Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
78
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 2001
Ihr Tod hat mich zutiefst betroffen!!! Ich kann immer noch nicht glauben, dass sie nicht mehr bei uns ist. Ihr letztes Album hat mir jedenfalls sehr gut gefallen!!! Ich hab die Songs jeden Tag rauf und runter gespielt und bekam immer noch nicht genug von ihrer zärtlichen und weichen Stimme. Die Lieder sind groovig, funny und fordern zum Mittanzen auf! Doch leider, musste sie uns VIEL ZU FRÜH verlassen :-( Aaliyah....WE LOVE YOU!!!! Schlaf schön, SweetGirl!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2002
Mit diesem Album hat sich Aaliyah ihr eigenes Denkmal gesetzt. Coole Rhythmen und Aaliyahs klasse Gesang machen das Album zu einem echten Hörerlebnis. Nicht nur die bekannten Songs, wie zu Beispiel "We need a resolution" oder "Try again" sind super, sondern auch die nicht als Single veröffentlichten Lieder sind toll. Mit diesem R'n'B-Meisterwerk hätte sie sicherlich den
ganz großen Durchbruch geschafft. God bless Aaliyah!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2002
Das Album ist super.
Ihre Ballade More than a woman, ist der Hammer.
Sie hat die schönste Stimme von allen.
Ich kann nicht mehr da zu sagen, als
super!!!
Sie hat es echt verdient. Und es lohnt sich wirklich dieses Album zu kaufen.
Ihr Tod ist nur schwer zu verstehen,
ich hoffe sie bleibt ewig in unseren Herzen.
Ich denke, sie hat uns viel durch ihre Musik geschenkt. Danke!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2001
Das Album Aaliyah hebt sich von ihren zwei ersten Alben "One In A Million" und "Age Ain't..." deutlich ab, da es sich sehr mit intimen und persönlichen Themen befasst. Außer starken Hip-Hop Beats, wieder zum größten Teil vom Producer Timbaland, enthällt dieses Album auch schöne Balladen, die das Herz erweichen lassen...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2001
Das Album Aaliyah hebt sich von ihren zwei ersten Alben "One In A Million" und "Age Ain't..." deutlich ab, da es sich sehr mit intimen und persönlichen Themen befasst. Außer starken Hip-Hop Beats, wieder zum größten Teil vom Producer Timbaland, enthällt dieses Album auch schöne Balladen, die das Herz erweichen lassen...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2002
Ein moderner Klassiker. Null Füllmaterial, jeder Song ein kleines Meisterwerk. Bin immer noch sehr traurig, dass es keine Fortsetzung geben wird. Wenn man doch nur das Rad der Zeit zurückdrehen könnte.
Christina
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Wer Aaliyah noch kennt, wird dieses Album zu schätzen wissen.
Es finden sich ebenso leichte "Gutelaunesongs" wie auch solche, die mich immer wieder nachdenklich Stimmen auf der CD und ihre Stimme im Mix mit den Klängen lädt einfach zum Mitsingen ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 6. April 2012
--- Kritik ---

Kenner hören sofort, dass dieses Werk den Einflüssen von Timbaland ausgesetzt ist. Zu seinem Anfang der Nuller-Jahre typischen Sound, der sterilen Electro-Pop mit warmem R&B vereint, kann man ebenfalls auf Justin Timberlakes Erstlingswerk JUSTIFIED lauschen, für welches das bekannte Produzentenschwergewicht maßgeblich verantwortlich zu machen ist. Es sind auch tatsächlich die eingängigen Kompositionen, die Aaliyahs letztes Album einen Sinn von Ausgewogenheit verleihen. Dazu passen die wie aus einem Guss kommenden Songtexte, welche gescheiterte Beziehungen beschreiben, aus denen frau aber letztlich gestärkt herausgeht. Der Soul in Aaliyahs Stimme gibt dem Ganzen die nötige Glaubwürdigkeit, wenngleich Überraschungen ausbleiben. Nichtsdestotrotz haben insbesondere die Singles ROCK THE BOAT, MORE THAN A WOMAN, I REFUSE und TRY AGAIN nach über zehn Jahre immer noch keinen Staub angesetzt. Die Eröffnungsnummer WE NEED A RESOLUTION mit Timbalands Unterstützung weist auf die gleiche Weise Ohrwurmcharakter auf.

--- Die CD ---

Das Klangbild der CD ist ziemlich beeindruckend, was vor allem der Darstellung der wuchtigen Bässe zuzuschreiben ist. 5.1-Anlagenbesitzer kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie zusätzlich noch den Subwoofer einschalten. Da merkt man erst einmal, wie viel Tiefe das Aaliyah-Album wirklich besitzt.
Im Booklet wurden neben den Produktionsnotizen auch einige Bilder der schönen Sängerin abgedruckt, aber leider keine Songtexte.

--- Fazit ---

Aaliyahs Album mit dem einfachen Titel AALIYAH wurde solide produziert, gekonnt eingesungen und spiegelt den musikalischen Zeitgeist zu Beginn der Noughties wieder. Ich komme nicht umhin mich zu fragen, ob Aaliyah heute Rihannas Platz in der Popwelt einnehmen würde, wenn sie nicht so früh verstorben wäre. Wir werden es nie erfahren...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 25. Juni 2003
Sie ist mit 21 Jahren dem Teenageralter entwachsen und lässt uns das auch spüren. Sowohl mit den freizügigen Fotos im Booklet als auch mit ihrer Musik. Es war nach ihren frühen Erfolgen (erstes Album mit 14 Jahren) ruhig um sie geworden, doch mit ihrer Single "Try Again" aus dem Soundtrack zu "Romeo Must Die" gelang ihr auch in Deutschland der endgültige Durchbruch.
Und mit ihrem neuen Album zeigt Aaliyah, dass sie nicht nur stimmlich zugelegt hat. Unter Mithilfe des erfahrenen Produzenten Timbaland (u.a. Missy Elliott) hören wir abwechslungsreichen R`n`B, der äusserst tanzbar ist ("Extra Smooth") oder kunstvoll verschachtelte Stop & Go-Rhythmen enthält ("We Need A Revolution"). Oder darf es ein leichter Latin-Touch sein ("Read Between The Lines")? Das ist zeitgemäßer R`n`B, nichts revolutionäres, es wird kein Klassiker des Genres werden, doch ist es eine CD, die man gern immer wieder anhört. Übrigens: "Try Again" ist natürlich auf diesem Album enthalten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2003
Das dritte Album von Aaliyah, und vielleicht sogar das beste, zeichnet sich insbesondere durch eine vielfältige Stilrichtung und Weiterentwicklung im Hinblick auf ihre beiden ersten Alben aus. Es ist sehr persönlich, teilweise und eines der besten R&B Alben die ich je gehört habe. ES besteht aus vielen regelrechten Ohrwürmern, die einem nicht so schnell wieder aus dem Kopf gehen und ein paar netten Beats die man so garnicht von Aaliyah kennt. Für den,der sich einen Überblick über das, was wir am 25. 08. 2001 verloren haben verschaffen will, ist dieses Album also ein Muss. Rest In Peace Aaliyah baby Girl, we'll always miss you!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,50 €
6,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken