Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More naehmaschinen Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
115
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Oktober 2014
Ich habe mir diese Schuhe gekauft, da ein Bekannter diese sich aufgrund der bereits vorhandenen positiven Rezensionen gekauft hat und schwer begeistert war. Nach einigem Vergleichen von Preisen und Qualitäten im Netz was hoch geschlossene Wanderschuhe angeht, kommt man unweigerlich zum Schluss, das sich diese Timberland Schuhe von allen anderen Absetzen was das Preis/Leistungsverhältnis angeht.

Bestellt habe ich mir die Schuhe in 47,5 bei meiner eigentlichen, normalen Größe von 46. Dieser Tipp ist unter Outdoor-Affinen bekannt und sollte unbedingt beherzigt werden, denn während einer Wanderung werden die Füße automatisch größer als sie beim Anziehen und Losgehen waren.

Zu meinem "Test" bzw. Erfahrungen: Mit den Schuhen bin ich eine Woche in den Schottischen Highlands gewesen, genauer gesagt auf dem Speyside Way entlang des Flusses Spey. Als Vorbereitung habe ich die Schuhe mit Bienenwachs an den Lederstellen versiegelt (mit einem Föhn vorher das Leder warm gemacht und somit die Poren geöffnet). Insgesamt bin ich ca. 60km gelaufen und die Schuhe haben wunderbare Dienste erwiesen:

- sie sind von Innen nicht nass geworden bei leichtem Regen (starken Regen hatte ich nicht)
- beim doch recht häufigem Laufen durch Felder, Wiesen etc. sind sie auch nicht nass geworden von Innen (entgegen einiger Rezensionen hier)
- da es ein moderner Wanderschuh mit angenehmer Sohle ist, musste ich sie NICHT einlaufen, ich hatte bis zum Ende nur eine einzige (unbemerkte) Blase bekommen, wirklich Wahnsinn
- sehr angenehmes Lauf und Federgefühl, als ich nach der Reise wieder in "normale" Straßenschuhe kam, war es echt stark ungewohnt wieder so ungefedert zu laufen
- in Zusammenhang mit Merino-Wandersocken waren meine Füße immer schön warm und haben KAUM unangenehm gerochen nachdem ich die Schuhe über 10 Stunden am Stück anhatte (obwohl ich unter verstärkter Schweissbildung leide)

Diese Punkte lassen mich nur noch eines sagen: Klare Kaufempfehlung, ihr werdet es sicher nicht bereuen wenn ihr die Schuhe vorher Einwachst und ordentliche Socken dazu habt!!!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2012
Diese Rezension bezieht sich auf die Ausführung in Braun / Grün. Auf dem Foto sieht das Leder aus wie normales Glattleder, es ist aber Nubuk, dass anscheinend gewachst oder gefettet wurde. Dadurch ergibt sich bei Benutzung eine Antik-Optik, die mir extrem gut gefällt - man muss nur leicht mit dem Fingernagel über das Leder streichen und es sieht aus wie ein dicker Kratzer (der narürlich wieder weggeht, sobald man mit dem Finger in die entgegengesetzte Richtung streicht).

Ein kurzer Marsch und es sieht aus als hätte man gerade die Alpen überquert! Ich finde das ganz Klasse.

Natürlich habe ich erstmal dick Sattlerfett mit einer Zahnbürste aufgetragen und über Nacht einwirken lassen, sodass dieser Effekt fast verlorengeht, aber er wird mit der Zeit sicher wiederkommen.

Zum Schuh selbst: Wie gesagt ein Schnäppchen, auch wenn man den UVP bezahlt. Die Laufsohle ist nicht nur relativ dick, es ist auch ein sehr festes Gummi, dass eine hohe Laufleistung (mit relativ geringer Abnutzung) wahrscheinlich werden lässt. Trotzdem ist der Schuh durch die recht dicke Zwischensohle sehr gut abgefedert - spitze Steine und Geröll dringen kaum bis an die Fußsohle.

Ab den D-Ösen ist er innen sehr gut gepolstert - der Knöchel wird ausreichend gestützt. Es ergibt sich allerdings kein Schraubstock-Gefühl wie bei richtigen Bergstiefeln, der Fokus liegt eindeutig auf Komfort. Da ich viel im Wald unterwegs bin und keine Berge zu bezwingen ersuche, kommt mir dies sehr entgegen.
Auch die Zunge ist dick gepolstert, sodass man den Schuh sehr fest schnüren kann, ohne Schmerzen erleiden zu müssen.
Der restlich Schuh ist innen allerdings kaum gepolstert, was ich nicht schlimm finde, die richtigen Wandersocken vorrausgesetzt.

Die gesamt Verarbeitung scheint qualitativ jedenfalls sehr hochwertig und ich bin überzeugt, einen treuen Begleiter für viele Jahre erworben zu haben.

Zum Thema Größe kann ich folgendes beitragen: Bei Straßenschuhen habe ich normalerweise Gr. 43; manchmal auch 43 1/2. Die Aussage, dass dieser Schuh extrem klein ausfällt, kann ich nicht teilen. Natürlich sollten Wanderschuhe etwas größer gekauft werden, da 1. der Fuß mit der Zeit anschwillt und 2. beim Bergabgehen stößt man sich sonst die Zehen und sie laufen blau an (unter höllischen Schmerzen!!).
Ich habe mir jedenfalls die Größe 44 1/2 bestellt und sie passen hervorragend, auch mit dicken Socken und es ist noch etwas Luft für die Zehen.
Hat man die richtige Größe erwischt, dann kann man mit diesem Schuh jedenfalls nicht viel falschmachen.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Mein Mann hatte zuvor im Fachhandel teure Markenschuhe mit Goretex-Verarbeitung gekauft, die er umgehend nach 2x Tragen wieder zurück brachte, da ihm das Wasser nach Überqueren einer feuchten Wiese in den Füssen stand. Nach einigem Suchen fiel die Wahl auf diese Schuhe von Timberland. Zuerst waren wir skeptisch, da diese Schuhe hier nur etwa die Hälfte der ersten gekostet hatten. Die Befürchtungen erwiesen sich als unbegründet. Er ist auch heute nach Wochen des täglichen Tragens bei den Touren mit unseren Hunden immer noch sehr begeistert. Die Schuhe sind solide verarbeitet, absolut wasserundurchlässig bei normalem Gebrauch und ausserdem auch wirklich bequem. Wir würden sie auf jeden Fall wieder kaufen!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2016
Anfangs war ich etwas besorgt wie die Größe nun ausfallen wird aber wie bei mir Gr. 39, 39.5 - hat hier die 40er Größe sehr gut gepasst!
( Normal dicke Socken) - wobei seitlich es doch schon eng anlag aber nicht störend.

Der Schuh wirkt massiv und wertig. Auf Wasserdichtigkeit konnte ich diesen noch nicht prüfen aber ich gehe mal bei Timberland + GoreTex von was gutem aus!
Das Schöne: Bei meinem alten Schuh drang immer Dreck oder kleine Kieselsteine in den Schuh durch die Zunge ein - hier ist ein Schutz vernäht der dies fernhält oder Fernhalten soll!
Die Polsterung und das Wärmeempfinden sind sehr gut ( Wobei der Ausritt in den Schnee noch auf sich warten lässt)

Man kann hier wirklich sagen das der Schuh echt was hat! Preislich gut, Qualitativ gut bis sehr gut.
Lieferung: 2 Tage ( Originalkarton im Umkarton verpackt)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2010
grundsätzlich bin ich mit den Schuhen zufrieden. Leider ist die innere Verarbeitung nicht mehr so hochwertig und komfortabel wie ich es von meinen einige Jahre alten Timberlands gewohnt bin. Leider sind sie auch von der Schuhgrösse her etwas enger als von anderen Marken gewohnt. Man sollte im Online Angebot nachhaltig darauf hinweisen.
Mit freundlichen Grüssen
norbert nehring
Naurath / Eifel
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Ich habe einen relativ kleinen und schmalen Fuß und trotzdem brauche ich vorne Platz! Meine Größe ist 40 und das ist manchmal etwas reichlich passt aber in den meisten Fällen. Hier jedoch nicht!! Habe den Schuh umgetauscht und ihn 1 1/2 Nr. größer also in 41 1/2 bestellt und er passt. Wenn man jetzt allerdings dicke Wandersocken anzieht muss man ihn unbedingt 2 Nr. größer bestellen! Es wird einfach nicht darauf hingewiesen!
Der Schuh ist super! Man ist schnell drin durch die "Schnellverschlüsse", kein langes schnüren!! Er hat ein Fußbett und man läuft darin ideal. Ob die Sohle nun lange hält kann ich natürlich noch nicht beurteilen. Sie ist ausgezeichnet auf trockenem Untergrund, auf feuchten Gehwegasphalt ganz minimal rutschig beim Abrollen des Fußes aber absolut vertretbar! Wie es bei Schnee ist kann ich noch nicht sagen. Es gibt eben nicht die Allwettersohle, beim Auto gibt es auch kein idealen Allwetterreifen! Der Schuh ist wirklich schick und ich bin bis jetzt begeistert und das bei dem Preis!
Nachtrag 11.3.2016: Die erste große Enttäuschung hat sich eingestellt, die Absätze waren nach 4 Monaten außen an zwei Stellen total runter! Gelaufene KM ca. 150 und das geht gar nicht!! Amazon hat mir die Schuhe anstandslos umgetauscht. Mal sehen wie lange die halten? Habe bereits einen Stern abgezogen.
Nachtrag 07.10.2016: Die Schuhe werden wieder anstandslos von Amazon umgetauscht, Sohle wieder an den Absätzen außen abgelaufen. Vielleicht lernt es der Hersteller irgendwann mal hier das Material zu ändern! Habe 2 weitere Sterne abgezogen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2016
Bisher keinerlei negative Punkte gefunden. Der Schuh sitzt ordentlich, hält warm und trocken und scheint auch sehr robust zu sein. Die drei Wanderungen wurden ohne Unbequemlichkeiten, Blasen oder andere Umstände absolviert. Wenn sich mit der Zeit an dieser Einschätzung etwas ändert, werde ich die Rezension entsprechend anpassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Der Schuh fällt kleiner aus und bei Gösse 47 musste ich auf 49 gehen.
Angezogen und beim ersten Spaziergang drei Stunden ohne Probleme getragen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
Wirklich super Wanderschuhe. Kein drücken, kein zwicken, und die Sohle ist auch super weich. Allerdings nicht zu weich, sodass man noch genug Rückmeldung vom Untergrund mitbekommt. Das Profil hat auch super Grip. Das sehr glatte Leder lässt sich auch super einfach wieder reinigen und die Kratzer verschwinden, wenn man mit einem nassen Tuch drüber wischt. Allerdings kann ich hier trotzdem nur drei Sterne geben, da sich jetzt nach ungefähr einem Jahr Nutzung, am Linken Schuh, eine Naht auflöst und somit den Schuh für Wanderungen in feuchten Gebieten nutzlos machen. Werde das jetzt mal weiter beobachten ob die Naht noch weiter aufgeht, falls das passieren sollte muss ich den Schuh leider komplett entsorgen, da die Naht sich direkt oberhalb der Sohle befindet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
den ich kaufte. Seit 30 Jahren trage ich verschiedenste Stiefel unterschiedlichster Hersteller. Nicht alle überzeugten mich. Mit Timberlands hatte ich immer sehr gute Erfahrungen gemacht, auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. Angenehmes Tragegefühl, für meine Füße eine passende Größenangabe (43 1/2 und bestellt Gr. 10) und sie sind tatsächlich wasserdicht. Nach meiner Erfahrung ist das längere Gehen über nasse Wiesen immer ein Indikator bei dem sich die Spreu vom Weizen trennt. Der Schuh hält was er verspricht, er bleibt dicht. Sohle ist in Ordnung, die Dämpfung ist gut ohne zu weich zu sein und hat eine vernünftige Profilierung die auch in schwerem Boden nicht verklumpt. Die in manchen Rezessionen angemerkte lockere Steifigkeit im Knöchelbereich empfinde ich nicht, da ich grundsätzlich den Stiefel oberhalb des Spanns nicht zu fest schnüre um die Beweglichkeit zu erhalten. Zugegebener Maßen bietet der Stiefel für Verletzungsanfällige in diesem Bereich nicht die beste Wahl.
09.10.2016 1Jahr Tragezeit des Stiefels: Nach 1 Jahr täglicher Nutzung ist der Stiefel immer noch dicht durchschnittlich wurden ca. 2100km absolviert. in unregelmäßigen Abständen wurde er mit Lederfett (Tierowa) gepflegt. Bisher schlug sich der Stiefel gut, der Verschleiß im Obermaterial und Innenschuh ist besser als erwartet. Nach wie vor trägt er sich angenehm und drückt nicht.
Die recht weiche Profilsohle zeigt aber nun doch erhebliche Abnutzung, trotzdem der überwiegende Anteil der täglichen Nutzung auf nicht befestigten Feldwegen zurück gelegt wird. Hier scheint die Sohlenmischung doch nicht ganz so ausgereift wie zu erwarten gewesen wäre.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)