Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2007
Mad Marge ist mal wieder die Stimmgewalt in Person. Das zweite Album klingt weitaus ausgereifter, als das erste Album. Die Songs sind nicht so theatralisch wie beim Debut-Album und machen einfach nur Spass. Leute, die gerne Psychobilly oder Rock'n'Roll hören, werden begeistert sein. Vor allem Live ein Genuss!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2007
Kein wirklich klassischer Psycho-Billy, eher eine Art 77er Punkrock mit Kontrabass auf californische Weise interpretiert.Äußerst geladen wenn nicht gar explosiv und alles andere als langweilig.
Marge die Frontfrau der Truppe, eine sehr attraktive Vertreterin ihres Geschlechts (das sei nur nebenbei bemerkt), unterstützt durch ihre sehr versierten Bandkollegen, versteht es mit ihrer Stimme, die teilweise an Gwen Stefanie erinnert, auch dem letzten Skeptiker im Saal wenigstens ein Fusswippen abzuringen.
Die Songs haben zum Teil fast hymnischen Charakter, was sich dadurch auszeichnet daß es nicht schwer fällt nach der ersten Strophe zumindest den Refrain mit zu brüllen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken