flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
35
Age of Empires III: The Asian Dynasties (Add - On) - [PC]
Plattform: PC|Ändern
Preis:40,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 28. Januar 2016
Wir haben es gleich 2 Mal hier gebraucht erstanden und sind sehr zufrieden.
Grundsätzlich wird nach der Arbeit Age of Empires im Lan-Modus gespielt.
Was nur anfangs komisch war, das ständig nur im Fenstermodus gespielt werden konnte. Das hatten wir bei AOE III the War Chiefs nicht.
Kann man aber schnell oder Einstellungen mit einer höheren Auflösung richten.
Neue Karten sind spielbar, wie schon bei AOE the War Chiefs bekannt ist. Die ganze Tierwelt wurde angepasst, es gibt Schätze auf dem Meer, mehr Nahrung durch mehr Tiere und mehr Handelsrouten.
Fazit:
Ich liebe dieses Spiel seit vielen Jahren und war schon ein riesen Fan von AOE II. Wer Teil 2 schon mochte wird von AOE III begeistert sein!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juni 2012
Für sich genommen ist das Spiel durchaus spannend, einzelne Aspekte jedoch stören nachhaltig den Spielspaß, besonders im Vergleich zum Vorgänger AoE II. Mich stört insbesondere der stark quantifizierte Aufbau von Einheitenproduktion und Gebäudezerstörung. Burgen in AoE II beispielsweise waren eine echte Bedrohung für Infanterie und auch Artillerie, bei AoE III hingegen richten die Forts praktisch keinen Schaden mehr an, zumindest gegen größere Gruppen. Weiterhin halten sowohl die Forts als auch die Wälle in AoE III so gut wie nichts mehr aus: Eine Gruppe von beispielsweise 20 beliebigen Soldaten braucht im Vergleich zu AoE II nicht allzu lange, den Wall zu durchstoßen, wodurch man sich in der eigenen Festung nicht mehr sicher fühlen kann. Es ist keine große Herausforderung mehr, gegnerische Gebäude zu zerstören.
Schlecht finde ich weiterhin, dass eingesammelte Rohstoffe der Siedler nicht mehr zum Lager zurückgebracht werden müssen, sondern direkt dem eigenen Vorrat hinzugefügt werden, was das Spiel unlogischer macht. Beschädigte Gebäude zu reparieren, erfordert nicht länger einen Dorfbewohner, sondern nur noch die erforderten Materialien. Man kann nicht länger beeinflussen, ob eigene Tore geschlossen sind oder geöffnet, obgleich der Gegner durch das eigene geöffnete Tor nicht hindurch gehen kann - es kommt zwar aufs Gleiche hinaus, ist in sich aber ein großer Unterschied, da man nicht länger Herr über die Umstände ist.
Wer aber nicht so detailverliebt ist wie ich und Bezüge zu AoE II zieht, wird sich an diversen strategischen Neuerungen und Bereicherungen, wie z. B. den Handelsrouten und dem Kartensystem erfreuen können. Ohne diese, glaube ich, hätte ich sehr bald die Lust an dem dritten Teil verloren.
Zur Erweiterung selbst: Es ist eine interessante Idee, das Fortschreiten zum nächsten Zeitalter durch Weltwunder zu ermöglichen und die drei neuen Völker (Japan, China und Indien) integrieren sich einigermaßen gut in die Spielwelt. Dennoch haben mir deren Spielweise und Siedlungsaufbau nicht ganz so zugesagt. Die neue Kampagne hat mir nicht sehr gefallen - diejenige vom Grundspiel AoE III fand ich zwar auch bei weitem nicht so gut und durchdacht wie die von AoE II, jedoch hat sie mir trotzdem noch Spaß gemacht.

Fazit: Mir persönlich macht das Spiel gelegentlich Spaß, allerdings ist es kein Dauerbrenner wie AoE II. Trotz allem traue ich dem Spiel zu, Spieler im gleichen Maße zu begeistern und zu fesseln wie dessen Vorgänger; [zu fesseln] auf Ebenen des Unterbewusstseins, welche ich durch mein Bewusstsein hindurch nur teilweise erschließen kann, da Wissen um Schwächen oftmals den freien und objektiven Blick auf Stärken vernebeln mag.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2014
An sich ein nettes Addon zu einem Klassiker. Jedoch hätte man einiges besser machen können. Im großen und ganzen ist es wie AOE3, jedoch sind einige Einheiten nicht nachvollziehbar. In der chinesischen Kampagne kann man teilweise nur ganze Einheitengruppen erschaffen. Desweiteren kann man nicht einfach in neue Zeitalter voranschreiten, sondern muss dafür jedes mal ein Weltwunder bauen. Auch sind einzelne Einheiten nicht mehr so effektiv wie gewohnt. Man schießt/schlägt teilweise ein Dutzend mal bis der Gegner stirbt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Als Fan von Age of Empires bin ich mittlerweile im Besitz aller Teile und Erweiterungen. AoE ist eines der besten Strategiespiele überhaupt. Die Entwickler haben sich in jeder Weiterentwicklung etwas einfallen lassen, um die Fans bei der Stange halten zu können.
Die AoE Spiele laufen ausnahmslos störungsfrei. Keine Bildfehler, kein Ruckeln und kein zittriger Sound, vorausgesetzt natürlich, der PC hat die MIndestvoraussetzung.
Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen. Übrigens, es ist nicht nur was für junge Gamer.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. April 2013
Mochte schon die ersten AOE Spiele. Und bin mit der Auflösung dieses Spieles sehr zufrieden wenn man das Spiel mit dem ersten AOE vergleicht ist das eine sehr hohe Steigerung. Und das Spiel macht sehr viel Spaß.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. November 2013
Da ich ein großer Aoe-Fan bin habe ich mir dieses Add-On gekauft, und bin begeistert. (beste Erweiterung)

-viele Einheiten
-gute Kampagne
-sehr detailliert
-viele neue Karten

Die Grafik ist (da es von (2007 ist) veraltet aber durchaus ok.

Sehr Empfehlenswert
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. April 2017
Soweit ein super Spiel. Leider habe ich wie bei den Vorgängern zwei identische Codes der Spiele bekommen. Ein spielen im Netzwerk ist so leider nicht möglich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Oktober 2017
Ein muss für jeden Age of Empires 3 fan. Durch die 3 neuen Kulturen kommen neue Strategien und Hürden dazu.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2013
Gewählt wegen der Anforderung und dem Preis, danke und deshalb auch diese Bewertung jetzt so gut. Herzlichen Dank und bis bald.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Das Spiel ist super man kann viel machen auch die neuen Einheiten sind nicht übel.Die Sololevels sind soweit ich sie schon gespielt habe sehr gut gemacht.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Age of Empires III
25,54 €
Age of Empires III - Gold Edition - [PC]
24,66 €-149,95 €
Age of Empires III - Collector's Edition
24,66 €-149,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken