Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
28
4,6 von 5 Sternen
Preis:29,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. April 2017
Gute Qualität zum fairen Preis .
Einbau und Verdrahtung Anleitung sind dabei ( Sollte jedoch nur vom Fachmann eingebaut werden )
Würde ich wiederkaufen . Klare Kaufempfehlung .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Der Fehlerstromschutzschalter konnte problemlos eingebaut werden, funktioniert entsprechend der Beschreibung. Nach dem einbau wurde die Funktion mit der Prüftaste überprüft, alles Bestens.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2016
Bin sehr zufrieden mit der Qualität von Hager. Würde ich jeden weiterempfehlen! Mein ganzer Schaltschrank besteht fast ausschließlich aus Hager Produkten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2015
Alles passt - Gut und günstig was will man mehr

> ich kann auch Bewertungen unter 20 Zeichen schrieben ;-) <
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
wie mir gesagt wurde, sollte ich Hager kaufen. Gesagt getan und ich bereue das nicht. Klasse Verarbeitung und extrem leicht zu verarbeiten. Ideal für Hager Schränke. Gerne wieder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. Juli 2014
DIESE REZENSION BEZIEHT SICH AUF FI'S IM ALLGEMEINEN UND NICHT AUF DEN HIER ANGEBOTENEN FI!

Aufgrund dessen, dass es bei Amazon immer wieder dazu kommt, dass illegale FI Typen verkauft werden schreibe ich hier nun eine kleine Inforezension für alle, die nicht Wissen auf was Sie bei einem FI zu achten haben.

Oft weichen die hier verkauften FI's von den Bildern ab, damit nicht erkannt wird, dass es sich um einen verbotenen Typen handelt. Aus diesem Grund den FI nach Erhalt überprüfen.

Ich versuche die Rezension einfach zu halten damit Sie für Laien verständlich ist. Mir ist bewusst, dass einiges nicht korrekt beschrieben ist jedoch wäre es ansonsten schwerer zu verstehen.

Funktionsweise:
Grundlegend vergleicht ein FI die ankommenden mit den abgehenden Strömen (L1 zu N bzw. schwarzer Draht zu blauer Draht). Falls diese Ströme voneinander abweichen (zum Beispiel wenn ein Mensch einen Stromschlag bekommt) entsteht ein Magnetfeld in dem FI, welcher dann auslöst und die Stromzufuhr abstellt.
Dies geschieht im Normalfall bei 30mA. Ein 16 A Sicherungsautomat ersetzt einen FI auf keinen Fall, da diese erst bei WEIT über 16A bzw. 16.000mA auslöst welche einen Mensch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit tötet.

Vorschriften:
Bei Neubau ist ein 30mA FI (auch RCD genannt) immer Pflicht (Seit 2007)! Für bestehende Installationen besteht ein Bestandsschutz. Bei Umbauten an der Elektrik muss ein FI immer nachgerüstet werden!
Im Badezimmer (und anderen Nassräumen) ist ein FI seit 1984 Pflicht doch auch hier besteht Bestandsschutz. Jedoch sollte jeder zumindest hier Nachrüsten, da ein Stromunfall hier am wahrscheinlichsten ist und durch einen FI leicht verhindert (bzw. abgemildert) werden kann.
Ein FI darf nur von einer Elektrofachkraft eingebaut werden!

Prüfung:
Jeder FI verfügt über eine Prüftaste. Diese Prüftaste muss alle 6 Monate betätigt werden, da in dem FI Öle sind, welche nach einer Weile aushärten können wenn der FI nie ausgelöst hat. Wenn die Prüftaste nicht gedrückt wird kann es sein, dass im Fehlerfall der FI zu spät oder gar nicht auslöst!

WICHTIG:
FI MIT DEM TYP AC (WIRD IM NÄCHSTEN ABSCHNITT ERKLÄRT) SIND SEIT DEN 80ERN VERBOTEN IN UMLAUF ZU BRINGEN UND EINZUBAUEN. ES GIBT SIE JEDOCH WEITERHIN IM INTERNET (ZUM BEISPIEL ZWEITANBIETER BEI AMAZON) ZU KAUFEN AUFGRUND DESSEN IST HIER VORSICHT GEBOTEN. BITTE WEISSEN SIE DIE ELEKTROFACHKRAFT DARAUF HIN, DASS ER DEN FI NOCH EINMAL ÜBERPRÜFT BEVOR ER IHN EINBAUT, DA SONST KEIN VERSICHERUNGSSCHUTZ BESTEHT UND GROB FAHRLÄSSIG GEHANDELT WIRD.

FI Typen:
Da ich keine Grafiken einfügen kann versuche ich die Symbole zu beschreiben. Sie sind jedoch auch einfach zu googeln (Bildersuche „FI Typen Symbole“)

AC-Typ:
wechselstromsensitiv
Dieser FI ist wie gesagt in (fast) ganz Europa verboten und darf auch nicht in Deutschland verkauft werden! (siehe VDE 0100-530)
- Symbol: Rechteck in dem sich eine Sinusschwingung befindet
- Auslöseverhalten: bei sinusförmigen Wechselfehlerströme
- Einsatzgebiet: zum Wegwerfen!

A-Typ:
pulsstromsensitiv
- Symbol: Rechteck in dem sich eine Sinusschwingung über einer zweiten Schwingung befindet
- Auslöseverhalten: bei sinusförmigen Wechselfehlerströme sowie pulsierenden Gleichfehlerströmen
- Einsatzgebiet: Hauselektronik, Bad,…

B-Typ:
allstromsensitiv
- Symbol: Rechteck in dem sich eine Sinusschwingung über einer zweiten Schwingung befindet sowie ein zweites Rechteck indem eine Linie über einer gestrichelten Linie ist.
- Auslöseverhalten: bei sinusförmigen Wechselfehlerströme sowie pulsierenden und glatten Gleichfehlerströmen (bis 1kHz)
- Einsatzgebiet: Anschlüsse an die Frequenzumrichter angeschlossen werden (Pumpe, Waschmaschine, …)

B+-Typ:
allstromsensitiv
- Symbol: Rechteck in dem sich eine Sinusschwingung über einer zweiten Schwingung befindet, ein zweites Rechteck indem eine Linie über einer gestrichelten Linie ist sowie ein drittes Rechteck in dem „kHz“ steht
- Auslöseverhalten: bei sinusförmigen Wechselfehlerströme sowie pulsierenden und glatten Gleichfehlerströmen (bis 20kHz)
- Einsatzgebiet: Anschlüsse an die Frequenzumrichter mit hohen Frequenzen angeschlossen werden

F-Typ:
pulsstromsensitiv
- Symbol: Rechteck in dem sich eine Sinusschwingung über einer zweiten Schwingung befindet sowie ein zweites Rechteck mit vielen Sinusschwingungen
- Auslöseverhalten: bei sinusförmigen Wechselfehlerströme sowie pulsierenden und glatten Gleichfehlerströmen sowie Mischfrequenzen die von der Netzfrequenz abweichen
- Einsatzgebiet: Anschlüsse an die Frequenzumrichter mit hohen Frequenzen angeschlossen werden mit kurzzeitig verzögerter Auslösung

Kurzum:
Nach Erhalt definitiv den Typ überprüfen und bei AC Typen (Symbol: Rechteck mit Sinusschwingung) sofort Amazon informieren und bei mir bitte ein Kommentar hinterlassen dass ich die Rezension anpassen kann.
11 Kommentar| 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2014
...zum Glück kann ich noch nichts über die wahre Funktion des RCD's sagen, da ein unbeabsichtigter Fehlerstrom noch nicht geflossen ist. :-)
Die Prüftaste funktioniert und das Überprüfen des RCD's mittels Spannungsprüfer zwischen Aussenleiter und Schutzleiter führte zum Auslösen des RCD's. Die Montage auf eine Hutschiene ist simpel und die Schrauben der Klemmen lassen sich ordentlich fest ziehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Guter Preis, schnelle Lieferung.
Alles Ordnungs gemäß vom Fachbetrieb eingebaut.
Den ersten Tag einwandfrei danach kam der FI und Testschalter funktioniert auch nicht mehr.
Kommen wir zum ABER , es kann passieren das etwas nicht mit dem FI nicht stimmte,
werde nochmal probieren wenn es dann keine Probleme gibt dann 5 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Gerade wenn es um SIcherheit geht, sollte man auf Qualitätsprodukte zurückgreifen. Hier gibt die mechanische und die elektrische Seite ein sicheres Gefühl.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Also... mal eben schnell einen FI in einer ca. 40 Jahre alten Wohnung nachrüsten lassen, das geht oft nicht.
Es war nur ein kleiner Sicherungskasten mit 8 Sicherungen, so dass für eine Nachrüstung erstmal ein neuer Kasten her musste. Dabei wurden auch gleich die Sicherungen mit ausgetauscht.
Ein richtig eingebauter FI kann oft Fehler an der gesamten Wohnungsinstallation aufzeigen, so auch bei uns. Der Bewohner vor uns hatte nämlich eine Leitung in der Decke angebohrt und dabei kam es zum dauerhaften "Kurzschluss" zwischen Neutralleiter (blau) und Schutzleiter (grün-gelb). Das war vorher niemandem aufgefallen, ohnehin erfolgt die Aufteilung der beiden erst im Sicherungskasten. Nach aufwändiger Fehlersuche, Aufstemmen der Stahlbetondecke und Flicken des Kabels funktioniert das ganze jetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken