Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

  • TNT
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
68
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2008
Nach einer quasi 7-jährigen Pause, in der jeder der Artists sein eigenes Ding machte aber doch auch irgendwie zusammen, kam nun endlich das langersehnte 2. Album auf den Markt und explodierte, wie der Name schon sagt, in Deutschlands Ohren. Mir bleibt noch zu sagen, dass es 4 Sterne gibt, weil das Album durchaus gelungen ist und immer noch besser als das Meiste ist, was es im Moment auf dem Hip Hop Markt gibt. Man sollte nur nicht den Fehler machen, es mit den alten Zeiten und dem einmaligen Album "Deluxe Soundsystem" zu vergleichen. Die frühere Leichtigkeit ist fort.

Dynamite Deluxe ist mit der Zeit gegangen - alles andere wäre ein Rückschritt gewesen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2012
Also. Nach dem ersten hören dieser Platte war ich nicht so begeistert aber zur Zeit läuft die Scheibe bei mir rauf und runter!
Die Tracks: Alles bleibt anders, Bis Hierher, Letzter Song das sind die Songs die Dynamite sind das ist Samy Daynamite und TRopf das gibt mir das Gefühl des Soundsystems zurück. Ich habe lange keinen deutschen HipHop gehört doch ich hatte Sehnsucht und hab mir die Platte besorgt und ich bin froh so etwas in der heutigen Rap Zeit noch zu hören.
Danke Samy das ist das was wir hören wollen! HipHop nach ArtDesHauses!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2008
...überwältig. Nach dem ersten Hören auf dem Notebook war ich nicht begeistert aber als ich dann auf dem Konzert war und die fetten Beats live erlebt habe, hats mich umgehauen. Wahnsinns-Konzert. Für 21€ vorweg Aufwärm-Musik höchstpersönlich von Torch, danach knapp 2 Std. Performance von Dynamite Deluxe, D-Flame und am Ende noch Afrob. Nicht zu vergessen die sehr gelungenen Background-Sängerinnen. Am nächsten Tag dann die Platte mal in die Anlage eingelegt und nun gehts nicht mehr ohne. Klar gibt es auch 1-2 Songs die nicht so der Knaller sind aber das Gesamtpaket stimmt. Endlich ist DD zurück und die super Texte von Samy hauen echt rein. Mal intelligente, niveauvolle Texte und zurück dahin, wobei es bei der Musik ankommt, hinhören und genießen, gepaart mit genialen Wortspiele und Wortwitzen. Der Song "Dynamit" haut ja mal alles weg, live ist der Club da fast explodiert, explosives Dynamit halt. Und sehr lobenswert natürlich auch die Fans, keine Assis die Stress machen und sich prügeln wollen weil man beim Rumschauen einem vielleicht mal nen Bruchteil der Sekunde ins Gesicht geschaut hat, so wie es bei Bushido passieren würde :)Da sieht man aber natürlich mal wer die niveauvollen Fans hat, kommt ja auch immer auf die Künstler selbst an.
Weg von dem Gangster-Gehabe ala Berlin-City Gangster, man kann es doch nicht mehr hören, ganz ehrlich. Jeder hatte das schlimmste Leben bla bla bla....

Danke Dynamite Deluxe für diese Erlösung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Mein Verstand ist verloren. Starke Beats. Ich versteh nicht soviel von Musik machen. Aber egal wie Sie es angestellt haben. Ich liebe es. Nicht jeden Track. Und auch nicht immer. Aber wenn dann richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2008
Die Nachricht, Samy Deluxe, Dynamite und Tropf würden wieder gemeinsame Sache machen und bald ein neues Album auf den Markt bringen, gehörte definitiv zu den größten 2007 - aka Dynamite Deluxe sind back! Damit kann sich nicht einmal ein Kool Savas Comeback messen. Doch um eins von vornherein klarzustellen: Wer eine Retro-Sause ala Deluxe Soundsystem erwartet ist an der falschen Adresse, denn wollen die drei Deutschrap Urgesteine mit "TNT" keine ollen Kamellen aufwärmen, sondern einen neuen und eigenen Sound kreieren, an dem sie seit 2004 satte 4 Jahre gebastelt haben. Zwar strahlt die Streetsingle "Boombox" einen gewissen Old School Flavour aus, die offizielle Single dagegen einen vielleicht gewöhnungsbedürftigen aber frischen und neuen DD-Sound. Diese Jungs haben "Dynamit!" dabei!!

"Der erste Beat, / das erste Lied, / das stärkste Team / und glaub dies ist mehr als Musik. / Und erst so deep / und erst so street, / vergiss die alle mal ich bin einfach der derbste Typ. / Und keiner von den anderen kann mir das Wasser reichen / Ihr könnt mir höchstens vom Bühnenrand mein Wasser reichen. / Ist das nicht nett von mir, Homie ich hoffe du freust dich / ...

Begonnen wird "TNT" mit den letzten Zeilen der letzten LP und einem Intro, das vor Selbstbewusstsein nur so strotzt. Und spätestens mit dem spacigen "Newcomer Des Jahres" schießt jedem Deutschrap Fan nur ein Gedanke durch den Kopf: "Jeah!" Neu, aber immer noch gut. Anders, aber immer noch Hip Hop. Egal ob mit Reggae ("Easy"), Dancehall ("Weiter") oder, ja, mit veränderter Auto-Tune Stimme ("Weiter", "Letzter Song"). Straighte Hip Hop Nummern fehlen natürlich genauso wenig (u.a. "Mein Flow Ist"), sowie auch der tanzbare Clubsong ("Ab Und Zu"). Die Krönung wird dagegen zusammen mit dem einzigen Feature Jan Delay auf dem kritischen und nachdenklichen "Alles Bleibt Anders" gesetzt.

Nicht nur die Abwechslung und das Soundblid, das Dynamite und Tropf unserem Sam gezaubert haben, überzeugt, auch Herr Sorge blüht auf. Mit seiner ignoranten Stimmlage und Flow zimmert er Track für Track zu einem Höhepunkt. Ob einfach drauf los, über den Alltag ("Komma Klar") oder selbstreflektierend ("Bis Hier Her") - Der Thron ist seiner!

Die kurze, aber perfekte Spielzeit von 44 Minuten reicht aus, um Dynamite Deluxe zurück ins Rampenlicht zu schießen, obwohl sie nie so wirklich weg waren. Was macht einen Klassiker aus, wenn nicht das? ...
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2008
Also so langsam aber sicher kann man sich Sammys tracks wieder anhören. Er kommt wenigstens etwas an sein altes Niveau ran.
Hoffe es wird wieder irgendwann, auch wenn ich die Hoffnung aufgegeben habe.
Zu sehr Amie Hip Hop orientiert sodass sein eigener Style im Keller versinkt.
Schade!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2009
Dieses Album gehört aufjeden Fall zu den besten Alben 2009. JEer track ist einfach Klasse. Besonders gut gefallen hat mir BoomBox, Letzter Song, Komma Klar,Weiter. Aufjedenfall 100% Dynamite Deluxe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2008
Dynamite Deluxe releasen nach über sieben Jahren einen neuen Longplayer und die Platte setzt wie zu erwarten in Sachen Beats und Flow neue Maßstäbe. Man kann es von Sound her etwas mit Kanye West's "Graduation" vergleichen, denn "TNT" kommt ähnlich elektronisch rüber wie der jüngste Output des Def Jam Rappers.
Dynamite Deluxe haben im wahrsten Sinne des Wortes ein wahres "Beatmonster" geschaffen und über Samy's Rapskills braucht man eigentlich nicht groß zu diskutieren, der junge wurde einfach mit einem unglaublichem Flow gesegnet. Man kann einfach jedem Song etwas abgewinnen, aber am derbsten sticht die Single "Dynamit" heraus, was die drei Hamburger da erschaffen haben, ist einfach unglaublich, aber auch der Vorabsong "Boombox" reist einfach alles ab!!!!
Es ist lediglich ein Song ("Ab und Zu") enthalten, welchen ich ein wenig schwächer als die andern einsortieren würde, aber das ist Ansichtssache.

Bewertung:

01. Erster Song 9/10
02. Newcomer Des Jahres 9/10
03. Alles Bleibt Anders (Feat. Jan Delay) 8/10
04. Boombox 11/10
05. Komma Klar 8/10
06. Weiter 10/10
07. Mein Problem (Take It Easy) 11/10
08. Ab Und Zu 6/10
09. Mein Flow Ist 11/10
10. Bis Hierher 10/10
11. Dynamit! 12/10
12. Der Thron Ist Meiner 8/10
13. Letzter Song 9/10

Gesamt: 123/130 = 94%

An der Bewertung kann man sehen, das Dynamite Deluxe‘ neues Album wieder mal das Potential hat zum Classic zu werden!!!
Abschließend kann man sagen, dass sich jeder Deutschrap-Fan diese Scheibe kaufen sollte, denn in ein paar Jahren wird sie mit Sicherheit zur Grundausstattung einer gut sortierten Hip Hop Sammlung gehören!!!
Mehr als klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2008
Wie hab ich mich drauf gefreut. Tolles erstes Video, Vorab-Hörer waren begeistert und dann die Ernüchterung...
Samy Deluxe rappt gut, wechselt die Styles, variiert die Stimme und Tonlage: Ihm ist kein Vorwurf zu machen. Was mir die Füße einschlafen läßt ist die musikalische Untermalung: Würde mir die deutsche Sprache nicht auffallen wüsste ich nicht ob es nicht einer der tausenden gesichtslosen US-Releases ist. Lied 2 und 5 sind gute Beispiele. Meines Erachtens langweiliges Geklimper, der keinem internationalen Standard genügt. Vielleicht liegt die Begeisterung vieler Leute auch nur daran dass die Ansprüche nach langen Jahren der Enttäuschung über deutschen Hiphop schon so gesunken sind. (Genauso wie einem nach einer gewissen Zeit wahrscheinlich auch das Dschungelcamp gefällt wenn im Fernsehen sonst nur Müll kommt)
Aber das ist nur eine subjektive Meinung, das Album wird hier noch viele 5 Sterne Rezensionen einfahren und sich ordentlich verkaufen. Ich höre mir jetz dann die alte Eins Zwo Scheibe an und schließe dann mit deutschem Hiphop endgültig ab.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2008
Höre mir gerade das Album nochmal an, um zu sehen, ob es mich nicht doch noch flasht....
Leider nicht. Es gibt zwar ein paar nette Tracks wie "Erster Song", "Boombox" "Weiter" und vielleicht noch "Dynamit", die anderen Titel sind aber Beatmäßig ziemlich enttäuschend und Samy's Raps fand ich schon bei seinem gefeierten Solo-Debut nicht mehr so tight wie früher.
Ich habe zwar nicht unbedingt son Hammer wie "Deluxe Soundsystem" erwartet -wäre ja auch nicht sehr innovativ-, irgendwie ja aber auch doch, nach all dem gehype und "es wächst wieder was zusammen" - Rufen.
Rausgekommen ist eine 13 Tracks schwache Scheibe, die ein paar nette Nummern aufweist, aber als Gesamtwerk nicht überzeugen kann.
Ich sage auch nicht Finger Weg, aber bitte Erwartungen runterschrauben!
Was ich noch sagen muss: Ich kann Jan Delays gequake nicht mehr hören! JA jetzt auch auf dieser Nummer von Udo Lindenberg ... immer das selbe. Der Junge muss mal wieder nen SChritt nach vorne machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken