Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17



am 12. Juli 2017
Inzwischen dürfte jeder einigermaßen Belesene diese Story kennen,die übrigens mit Abstrichen tatsächlich geschehen ist.
Die Ton- und Bildqualität ist natürlich aus den 80ern,aber durchaus anzusehen,obwohl man sich einige Charaktere lt. Roman vielleicht etwas anderst vorstellt.So wird im Vergleich zu den Japanern John Blackthorne als "riesig",Toranaga als "klein"beschrieben,was m.E. im Film nicht richtig rüberkommt.
Trotz des Weglassens wichtiger Details 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. September 2017
Habe schon das Buch mit Begeisterung gelesen. Für alle, die mehr über die klassische japanische Kultur erfahren wollen, ein Muss. Ganz zu schweigen von der spannenden Geschichte um die Einigung des japanischen Reiches zu Zeiten der Samurai, in die das kulturelle Portrait verwoben ist.
Die Verfilmung ist exzellent, mit einer Top Besetzung. Richard Chamberlain in einer seiner besten Rollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Mai 2017
17. Jahrhundert - das Schiff von Navigator John Blackthorne kapert im Sturm an die japanische Küste. Blackthorne kann sich retten und wird erst einmal eingesperrt. Doch er kann die Gunst des Fürsten Toranaga gewinnen, der ihn zu seinem Gefolgsmann macht. Da ich die Serie vor 25 Jahren im TV gesehen habe, musste ich mir das noch einmal reinziehen, echt Klasse gemachte DVD`s mit viel zusätzlichen Dokumentationen, ein MUSS für Fans!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2017
Ein sehr schöner Film aus meinen Kindeheit den fand ich damals schon richtig gut und jetzt auf BluRay immer noch extrem interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2017
Das Produkt ist genauso wie ich es mir erhofft habe und ich habe es bisher auch nicht bereut.
Qualität und Preis stimmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2016
Ich beziehe mich in dieser Rezension auf das 5-DVD-Boxset.
Shogun ist für mich eine Kindheitserinnerung, ich habe es in den 80ern im ZDF gesehen und später auch das Buch gelesen. Ich finde die Serie nach wie vor gut. Spannende, clevere Handlung, eine komplexe Geschichte gut erzählt, inclusive Drama, Politik, Geschmachte (Richard Chamberlain!). Man muss sich allerdings klar machen, dass Serien aus den 80ern im Vergleich zu heute (Zeitpunkt der Rezension: 2016) anders aufgebaut sind, also z.B. kaum dramatische Wendungen, weniger Schnitte, weniger Blut usw. Ein Vergleich mit Achterbahnfahrt-Serien wie Game of Thrones würde also hinken.
Die Ton- und Bildqualität ist natürlich aus den 80ern, also etwas grobkörnig, Mono und im 4:3-Format, aber insgesamt ok. Was die deutsche Fassung angeht, finde ich die DVDs aber leider weniger gelungen. Mir stießen zwei Dinge auf:
1. In der ursprünglichen englischen Fassung gibt es keine übersetzte Untertitelung für die japanischen Dialoge. Dafür gibt es einen Erzähler, der die wichtigsten Inhalte erläutert. In der deutschen Filmfassung sowie der ersten Fassung für das ZDF wurde jedoch der Erzähler größtenteils weggelassen, dafür gab es Untertitel für die japanischen Dialoge.
Auf dieser DVD gibt es jedoch keinen Untertitel für die japanischen Dialoge, also musste der Erzähler hinzusynchronisiert werden. Das ist nur bedingt gelungen. Der deutsche Erzähler wirkt aufgesetzt und künstlich, sowohl in der Tonqualität als auch in der Sprache. Man merkt, dass der Erzähler eigentlich gar nicht in die deutsche Synchronisation gehört.
2. Wesentlich schlimmer: Einige Szenen wurden neu synchronisiert (z.B. auf DVD 4, als Blackthorne und Mariko nach Lady Ochibas Empfang in Osaka über Marikos nächste Handlung diskutieren). Dabei erhielt Mariko eine neue Stimme, die sich wesentlich von der ursprünglichen unterscheidet. Die neue Sprecherin ist nicht in der Lage, den japanischen Einschlag der ursprünglichen Sprecherin zu imitieren. Ich verstehe auch gar nicht, warum die Szenen neu synchronisiert wurden, denn ich habe keine Szene gesehen, die nicht schon für die ursprüngliche ZDF-Fassung oder die Kinofassung synchronisiert wurden.
Das Bonus-Material ist ok, aber ich hätte mir noch Deleted Scenes gewünscht. Immerhin gibt es Szenen, die für die Kinofassung neu gedreht wurden (z.B. des blinden Blackthornes Konfrontation mit Rodriguez vor dem schwarzen Schiff - in der TV-Fassung mit Scheiterhaufen und Kapitän Ferreira usw.), oder die sogar nur in der Kinofassung zu sehen sind. Und wie gesagt, ein schöner Bonus wäre auch eine Untertitelung der japanischen Dialoge gewesen.

Insgesamt: Im Prinzip würde ich fünf Sterne vergeben für die Geschichte an sich. Ich ziehe mal einen Stern ab, weil ich die deutsche Fassung lieblos finde.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2017
Herrliches schwelgen in Erinnerung und an die Kindheit. Für das Alter recht ordentliche Qualität bei Bild und Ton. Ein bißchen Japanisch kann man auch noch lernen. Hai, Toranaga Sama
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2014
Shogun - Im Jahre 1600 gerät ein holländisches Handelsschiff vor der Küste Japans in einen Taifun. Einer der Überlebenden, der Navigator John Blackthorne (Richard Chamberlain), lernt im Laufe der Ereignisse auf recht unangenehme Weise die Sitten und Gesetze der neuen Welt kennen, gewinnt einen mächtigen Fürsten als Verbündeten, verliebt sich hoffnungslos in seine japanische Dolmetscherin und macht sich eine einflußreiche Jesuitensekte zum Todfeind...

Dieses rund 9 Stunden lange Abenteuer-Drama wurde auf drei blu-rays aufgeteilt und präsentiert sich in meist schöner HD-Optik, vernünftigerweise im Originalformat (4:3) belassen. Auflösung, Schärfe und Detailreichtum konnten im Vergleich zur DVD verbessert werden und erreichen grundsätzlich gute, selten auch hervorragende Werte. Kleine Pixelfehler oder Flecken auf der Kameralinse gibt es nur sehr wenige. Bedauerlicherweise fallen aber auch immer wieder Szenen durch leichte bis mittelstarke Qualitätseinbrüche mit Unschärfen, Grobkörnigkeiten oder Vergrieselungen unschön auf. Die Bildqualität kann dabei bis auf DVD-Niveau abfallen - an ein paar wenigen Stellen sogar noch tiefer. Aufgrund dieser doch ziemlich störenden Unstetigkeiten halte ich den Umstieg von DVD auf blu-ray für wenig empfehlenswert.

Die deutsche Mono-Tonspur (DD 1.0) gibt zwar nicht viel her, klingt aber wie gewohnt ordentlich und rauschfrei - Lautstärkeschwankungen sind mir keine aufgefallen. Als Bonusmaterial gibt es ein 80-minütiges making-of in non-HD, englischer Sprache und deutschen Untertiteln.
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. April 2014
Allerdings war die DVD-Umsetzung schon nicht schlecht. Man vergleiche einige Bilder in den Anfangsminuten. Man betrachte die Takelage des Segelschiffs, das sich in der Dämmerung durch die aufgewühlten Wellen wuchtet. Die feinen Linien der Seile und Wanten sind bei der Bluray nicht nennenswert besser abgebildet.
Allerdings sind die grafischen Elemente, z.B. die Untertitelzeilen (wenn man sie eingestellt hat), deutlich schärfer und auch insgesamt angenehmer zu lesen.
Lohnt der Kauf? Unter diesem Gesichtspunkt nicht. Dennoch, dem Erstkäufer würde ich dann doch die Bluray empfehlen, da sich preislich auch kein großer Unterschied mehr auftut.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2009
Ich habe Shogun zuletzt als Kind gesehen und hatte eigentlich keine Erinnerungen mehr. Um so mehr hat mich diese Geschichte nun gepackt. Ich habe selten so gut gemachtes Fernsehen gesehen. Von der ersten bis zur letzten Minute Spannung und eine hervorragende schaupielerische Leistung von allen Mitwirkenden. Besonders Toshiru Mifune und Richard Chamberlain sind absolut beeindruckend, aber auch John Rhys-Davies und Yoko Shimada sind Spitzenklasse. Sehr schön ist auch das ausführliche Special am Ende, wo die Schauspieler, Regisseur, Produzent usw. zu Wort kommen und von den Schwierigkeiten bei dieser außergewöhnlichen Filmproduktion berichten. Eine echte Bereicherung.
Eine uneingeschränkte Empfehlung für dieses Box-Set, es ist sein Geld wert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken