flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
14
DTM Race Driver 3
Plattform: PlayStation2|Version: Software Pyramide|Ändern
Preis:22,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 5. März 2013
Hab mir dieses Spiel nun auch für meine PS2 gekauft, nachdem ich jahrelang die PC Version gespielt habe. Eins der besten Rennspiele für die PS2. Umfangreiche Rennserien, Tourenwagen, Openwheel, Rallye, Buggys, etc. Karriere Modus beinhaltet eine kleine Story. Hat einen angemessenen Schwierigkeitsgrad, für Anfänger aber auch Fortgeschrittene. Grafik ist gut und flüssig. Online Modus hab ich nicht getestet. Langzeitmotivation garantiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Artikel wie beschrieben, im guten Zustand und Fehlerfrei spielbar! Das Spiel macht viel Freude und ist ein guter Zeitvertreib. Danke!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. September 2013
So ziehmlich das beste Racingspiel das jemals verkauft wurde. Supper realistisches Fahrverhalten und finds schön das viele Autos auf den Strecken gegeneinander fahren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2013
Gute Sache
Gefällt gut.
W i r d o f t g e s p i e l t .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2009
Alles super gelaufen Tolles Spiel und würde es gerne weiter empfehlen.mein Enkel spielt es immer noch und geht noch prima
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. August 2013
Mein Neffe ist begeistert hat schon DTM 2 und nun den Nachfolger
schnell und sicher verschickt und vorallem sehr günstig.
Einziger Makel für 1,90 Versand verschickt aber ich musste 6,00 Euro Versand zahlen also
ist das Spiel toll aber bei dem hohen Versand würde ich es nicht
wieder kaufen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2010
Dieses Spiel ist der Hammer schlechthin . Das Spiel ist z.B klasse Kart simulator mit tollem schadensmodellauch bei den "Minispielen" .Die Karriere habe ich fast durch und macht einen Mords spa? weilman lange zu fahren hat . Und auch die Profisimulation ist grandios gemacht sehr lange und auch relativ schwierig. Grafik :1+ Gameplay 1+ Manager: 1-
Dtm Schnellstart:1+ Strecken:1 Rallystrecken:2+
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2009
Mein Fazit vorweg: Die beste Rennsimulatuíon, die ich bisher gesehen habe.

DTM Race Driver 3 habe ich nach der Bestellung bei amazon innerhalb von zwei Tagen erhalten, wie immer komplikationslos, danke dafür. Das Spiel bietet so viele verschiedene Rennsimulationen, dass ich erst gar nicht glauben konnte. Es gibt DTM, F1, Tourenwagen, Rallye, Monstertrucks, LKW-Rennen, und und und...

Dabei sind Originalstrecken wie z.B. die bekannten F1-Kurse in Silverstone und Hockenheim, aber auch andere Strecken wie der Lausitzring, die Strecke in Oschersleben und natürlich eine Vielzahl an Kursen aus Europa und Amerika.

Nach kurzer Ladezeit hat man verschiedene Optionen, in das Spiel zu starten. So kann man z.B. sofort in die DTM einsteigen und sich die Fahrzeuge bekannter Fahrer auswählen. Weiterhin gibt es einen Welttournee-Modus, indem man verschiedene Stufen durchfährt, angefangen über eine Renault-Clio-Klasse, uber F-100 Formelfahrzeuge, Rallye usw. Dabei wird man von einem Manager begleitet, der motiviert oder auch mal kritisiert. Manchmal, wenn es im Rennen vorher zu Kollisionen kam, kommt ein anderer Fahrer in die Box und beschwert sich. Es gibt sogar Boxenluder. Ist das Saisonziel erreicht, wird die nächste Stufe ausgelöst und so steigert man sich von Runde zu Runde. Zum Profimodus kann ich noch nichts sagen, da bin ich trotz vieler Stunden, die ich mit DTM Race Driver 3 schon verbracht habe, noch gar nicht hingekommen.

Die Grafik ist meiner Meinung nach für die PS2 sehr gut gelungen. Es gibt ein tolles Schadensszenario, das ich bisher so noch nicht erlebt habe. Crasht man mit Vollspeed in die Reifenstapel, ist das Auto Schrott. Die Frontscheibe springt, Reifen platzen oder werden komplett abgerissen, es gibt technische Defekte, die entweder die Leistung des Autos mindern oder zum Ausscheiden führen. All das ist schon sehr ordentlich gelungen.

Die Steuerung über die Standard-Controller funktioniert bestens, allerdings habe ich an dem Spiel soviel Freude, dass ich mittlerweile ernsthaft die Anschaffung eines Lenkrads überlege.

Wo viel Licht ist, gibt es natürlich auch Schatten:
Leider ist es so, dass man allzuoft von Renngegnern abgeschossen wird, ohne eigenes Verschulden. Klar, dass passiert im realen Rennsport natürlich auch, aber wenn es zu oft passiert, nervt es mitunter. Und noch eine Parallele zum Realen: Je besser die Startposition im Qualyfing, umso geringer die Gefahr, beim oder nach dem Start auszuscheiden. Links unten im Bildschirm gibt es einen Ausschnitt aus der Rennstrecke, der einem die momentane Stelle auf dem Kurs darstellt. Allerdings ist das etwas klein geraten, und wenn man mitten im schönsten Racing ist, kann man die nächste Kurve schon mal übersehen. Dargestellt werden dabei die eigene Position sowie die sich in der Nähe befindlichen Gegner.

Und noch etwas: Das Spiel verlangt schon einiges an Übung. Also schnell mal kaufen und dann alles in Grund und Boden fahren, gelingt sicher nur den wenigsten. Man muss sich schon mit den Strecken auseinandersetzen, die Kurse kennenlernen, Bremspunkte finden und merken, damit man im Rennen an seinem Gegner vorbeiziehen kann. Bis ich da überall durch bin, werden wohl noch etliche Nächte vergehen.

Also, für den Preis nicht lang überlegt und kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2008
die strecken und autos sind nach wie vor erste sahne ! aber hier wird teilweise wirklich jagd gemacht auf das eigene auto. sehr ärgerlich wenn man in aussichtsreicher position ist und kurzerhand von der bahn geschoben wird. wie schon geschrieben ! für könner selbstverständlich zu empfehlen alle anderen sollten mit dtm 2 anfangen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Februar 2009
Als Neuling in Sachen Playstation2 finde ich das DTM-Racing (und die anderen Races, die es dazugibt) ganz schön anspruchsvoll. Vielleicht liegt es auch meinem fortgeschrittenen Alter (Ü40). Aber auch wenn man zu Anfang wie der Superstümper auftritt, es ist eine Riesengaudi, selbst diverse Rennen zu bestreiten. Toll ist die Möglichkeit, sein eigene Stümperei nochmal ansehen zu können. Es kommt einem fast wie ein (DTM-)Rennen in der Fernsehübertragung vor, nur daß ein Auto immer quer über die Fahrbahn fährt oder davon abkommt. Die grafische Darstellung ist absolut ausreichend für eine realitätsnahes Feeling. PS3 kann vielleicht noch mehr, aber für Einsteiger ist PS2 völlig ausreichend. Die meisten Rennen werden erst nach erfolgreichen Erstrennen freigeschaltet. Das ist natürlich irgendwie frustrierend. Man möchte schon gleich alles ausprobieren. Aber, so ist es halt auch im richtigen Leben. Alles in allem: Super Spiel.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

DTM Race Driver 2
29,97 €
Need for Speed - Pro Street
21,22 €
Colin McRae Rally 2005
5,90 €-49,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)