flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 21. August 2017
Mein Computer ist immer überhitzt und hatte Bluescreens, ich hab die Kühlpaste der CPU gewechselt. Inzwischen läuft alles wieder einwandfrei!
Ca. 7°C ist die Temperatur im Schnitt reduziert worden, dies ist ausreichend um meine Performanceprobleme zu beheben. Bei User aber, die ein noch größeres Problem mit der Temperatur haben als das meinige, sollten sich wohl auf eine kleine Enttäuschung vorbereiten. Wenn eure Temperatur wirklich sehr hoch ist oder der PC sich sogar schon immer wieder mal ausschaltet wird die Paste da wahrscheinlich auch keine Wunder bewirken können. Da kann nur ein zusätzlicher Lüfter helfen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2017
Ich habe diese Paste als Austausch für mein 2014er 15" MacBookPro und das 2010er 13" MacBookPro meiner Freundin gekauft.
Leider verbauen die Laptop Hersteller gerne günstige und deutlich zu dick aufgetragene Wärmeleitpaste. Da ich gerade eh ein Displayaustausch meines 15" und ein SSD Upgrade bei meiner Freundin durchführen wollte, bot sich der Austausch der Wärmeleitpaste gleich mit an.

Bei beiden Macs wurde eine deutlich vertrocknet wirkende Paste verwendet, die förmlich in den Fingern zerbröselte. Kein Wunder, dass die Macs ständig die Lüfter drehen hatten. Apple läßt aber generell die CPUs gerne bei höheren Temperaturen laufen. Nach dem Auftragen liegt die CPU Temperatur jedenfalls bei stabilen 40-45Grad im normalen Betrieb (Youtube Videos schauen, Internet surfen, Texte schreiben) und damit deutlich unterm dem vorherigen Zustand von meist deutlich über 50 Grad. Erstaunlich, was so ein verhältnismäßig kleiner Aufwand doch bringen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2017
Lieferumfang:
Die Wärmeleitpaste kommt spartanisch daher, es ist lediglich die Spritze mit der Wärmeleitpaste enthalten einen Spachtel oder Reinigungstücher sind keine enthalten.

Funktionalität:
Die Paste hat bei Raumtemperatur einen cremigen Zustand. Ideal zum Verteilen und auftragen auf dem CPU. Ich habe bisher 2 CPU’s mit der Paste ausgestattet, in beiden Fällen scheint die Wärmeleitung optimal zu funktionieren. Im direkten Vergleich zu einer „Standard-Paste“, welche von Werk aufgetragen ist, konnte Ich einen Temperaturunterschied von 1 bis 2 Grad feststellen. Wer also seinen alten CPU etwas frischen Wind verleihen will der ist mit dieser Paste gut beraten.

Fazit:
Super Preis Leistungsverhältnis und ausreichend für mehrere CPU Installationen, leider wird kein Spachtel mitgeliefert.
review imagereview imagereview image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2017
Tolle Pasta! Also nicht für Nudeln und so. Aber toll für CPU's ! ;-)

Die Pasta geht toll zum Auftragen und Verteilen.
Zum Abwischen geht sie dann weniger toll.
Aber etwas Kettenreiniger hilft ausreichend weiter.

Die Pasta rinnt nicht herunter von der CPU oder so.
Wenn man etwas zuviel erwischt, ist's nicht so tragisch.
Sie leitet auch nicht elektrisch.

Die Pasta ist etwas leichter zum Verarbeiten als die alte von Arctic Silver (genaue Bezeichnung leider unbekannt).
Zieht weniger Fäden und verteilt sich leichter.
Und mit den 8 Gramm komme Ich wohl bis zur nächsten Jahrhundertwende aus.

Drum schön die Kappe draufmachen und dicht halten! ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2017
Ich habe diese sehr gute MX-2 Wärmeleitpaste schon oefter verwendet!
Sie leistete mir hervorragende Dienste als Wärmeleitpaste und Verbindung zwischen GRAFIK- CHIP'S und ihren Kuehlern und Lüftern, ganz speziell dafür ist sie sogar etwas besser als die MX-4 Wärmeleitpaste aus gleichem Haus von ARCTIC. Die MX-4 dagegen hat bei der Wärmeleit- Verbindung zwischen CPU's und entsprechenden Turm- Kühler geringe Vorteile gegenüber der MX-2 sind. Es sind jeweils nur geringe einstellige Grad Celsius- Werte, sind aber messbar!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2017
Als Laie habe ich nicht die meiste Ahnung von Kühlpasten für Prozessoren jedoch kann ich diese Kühlpaste nur empfehlen. Mein Prozessor vom Laptop war ständig heiß und sehr laut, daraufhin habe ich mich im Internet schlau gemacht und heraus gefunden das der Prozessor evtl. keine Kühlpaste mehr besitzt. Ala ich den Laptop dann auseinander gebaut hatte bestätigte sich dies. Habe einfach neue Kühlpaste aufgetragen und seit dem nie wieder Probleme gehabt. Kann diese Kühlpaste also sehr empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Diese Leitpaste ist wärmstens zu Empfehlen. Leitet einwandfrei, man braucht nicht mal viel, warm ist sie etwas arg flüssig, man sollte beim auftragen also eher sachte drücken, sonst fließt sie leider überall hin, ansonsten, mit einem gescheiten Lüfter und nicht den Intel Boxed mist der die CPU auf 83° schießen lässt, würde ich hier vermutlich bei 70° die grenze ziehen bei der Paste + gutem Lüfter :) Gerne wieder, war bereits schon mein zweiter kauf :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Habe schon einige Wärmeleitpasten ausprobiert, da ich mit PCs und Konsolen sehr viel zutun habe. Aber diese hier ist einfach der Allrounder. Ob im PC - oder Konsolenbereich. Lässt sich sehr gut auftragen und verteilen und das wichtigste, es erfüllt seinen Zweck für den es da ist. Es mag vielleicht andere Wärmeleitpasten geben die laut Datenblatt bessere Leistungen erzielen. Aber hier kann ich erfahrungsgemäß sagen probiert es selbst. Artic MX2 ist super. Deswegen 5 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
Ich habe mir die MX-2 das erste Mal gekauft, nachdem ich über die Jahre schon diverse andere Pasten in Verwendung hatte.

Eines hatte ich darüber immer gelesen: die MX-2 sei super leicht zu verarbeiten. Das kann ich nun nicht unbedingt bestätigen. Ich meine, sie ist okay zu verarbeiten, aber doch relativ zäh. Ich hatte da schon weniger widerspenstige Pasten in Verwendung (Zalman z.B. oder auch Prolimatech)

Allerdings ist die Verarbeitung auch nicht wirklich schlecht - ich habe mich nur darüber gewundert, dass das immer so hervorgehoben wird. Von der Kühlleistung her ist sie ziemlich gut und absolut ausreichend für jede Anwendung (das sieht man ja auch an dutzenden Tests im Web).

Der Preis ist spitze, deshalb kriegt sie fünf Punkte von mir, denn eine teurere werde ich mir garantiert nicht mehr zulegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2017
Die Marke Arctic ist bekannt für gute Qualität zu einem guten Preis. Im Vergleich zur "OEM-Paste" von Asus sehe ich keine Verbesserung, aber auch keine Verschlechterung. Diese Paste leitet Wärme sehr schnell ab, sodass die CPU nach Last schneller abkühlt. Somit können die Lüfter früher die Geschwindigkeit reduzieren. Für extreme Anwendungen wie OC vielleicht doch zu Noctua und Co. greifen, für den Normalanwender jedoch klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 37 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)