Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne). Alle 87 Rezensionen anzeigen
am 24. Februar 2009
Der Schläger ist schön leicht was am Anfang das spielen erleichtert,die Bälle sind nicht lange haltbar(sind halt trainings Bälle).
Das Schlechteste ist aber das uns bei einem von zwei Schlägern nach etwa 10 stunden spielzeit schon die ersten Saiten gerissn sind.
Also für Anfänger ganz ok könnte aber besser sein.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Ich spiele seit Jahren professionell Badminton im Verein und habe mich leider ein wenig von den überaus guten Rezensionen blenden lassen.

Zuallererst, wie schon in anderen Rezensionen geschrieben, die Bälle waren nach dem ersten Schlag kaputt.

Anfangs fühlte sich der Schläger wirklich nicht schlecht an. Die Bälle kamen sehr präzise und er ist auch sehr "fehlerverzeihend". ABER nach 2 Wochen merkt man, dass bei der Bespannung wirklich gespart wurde. Schaut man nach einem Smash (Nicht mal 100% Kraftaufwand) auf die Bespannung, sieht man, dass sie sich leicht nach rechts bzw. links verzieht. Und das geht leider wirklich gar nicht. Es bedeutet zwar, dass der Schläger sehr langlebig ist und wahrscheinlich nie reißen wird, aber die Schläge sind eben NICHT mehr präzise und mit einer besseren Bespannung kann man mit WENIGER Kraftaufwand WEITER schlagen. Manche haben jetzt Sorge, dass der Schläger dies nicht aushält, doch da sehe ich kein Problem. Die Mindestbespannung bei diesem Schläger liegt bei 9kg und 8kg reichen völlig aus.

Positiv ist natürlich das Gewicht aber jetzt mal ehrlich. Welcher Badmintonschläger ist denn heutzutage noch schwer?

Eine weitere Enttäuschung: Das Griffband ist NICHT weiß (Wie auf dem Produktbild fälschlicherweise dargestellt). Mir wurde ein Schläger mit einem schwarzen Griffband geliefert. Gut, manche dürfte das nicht weiter stören aber für mich war der komplett weiße Style des Schlägers ein Kaufgrund. Achja das Griffband geht jetzt nach 6 Wochen normalem(!) (KEIN WETTBEWERB) Training auch schon in die Knie. (PS: Ich bin eher klein und wendig und kein großer Spieler mit viel Wumms im Arm, der den Schläger nochmals extra belastet)

Ich werde diesen Schläger demnächst für wenig Geld von meinem Trainer neu bespannen lassen. Griffband werd ich auch neues draufpacken, dann sollte ich eigentlich keine Probleme mehr haben.

Fazit: Für Amateure und Freizeitzocker ein guter Schläger. Sobald er aber mehr als 2x in der Woche bei normalem Badmintontraining verwendet wird, zeigen sich sehr schnell Verschleißerscheinungen.
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken