Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:23,95 €+ Versandkostenfrei

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2012
Pro:
- einfache Befestigung an bestehende Ständer mit Querrohr als Auflage (evtl sind die Schutzkappen zu öffnen)
- stabile und notwendige Querverstrebung mit feststellbarem Teleskop
- Neigungsverstellung in Stufen durch Verzahnung: rutscht nicht weg
- Feststellschrauben lassen sich gut greifen ohne abzurutschen

Kontra:
- Verzahnung der Neigungsverstellung auf Kunststoff - es wird's wohl dennoch dauerhaft halten.
- keine Höhenverstellung möglich (nur Neigung) - der vorgegebene Abstand zwischen Instrumenten ist aber für mich ok
- Nutzbare Durchmesser (Innendurchmesser)der Querrohre des Grundständers recht klein (zwischen 24 bis 26 mm)

Anmerkung:
Mein Keyboardständer hatte ein Querrohr mit Innendurchmesser von 27 mm. Daran ließ sich das Erweiterungselement nun nicht direkt befestigen.
Abhilfe: die vorhandene 6-Kantklemmung hat einen Durchmesser von 24 mm. Man besorge sich zwei Aluhülsen mit Innendurchmesser
24 mm und Aussendurchmesser 26 mm von je ca 50 mm Länge, die dann längs geschlitzt und als Adapter über die 6-Kantklemmung geschoben werden.
Jetzt ist das Ganze zuverlässig klemmbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Nach der Verstärkung meiner Synthesizer durch einen Yamaha AN1x brauchte ich für einen Ständer eine zusätzliche Etage. Flux bei Amazon geschaut und da sprach mich diese sehr günstige Erweiterung an. Dank eines Vorrezensenten habe ich das RohrINNENmaß des ursprünglichen Ständers ausgemessen, 25mm, das sollte also klappen.

Die Ware wurde sehr schnell geliefert (48 Stunden) und sofort machte ich mich daran, die neue Etage einzubauen. Von den Moosgummikappen des ursprünglichen Ständers musste ich den "Boden" natürlich entfernen, damit dort die Erweiterung in die oberen Stahlrohre hineingesteckt werden konnte. Diese wird dann sehr einfach aber sehr stabil festgedreht und in die Mitte kommt zur Stabilisierung noch eine Eisenstange, die einen durchaus stabilen Eindruck macht.

Der Neigungswinkel lässt sich sehr gut einstellen durch die auch bei den meisten Ständern vorhandene Klemmarretierung. Die Höhe nicht, aber das ist nicht wichtig für mich, denn so ist zwischen den beiden Synthies jetzt 15 cm Platz, sodaß ich beide bequem erreiche.

Für den Preis also vollstens zufrieden.

Pro:
- Preis
- Neigungswinkel verstellbar
- Querrohr zur Stabilisierung, auch in Breite verstellbar
- Auflage macht guten Eindruck

Contra:
- nicht höhenverstellbar, aber vernachlässigbar

Die günstigste und beste Möglichkeit, einem neuen Synthie eine 2. Etage zu schenken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Ich habe diese Erweiterung benötigt, um endlich den MS-2K von meinem Schreibtisch verbannen zu können. Eine Erweiterung für das Stativ meines Masterkeyboards musste her.

Die OMNITRONIC-Erweiterung ist sehr stabil und passt zufällig optisch haargenau zu meinem Keybpard-Stativ, dass ich vor zig Jahren bei einem bundesweit bekannten Kölner Musikalienhändler erworben habe.

Das die Erweiterung so stabil ist, hätte ich nicht vermutet, denn mein KORG Synthesizer mit Metallgehäuse und Holzseitenteilen wiegt schon etwas mehr als sonstige Keyboards und trotzdem wackelt nix.

Toll ist m.E. auch die Möglichkeit den Neigungswinkel der Auflagerohre variieren zu können. Nur dank der eingestellten Neigung kann ich überhaupt das Display des MS-2K ablesen und sämtliche Regler erreichen, ohne aufstehen zu müssen. Und das, obwohl mein Masterkeyboard gerade aufliegt!

Einen Stern ziehe ich ab, weil es doch sehr frickelig ist, den Neigungswinkel so zu verstellen, dass die Zähne der "Neigungsbacken" perfekt ineinander greifen. Mit dem Synthie drauf geht das zum Beispiel auf keinen Fall (also eben mal den Neigungswinkel mit dem Synth drauf verstellen ist nicht!). Aber vielleicht ist das auch zuviel erwartet, von einem 20,- EUR-Teil... ;-)

Für mich war das - gemessen am Preis-Leistungsverhältnis - einer der besten Käufe seit Jahren! Schnell montiert und Zack einen Synth vom Schreibtisch weg...

Nachtrag vom 15.07.2013:
Ich habe doch noch wieder einen Stern hinzugefügt. Und zwar dafür, dass das Teil hält, was es soll (cooles Wortspiel, was?) und fast nix kostet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Bin sehr positiv überrascht von dieser Keyboardständer-Erweiterung für so wenig Geld.

Die Ausführung ist sehr hochwertig und alle belasteten und tragenden Teile sind aus stabilem Metall, inkl. der Verzahnung zur Winkelverstellung, was ich sehr gut finde.

Ich habe die Erweiterung an meinem EUROMET GSP befestigt, und war erstaunt wie einfach und stabil die Konstruktion ist.
Ich musste sie einfach in die offenen Enden der Querrohre stecken und festschrauben (dadurch wird die Erweiterung innen an die Rohre gespreizt).

Einziger Punkt den man beachten muss:
- Wenn die Auflage, trotz gleicher Einstellung am Gelenk, nicht beidseitig den gleichen Winkel hat und das Keyboard wackelt, sollte man nochmal die Verbindung zu den Querrohren lockern und die Erweiterung komplett auf Anschlag hineinschieben, damit ein genauer 90° Winkel entsteht. Dann sollten die Auflagerohre zueinander passen und das Keyboard liegt gut auf...

Preisleistung mehr als top, somit 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Bei der Suche nach einem Ständeraufsatz bin ich auf dieses Modell gestoßen. Die Neigungsverstellung besteht aus je zwei verzahnten Metallteilen, so daß auch ein schwereres Keyboard nicht abrutschen kann, weil sich der Winkel nicht von selbst verstellt. Auch der Abstand zum unteren Keyboard ist in Ordnung, so daß alle Bedienelemente erkennbar und erreichbar sind.
Die größte Herausforderung beim erstmaligen Aufbau ist es, die Verschlusskappen des vorhandenen Keyboardständers zu entfernen. Dazu ist etwas Geduld nötig. Die Klemmung in den Rohren klappte dann perfekt und die verstellbare Querstrebe sorgt für einen stabilen Aufbau.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2016
... aber konstruktionsbedingt kann man den unteren Keyboardständer nicht mehr besonders breit aufklappen, wenn dieses Teil oben dranmontiert ist. Was bedeutet, dass das untere Keyboard evtl. zum Spielen auf einem Hocker viel zu hoch sitzt. Man kann dann folgerichtig nur noch stehend oder mit Barhocker spielen. Zu diesem Preis kann man es aber guten Gewissens empfehlen, die Verarbeitungsqualität ist sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
Die Teile konnten an mindestens 2 meiner 5 Keyboard-Ständer sofort problemlos verschraubt werden. Die Schräglage des oberen K. läßt sich auch ganz leicht justieren. Der Abstand zwischen den beiden Keyboards ist mir persönlich etwas zu groß - bin trotzdem sehr zufrieden; man könnte auch eine Unterlage unter das untere Keyboard legen und hätte die Tastaturen dadurch näher beieiniander.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
über midi kann ich mehrere keyboards verbinden und sounds kreieren, dazu war die halterung für das zweite keyboard nötig. gut finde ich verstellbarkeit des winkels und der breite.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Das Produkt ist top!!! Hamma.
Neigungswinkel individuell einstellbar,
Höhenabstand ist, finde ich, genau richtig.
Gerne wieder. Weiter so. Bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)