Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. April 2012
Genesis ist mit Abstand meine Lieblingsgruppe. Die Kombination zwischen dem Keyboard-Sound von Tony Banks und dazu noch die Stimme von Phil Collins: unschlagbar. Deshalb gefällt mir die Gruppe Genesis auch viel besser als "Phil Collins-Solo", der oft zu jazzig ist, während Genesis rockiger sind. Und diese 3 DVDs sind eine Klasse für sich. Die Bonus-DVD über die Tour ist sehr interessant. Und das Konzert in Rom mit 500000 Besuchern ist nicht zu überbieten. Bei allen anderen Gruppen gefallen mir die CDs besser als Live (live klingt es immer anders, als man es von der CD gewohnt ist), doch bei Genesis gefallen mir die Konzerte viel besser. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass mit Daryl Stuermer und Chester Thompson gute Verstärkung dabei ist. Einzig bei den Schlagzeug-Shows gefallen mit die Solo-Konzerte von Phil Collins etwas besser. Dennoch war die Idee gut, das Drum-Duett auf Barhockern zu beginnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Eine tolle DVD mit einem klasse Konzert einer absoluten Kultband.
Nicht nur die neueren bekannten Songs, sondern auch viele alte gute Stücke
wurden gespielt. Ein wunderschönes Konzert, dass ich selbst miterleben durfte.
Danke GENESIS für eure einzigartige Musik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2008
Dieses DVD Set spiegelt nicht nur die Konzerte der letzten Tour wieder, sondern gibt auch einen zum großen Teil ungeschminkten Überblick über die Entstehung der Tour wieder. Als Höhepunkt kann man sicherlich das enthalten Konzert aus Rom bezeichnen, welches gleichzeitig den Abschluß der Europa Tournee vor immerhin 500.000 Zuschauern darstellte.
Die Bild und Tonqualität ist Genesis typisch einfach perfekt. Jeder Ton wird optimal dargestellt, als auch die Kameraführung lässt einen das Gefühl geben, Ja ich bin wieder mittendrin statt nur dabei ;-).
Die dritte DVD liefert eine Dokumentation, die auch die Probleme bei den Proben, nach immerhin 15 Jahren nicht mehr zusammen spielen, wiedergibt.
Diese DVD ist sicherlich nicht nur für die Besucher der Konzerte ein muß, sondern auch für alle die es versäumt die Dinosaurier der Musikgeschichte einmal live zu sehen.
Diese DVD ist kaum zu toppen!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2008
Eine absolute Kaufempfehlung, nicht nur was für Genesis Fans, sondern für alle Musikfans. Das Konzert ist in absolut perfekter Bild und Tonqualität und zu jedem Song gibt es Backstage-Berichte!

Die 3. DVD mit dem "Tour-Bericht" ist spitzenklasse! Vom ersten Treffen der Jungs, bis zum ersten Konzert ist die Kamera dabei. Hier sieht man, dass es nicht nur Spaß, sondern auch harte Arbeit ist. Und so menschlich und lustig hat man die Herren Banks, Collins, Rutherford selten gesehen. Kaufen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Spitzen DVD.
Jede Menge Zusatzmaterial.
Tolles Bild guter Ton.
Und wer damals eins der Konzerte live gesehen hat wird bestimmt nicht enttäuscht sein.
Kaufen und in Erinnerungen schwelgen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2008
Ja, Genesis ohne Gabriel ist nicht Genesis....
Die Hardcorefans der frühen Jahre müssten aber nach über 30 Jahren mitbekommen haben, dass die Gabriel - Ära und die unkommerziellen Zeiten vorbei sind. Dennoch wir immer noch lamentiert, wie innovativ Genesis 1975 waren und wie gewöhnlich heute. Ich finde auch heute noch ist ein Genesiskonzert ein Erlebnis - technisch und handwerklich perfekt. Nur wenige Popbands können hier mithalten. Ich habe mir das Konzert nicht live angesehen und war angenehm überrascht, als ich die DVD das erste Mal sah. Am Anfang fiel mir eine gewisse Behäbigkeit auf - die Gesangparts gelingen PC auch nicht mehr mühelos. Bedenken muss man alldings, dass die Jungs 15 Jahre! nicht mehr gemeinsam aufgetreten sind. Wie man der Tour-Doku entnehmen kann waren da auch seitens PC Ängste bezüglich der langen Stücke vorhanden. Aufgrund der kurzen Vorbereitungszeit finde ich das Ergebnis beachtlich.
Die Songauswahl finde ich deutlich gelungener, als bei der letzten ebenfalls auf DVD erhältlichen Tournee 1992. Das Konzert wurde erstklassig fotografiert. Genesis stellt ja immer sehr hohe Ansprüche an die Optik - die Bühnenshow stellt eigentlich immer das technisch machbare da. Leider wird hier ein wenig übers Ziel hinausgeschossen - teilweise ein wenig zu kitschig - Genesis-typische Effekte fehlen hier einfach. Dies wurde im Vorfeld auch von den Musikern kritisiert - man stellte in Frage, ob dies noch zu Genesis gehöre. Dennoch ist der Großteil der Show optisch klasse. Man sieht hier allerdings eindeutig - dass die Bühne von der gleichen Firma entworfen wurde, wie bei der letzten U2 Tour. Die Kritikpunkte fallen meist sowieso nur den Hardcorefans auf. Der Käufer der DVD bekommt hier ein tolles Konzert mit über 2 1/2 Stunden Laufzeit geboten und zusätzlich noch eine wirklich interessante Tourdokumentation mit 1Std 50 Min Laufzeit. Unbedingt kaufen!

Für die Anhänger der Gabriel Ära gibt es die Genesis Box der Jahre 1970-1975.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Tolle Stimmung, gutes Bild und guter Klang. Viele Bonustracks und interessante Hintergrund-Infos. Wer Genesis mag - und Phil - der sollte zugreifen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2008
1. Abfuhr an die ewig Gestrigen: Akzeptiert endlich, daß Gabriel 1976 die Band für den eigenen Erfolg verlassen hat, und der Rest der Band aus Genesis das gemacht hat, was man heute kennt. Jede Privatkarriere blieb immer mehr oder weniger im Schatten von Genesis, selbst Collins.
2. Schade ist wirklich, daß man die meisten Titel aus Invisible Touch gespielt hat, obwohl auch andere Alben es verdient hätten. Aber die Auswahl bestimmen die Künstler, und dafür ist auch Akzenptanz angesagt.
Ich habe das Livekonzert in Leipzig erlebt und war, bin fasziniert.
Welche aktuellen "Künstler" bringen noch eine halbe Million Menschen zu einem Konzert? Man sollte diese Tornee so lassen, wie es die Künstler wollten ...
Sie haben es noch richtig gelernt ...
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2008
Habe das Set am Samstag bekommen,und hab eben die letzte DVD gesehen.
Und eins kann man mit Fug und Recht behaupten:
An diesem DVD-Set werden sich alle anderen Band`s messen müssen.
Perfekte Songauswahl,super Sound und Bildqualität und die Doku auf Disk 3 ist super lustig und interessant.
Der Knaller am Ende von Invisble Touch (will nicht spoilern :-) )is einfach nur genial.
Und Gänsehautgarantie gibt`s bei Ripples und Carpet Crawlers.
Lediglich die Hülle ist nicht perfekt.
Hatte leichte Probleme,die Disks raus und rein zu bekommen,weil ich das System noch nicht kannte.
Aber das sind nur Peanuts.
Das Set ist einfach nur "PERFEKT"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2008
Wir waren vor einem Jahr live in Stuttgart und haben das grandiose Konzert live erlebt. Als es jetzt auf DVD erschien war das ein Muss für mich als Genesis - Fan, der ich seit über 30 Jahren bin. Sollte es tatsächlich das letzte Konzert gewesen sein, war es ein schöner Abschluss und die DVD als Erinnerung ein Muss. Wer live dabei war sollte sich diese grandiose DVD zulegen, toller Sound und toller Liver-Auftritt. Wer nicht dabei sollte sich die Atmospähre ins Wohnzimmer holen und die 5:1-Anlage anwerfen und laufen lassen. Es lohnt sich....auch wenn die Lautstärke den Nachbarn erklären muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden