Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

  • Kundenrezensionen



am 4. Januar 2016
Als ich das Tuch gekauft hatte, hatte ich keinerlei Erfahrung mit Traglingen und hab mich auf eine Empfehlung auf dieses Tuch eingelassen. Bei einem frisch geborenen Baby war auch alles klasse, aber nach bereits 3-4 Wochen begannen die Probleme. Meine Tochter fing an, durch die Welt zu schauen und leider ist es mit einem elastischen Tragetuch nicht möglich, sie adäquat im Nacken zu stützen und selber gut halten konnte sie sich nicht. Hinzu kamen bei längerem Gebrauch Rückenschmerzen.
Nach etwas Recherche bin ich auf ein klassisches Tragetuch umgestiegen und der Unterschied war gravierend. Das Tuch ließ sich wirklich super binden und stützte an den richtigen Stellen. Durch die verschiedenen Tragevarianten konnte man auch besser Rückenprobleme umgehen.

Fazit
Wenn man eh plant, das Wrap nur kurze Zeit für Neu- oder Frühgeborene kurzzeitig zu nehmen, ist es in Ordnung, langfristig ist aus meiner Sicht ein klassisches Tragetuch besser. Für mich war es leider ein Fehlkauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2017
Wir haben schon eine starre Trage, aber ich wollte doch noch etwas was sich auch unterwegs verstauen lässt falls man es nicht mehr braucht. Ich bin sehr zufrieden, tolle Farbe, schönes Tragegefühl.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2017
Am Anfang tut man sich noch schwer, da man sich unsicher ist ob man es richtig gewickelt hat, aber nach ein zwei "Trockenübungen" funktioniert es bereits wunderbar.
Unser Baby füllt sich sichtlich wohl darin, da es wohl an seinen Bauchzeit erinnert wird.
Das wichtigste: Man hat seine Hände frei und nach dem zweiten Spaziergang lässt man auch mal die Hände weg.
Wir können es nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2017
Das Tragetuch benutzen wir sehr gerne und oft. für uns war das eine sehr gute Investition:) Das Tuch ist elastisch, passt sich wunderbar an und ist auch nicht zu dick. Unser Baby hat sich drin schon in den ersten Tagen sehr wohl gefühlt und wunderbar geschlafen:) ...und das Tuch ist lang genug - auch Papa kann das Baby tragen:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. November 2011
Ich habe mich für dieses Tragetuch entschieden, weil es zum Einen günstig ist und auch im Internet die Bindeanleitungen einfach aussahen und tatsächlich es ist super einfach!!!

Keine komplizierten Knoten und ich kann meinen Kleinen rausnehmen zum Wickeln und danach sofort wieder rein legen. Bei anderen Tüchern muss man das Tuch wieder neu binden nach dem das Kind einmal draußen war.

Der Stoff leiert tatsächlich etwas aus wenn man das Kind lange bzw öfter mal rein und raus genommen hat, aber einfach den Knoten lösen und ein bisschen straffer neu knoten und alles ist wieder gut.

Ich kann es nur jedem empfehlen der sein Baby gerne bei sich haben möchte und dennoch beide Hände frei haben will.

Achja und mein Kleiner mag es auch, kein gemecker, meist schläft er nach 5 Minuten ein, allerdings nur wenn man damit läuft, wenn er rein gesetzt wird und ich mich hinsetze bleibt er wach...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. März 2009
Dieses Tuch lässt sich viel besser binden, als die althergebrachten schweren Baumwolltücher. Man kann es prima alleine binden, und das Würmchen dann darin positionieren. Die Länge ist klasse, man muss nicht unnötig rumzotteln, und man fühlt sich dann nicht eingeengt.
Der Preis ist es wert. Nur zu empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Mein kleiner war zum Anfang sehr weinerlich.
Er hatte sehr starke Koliken. Und die Nächte waren der absolute Horror. Aber das Tuch hat mir so toll weitergeholfen.ich kann es nur jedem empfehlen deren Kind stark mit Koliken zu tun hat.
So konnte ich mal ein paar Stunden schlafen und der kleine hat sich pudelwohl gefühlt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2013
Ich hatte bei meinem ersten Kind ein "Markentuch" aus dickem Stoff. Damit bin ich nicht klar gekommen. Dieses Tuch aber ist sehr angenehm beim Tragen, lässt sich leicht binden, ist auch nach dem Waschen noch in Form, lässt sich klein zusammenrollen - einfach super!!! Durch das leichte Stretchmaterial lässt sich das Baby auch etwas leichter "einparken". Für das Geld, echt top!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. April 2011
Wir sind von dem Tragetuch restlos begeistert! Dadurch das es leicht dehnbar ist, lässt es sich super vorbinden. Hatte mit den herkömmlichen wie zb. Diddimos so meine Probleme beim wickeln mit Kind.
Beim Moby Wrap sollte man nur nicht zu locker vorwickeln, sonst hängt das Kind schnell zu weit unten, wie einige ja bemängelt haben. Habe das Wickeln nur 2 mal üben müssen, danach ging es wie von selbst. Meine Tochter war lange Zeit nur auf dem Arm zufrieden und zum schlafen zu bringen, sobald man sie weggelegt hat, hat sie geweint. Im Tragetuch hat sie noch nie geschrien! Egal ob wach oder schlafend, darin fühlt sie sich rund um wohl!

PRO:
- lässt sich ohne Kind vorwickeln
- Kind kann beliebig oft rein- und rausgenommen werden
- weicher, dicker Stoff, leicht elastisch (für uns genau richtig, nicht zu viel, nicht zu wenig)
- ideal für Ausflüge, wo ein Kiderwagen störend ist. (z.B Bus und Bahn, enge Geschäfte, der kurze Gang zum Bäcker.....)
- behält auch nach vielen Waschgängen seine Form
- Targen ohne Rückenschmerzen!
- diskretes Stillen möglich, auch unterwegs
- ... die Liste liesse sich belieb lang fortsetzen...

CONTRA
- leider ist die Gebrauchsanleitung nur auf Englisch, dafür so gut bebildert, das es sich auch ohne Worte erklärt ( im WWW sind aber zahlreiche auch auf Deutsch zu finden!!)
- in der Anleitung wird eine Position beschrieben, bei der das Kind nach vorne sieht- BITTE NICHT SO TRAGEN! Dabei ist die so wichtige Anhock-Spreiz-Haltung nicht gegeben!
- soll nicht in den Trockner, deswegen haben wir uns ein zweites Tuch geholt, da wir es täglich benutzen (aber bei dem Preis kein Problem ;-) )

FAZIT: Unbedingt kaufen, es lohnt sich! Selbst so Tragetuchskeptiker wie ich sind überzeugt!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2015
Wenn das Baby schnell schwitzt und es nicht gerne warm hat, wird es sich nicht gerne im Mobywrap tragen lassen. Wenn man selbst dazu noch keinen Nerv hat das Kleine vorher halb auszuziehen ist der Mibywrap nicht die richtige Lösung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken