flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 14. Juli 2014
Das ist so ziemlich die genialste Live - Box aller Zeiten die zudem mit vielen Extras gespickt ist ( inklusive Poster und " Eintrittskarten " von vergangenen Touren ). Es versetzt mich jedesmal auf's Neue ins pure Erstaunen, was dieser " kleine Kerl " ( Angus ) für eine unfassbare Energie hat und wie er sich bei fast jedem Song förmlich in Trance spielt bis er komplett ausrastet :-) Ich möchte nicht wissen wie oft dieser Mann sich bei seinen " Ausrastern " die Knie aufgescheuert hat und sich blaue Flecken geholt hat und das über 30 Jahre lang. Er ist zurecht der am besten bezahlte Gitarrist der Welt auch wenn ich eigentlich eher mit Eddie van Halen " aufgewachsen " bin. Ich zähle mich jedoch auch eher zur Bon Scott - Fan Gemeinde denn er hatte einfach die " dreckigere " Stimme und musste die Töne nicht krampfhaft heraus pressen wie Brian. Brian Johnson ( siehe DVD 2 ) macht seit 1981 einen sagenhaft guten Job aber er muss jedesmal kämpfen um die Töne so raus zu bringen und um seine Stimme entsprechend zu verstellen. Das brauchte der gute Bon nicht. Seine Stimme war einfach so !! Noch 2 Informationen am Rande die ich kürzlich erfahren habe und die nichts mit der Box zu tun haben. Das Vermögen von Angus wird auf ca. 220 Millionen Dollar geschätzt und Malcom hört vermutlich aufgrund massiver gesundheitlicher Probleme und einem Schlaganfall auf :-( Das aber nur am Rande. Klare Kaufempfehlung für diese Mega Box !!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Oktober 2008
Wow, also auch auf DVD (und Blu-Ray) bieten AC/DC uns Fans top Veröffentlichungen: Nach "Live at Donington", "No Bull", "Stiff Upper Lip Live" und "Family Jewels" ist hier also das nächste Highlight, und was für eines! Man könnte sagen, finde ich, "Plug Me In" ist sowas wie der Bruder der schon genialen "Family Jewels": Gibt es dort viele AC/DC-Videos in toller gesammelter Form, so hat man mit "Plug Me In" jetzt eine Sammlung von Live-Auftritten der Band. Einige sind wohl für`s Fernsehen gewesen. Es geht los mit Auftritten Mitte der 70er-Jahre, natürlich noch mit Bon Scott! Super: Obwohl sich eigendlich schon hier Klassiker an Klassiker reiht, gibt es auch "besondere" Sachen. So z.B. eine Darbietung des Chuck Berry-Cover`s "School Days" (Auch wenn diese von der Bildqualität nicht so gut ist, vermitelt sie doch einen Eindruck davon was schon auf frühen Konzerten von AC/DC los war!) und längere Fassungen von "Rocker" (Stark wie Angus hier zwischen den Zuschauern spielt!) "Bad Boy Bogie" und eine wirklich geniale Darbietung von "Baby Please Don`t Go" (Ich meine dies ist auch eine Coversong.) Und, wie gesagt halt Songs die einfach dabei sein müßen: U.a. "The Jack", "Highway to Hell", "Let There Be Rock", "Wohle Lotta Rosie" oder "TNT"! Bis auf wenige Ausnahmen ist die Qualität der Aufnahmen, finde ich, voll in Ordnung, auch wenn man ihr Alter bedenkt. Est ist einfach toll die Band noch mal mit Bon zu sehen.
Die 2. DVD bietet dann die Brian Johnson-Ära ab Anfang der 80er Jahre: Auch dort ist die Power von AC/DC einfach unglaublich! Es gibt Aufnahmen eines Konzerts in Tokyo und besonders toll auch Songs des Flick of the Switch-Albums. (Werden heutzutage leider so gut wie gar nicht mehr live gespielt.) Daneben gibt es u.a. ebenfalls Songs von einem AC/DC-Konzert in Moskau, eine starke Version von "Gone Shootin`" (Hier von Brian gesungen.) und sogar "Ride On" und "If You Want Blood (You`ve Got It)" sind drauf! Ein Traum! Auch gibt es Aufnahmen aus Deutschland, wo AC/DC z.B. "Thunderstruck" spielen. Einfach spitze. Als wäre dies alles noch nicht genug, gibt es auch noch so einiges an Bonusmaterial.
Jeder AC/DC-Fan dürfte sich hier im siebten Himmel fühlen! Bei mir ist es auf jeden Fall so. Wenn es überhaupt was zu meckern gibt, dann höchstens, das leider Songs von Fly ON THE WALL und BLOW UP YOUR VIDEO fehlen. Was soll`s, man kann halt nicht alles haben (Ich weiß nicht ob die Collector`s Edition von Plug Me In etwas davon bietet.) und wirklich schlimm ist es jetzt auch nicht! Plug Me In ist der Megahammer, schlichtweg Pflichtprogramm für jeden Fan. In diesem Sinne: Let there be Rock!

Noch was zum NTSC-Format: Ich kann nur sagen weder mein Fernseher noch mein Player haben damit Probleme. Ich kann diese DVD ungetrübt genießen.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Januar 2014
Ich war vollkommen paff als die Collection geliefert wurde. Das Ding ist erstens riesig - doppelt so groß, wie normale DVD Verpackungen. Es sind 3 DVDs zu den verschiedenen AC/DC Ären enthalten - von den ersten Auftritten Anfang der 70er über das Berühmtwerden mit Bon Scott, die 80er und 90er mit Brian, einige Seltenheiten (ein Auftritt von Angus und Malcolm mit den Stones 2003) und viele weitere sehenswerte Konzerte!
Zusätzlich liegt ein AC/DC Poster und verschiedene alte AC/DC Tickets/ Sticker uvm. (Kopien).

Insgesamt ist Plug Me in wirklich jeden Cent wert und meine absolute Lieblings DVD (Collection) von AC/DC - und ich hab sie wirklich alle ;)

Leute, schlagt zu und holt euch das DING!!!! Absolut geil!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. November 2007
Die DVD-Box ist wirklich super! Hervorragend gestaltet, genialer Inhalt. Und vor allem keine lästigen Logos und Anti-Raubkopier-Spots nach dem Einlegen! Die Qualität schwankt etwas, bedingt durch die Aufnahmequalität. Schließlich handelt es sich um Aufnahmen von 1975 bis 2003, um echte Filmaufnahmen, Fernsehaufnahmen und schlichte Mitschnitte der Kameras für die Bühnenleinwände.

Die Auswahl der Auftritte ist genial. Ob RIDE ON in Paris oder AC/DC Playback bei TV-Auftritten 1975. Einfach genial! Zum Beispiel wurden auch vom Festival in Toronto zwei andere Stücke ausgewählt als die, die auf der entsprechenden DVD TORONTO ROCKS enthalten sind. Und auch vom Auftritt zusammen mit den Stones wurde der in Leipzig ausgewählt und nicht eben der, der bereits auf der Stones-Box FOUR FLICKS enthalten ist.

Auch die Interviews im Bonusmaterial sind interessant. Besonders die Intros der STIFF UPPER LIP TOUR und der BALLBREAKER TOUR (mit Beavis and Butthead) haben mich sehr gefreut! Besser geht es eigentlich kaum!

Es sei auch ausdrücklich erwähnt, dass die dritte DVD in der Special Edition sich wirklich lohnt!

Nur stellte ich zu meiner Überraschung fest: Die DVDs sind in NTSC. Okay, das können heute eigentlich fast alle Player abspielen. Mein DVD-Festplattenrekorder im Prinzip auch. Aber dennoch können hier Probleme auftreten. Wenn ich zum Beispiel den Timer für eine Aufnahme Programmiert habe, dann spielt mein Gerät nur DVDs im PAL-Format ab. Bei NTSC weigert er sich.

Eine Anfrage bei Amazon, ob die Box auch in PAL erhältlich sei, löste sofort eine Ersatzlieferung aus - wieder NTSC. Auch anderswo sind diese DVDs nur in NTSC erhältlich. Keine Ahnung, was Sony sich dabei gedacht hat! Nach wie vor ist in Deutschland PAL der Standard! Dafür gibt es dann auch einen Stern Abzug!

Jetzt bleibt zu hoffen, dass das neue Album endlich erscheint. Ich hoffe, diese DVD-Box ist als Anheizer dafür gedacht. Außerdem warte ich noch auf die Konzert-DVD aus dem Circus Krone 2003. Wie diese DVD-Box beweist, wurde das Konzert in bester Qualität von Fernsehkameras aufgezeichnet.

Nachtrag:
Die CD-Halterungen sind mit jeweils vier einfachen, gummiartigen Klebe-Klecksen in der Box befestigt. Das habe ich heute festgestellt, als ich die Box heute aus dem Regal mit meiner heiligen AC/DC-Sammlung geholt und ehrfürchtig geöffnet habe und mir das Kunststoff-Element entgegen flog. Soweit kein Problem. Man kann es einfach wieder reinsetzen und festdrücken. Es hebt. Vermutlich genauso gut wie vorher - nämlich nicht besonders gut.

Ergo: Die Box sieht zwar äußerst edel aus, ist aber leider eher billig verarbeitet.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2014
Eine der besten und aufwendigsten DVD Boxen im Bereich Musik.
Konzerthighlights aus drei Dekaden der australischen Hard Rock Band Nr. 1.
Für alle Fans ein Must have und eine gute Geschenkidee !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Januar 2009
"Plug me in" ist alles was es versprochen hat!
Im Gegensatz zu Family Jewles werden hier auch die original Tonspuren verwendet. Sämtliche Aufnahmen vermitteln eine authentische Atmosphäre aus purem Rock'n'Roll, den man von AC/DC kennt, erwartet und auch schon immer vermutet hat.
Das Video-Spiel Design ist anfänglich ganz witzig, mich persönlich nervt es allerdings mittlerweile, aber hey.... es geth um die Aufnahmen und nicht um das Menü!!! Dementsprechend auch keine Abwertung.
Ich kann es nur jedem empfehlen, der für sein Geld ein authentisches AC/DC Video haben möchte!!! Keep Rockin'!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Juni 2014
Produto dentro do que esperava bom muito aceitavel. Logo que haja oportunidade de nova compra não exitarei espero que seja breve
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juli 2013
War ein Geschenk und der Beschenkte ist AC/DC-Fan und ist begeistert. Es kommt Musik raus und Film - so was erwartet man von einer DVD ;)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Diese Sammlung von DVDs der Brian Johnson Ära sowie der Bon Scott Ära ist
den Australischen Rock ,,Göttern'' mehr als gelungen.
Klare Kaufempfehlung
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Hallo , habe alles zu meiner Zufriedenheit bekommen . Schnell und Problemlos .
Würde jederzeit wieder bei dem Anbieter kaufen !
|0Kommentar|Missbrauch melden