Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
182
4,3 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2014
Ich suchte eine Alternative zu Papierfiltern. Mir nehmen sie nämlich zu viel Kaffeegeschmack weg, denn die aromatischen Öle bleiben im Papierfilter hängen. Das merkte ich jedes Wochenende, wenn ich Kaffee nach Großmutterart in der Kanne zubereitete und diesen mit papiergefiltertem Kaffee verglich. Mit dem Dauerfilter komme ich überraschend nah am aufgegossenen Kaffee heran, denn da es sich um ein feines Geflecht handelt, können die Öle dieses passieren. Volles Aroma habe ich nun sogar bei maschinengefiltertem Kaffee, der Dauerfilter passt perfekt in meine Kaffeemaschine. Dass so ein Filter natürlich staubfeine Kaffeepartikel nicht ganz so zurückhalten kann wie ein Papierfilter versteht sich von selbst, man hat eben die Wahl: Entweder richtig guten Kaffeegeschmack mit ein wenig Rückstand in der Kanne oder rückstandsfreien Kaffee, der aber mit erheblich weniger Aroma daher kommt. Ich arrangiere mich dann doch lieber mit ein wenig Kaffeerückstand. ;-)
0Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
Mit unserer Russell Hobbs Oxford 20140 -56 Thermo-Kaffeemaschine ist dieser Filter leider nicht kompatibel. Die Höhe des Filters verhindert das sich der Deckel schließen lässt. Das ist aber zwingend nötig. Ansonsten ein tolles Teil deshalb auch 5 Punkte, da die Rücksendung kein Problem war. Man kann ja nicht an alle Kaffeemaschinen denken, ich denke für die allermeisten wird der Filter passen!
review image review image
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2016
Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht, wie sie U.Andreas S. hier bereits im Nov. 2015 als Rezension verfasst hat (zu lesen hier unter: ScanPart Goldtonfilter Größe 4)

Auch in meine Kaffeemaschine, die Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine Look Therm Timer, Kalkschutz, Timer, schwarz/Edelstahl, kann dieser Filter NICHT eingesetzt werden, wohl aber in die Kaffeemaschine meiner Tochter, die Grundig KM 5260 Premium-Kaffeemaschine (950 Watt), schwarz-silber. Da passt er perfekt.

Zum Produkt:

1 - MATERIAL / AUSFÜHRUNG

Auf den ersten Blick wird sofort klar, dass der Filter natürlich nicht aus Gold besteht. Es ist ein flexibler Filter aus Kunststoff und einer goldfarbenen Metallfolie.
Die Qualität und Verarbeitung ist für den Preis von 7,99 Euro m.E. in Ordnung.

2 - KAFFEEGESCHMACK

Jetzt mehrfach in der "Grundig Premium Line"-Kaffeemaschine meiner Tochter getestet, waren wir uns alle einig, dass der Kaffee sehr gut schmeckt. Es ist kein metallischer Beigeschmack herauszuschmecken, im Gegensatz zu dem leichten Plastikgeschmack bei unserem vorherigen Dauerfilter aus einem feinmaschigen Kunststoffgewebe.

3 - REINIGUNG und VERFÄRBUNGEN

Den Kaffeesatz nach dem Brühen einfach in den Müllbehälter (möglichst bitte in den Bio-Müll entsorgen), ist dieser Filter ganz einfach unter fließendem Wasser zu reinigen, kann aber auch mit in die Spülmaschine.
Sollten sich die feinmaschigen Poren des Filters dennoch zusetzen, puste ich diese mit Luft aus einer Druckluftflasche kurz und problemlos aus. Ich benutze dafür meine Taucherflasche, geht aber auch mit Druckluftreiniger, die man auch zum Reinigen von Computertastaturen verwendet (als Beispiel: LogiLink RP0001 Druckluftspray, 400ml)

Das der Filter auf Dauer natürlich nicht goldfarben bleibt, liegt klar auf der Hand. Kaffeemehl ist ein Naturprodukt, welches seinen natürlichen Farbstoff abgibt. Das ändert aber nicht den Geschmack des Kaffees. Da verhält es sich wie mit Thermoskannen, in denen man immer Kaffee füllt und auf Dauer auch dort seine Spuren hinterlässt, der Kaffee dennoch schmeckt.

4 - FAZIT

KLARE KAUFEMPFEHLUNG - jedoch VORHER SCHAUEN, ob die Vorrichtung für den Filter keine "Einbuchtungen" oder ähnliches hat, sondern einfach oval (siehe dazu meine Bilder )
review image review image review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Ich hatte 2 Motive einen solchen Filter zu probieren

1. Man schrieb des öfteren das der Kaffee besser schmecken würde und für besser bin ich immer zu haben.
2. Wir verbrauchen mindestens 1000 Papierkaffeefilter im Jahr und den Müll wollte ich vermeiden.

Wir haben 2 Maschinen Philips HD7546/20 Gaia , weil meine Frau entkoffinierten trinkt und ich normal.
Zum Test haben wir in der einen Maschine bei gleicher Dosierung meinen normalen Kaffee mit Papierfilter gebrüht und in der anderen den gleichen aber via dem Goldtonfilter.
Danach wurde verkostet.

Und in der Tat - der Kaffee mit dem Goldtonfilter schmeckt deutlich besser (Eduscho Gala Nr. 1) als der mit dem Papierfilter aufgebrühte.
Wir hatten auch keinen Kaffeesatz in den Tassen wie andere das gelegentlich beschrieben.

Also alles optimal.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2010
Wir sind mit diesem preiswerten Dauerfilter sehr zufrieden. Es befindet sich nach dem Filtern kein Kaffeesatz in der Kanne. Sollten wir den Filter einmal mechanisch beschädigen, würden wir das gleiche Teil sofort wieder kaufen.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2011
Ich verwende den Filter nicht zum Kaffee kochen, sondern um meine selbstgemachten Fruchtliköre abzufiltern. Ich mache meine Liköre meistens, indem ich Früchte in den Mixer werfe, Doppelkorn und Zucker zugebe und das ganze dann in einer Karaffe im Keller 4-8 Wochen "reifen" lasse. Danach Muss die Flüssigkeit vom Früchtebrei getrennt werden. Ich habe schon viele unterschiedliche Filter(Papier-Kaffee-Filter, Tücher, feine Siebe usw) ausprobiert und war bisher mit keinem wirklich glücklich. Entweder ist der ganze Brei durchgelaufen oder der Filter sofort verstopft. Die Idee mit dem "Kaffeedauerfilter" habe ich in einem Forum gelesen und gleich ausprobiert(Habe dafür diesen Dauerfilter bestellt).
Ich habe den Brei einfach in den Filter geschüttet und das ganze dann stehen lassen. Am Anfang ging es sehr schnell aber als der Flüssigkeitsanteil im Filter immer kleiner wurde, ging es natürlich immer langsamer. Ich habe den Filter einfach mit einer Frischhaltefolie abgedeckt und das ganze 24 Stunden lang stehen lassen(Es lohnt sich sogar 48Stunden). Am Ende war der Filterrückstand tatsächlich relativ trocken. Was mich wirklich begeistert hat ist, dass der Filter dabei nicht wirklich verstopft ist und ich ihn mit 1min Aufwand unter fließendem Wasser auswaschen konnte.
22 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Der Dauerfilter passt fast perfekt in unsere Russell Hobbs Kaffeemaschine. Vor Erstgebrauch muß der Filter erst mal gereinigt werden, was aber kein Problem darstellt.

+Der Filter gibt keinen unangenehmen Eigengeruch von sich.
+Wir brauchen jetzt pro Kanne 1 Löffel weniger Kaffeepulver. Auf Dauer spart man also noch Geld.
+Uns schmeckt der Kaffee auch besser als mit den üblichen Papierfiltern.

Dafür gibt es 5 Sterne!
11 Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2016
Um weniger Abfall zu haben, habe ich mich für diesen Filter entschieden. Der Kaffee schmeckt , obwohl es schneller geht, als mit Papierfilter. Verarbeitung ist sehr gut. Tolles Preis Leistung Verhältnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2011
Eigentlich von der Idee her nicht schlecht. Der Filter sollte allerdings feiner sein. Wir ärgern uns seitdem immer über den Kaffeesatz in der Kanne. Könnte verbessert werden.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Nachdem ich von diesen Wunderdingern der Kaffemaschinen, aus hygienischen Gründen wieder zurück auf Filtermaschinen umgestiegen bin und keine Papierfilter verwenden will, habe ich mit dem Billigsten angefangen und das war der hier. Er verrichtet seinen Dienst gut, muss aber sagen das ich den Kaffee in ganzer Bohne kaufe und im Geschäft mahlen lasse, aber etwas gröber so wie ich es von meiner FrenchPress gewohnt bin. Da geht kein Kaffeesatz durch und schmeckt hervorragend. Vieleicht probiere ich mal einen teureren Filter, aber ich glaube nicht das es da einen großen Unterschied gibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)