Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 27. August 2017
Ich liebe diesen Film! Ich habe ihn bestimmt schon 10 mal angesehen. Obwohl er ein sehr trauriges Thema, wie Verlust und Betrug behandelt, schafft er es auf eine wunderbar positive und gütige Art und Weise das Leben zu bejahen. Für mich ein sehr besonderer Film
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2015
Leider war der Film nicht so gut wie erhofft. Schade, hatte mich drauf gefreut.
Es fing schon alleine damit an, dass sie auf einmal was mit dem besten Freund ihres verstorbenen Verlobten hat...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. November 2017
Ich liebe diesen Film und hab ihn schon mehrmals gesehen. Ich vergebe nur deswegen 4 Sterne, weil ich ein paar Szenen darin etwas nervig finde. Aber alles in allem ansehen, genießen und sich danach wohlig seufzend zurücklehnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2015
Der Film ist schön und traurig. Jedoch fehlte mir die Emotion in dem Film und das Ende ist schon vom Anfang an voraussehbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. November 2015
... ich würde es eher lassen.
Nicht dass ein sonderlich schaler Geschmack zurückbliebe, was in Filmen, die große Themen anfassen, ohne viel zu sagen, leicht passieren kann.
Aber auch wenn die ein oder andere Einsicht gelingt, fehlt mir doch die Tiefe in dieser doch seichten Verpackung.
Das liegt wohl eher nicht an der Schauspielkunst der DarstellerInnen, dass Drehbuch gibt wohl nicht mehr her.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2014
Auch nicht schön ist es, dass dieser Film als Familienfilm gepriesen wird mit Klassifikation Null, aber Liebesszenen enthält, die das Publikum unter 12 mit Fragen belastet, die im Rahmen eines Familienabends schwer zu beantworten sind, aber die FSK Bewertungen waren mir schon je her ein Rätsel. Gute Liebeskomödie mit einigen kleinen Wendungen, unterhaltsam trotz DVD Defekt aber nicht wirklich für die ganze kleine Familie.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2015
Erst macht der Film super traurig, aber er schafft es das Blatt zu wenden, und zwar so, dass man sich am Ende wundert das man plötzlich wieder fröhlich ist. Eine sehr schöne Unterhaltung für einen ruhigen Sonntag-Nachmittag.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2015
Ich liebe diesen Film. :-) Immer und immer wieder.....Ein leichtfüßiger und amüsanter Film über die Liebe.Genau das richtige für die Frauenwelt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Zuerst: Wenn irgend möglich, den Film im O-Ton schauen, die deutsche Synchronstimme der Garner ist unfassbar grausig.
Die Handlung aufzubröseln erspar ich mir. Positiv bewerte ich die Kulisse. Romantische heile-Welt-Umgebung, der klassische liebenswerte und doch tollpatschige Nebendarsteller. Auch, wenn es abgedroschen ist, ich persönlich mag das in diesen klassischen Schmonzetten ala "Notting Hill" oder "Besser geht's nicht" sehr gerne sehen. Die Story klingt vielversprechend, die Umsetzung bleibt jedoch hinter meinen Erwartungen zurück. Die Szenerie wirkt zusammenhanglos und angestrengt, die Handlung oft zu überzogen und künstlich. Da ich Jennifer Garner nicht für eine nennenswerte Schauspielerin halte, war ich in diesem Film doch positiv von ihr überrascht, Timothy Olyphant - annehmbar. Juliette Lewis zu sehen, hat mich sehr gefreut und sie war wie immer top in Form. Fehlen tut mir im Film der "Funke", die Chemie, das Zusammenspiel. Somit schiesst dieser Film leider weit am Ziel vorbei. In der zweiten Hälfte habe ich das Interesse daran verloren, wie der Film ausgeht. Da ich selbst den kitschigsten Liebesfilmen ganz leicht und ohne grosse Anstrengung etwas abgewinnen kann, kostet das glatte drei Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. April 2017
Die Handlung von "Lieben und lassen" ist sicherlich nicht sonderlich innovativ, aber der Film ist schön inszeniert und die Schauspieler sehr sympathisch. Er schafft es ganz gut etwas traurig zu sein, aber nicht zu traurig und etwas kitischig zu sein, ohne es zu übertreiben. Also durchaus ein schöner Film, der eine sanft traurige, aber auch humorvolle Unterhaltung bietet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Dem Himmel so nah
6,49 €
Song One
5,99 €
Himmelskind
9,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken