Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
30
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2016
Fantastic band/album, with a really good spin on the originals. Unfortunately, it suffers a lot from the loudness war syndrome ([...]). That's just sad. The ATH-M50X, driven by a pre-amp do a really good job on the lows, mids, and highs. But you're still left wondering whether the album couldn't be about *3* times better in terms of recording/production/mastering. I mean, I don't care that much about the people shouting, and the loudness, and blah blah. Just give me the goods. I'm knocking an entire star off due to my being a loudness snob and connoisseur.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2007
Kann mich meinem vorredner nur anschliesen, ich war auf 4! konzerten von den Jungs und ich muss sagen es war der HAMMER absoluter pflichtkauf allerdings frage ich mich ob auch eine DVD erscheint....
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2008
Ursprünglich hatte ich nur ein Album gesucht, dass ich zusammen mit "The Warning" von Hot Chip kaufen wollte um über die 20 Euro zu kommen. Ich kannte einiger ihrer Lieder bereits vorher und war gespannt ob sie mit meinen Chemical Brothers Alben und Digitalism gleichziehen können, und meine Hoffnungen wurden um einiges übertroffen.
Das Album ist ein einzig großer Mix ihrer größten Hits, der fließend ineinander übergeht und sich über 70 Minuten zieht, ohne sich dabei zu wiederholen. Die Tatsache, dass es sich dabei um eine Liveaufnahme handelt tut der Soundqualität nicht im geringsten weh, vielmehr schaffen die jubelnden Fans noch mehr Atmosphäre. Ich habe mir das Album direkt zweimal hintereinander durchgehört, weil es mich so dermaßen überzeugt hat. Nach einer kurzen Einstiegszeit in Lied 1 und 2 kann man besonders den Rest flüssig durchhören und einfach nur genießen. Ab jetzt eindeutig mein Lieblingsalbum wenn ich abends Autofahre:-)
Das Album ist meiner Meinung nach von keinem elektronischen Album mehr zu toppen und hat die 5 Sterne auf jeden Fall verdient.
Einen Makel gibt es jedoch: Ich war nicht live dabei:-(
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2007
Endlich kommt der Live-mitschnitt zur Alive-Tour in die Läden.

Da ich dieses Grandiose Konzert in Berlin miterlebt habe und Daft Punk einen wunderbar rockenden & symbiotischen Mix aus all ihren Erfolgsliedern gemacht haben, kann ich diese Cd jedem Daft Punk Fan nur empfehlen.

Hier bekommt man alle Hits in einem neuem Tongewand, so wie man sie vorher noch nicht gekannt hat.

Ich jedenfalls werde mir diese Sahneschnitte unter den Daft Punk CD's definitiv nicht entgehen lassen.

Für die, die Daft Punk gerne live gesehen hätten aber nicht konnten, können dies nun in ihrem Wohnzimmer akustisch nachholen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 7. Januar 2008
Alive 2007 ist das elektronische Maß aller Dinge! Mit Ihrer Live Show 2007 nahmen Daft Punk Ihre Fans und Jünger mit auf eine Reise des elektronischen Hochgenuß! Eine noch nie da gewesene Live Show die man hier auf der CD nur erahnen kann!
Mit einer einzigartigen Show versüssen sie dem Hörer den Musikgenuß bereits bekannter Tracks und Texte!
So hört man auf dieser CD, welche 12 Stücke beherbergt nicht nur eben diese 12 sondern 26 Tracks die in Kunstvoller Weise in einander gemixt werden! So beinhaltet jeder Track mindestens zwei Ohrwürmer von Daft Punk!
So finden ältere und neuere Stücke harmonisch zueinander und vereinigen sich perfekt zu etwas neuem! Keine der Mixe wirken fehlgeleitet oder unharmonisch! So finden Tracks wie "Too Long" und "Steam Machine" oder "Television Rules the Nation" und "Crescendolls" zusammen!

Das meiner Meinung nach größte Werk und Highlight auf dieser CD ist "Face to Face" mit "Short Circuit" in welchem der Text von "Fcce to Face" absolut genial rüberkommt!
Ein weiteres Highlight ist "Prime time of your Life", "Brainwasher", "Rollin` and Scratchin`", "Alive" welches mit 10,22 satten Minuten die Beine nicht stillhalten läßt!
Als letzten Track möchte hier "Around the World" und "Harder, Better, Faster, Stronger" erwähnen welches sich am harmonischsten in einander fügt als wäre es schon immer ein großes Meisterwerk gewesen!

Was einen am mit am meisten auf dieser Scheibe fesselt ist der Jubel und das Geschrei der Menge die Daft Punk damit Ihre Ehrerbietung aufweist!

Fazit: Diese Scheibe ist für jeden Daft Punk Fan ein absolutes Muß! Diese Live CD ist ein Meisterwerk und sie läßt sich jeden Fan nur wünschen Live dabei zu sein!
Für alle die Daft Punk noch nicht kennen ist Alive 2007 eine fantastische Möglichkeit in die elektronische Welt und den elektronischen Hochgenuss von Daft Punk hinein zu schnuppern und sich fesseln zu lassen von einer einmaligen gehörten Live Show!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2007
Ich habe diese Woche die limitierte Japan-Import-Version dieses Live-Albums mit der Post bekommen. Da aber deren Tracklist mit der der europäischen Limited Edition übereinstimmt, ändert das an meiner Bewertung gar nichts. Wieso habe ich überhaupt erst im Nachhinein von der Alive-Tour 2007 erfahren, hm? Nun, egal, ich hätte wahrscheinlich sowieso nicht ohne Weiteres bei den Shows in Düsseldorf oder Berlin dabei sein können. Aber alle, die dort dabei waren und hier schon gepostet haben, waren offensichtlich begeistert. Gleich vorweg muss ich hier sagen, dass ich ja eigentlich ein Rock-Fan bin und Alive 2007 meine erste Live-CD dieser Art ist: Ein 2-Mann-Electro-House-Dance-Producer-Team als Konzert, als Multi-Media-Show, live im Palais Omnisport in Paris aufgenommen. Böse Zungen könnten sagen, dass sich der Stil von Daft Punk seit "Around the World" nicht mehr verändert und das Duo seit dem 2001'er Album "Discovery" (Soundtrack zu der genialen Leiji Matsumoto Anime-Geschichte Interstella 5555) auch keinen richtigen Hit mehr gehabt hat. Aber für ihr Bühnenprogramm haben die Beiden alle ihre bekannten Nummern neu zusammengewürfelt und viele Zweier-Mix-Pakete fabriziert, die es in dieser Form nur auf der Alive 2007 gibt - auf keinem Album, keinem Remix und keiner Maxi. Die Tracks 1 bis 9 auf CD 1 bestehen somit alle aus Bestandteilen von mindestens 2 alten Stücken. Erst jetzt nach so vielen Jahren wird mir wieder bewusst, wie einzigartig und stilprägend Daft Punk für den Sound der letzten 10 Jahre waren. Die Effekte und Überblendungen kommen mit einer Kraft, Beschwingtheit und Urgewalt, dass man auch als verwöhnter Fan und Clubgänger bald nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht. Ähnlich wie bei einem richtig guten Rockkonzert reihen die französischen Soundtüftler hier einen Klassiker an den anderen ... nichts fehlt: Aerodynamic, Too Long, Face to Face, One More Time, Crescendolls und andere Bestandteile von "Discovery". "Harder Better Stronger Faster", ein Stück, dass z.B. der DJ in meinem Stamm-Club zurzeit als Remixversion auflegt, ist sogar als Video-Clip enthalten. Besonders habe ich außerdem bei "Technologic" und "Da Funk" mitgewippt. Aber wie will man schon bestimmte Songs herausgreifen aus so einen Kraftpaket, zusammengeschnürt aus Beats, Basslinien, den oft zitierten Vocoder-Passagen und Science-Fiction-Videospielgeräuschen, die D.P. wie sonst niemand beherrschen? Jeder Track ist wichtig, jeder Track macht Spaß und hat Atmosphäre. So kommt es auch, dass mir die 74 Minuten Laufzeit der CD extrem kurzweilig erscheinen. Schade, schade, wenn's alles wieder vorbei ist. Als krönender Abschluss wummert sich dann noch der Mix aus "Human After All/Together/One More Time/Music Sounds Better With You" in unser Gemüt. Unbeschreiblich schön. Ungefähr so waren meine besten Disco-Partys in den letzten Jahren, wenn einmal wirklich alles gepasst hat. Auf die DVD zu diesem Event bin ich tatsächlich gespannt, selbst wenn es dann wieder heißt, für das gleiche Ereignis auf CD und DVD doppelt in die Tasche zu greifen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2007
Daft Punk Alive? Das ist wie: man fährt ein altes, aber schönes Auto und plötzlich, wie aus heiterem Himmel wird dieses Auto komplett überholt, vom Lack über die Ausstattung bis hin zur Elektronik! Aus der ohnehin schon tollen Karre wird ein Traumwagen...ungefähr so kann man die musikalischen Neuinterpretationen von Daft Punk beschreiben und das soll ihnen erstmal jemand nachmachen Kultlieder in einem solchen neuen Gewand auftreten zulassen. Schier unglaublicher Sound, massiv, voll und absolut raumfüllend, da wird der Anlage einiges abverlangt! Da kann niemand ruhig auf dem Stühlen sitzen bleiben...
Absoluter Pflichtkauf für jeden Daft Punk-Fan!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 7. Januar 2008
Alive 2007 ist das elektronische Maß aller Dinge! Mit Ihrer Live Show 2007 nahmen Daft Punk Ihre Fans und Jünger mit auf eine Reise des elektronischen Hochgenuß! Eine noch nie da gewesene Live Show die man hier auf der CD nur erahnen kann!
Mit einer einzigartigen Show versüssen sie dem Hörer den Musikgenuß bereits bekannter Tracks und Texte!
So hört man auf dieser CD, welche 12 Stücke beherbergt nicht nur eben diese 12 sondern 26 Tracks die in Kunstvoller Weise in einander gemixt werden! So beinhaltet jeder Track mindestens zwei Ohrwürmer von Daft Punk!
So finden ältere und neuere Stücke harmonisch zueinander und vereinigen sich perfekt zu etwas neuem! Keine der Mixe wirken fehlgeleitet oder unharmonisch! So finden Tracks wie "Too Long" und "Steam Machine" oder "Television Rules the Nation" und "Crescendolls" zusammen!

Das meiner Meinung nach größte Werk und Highlight auf dieser CD ist "Face to Face" mit "Short Circuit" in welchem der Text von "Fcce to Face" absolut genial rüberkommt!
Ein weiteres Highlight ist "Prime time of your Life", "Brainwasher", "Rollin` and Scratchin`", "Alive" welches mit 10,22 satten Minuten die Beine nicht stillhalten läßt!
Als letzten Track möchte hier "Around the World" und "Harder, Better, Faster, Stronger" erwähnen welches sich am harmonischsten in einander fügt als wäre es schon immer ein großes Meisterwerk gewesen!

Was einen am mit am meisten auf dieser Scheibe fesselt ist der Jubel und das Geschrei der Menge die Daft Punk damit Ihre Ehrerbietung aufweist!

Fazit: Diese Scheibe ist für jeden Daft Punk Fan ein absolutes Muß! Diese Live CD ist ein Meisterwerk und sie läßt sich jeden Fan nur wünschen Live dabei zu sein!
Für alle die Daft Punk noch nicht kennen ist Alive 2007 eine fantastische Möglichkeit in die elektronische Welt und den elektronischen Hochgenuss von Daft Punk hinein zu schnuppern und sich fesseln zu lassen von einer einmaligen gehörten Live Show!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2009
Eigentlich bin ich im Jazz beheimatet und bin über diverse Nu-Jazz-Formate wie Hôtel Costes, Cafe del Mar und Saint-Germain-des-Prés zum Electronic gekommen.
Da Daft Punk, wie einer meiner Vorgänger schrieb, der Maßstab der elektronischen Musik im 21. Jahrhundert ist, stolperte ich beim Stöbern auf diese Band. Ich habe dann alles von Daft Punk gekauft, durchgehört und muss sagen, dass die 2mannband sich mit diesem Manifest der Electronic selbst übertroffen hat.
Aus der musikalischen Sicht (Ich als Jazzer suche immer rhythmische und harmonische Ideen in den Songs - in jeder Musikrichtung) ist dieses Album ein schier unbeschreibliches Feuerwerk. Allein wie 'Touch It' langsam schneller wird, um dann in Technologic zu enden, ist ein Kunstgriff, mit dem die beiden Franzosen ihre Crowd voll in der Hand haben.
Aber warum versuche ich hier dem Hörer alles vorzukauen, die sollten sich ja ihre Meinung selbst bilden...
Mein Tipp dazu: Erst unbedingt die Originale anhören, dann ist die Verwunderung, was Daft Punk alles kombinieren, noch größer.

Viel Spaß mit dem Album und natürlich....cinque étoiles!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2009
Es gibt nichts besseres zum Abrocken als dieses Album, der pure Wahnsinn halt! Im Vergleich zu den einzelnen Alben, die auch schon alle klasse sind, ist diese Scheibe der Knüller! Die Mixe sind super, die Übergänge klasse und das Publikum geht richtig mit. Faktisch ein Best-of-Album und das auch noch live, was von allem auch noch am besten ist; da rummts in den Boxen. Also kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,29 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken