Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
206
4,4 von 5 Sternen
Preis:32,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 28. Oktober 2010
Ich habe den kleinen Panasonic gegen den Arzt antreten lassen.

Die Werte waren reproduzierbar sehr nahe an der Messung des Arztes.

Das konnte man von meinem vorherigen Gerät nicht unbedingt sagen, da hätte ich die Werte auch per Würfel ermitteln können...

Ahja: Wer Wert auf eine Erfassung über den Tagesverlauf legt, sollte den größeren Bruder (EW 3039) kaufen, denn dieser hier kann zwar speichern, aber nicht mit Uhrzeit.
0Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2010
Generell stimme ich meinen Vorschreibern zu, eines vermisse ich jedoch und das ist nicht ganz unwesentlich. Es gibt keinerlei Uhrzeit und Datumsfunktion. Wenn ich also kein Tagebuch mit den Werten führe, nützt mir auch der riesige Speicher nichts, da ich nicht weiss, wann die Messungen gemacht wurden und das ist für mich ein ganz wichtiges Kriterium
22 Kommentare| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Das Blutdruckmessgerät ist einfach aufgebaut und sehr leicht in Betrieb zu nehmen, Kein überflüssiger Schnick- Schnack. Starttaste drücken, Messung läuft, Anzeige. Fehlmessung erkennt das Gerät selbst und kennzeichnet diese auf dem Display. Die Messwerte werden automatisch gespeichert und können jederzeit abgerufen werden. Gelöscht wird auf Wunsch mit der gleichen Taste, die dann länger als 3 Sekunden gedrückt werden muß. Der Druck, den die Manschette am Handgelenk ausübt, ist angenehm leicht, kein Problem, weil das Gerät während des Druckaufbaus mißt. Nur soviel Druck wie nötig wird erzeugt, kein Schmerz erzeugender Überdruck!
Fehler kann man eigentlich nur beim Anlegen oder bei der Handhaltung machen oder durch verbotene Bewegungen während die Messung läuft.
Das Panasonic EW 3006 ist sehr zu empfehlen, sehr bedienerfreundlich und liefert reproduzierbare Ergebnisse.Panasonic EW3006 Blutdruckmessgerät für das Handgelenk

31.5.2013 Inzwischen habe ich viel Erfahrung mit diesem Gerät machen können. Mehrmals konnte ich die Meßwerte mit denen bei meinem Hausarzt vergleichen. Er stellte immer ein gute Meßgenauigkeit und Reproduzierbarkeit fest.
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Technisch ein gut gemachtes Gerät, die Messungen können gespeichert und der Durchschnitt abgerufen werden. Aber leider stimmen die Werte nicht. Ich habe mir das Gerät gekauft, weil man damit mit sehr wenig Aufwand häufiger mal die Werte kontrollieren kann. Ich hatte vereinzelt erhöhte Werte und habe mich dann ein Jahr lang mit diesem Gerät beruhigt, da bei den Messungen immer alles OK war.
Dann habe ich eine Langzeitmessung mit einem geeichten Gerät (Oberarmmessungen) gemacht und mehrfach direkt danach mit dem Panasonic nachgemessen. Die systolischen Werte waren im Panasonicgerät zwischen 10 und 20 % niedriger, die diastolischen etwa 10 %, d.h. ein deutlich erhöhter Wert von 150/95 mmHG ergibt im Panasonicgerät etwa 130/85 mm HG und gaukelt damit Normalwerte vor. Das ist gefährlich und um so ärgerlicher, als das Gerät ein CE-Siegel trägt und damit behauptet, bis einschließlich 2014 präzise Messwerte abzuliefern.
Ich habe die Werte dann auch noch per Handmessung überprüft (ich bin Arzt) und die problematischen Abweichungen nochmals bestätigt.
Daher halte ich dieses Gerät (vermutlich gilt das für viele Handgelenkmessgeräte) für gesundheitsgefährlich.
22 Kommentare| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2010
Dieses Gerät kann ich nur empfehlen. Es ist für mich das Beste auf dem Markt !! Ich habe schon viele ausprobiert, jetzt habe ich endlich eines ,das auch auf Dauer funktioniert, und die Werte liegen immer auf der Höhe der gemessenen meines Arztes.
Es ist einfach zu bedienen, das ist auch ganz wichtig für ältere Menschen !!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2010
Dieses Blutdruckmessgerät funktioniert sehr zuverlässig im Vergleich zu anderen. Im direkten Test mit einem Oberarm-Gerät erhielt ich exakt die gleichen Messwerte. Die Befestigung zwischen Riemen und Gerät könnte etwas besser sein, da sich das Gerät sehr leicht lösen kann. Es beeinträchtigt die Funktion selbst jedoch nicht. Insgesamt würde ich mir das Panasonic EW3006 jederzeit wieder kaufen.
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. September 2015
Ich habe bisher immer Oberarm Blutdruckmessgeräte gehabt und fand die teilweise aber doch recht unangenehm. Dafür hatten sie jedoch den Vorteil, dass diese Geräte etwas genauer sein sollen. Es gibt einmal das EW-BW10 von Panasonic und dieses hier, dass ich empfehlen möchte. Beide Geräte sind quasi gleich nur, dass das BW10 ein etwas größeres Display hat, dafür allerdings auch etwas mehr kostet. Diesen Mehrwert verdient es in meinen Augen nur für Leute die Älter sind und ihren Blutdruck über längere Zeit überwachen, da dort der Speicherplatz besser lesbar ist. Die anderen Zahlen sind bei diesem Gerät ähnlich groß. Ich konnte auch kaum Unterschiede bei den Werten zu meinen bisherigen Oberarmblutdruckmessgeräten finden, sodass ich hiermit wirklich sehr zufrieden bin, es ist schön leise, leicht, hat eine Armstütze für die richtige Haltung, die auch noch als Box funktioniert und die Batterie hält schon viele Monate.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2016
Ich bin über 50 Jahre und Krankenpfleger. Bei einer Untersuchung hat mein Arzt festgestellt, das ich etwas erhöhten Blutdruck habe. Sogar so, das ich vermutlich ein Medikament nehmen muß. Weil er weiß das ich Krankenpfleger bin hat er mich gefragt, ob ich nicht regelmäßig messen könne. Klar kann ich das, aber es ist schwierig bei sich selbst zu messen. Ich wollte gern ein möglichts genaues Meßgerät haben, sonst macht es keinen Sinn. Auf Arbeit messen wir zur Zeit nur manuell. Wir hatten vom Sanitätshaus einige Geräte, aber bei einigen Patienten haben diese total versagt und weit abweichende Blutdruckwerte angezeigt. Ich hab dann vor ein paar Tagen dieses Gerät im Blitz-Angebot bei Amazon gesehen. Mal abgesehen davon, das der Preis günstig war haben mich die über hundert positiven Bewertungen neugierig gemacht. Ich hab das Gerät bestellt und weil ich skeptisch war, hab ich es mit auf Arbeit genommen und meine Kollegen zuerst manuell messen lassen und dann haben wir die "Nachkontrolle" mit diesem Gerät gemacht. Es kam immer ein ähnlicher Wert heraus. Ich kann Ihnen deshalb den Kauf ehrlichen Herzens empfehlen. Ich bin für mich sehr froh, das es sogar richtig gute Handmeßgeräte wie dieses gibt. Das war vor ein paar Jahren noch undenkbar, denn sie waren nicht so genau wie Oberarm-Meßgeräte. An dieser Stelle mal Danke Panasonic und Danke Amazon.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2011
Ich habe das Gerät für meinen Vater gekauft, das sein altes (20 Jahre alt!!) kaputt war. Ein Arzt hatte uns auf den Test 2010 hingewiesen, bei dem ein Panasonic Gerät am besten abgeschnitten hatte.
Dieses ist es dann bei uns geworden und ich muss sagen: Absolut TOP!
Super einfach in der Anwendung, nur 2 Knöpfe zum Bedienen, einer zum Messen und einer für die Memory Funktion. Einfacher geht es nicht. Mein Vater ist begeistert. Es zeigt sogar an, wenn während der Messung gewackelt wurde oder eine Herzarrythmie aufgetreten ist. Dann sollte man die Messung wiederholen.
Sehr empfehlenswert und besonders für Leute, die mit komplizierter Technick nicht klarkommen.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Ich habe dieses Gerät gekauft weil es von Stiftung Warentest ein "gut" erhalten hat.
Und ich muss sagen, dass dieses Urteil zutrifft. Habe noch ein anderes Gerät und die Werte stimmen überein.
Das Gerät ist nicht zu teuer, es ist klein und handlich, gut für Reisen. Das Display ist sehr gut lesbar. Das Gerät misst den Blutdruck schon beim "aufpumpen" was für mich neu war. Es ist sehr leise. Pulsunregelmäßigkeiten werden gleich angezeigt.
Alles in allem eine einfache Handhabung und ich kann es nur empfehlen. Die Daten werden auch gespeichert, Einziger Nachteil, keine Datums- und Uhrzeitangabe, da ich die Daten aber eh woanders speichere ist dies für mich nicht wichtig.

Empfehlenswert !!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)