find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
402
4,3 von 5 Sternen
Größe: ø 9 cm/30 cm/Gewindegröße M8|Ändern
Preis:3,79 €+ Kostenfreie Lieferung (Zusatzartikel)


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2016
...wenn man folgende Punkte beachtet:
1. Durchmesser der Säulen überprüfen
2. Durchmesser der Verbindungsgewinde checken
3. Säulenhöhen genau ausmessen

Dann noch ein Tipp:
Gemeinerweise sind die Säulenhöhen im Lieferumfang eines neuen Kratzbaumes (zumindest bei LEOPET) NICHT identisch mit denen von Trixie. Letztere sind meist zwei bis drei Zentimeter länger. Wenn man aber alle Säulen innerhalb einer Ebene tauscht, ist das ziemlich egal.
Hierauf sollte man unbedingt achten, ansonsten gerät der Wiederaufbau mit gemischten Teilen zum Fiasko. Kleine Höhenunterschiede lassen sich unterhalb der einzelnen Liegeflächen mit Unterlegscheiben in unterschiedlichen Dicken ausgleichen (gibt's in jedem gut sortierten Baumarkt für ein paar Pfennige)
Ich habe an meinem 1,80 Meter hohen LEOPET Kratzbaum die unteren drei Säulen mit Kratzsäulen von Trixie ersetzt. Die einzelnen Kratzsäulen kamen einzeln verpackt und jede enthielt einen Satz Flachrundschrauben mit Innensechskant und einen passenden Gewindestift mit beidseitigem Gewinde. Qualität und Aufbau sind nahezu mit den LEOPET-Teilen identisch; bis eben auf die Länge. Aber dies stellt wie oben bereits gesagt kein Problem dar. Bei mir hat es knapp zwei Stunden gedauert den Baum komplett zu zerlegen, grundauf zu reinigen und dann neu aufzubauen. Keine Probleme, daher gibt's 5 Sterne
review image
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2017
Hallo Katzenfreunde,

die Ersatzstämme machen sowohl in der Beschreibung als auch wenn sie geliefert werden einen guten Eindruck.

Der Kratzbaum unserer 2 Fellnasen ist ca. 3 Meter breit und leider waren genau 2 Stämme in der Mitte kaputt (nach 2 Jahren !!!).

Ich habe lange gesucht um gute, haltbare Ersatzstämme zu bekommen (vor allem dürfen sie weder oben noch unten Plüsch haben,
denn der ist für die Krallen sehr angreifbar und ganz schnell kaputt). Also entschied ich letztendlich für die TRIXIE -Ersatzstämme.

TRIXIE hatte für mich immer einen guten Namen ... aber hier war nix mit gutem Namen oder guter Qualität.

Um es kurz zu machen. Ich habe die 2 Ersatzstämme erst Ende April `17 (also vor gerade mal 3 1/2 Monaten) gekauft ...
und nun sind genau diese Beiden schon kaputt.

Ich habe keine Tiger sondern 2 normal große und normal spielende Hauskatzen (Perser + Heilige Birma) ... und es ist eine Schande,
dass diese 2 Stämme nach so kurzer Zeit schon wieder kaputt sind.

Fazit: AUF KEINEN FALL KAUFEN ... es ist - neben der stundenlangen Montage - absolut rausgeworfenes Geld !!!
review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2016
Dieser Ersatzstamm ist für alley Trixie Bäume geeignet. Die Bestellung kam sehr schnell , der Stamm aus Sisal ist in verschiedenen breiten erhältlich und lässt sich entweder mit einem Schraubenzieher oder einem Imbus leicht anbringen . Für 7,00 Euro bin ich sehr zufrieden. Und es muss kein neuer Baum her. 5 Sterne!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2017
Ich habe die Stämme als Ersatzteile für unseren More4Cats-Kratzbaum (Modell Swing) bestellt. 60 cm Länge und 9 cm Durchmesser sind genau richtig, es ist kein Unterschied zum Originalstamm erkennbar.
Leider hat die Gewindegröße nicht gepasst. Trotz gemessener 8 mm Schraubendurchmesser des vorhandenen Stammes passt die Gewindegröße M 8 nicht, sondern ist zu dünn. Richtig wäre wohl M 10 gewesen, das werde ich beim nächsten Mal beachten.
Leider sind die mitgelieferten Schrauben M 8 auch so kurz, dass eine Befestigung des Ersatzstammes noch nicht einmal an der Bodenplatte möglich war. Ohne die alte Schraube M 10 vollständig einzudrehen, war es mir aber möglich, den Ersatzstamm zwischen Bodenplatte und Zwischenebene zu verankern - hinreichend stabil ist das aber nur, weil ich die beiden anderen Originalstämme belassen konnte und nur den am stärksten frequentierten Stamm ersetzt habe.
Bis jetzt hält (4 Wochen) der Stamm den Kratzversuchen unserer 4 Stubentiger, davon ein 8 kg- Brocken, ohne erkennbare Gebrauchsspuren stand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Der ausgewiesene Trixie Ersatzstamm kam in einer Megaverpackung mit Megalieferzeit an. Einen Lieferschein gibt es nicht. Der Ersatzbaum entsprach dem in der Beschreibung deklarierten Gewindedurchmessers M10 und ließ sich einfach montieren. Das Natursisal scheint gut befestigt und ist dicht gewickelt. Den Praxistest wird nun der Kater machen. Das Befestigungsset bestand aus 2 Schrauben mit Unterlegscheiben und der Gewindestange, die jedoch keinen Stoppbereich beim Gewinde wie das Trixie-Original hat und deshalb fummelig bei der Montage ist. Lustig wird's auch, wenn in der Beschreibung steht: "Durchmesserangabe kann geringfügig vom original Produkt abweichen, wegen Naturprodukt" 😉

Edit: Pünktlich nach einem Jahr 'Bearbeitungszeit' durch den Kater ist ein neuer Ersatzstamm nötig. Zum Glück kann ich das alte Montageset weiternutzen, weil das mitgelieferte Schraubenset für meinen Einsatzzweck ungeeignet ist.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
Ich habe jetzt mittlerweile alle Katzensachen selbst gebaut: das Katzenbett, eine Katzenhöhle, eine Katzenwiese und eben jetzt auch ein Kratzturm.
Alle bisher bestellten entsprachen nicht meinen Qualtiätsansprüchen, oder die der Katze, oder waren zu klein.
Jetzt habe ich solch einen Ersatzstamm bestellt, ordentlich dick und hoch. Ein Brett unten und oben dran gemacht und an der Wand befestigt. Kater kratzt ordentlich.
qualität ist super für den Preis.
Bin vollauf zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2015
Diese Warenlieferung kann man getrost in die Tonne kloppen. ich war so glücklich, endlich einen Hersteller gefunden zu haben, der solche Artikel für schon einen vorhandenen Kratzbaum anbietet. Wollte eigentlich keinen NEUEN Kratzbaum anschaffen denn bis auf die "Füße" war unser noch top in Ordnung.
Also bestellt.
Leider sah die Wirklichkeit sehr schlecht eher schei.... aus. Das Kratzseil war so schlampig gewickelt, dass mein Kater , nur vorbeigehen muss um es zum rutschen zu bringen. Wie sollte das es werden wenn er seine Krallen dort hinein schlägt und die Krallen wetzen möchte.
Nein danke, dann also doch ein NEUER KRATZBAUM.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2017
Obwohl Freigänger, malträtiert unser Kater Fritz sehr gerne die Stämme seines Kratzbaumes - sehr zum Vorteil für unsere Möbel und Wände!! Nach einer gewissen Zeit sind die Schnüre jedoch durchgekratzt und lösen sich vom Stamm. Geliefert wird der Ersatzstamm mit den nötigen Schrauben und Unterlegscheiben. Der Austausch eines Stammes ist recht einfach, unkompliziert und erfolgt unter Einsatz des Akkuschraubers in wenigen Minuten. Ich bin froh das ich die Ersatzstämme hier beziehen kann und der Preis ist auch okay..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2017
Nachdem wir für unsere zwei ungestümen Katerjungs keinen Kratzbaum gefunden haben, der auch ästhetisch in unser Wohnzimmer passt, haben wir und zu einem Eigenbau mit 3 dieser Stämm entschieden. Die Stämme sind solide verarbeitet und kommen mit allen nötigen Schrauben bzw. Verbindungsstücken. Bisher haben sie unseren Rowdies gut standgehalten. Nur an einem Stamm hat sich das Sisal durch beständiges Kratzen etwas verschoben, so dass zwischen 2 Windungen ein ca. 0,5 cm breiter Spalt entstanden ist, in dem das Grundmaterial sichtbar wird. Dabei handelt es sich aber um einen reinen Schönheitsfehler, der die Funktion nicht beeinträchtigt.

Alles in allem ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis bei diesem Artikel, der inviduelle Eigenkonstruktionen möglich macht oder als Ersatz bei vorhandenen Kratzbäumen mit gleichem Gewindemaß dienen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Meine Katzen hatten etwa 2 Jahre ihren Kratzbaum täglich intensiv genutzt, bevor das Gewinde des Stamms, an dem die Liegemulde angebracht war, ausbrach und die Mulde sich ziemlich neigte. Ich bestellte diesen Ersatzstamm, die Montage und Kompatibilität waren ok. Nach nicht einmal 2 Wochen begab die Mulde sich allerdings schon wieder in Schiefllage, nach weiteren 2 Wochen ist dann der komplette Stamm mit der Liegemulde abgekracht, als mein Kater sich darin niederlassen wollte.
Der gesamte Kunststoffdeckel, dessen Gewinde zur Befestigung an dem Zwischenbrett diente, war rundherum im Stamminneren abgebrochen. Der Kunststoffdeckel am anderen Ende, an dessen Gewinde die Mulde befestigt war, war auch schon eingerissen, wie ich dann feststellte.
Beim Vergleich der Kunststoffdeckel des Originalstammes mit denen des Ersatzstammes konnte ich sehen, dass die Plastikteile beim Originalstamm wesentlich dicker und massiver waren.
Der Ersatzstamm ist vielleicht als Deko zu gebrauchen, nicht aber zum Klettern und Toben für Katzen geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 24 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)