Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 1. Oktober 2013
Ich habe eine große Thuja Hecke. Nach geschätzten 40 Quadratmetern Schneiden merkt man, wie die Leistung der Bosch Heckenschere (AHS 50-26), die zu Beginn sauber und geschmiert war, nachlässt. Die Schere ist trocken geworden und auf den Zacken haben sich hartnäckige dunkle Ablagerungen aus Harz und Staub gebildet.

Klar, der Belag muss weg und die Schere wieder geschmiert werden. Bisher hatte ich die Zacken einzeln mit Aceton gereinigt und anschließend mit Maschinenöl geschmiert. Das ist zeitaufwändig, ich habe mich geschnitten - aber es hilft.

Jetzt habe ich es mit dem Pflegespray probiert. Das Spray zieht in die Ablagerungen ein - also nicht zu wenig sprühen! Ein paar Minuten einwirken lassen. Schere einschalten... und... die Heckenschere ist tatsächlich wieder leichtgängiger. Die Ablagerungen werden dabei aber nicht ganz entfernt, sondern nur zu einem Teil. Ich weiß auch nicht ob das Spray dies leisten sollte. Es steht ja nichts auf der Packung oder der Bosch Internetseite, wozu und wie das Spray angewendet werden soll. Ich hätte erwartet, dass das Spray auch den Belag ganz entfernt.

Auf einer anderen Internetseite habe ich ein Datenblatt zur Chemischen Analyse des Sprays gefunden. Daraus geht hervor, dass die Bestandteile eher schnell biologisch abbaubar sind, aber man sollte Kontakt mit der Haut und Einatmen vermeiden. Daher das Spray im Freien verwenden. Ein Spray geht zwar leicht in alle Ritzen - aber leider geht auch viel daneben. Daher habe ich die Heckenschere auf einen Tisch gelegt, den ich mit Zeitung abgedeckt habe. Beim Sprayen geht alles was daneben geht in die Zeitung, die ich anschließend wegschmeißen kann, was hoffentlich umweltfreundlicher ist, als die Aktion einfach im Grünen durchzuführen und das Restspray sonst wohin sprühen zu lassen.

Fazit, wer seine Heckenschere richtig reinigen will, muss doch zu Aceton oder ähnlichem greifen. Ob das Spray besser ist als WD40, Maschinenöl & Co kann ich nicht sagen. Ich vermisse Produktinformationen von Bosch, die den Einsatzbereich und die Vorteile des Sprays klar beschreiben, u.a. bezüglich Reinigung und Schmierung. Allerdings: Das Einsprayen geht schnell und die Schere schnurrt wieder, dafür habe ich es gekauft. Nachdem ich mit der Hecke komplett fertig war, habe ich die Ablagerungen trotzdem mit Aceton entfernt, damit die Schere für die nächste Saison sauber und geschmiert ist.
0Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. November 2016
Zwar kein Schnäppchen, aber in Anwendung leicht und Wirkung gut bei meinem Bosch DIY Akku-Strauch- und Grassscheren-Set ASB 10,8. Wenn die Schneidleistung nachließ und die Scheren einen trockenen Eindruck hinterließen, habe ich diese reichlich damit besprüht und mit etwas Abstand kurz leer angelassen. Danach sind die Scheren wieder leichtgängig und es konnte weitergehen.

Eine echte bzw. selbsttätige Reinigung konnte ich dabei allerdings nicht feststellen. Da muss nach getaner Arbeit teils doch manuell nachgeholfen werden. Als abschließende Pflege nach „manueller Reinigung“ aber wieder gut zu gebrauchen.

Die Artikelbeschreibung hier ist echt dünn ausgefallen und gibt bezüglich Reinigung nichts her. Auch auf der Dose steht diesbezüglich nichts.

Ich habe nun keinen Vergleich mit anderen Mitteln, aber doch etwas mehr in Richtung Reinigung erwartet. Daher noch vier Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2016
Auch nach langer Lagerzeit der Heckenschere ist der Schutzfilm durch das Öl deutlich erkennbar. Dadurch dass dies ein Pumpspray ist kann die Dose auch bei hohen Temperaturen sicher gelagert werden. Das Spray ist sehr ergiebig und bisher ist an den Stellen wo mal etwas auf den Boden getropft ist auch noch keine Pflanze abgestorben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2015
Ich verwende das Pflegespray immer für meine Akku-Heckenschere und Akku-Rasenschere.
Wie gut es letztendlich ist und was es bringt, kann ich nicht beurteilen,
da ich keinen Vergleich habe.
Zumindest hat das Spray bisher nicht geschadet und die Schneideblätter sind auch nach Jahren noch in gutem Zustand.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2017
Ein Muss für die optimale Pflege der Bosch Maschinen und natürlich auch alle anderen die Ihrer Maschine mal was gutes tun wollen. Pflegt und schützt Ihr Geräte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Juni 2017
Bis auf den Preis, prima. Die Pumpfunktion, wie bei einer Parfümflasche, finde ich Umweltfreundlich. Man kann ganz gezielt dosieren und hat kein unnötiges Treibgas in der Flasche/Dose. Ich denke, das man auch nach längerer Lagerzeit damit keine Probleme haben wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. November 2017
Erst diese Woche habe ich zwei Sprays nachbestellt (einen für mich, einen für meinen Vater). Wir setzen diesen ein bei unseren Heckenscheren. Diese weisen trotz intensiven Gebrauchs keinen Rost auf, da wir vor und nach der Arbeit diese einsprühen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2016
Das Spray ist sofort ausprobiert worden an allen möglichen Gartengeräten...sogar meine Buchsbaum -Schere läuft wieder "wie geschmiert" ! Sehr zu empfehlen - und preiswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2016
Die Rasenkanten - u. Heckenschere fuktionieren wieder wie am ersten Tag. Sehr positiv finde ich, dass es sich hier um ein Pumpspray handelt. Gut anzuwenden und zu dosieren!
Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2016
um den erhalt der Schärfe meiner Heckenschere zu bewahren habe ich das Spray gekauft und es hält was es verspricht. Es verhindert dass sich das Harz beim und nach dem schneiden auf der Klinge festsetzt und diese so verklebt oder gar beschädigen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)