Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
7
POLAR Zubehör G3 Sensor-Set
Farbe: Unbekannt|Größe: 000|Ändern
Preis:103,25 €+ 2,61 € Versandkosten


am 31. August 2009
Ich bin seit Jahren ein großer Freund der gesamten Polar-Serie, daher hab ich auch die Entscheidung getroffen an Stelle meines Laufsensors S1 in Zukunft den G3 zu verwenden (in Kombination mit der RS800) - gleich beim ersten Versuch wurde mir aber die Freude ziemlich vermiest da es sehr lange dauert bis der G3 eine Verbindung aufgebaut hat - dauert im freien, ohne Einschränkung durch Bäume etc. fast 2 Minuten! Zu lange für meinen Geschmack - aber bitte, evtl. muss man sich halt daran gewöhnen war der Gedanke... also losgelaufen und immer wieder kontrolliert wie denn so die Anzeige ist - war anfangs auch sehr zuverlässig, aber als ich im Wiener Prater von der Asphaltstrasse in den "Wald" (in die Nebenfahrbahn welche durch Alleebäume gesäumt ist) abgebogen bin war es schlagartig vorbei mit der Messung! So etwas darf bei einem Gerät dieser Art absolut nicht passieren - und wenn, dann muss sich der Empfang zum GPS-Signal und auch zur Uhr von selbst wieder herstellen sobald die Sicht wieder "klar" ist, leider passiert auch dies nicht!

Habe dann noch ein paar weitere Versuche gestarte aber nachdem der Empfang sogar mitten auf einem freien Feld abgerissen ist war auch meine Geduld zu Ende und ich habe das Gerät wieder zurück gegeben!

Mein Fazit: eine tolle Idee aber eine leider absolut unreife Ausführung, nicht zum Empfehlen - daher nur 1 Stern
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. August 2010
Leider ist der GPS-Sensor insgesamt eine Zumutung.

Ich benutze ihn zusammen mit einer RX800CX sowie mit einem Geschwindingkeitsmesser, wenn ich radfahre.

Der GPS-Sensor ist mir beim Laufen am wichtigsten, für das Radfahren weniger, weil der Geschwindigkeitsmesser brav seinen Dienst verrichtet.

Der kritische, No-Go Punkt des Gerätes ist, dass es eine Ewigkeit (gute 10 Minuten) benötigt, die erforderlichen Sateliten anzupeilen. Dabei muss der Sensor absolut im Freien platziert sein.
Ihn an der Fensterbank zu stellen, reicht jedenfalls nicht.

Selbst wenn er die Verbindung hergestellt hat, ist er vor oftmaligen Aussetzern nicht gefeit. Das wiederum zeiht nach sich, das die Pulsuhr durcheinander geraten kann. Sie registriert danach die Strecke und Geschwindigkeit gar nicht.

Da denke ich mir oft, hätte ich bloß das Konkurrenzprodukt Garmin Forerunner 405cx gekauft; die sollten doch das GPS-Handwerk beherrschen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2011
Ich nutze für mein Lauftraining regelmäßig den RS800CX in Kombination mit dem G3 GPS Sensor. Der Verbindungsaufbau des G3 Sensors ist aus meiner Sicht kein Problem. Einschalten (im Freien), dann Laufschuhe anziehen, kurz warten und so nach 2 min kann es losgehen. Meine Laufstrecke führt teilweise durch bewaldetes Gebiet. Habe bisher keinen Verbindungsverlust erlebt. Die Einstellmöglichkeiten des RS800CX sind gut ausreichend, mir fehlt keine Funktion.
Negativ am G3 Sensor ist aus meiner Sicht das verhältnismäßig hohe Gewicht und die recht kurze Batterielaufzeit von max. 7-8 Std (bei einer guten Batterie). Akkus halten nur so rund 2 Std. Aus diesem Grund in Summe nur 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2008
Den Laufsensor G3 habe ich nun mehrmals auf ausgemessenen Strecken verwendet: Die Leistung ist absolut unbefriedigend. Die Abweichungen betragen zwischen5-10% !! und dies auf freien Flächen. Das Gerät ist absolut nicht zu empfehlen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Mai 2010
Ein schönes Feature zur "reinen" Pulsuhr. Funktioniert einwandfrei, keine Probleme mit dem Empfang im Wald oder bei schlechtem Wetter!
Ist nicht unbedingt ein muss, aber für den jenigen der auch sehen will wo er/sie gelaufen, gefahren oder sonstiges ist, handelt es sich hier bei um genau das richtige! Je nachdem welches Modell von Poalr man sich kauft ist der G3 Sensor auch im Lieferumfang enthalten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2009
Ich bin mit dem Polar G3 GPS empfänger zufrieden, habe in schon auf mehreren MTB Touren dabeigehabt. Auch im dichten wald ist er empfang gut. Finde es sehr interesant sich den GPS track von geführten Touren ansehen zu können. Finde die Höhenkalibrierung umständlich, wer wert auf eine genaue Gschwidnigkeits angabe legt sollte sich zusätzlich den Polar Geschwindigkeitsmesser anschafen. Der Stromverbauch ist hoch, aber für Tagestouren reichts.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2011
Wer wissen möchte wo er lang gelaufen oder geradelt ist, ist dies eine schöne Trainingsergänzung. Macht mir Spaß!
Die Genauigkeit lässt manchmal etwas zu wünschen übrig. Bei anderen Geräten soll es schlechter sein (Aussagee von Sportfreunden die ähnliches -GPS- verwenden).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

POLAR Polar G5 Sensor-Set
125,35 €-137,27 €
POLAR Pulsuhr V800
297,00 €-516,93 €
Polar Smartwatch M600
225,00 €-670,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)