Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. November 2015
Muss man über Led Zeppelin eigentlich wirklich was schreiben? Die CD ist einfach nur gut und gehört in jeden Musiksammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Natürlich kommt die CD nicht ans Vinyl heran, da mag man sich auch noch so teure Player in die Bude stellen. Aber "für unterwegs" und all diejenigen, die MP3 und weiteres digitales Teufelszeug wie gruselige Downloads ablehnen ist diese Kompilation Pflicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2007
Natürlich haben meine Vorredner Recht, es ist die -zigste Compilation, die Songauswahl bei solchen Unternehmungen ist (natürlicherweise) von jedem anders bewertet etc. etc.
ABER:
1. Der Sound ist hörbar besser (im Vergleich zu den Remasters/ Remastered Boxen)
2. Solche Compilations werden vielleicht nicht unbedingt für die Hartgesottenen gemacht, die schon alles haben.
3. Was ist falsch daran, zu Weihnachten eine Geschenkidee anzubieten.
4. Die "super-jewel-box" ist ausgesprochen passend und sollte im "Download-Zeitalter" als Kaufanreiz für CDs Standard werden.
5. Immerhin hat Page selbst produziert, das heißt, hier sind die IHM wichtigsten Stücke drauf - der geneigte Fan kann sich SEINE Lieblingsstücke selbst zusammenstellen.
6. Das Gejammer mancher ist recht unangebracht, da man hier das bekommt, was angkündigt wird, es wird niemand mit falschen Tatsachen gelockt - Worüber regen sich manche hier nur auf?
7. Wer vor Erscheinen etwas zur Soundqualität sagt, ist unseriös, denn er beurteilt irgend ein Torrent-Download...
8. Man sollte seine persönlichen Wehwehchen hier nicht in Sternenabzugsstrafen austragen - Die CDs sind Spitze, alles andere kann man ja im Kommentar los werden. (Mir zum Beispiel gefallen Best-Ofs in chronologischer Reihenfolge nicht - Na und? deswegen kann ich doch nicht vom Kauf abraten.)
9. Diese Doppel-CD ist ihr Geld wert und besonders, wer neu zu Led zeppelin kommt, sollte damit anfangen und dann nach und nach die remasterten Einzelalben prüfen.

PS: Leider verkommen die Amazon-Kommentare zu hohlem Blogger-Niveau, schade.
44 Kommentare| 149 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2008
Mothership [Vinyl LP]

Nach ständigen Verschiebungen ist sie nun endlich da: Led Zeppelin - Mothership; 4LP-Box, 180g-High Quality und streng limitiert!

Ich selbst besitze alle LP auf unterschiedlichen Pressungen dieser Band u.a. auch die ersten vier als englische Erstpressung auf dem berühmten red/maroon Label. Da diese Pressungen musikalisch und klanglich (es wurden noch die Mastertapes verwendet, später dann Kopien davon)anderen Pressungen z.B. orange/grün weit überlegen sind, war ich auf den Klang von Mothership gespannt.
Die Box besteht aus festen Karton. Hebt man den Deckel ab, erwarten uns 4LP, jede in beidseitig gefütterten Innenhüllen und eingenen Cover. Die Cover sind schwarz/rot mit Foto und das jeweilige Zeichen eines einzelnen Mitglieds der Band gestaltet. Anbei liegt ein Booklet, daß Informationen zur Entstehung und Entwicklung der Band, Fotos, Zitate und natürlich die Titel enthält. Die Titelauflistung ist gestaltet mit Komposition, wann und wo aufgenommen und gemischt, auf welchem Alben vertreten und das genaue Erscheinungsdatum! Ist ein Song als Single erschienen, wird auch dieses Erscheinungsdatum erwähnt. Die Label sind jeweils mit den Zeichen der Bandmitglieder versehen und auf der anderen Seite nochmals die jeweiligen Titel, Komposition und Länge der Songs.
Auf dem Plattenteller liegen die LPs wie ein Brett. Keine Verwellungen oder sonstwas.
Beim Sound fehlen mir fast die Worte. Auch hier wurden die Mastertapes (zum Glück) verwendet und eben digitalisiert um das Beste rauszuholen. Und das ist wirklich gelungen. Der Sound kling kraftvoll, klar, sauber, dynamisch, voluminös und eben sehr ausgeglichen. Man hört wirklich jedes Instrument, selbst einzelne Gitarrensaiten, Becken vom Schlagzeug und der perfekte und saubere Gesang.
Auch wenn es sich um die fast gleiche Zusammenstellung wie bei vorangegangenen "Best Of" handelt, ist dies klanglich auf Vinyl ein Meisterwerk! Ich kann jedem Vinylliebhaber, der diese Band mag nur empfehlen, kauft dieses Teil! Ihr werdet es musikalisch und vor allem klanglich nicht bereuen!

MfG
Steffen
1313 Kommentare| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2007
Klar gibt es bereits Best Ofs von Led Zeppelin und leider konnten sich die nach dem Tod Bonhams 1980 verbliebenen drei Page, Plant und Jones zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu ein paar neuen Tracks entschließen. Insofern keine Überrraschungen vom Mothership. Aber doch: Die nachwachsende Hardrock-Fangemeinde bekommt hier die Legende in bezahlbarer Form, liebevoll aufgemacht. Die beiden CDs gehen chronologisch über die acht Studio-Alben der Band der Zeit von 1969 bis 1979, die vormalige Resteverwertung Coda von 1982 bleibt außen vor. Die Songauswahl ist gelungen, auch die späten Alben sind angemessen vertreten. Allerdings: Für den geringen Aufpreis lohnt die erweiterte Ausgabe mit DVD, die die Band fast zwei Stunden lang über die Jahre hinweg live in Aktion zeigt. Nachdem Konzerte mit John Bonhams Sohn am Schlagzeug geplant sind, die Eintrittspreise aber dem Vernehmen nach astronomisch sein werden: Hier die preiswerte Version für die jungen Rockfans. Die Legende lebt, The Song Remains The Same, (Spend A Long Time With That) Rock'N'Roll. Ab und zu muss zurecht daran erinnert werden!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich fand die Doppel-CD mit DVD für einen Zehner auf dem Grabbeltisch eines Kaufhauses und konnte nicht widerstehen, obwohl ich die Best Of Remasters von 1990 besitze und auch dieLed Zeppelin [DVD]( im Regal steht. Bis auf drei oder vier Songs ist "Mothership" ja von den Titeln identisch mit der "Remasters", die aber zwei Songs mehr beinhaltet als diese Neuauflage. Die Auswahl der Mothership-Songs erfolgte durch die drei Überlebenden Jimmy Page, Robert Plant und John Paul Jones.

Wer Led Zeppelin als Neuling erkunden möchte, ist mit diesen 2 CD's und einer DVD bestens bedient, um einen Eindruck zu bekommen, warum die Band in ihrer Zeit von 1968 bis heute (Auflösung der Band nach dem Tod von Drummer John Bonham 1980) weit über 200 Mio. Alben verkauft hat. Wenn es einem gefällt, kann man sich danach an die Erkundung der einzelnen, sehr guten Alben der Band machen.

Wenn ich am Anfang auch erwähnte, dass die Songs beider Best Of-Alben ja weitgehend indentisch sind, stimmt das zum Teil nur bedingt. Bei manchen Songs wurden die Instrumente in den beiden Stereo-Channel vertauscht. So z.B. bei "Communication Breakdown", bei dem das markante Anfangsriff von Jimmy Pages's Gitarre 2007 vom linken in den rechten Channel gemixt wurde. Das Gleiche passierte auch bei "Babe I'm Gonna Leave You", bei dem die Akustik-Gitarre vom ursprünglich rechten Channel in den linken wanderte. Das Akustigsolo in der Mitte hört man jetzt dementsprechend rechts und nicht wie früher im linken Channel. Auch beim lauten Refrain hört man die E-Gitarre jetzt auf der rechten Seite, früher linke Seite.

Bei "Dazed And Confused" setzt die E-Gitarre am Anfang nach dem kurzen Bass-Intro rechts ein und nicht wie noch 1990 bei "Remasters" links.

Ich habe das allerdings auch nur festgestellt, weil ich diese drei Songs von beiden Alben soundmäßig vergleichen wollte; sonst wäre mir das nicht aufgefallen. Ob das die einzigsten Songs sind, bei denen man Änderungen vorgenommen hat, weiß ich nicht; dafür müsste man dann alle vergleichen. Der tolle Blues "Since I've Been Loving You", "Whole Lotta Love" und auch "Immigrant Song" sind nach Hörvergleich z.B. identisch geblieben.
Mir ist auch nicht klar, warum bei diesen drei Songs die Kanäle getauscht wurden, gelesen habe ich darüber nie etwas.

Insgesamt sind die Mothership-Aufnahmen lauter als die von "Remasters". Ob das nun besser klingt als vorher sollte jeder für sich entscheiden, denn das hört jedes Ohr wahrscheinlich anders. Mir haben die Remasters-Versionen immer gereicht, da die für 1990 klangmäßig schon sehr gut waren.

Die DVD braucht man nur, sofern man die Led Zeppelin-DVD-Box (gut 5 Stunden lang) nicht sein eigen nennt. Dann ist die Zugabe allerdings nett, weil sie Live-Ausschnitte aus Konzerten der Royal Albert Hall 1970, Madison Square Garden 1973, Earls Court 1975 und Knebworth Festival 1979 bietet. Zumindest machen diese Ausschnitte Lust auf mehr, nämlich sich die komplette Box anzuschaffen und das ist ja wohl auch so gewollt (es gibt "Mothership" allerdings auch nur als Doppel-CD ohne DVD).

Die zwei CD's und DVD stecken in einem Digipack (dreifach aufklappbar) in sehr engen Taschen, was auf Dauer bei Benutzung zu Kratzern auf den Silberlingen führen sollte. Ich empfehle daher dünne CD-Innenhüllen zu beschaffen (ob die da reinpassen habe ich allerdings auch noch nicht probiert) oder die Scheiben extern zu lagern. Das Album hat ein Booklet mit 22 Seiten mit der kurzumrissenen Story der Band von ihren Anfängen bis zur Auflösung 1980.

Insgesamt ist "Mothership" als Best Of-Album für Kenner der Band, wie auch Neulinge, gut zu gebrauchen und es macht auch Laune, mal wieder die alten Led Zeppelin-Klassiker zu hören. Und die klangmäßig in dieser Version von 2007 zu kritisieren wäre nur Jammern auf hohem Niveau. Wenn man bereits die "Remasters"-CD besitzt, ist die Anschaffung aus meiner Sicht allerdings entbehrlich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2008
Die erste der beiden CDs enthält die besten Songs der ersten 4 Platten. Absolute Highlights : das Solo in Dazed And Confused und Stairway To Heaven. Aber auch die Songs Whole Lotta Love, Immigrant Song oder Black Dog gehören zu den absoluten Sternstunden des Rock'n'Roll. Doch Heartbreaker, Communication Breakdown und Babe I'm Gonna Leave You sind auch noch zu erwähnen. Eigentlich hat die erste CD 13 Highlights.
Die 2. CD deckt dann die restlichen Alben ab. Songs wie The Song Remains The Same, No Quater und The Houses Of The Holy sind einfach nur klasse. Jedoch sind meine pesöhnlichen Highlights Archilles Last Stand und natürlich Kashmir.
Die DVD ist auch ziemlich genial. Allerdings ist es schade, dass einige Songs nur teilweise drauf sind (Dazed And Confused ist nur halb drauf). Dennoch bleiben Led Zeppelin eine der besten Live-Bands aller Zeiten und somit kann man die DVD auch nicht schlechter als mit 5 Sternen bewerten.
Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen : Lauft Los, kauft euch das Teil...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2010
was, schon wieder so ein sampler???

ich war im ersten moment über dieses weihnachtsgeschenk nicht sonderlich begeistert, bekam ich doch etwas was ich schon längst bessesen hatte....

led zeppelin, sowieso rock-giganten verströmen bei mir als einzige band niemals langeweile, eigentlich kann ich die fast immer hören..
ein plant in extase, ein paige der sich gekonnt abmüht, ein jones der dumpf dahinhämmert und ein erstklassiger bonham der als stickwirbelnder profi in die geschichte einging....

der umfang dieser compi ist für den preis einzigartig, zweicds mit ingesamt 24 legendären nummern sowie eine dvd mit 20 live-performances....

alleine diese dvd wäre mir den kauf schon wert gewesen, hier ist in annehmbarer qualität fast alles gute von zep drauf...

die cds hab ich damals mal großzügig zur seite gelegt....

natürlich fehlt darauf nichts, man gehe ihre besten nummern, ihre größsten hits durch und findet sich auf diesen cds wieder...
von dazed and confused bis black dog,von stairway bis whole lotta love. man könnte ewig so weitermachen....

mit den cds zur seite legen hätte ich fast einen großen fehler gemacht!!!

das remaster ist einzigartig gut!! alle meine remaster-alben gehen nicht mal ansatzweise so gut wie diese zusammenstellung hier!!

so hab ich das noch nie gehört, ehrlich unglaublich gut.
die songs sind von klarheit und stärke durchfahren, als hätte man einen toten zum leben erweckt....

zep wird bei mir daheim nun nur noch von diesen cds gehört!!

die wunderschöne jewel-case aufmachung mit informativen booklet ist auch jeden cent wert!!

fazit: ein muss für jeden der zep nicht kennt!! da ist um humanen preis alles drauf was spass macht...
auch für die alt-zepper aufgrund des remasters eine absolute empfehlung!!!
1010 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2007
Nein, nötig ist das natürlich nicht. Das ändert aber trotzdem nichts daran, dass es sich um eine wirklich gut gemachte Best-Of-Sammlung inkl. DVD mit Live-Performances zu einem enorm günstigen Preis handelt.
Im Grunde also ein perfektes Paket für jemanden der nicht alles von Led Zeppelin in seiner Sammlung haben will.
Klar war die Gruppe eher eine "Alben-Band" und für wirklich interessierte spricht auch nichts dagegen sich alle 8 (+ "Coda" für die Komplettisten) zuzulegen, aber ein Gelegenheits-Hörer wird vermutlich schon Probleme haben, sich z.B. "Physical Graffiti" oder die beiden letzten Platten komplett anzuhören und richtig gut zu finden.
Kombiniert mit der DVD ist die Auswahl der Titel von "Mothership" nahezu ideal - es fehlen natürlich trotzdem immer ein paar wichtige Titel (Aufzählung spar ich mir).
Und das nichts neues/unveröffentlichtes/seltenes dabei ist (auch auf der DVD), ist doch eher positiv zu sehen. So wird wirklich niemand "gezwungen" sich das Set zu kaufen.
Gewisse Anreize sind natürlich schon vorhanden (die bei mir auch gereicht haben): Anderer Sound (ob besser oder schlechter sei mal dahingestellt), tolles Cover und die gelungene "Highlight-Auswahl" der Doppel-DVD schön kompakt in knapp 120 Minuten.
0Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2008
So, nun habe auch ich hier die Mothership CD (oder viel mehr CDs) vor mir liegen, inklusive DVD.
Vor 2 Tagen bestellt, heute angekommen, wie immer super Lieferservice von Amazon.

Doch nun zum Album:
Es enthält wirklich die größten Led Zeppelin Songs aller Zeiten, gerade für Einsteiger und neu hinzugekommene Fans ist sie ideal, doch ich bin mir nicht sicher, was ein langjähriger Led Zeppelin-Fan mit dieser CD anfangen soll, hat er doch wahrscheinlich schon seit Jahren die gesamte Diskografie, aus der dieses Album nur ein kleiner Ausschnitt ist.
Ich habe mir "Mothership" dennoch bestellt, da ich zum einen endlich einmal eine Best Of-Zusammenstellung wollte, auf der sämtliche schwache Songs rausblieben (und das ist meines Erachtens nach bei "Mothership" der Fall, hier finden sich wirklich nur die besten Hits), zum anderen wollte ich unbedingt die DVD.
Und hier liegt der große Pluspunkt, wenn man sich die Doppel-CD inklusive DVD bestellt, denn die DVD ist wirklich hervorragend und gelungen, sie gibt einem einen hervorragenden Ausschnitt an sehr guten Led Zeppelin-Konzerten der Vergangenheit. Es ist klar, dass nicht jedes Konzert darauf Platz finden kann, sonst bräuchte man wahrscheinlich 100 DVDs, denn eigentlich war ja jedes Led Zeppelin-Konzert einzigartig und in seiner Weise hervorragend. Dennoch gibt die DVD meiner Meinung nach einen kleinen aber nichtsdestotrotz guten Einblick in einige hervorragende Live-Songs.

Das einzige Manko ist die Verpackung:
Billigst in Pappe, muss man die CDs/DVD mit den Fingern von oben aus den Hüllen "quetschen". Leider hat man sich nicht die Mühe gemacht, die CDs/DVD in eine ordentliche, aus Plastik hergestellte, Doppelhülle zu stecken. Ich wäre auch bereit gewesen, dafür einen kleinen Aufpreis zu zahlen, denn, und damit wäre ich auch schon bei der Zusammenfassung, Mothership bietet in dieser Zusammenstellung (CD + DVD) ein großartiges Best Of-Album, auch der Preis ist so ziemlich unschlagbar. Einen Punkt habe ich aufgrund der Verpackung abgezogen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden