Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Oktober 2007
Mit wachsendem Interesse verfolge ich seit einigen Monaten den Erfolg der TV-Köche in Deutschland, und schaue mit großer Begeisterung die diversen angebotenen Kochsendungen an. Dabei lasse ich mich neben dem kulinarischen Lehrmaterial auch gerne von den Persönlichkeiten der TV-Köche selbst unterhalten.

Hierbei haben aufmerksame Beobachter des bunten Zafer-Wiener-Zacherl-Lichter-&Co.-Treibens sicherlich schon länger feststellen können, dass Sarah Wiener sich nicht nur durch ihr Geschlecht von den anderen Küchenvirtuosen unterscheidet. Vielmehr umgibt Frau Wiener eine einzigartige Aura, die auf Intellekt gepaart mit fachlichem Wissen und Können schließen lässt. Im Gegensatz zu ihren männlichen Kochkumpanen überzeugt sie nicht durch Sticheleien gegenüber den anderen, sondern fängt unsere Sympathie schon bereits durch ihr charmantes und zugleich neckisches Lächeln ein.
Man vermutet bei Sarah Wiener aber auch noch eine ganz andere Seite, fernab des Kochens. Dies war auch mein Beweggrund, diese DVD zu kaufen. So sieht man Frau Wiener in Marrakesch zwar auch in kochtypischen Situationen, jedoch erlebt man sie dann auch hautnah und ungeschminkt beim Eintauchen in die marrokanische Welt. Mit bewundernswerter Leichtigkeit nimmt die beliebte TV-Köchin die neuen kulturellen Erfahrungen in sich auf, und geht mit offenen Armen den neuen Eindrücken entgegen. Bewundernswert!

An dieser Stelle möchte ich eigentlich nicht mehr über die DVD erfahren, da man sich lieber selbst von dieser bezaubernden Dokumentation in eine ferne Welt entführen lassen sollte.

Viel Spaß!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Da ich Marokko und natürlich auch Marrakech kenne, hat mich das Video natürlich interessiert
und es hat mich sehr amüsiert!
Man muss wissen, daß die marokkanische Küche eine der besten weltweit ist (lt. Paul Bocuse!!!)
und ich durfte mich während meines 3-jährigen beruflichen Aufenthalts auch davon überzeugen:
es stimmt wirklich! Es gibt nicht nur Couscous und Tajine - und die Art des Würzens hat auch schon
"unseren" Schuhbeck dahin gelotst - wer keine Angst vor fremden Einflüssen hat, wird dort ein kulinarisches
Paradies vorfinden!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2007
Heute hatte ich schon meine DVD in der Post. Eigentlich sind es ja noch 2 Tage zum offiziellen Erscheinungstermin aber ich bin froh drum. Die DVD ist mit tollem Bonusmaterial ausgestattet, welches noch nie im Fernsehen gesendet wurde und Sarah ist einfach Klasse. Keiner von den meist männlichen Köchen im TV interessiert sich so für die Herkunft von Gerichten. Die orientalische Art der Zubereitung ist richtig toll dargestellt und man bekommt sehr hilfreiche Tipps und Anregungen. Sarah Wiener forever kann ich da nur sagen !!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2007
Toll, ich habe lange drauf gewartet, dass "Sarah Wiener in Marrakesch" auch auf DVD zu bekommen ist. Nachdem ich die Sendung Anfang des Jahres auf arte gesehen habe, war ich begeistert. Insbesondere die sympathische und offene Art mit der Frau Wiener der marokkanischen Kultur und dem muslimischen Ramadan-Fest begegnet, war bewundernswert und sehr lehrreich. Natürlich lernt man auch wieder tolle, exotische Rezepte kennen.

Besonders erwähnenswert ist die tolle Idee mit dem Bonusmaterial! Szenen wie aus dem Alltag (Kauf eines Kaftans) passen hervorragend auf diese gelungene DVD.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2009
Sarah Wiener gibt einen schönen Einblick in die marokkanische Kochkunst, zeigt das Leben von Frauen (und Kochen) auf eindrückliche Art. Der Film ist vielleicht etwas einseitig, weil alle ihre Kontakte wohlhabend sind und meist über eine gute Ausbildung mit Berufstätigkeit (Konservatorin, Architektin etc.) verfügen, was das Bild dieses Landes verfälscht. Manchmal zu easygoing und oberflächlich, aber auf jeden Fall spannend und informativ. Schön, dass neben dem Kochen Bräuche und das Wohnen gezeigt werden.
Unterhaltend und als Vorbereitung für eine Reise nach Marokko empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Was sie ausgesprochen gekonnt macht ist, dass sie die Umwelt, die Landschaften und die Menschen in der Region in der sie gerade kocht mit in ihr Rezept mit einbindet und für mich war damals sehr erstaunlich, dass eine Stadt die eigentlich nur 3000km entfernt ist so anders und schön sein kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Diesmal etwas doch nicht ganz anderes - eine Folge, eine DVD. Gekocht wird immer noch, man erfährt viel über arabische Küche und einiges über das Leben in Marrakesch. Kenner der Stadt werden einiges wiedererkennen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Als Filmer hat mir die DVD sehr gut gefallen. Habe sofort einige Gerichte nachgekocht. Ich schwärme für Tajinegerichte . Richtig gelingen sie aber nur im original Tajine.!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2007
Tolle DVD - Kochen mal ganz anders - andere Zutaten, andere Märkte, andere Zubereitung - man lernt wirklich viel und es macht wie immer Spass, S. Wiener bei der Arbeit zuzuschauen. Als kleinen Leckerbissen gibt es, ganz nebenbei, bezaubernde Eindrücke einer wunderschönen Stadt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
Sarah Wiener ist im TV oftmals so sympatisch! Das ist Sie auch hier, aber ansonsten ist der Film abgekatert, langweilig und die Umstände teilweise verherrlichend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden