinnt (das war eine 1:1 Kopie von der Serie die RTL gemacht hat!)

Heute noch zu empfehlen?
Für Fans der Serie auf jeden Fall. Der Charme und die Witze zünden immer noch ganz gut. Ich glaube jedoch nicht, dass Neulinge heute noch warm werden würden mit der Serie. Lieber erst ein Paar Wiederholungen im TV anschauen um zu sehen ob man mit der Serie kompatibel ist. Die Fernsehlandschaft hat sich schließlich stark gewandelt die letzten Jahre.

Wichtig zu Wissen:
Der Original Anfang wurde geändert! Der Theme Song von Frank Sinatra (Love and Marriage) wurde ersetzt durch ein Instrumentelles Stück. Als Kenner der Serie ist dies jedoch sehr befremdlich und man vermisst den Original Song doch sehr. Zum Glück kann man den Vorspann mit der "nächstes Kapitel"- Taste einfach überspringen.

Kurzum:
Eine der lustigsten und prägenste Serien der 90er die jedoch eine bessere DVD Verwertung verdient gehabt hätte
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Für Fans der Serie ein absolutes muss!
Die Lieferung erfolgte pünktlich und ohne Probleme. Für sein Geld erhält man alle 11 Staffeln auf 33 DVDs in einem Paket.
Die Hüllen entsprechen denen der einzelnen Staffeln. Da man diese hier in einem Set bestellen kann, spart man jedoch viel Geld, als wenn man sich alle einzeln kaufen würde.
Der Ton und das Bild wurde nicht "remastered", entspricht also der Qualität, vom damaligen Stand als die Serie gedreht wurde, was dem ganzen meiner Meinung nach überhaupt keinen Abbruch tut. Ich finde sogar so bleibt der Charme der Serie voll erhalten.
Leider ist bei den Intros die Original-Titelmusik durch en komisches instrumentales Intro ersetzt worden. Da dies der Serie ansich nicht schadet und man die Intros jeder Folge bequem per Kapitel-Vorspulen überspringen kann ist dies ganz gut zu verschmerzen.
Von mir bekommt das Produkt also 5 Sterne, da Preis/Leistung meiner Meinung nach absolut top ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2012
Mein Mann bekam die Box zum Geburtstag und seitdem hat er keine Zeit mehr für mich. Man hört ihn lachen im ganzen Haus. Leider muss ich gestehen das er auch mich ein wenig angesteckt hat zum gucken. Nach einem stressigen Tag ist das die beste Medizin - Eine schrecklich nette Familie! Die DVD's sind einzeln in Hülle verpackt und verschweisst. Schade das es nur ein ganz gewöhnlicher Außenkarton war und nicht wie die auf der Abbildung...aber der Inhalt zählt!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Für Fans der Serie Eine schrecklich nette Familie sicherlich ein Muss. Der einzige Nachteil wenn man es so nennen will ist das, es dazu keine Box gibt wie auf dem Bild.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Mein Mann hat sich tierisch gefreut, als er die komplette Serie von mir zum Valentinstag bekommen hat. Selbst ich habe die Serie gerne mitgeschaut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2015
Diese Serie hat mein Leben gerettet. Denn es zeigte, dass es noch besseres gibt als Diddi Hallervorden und seine peinlichen Gags. Man sollte die Serie sehen, wenn man vorab Ein Herz und eine Seele gesehen hat. Dann weiß man die Ähnlichkeiten zu würdigen und die Unterschiede zu lieben. Jenseits von PC und Humor, wie er zu sein hat. In Deutschland.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Totale Entäuschung!!! Es gibt keine passende Box dazu, wie es im Bild angezeigt ist. Es wurde nur die DVDs geliefert.
Also Achtung! Die Produktbeschreibung, das Bild#1 ist irrefürend.
Der Verkäufer ist ahnungslos, wer dieses schöne Bild hochgeladen hat...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2008
Eine schrecklich nette Familie ist KULT, daran gibt es nichts zu rütteln.
Die Box enthält alle 11 Staffeln in einer sehr schönen Aufmachung.
Die Box ist nich gerade klein sondern ca 30 x 35 groß und ca 10 cm tief.
Man kann sogar noch eine Antenne draufsetcken so als ultimativer Gag.
Es gibt noch eine DVD welche bei den vorherigen einzelnen Veröffentlichungen
nicht enthalten ist mit einigen specials und hinter den Kulissen.
Ein Poster ist auch noch dabei und ein Booklet mit 24 Seiten und ein paar netten details zu der Serie.
Wenn man jetzt also als Fan der ersten Stunde alle 11 einzelnen Staffeln verschlafen hat, ist das hier eine super Gelegenheit alle 33 DVD`s mit 259 Folgen Bundy total günstig zu erstehen.
Aber wenn man wie meine wenigkeit schon alle Staffeln einzeln besitzt ist es zuviel Geld für die hübsche Aufmachung.
Hätte man diese Box früher angekündigt, wäre es fairer den Fans gegenüber gewesen.....schade.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden