CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 2. Mai 2017
Seit Langem habe ich ein Problem im Garten mit streunenden Katzen. Ihre festen Hinterlassenschaften liegen überall, mit ihrem Urin markieren sie meine Hauswände. Insbesondere hatte ich auf einem tiefer liegenden Fensterbrett, das einen schmalen Mauerrücksprung unten abdeckt, immer wieder Katzenspuren und mehr oder weniger Urin an der Hauswand. Vor über einem Monat habe ich diesen Royal Gardineer einfach auf ein Ende des Fensterbrett gestellt und den Erfassungsbereich entlang der Wand ausgerichtet. Seitdem sehe ich keine Katzenspuren mehr auf dem Fensterbrett und ebenfalls keine Urinrinnsale mehr. Das heißt, ich bin vollauf zufrieden.
Ein anderes Gerät derselben Firma deckt übrigens einen Teil meines Rasens ab und dort gibt es seitdem keine festen Hinterlassenschaften mehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2017
Das Gerät kann wahlweise über das mitgelieferte Steckernetzteil oder aber auch zwei 9 Volt-Böcke betrieben werden. Letzteres trägt zu einger besonders flexiblen Einsatzmöglichkeit bei.

Das Gerät verfügt über einen einen Bewegungssensor, der die hochfrequenten Töne unterschiedlicher Frequenzen auslöst, wenn z.B. eine Katze in den Erfassungsbereich gelangt.

Damit der Erfassungsbereich möglichst groß ist, sollte das Gerät möglichst in ca. 1m Höhe aufgestellt werden. Vorne ist ein Schalter -
wenn dieser Schalter eingedrückt ist, sendet das Gerät für Menschen gut hörbare Töne. So kann man den Erfassungsbereich leicht prüfen und das Gerät optimal ausrichten.

Mitgeliefert werden 2 Schrauben und Dübel für eine feste Wandmontage. Ich habe mich nicht für die feste Montage entschieden, um den Standort leicht verändern zu können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2017
Ob sich Katzen wirklich fernhalten kann ich schlecht beurteilen. Zwar war unsere Terasse nicht mehr mit Urin markiert, jedoch sehe ich hin und wieder trotzdem einige Katzen gemütlich über unsere Terrasse spazieren, obwohl sie in den Radius des Bewegungsmelders geraten. Der Schreckmoment scheint also nicht vorhanden zu sein. Hinzu kommt, dass wir die Töne des Gerätes selber hören! Ich muss zugeben, dass ich sehr sensible Ohren habe, aber selbst unser Besuch hat sich schon über die Geräusche beschwert, sodass wir das Gerät oft ausschalten müssen. Gerät wirkt nicht sehr hochwertig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2017
Bestellung und Lieferung gewohnt zuverlässig und schnell. Die ganze Einheit sieht "billig" aus; es ist aber alles dabei (außer Batterien - allerdings kann das Gerät ja auch über Steckdose betrieben werden/Netzteil dabei). Zu Beginn hatte ich Zweifel bezüglich der Funktionalität. Seit der Inbetriebnahme habe ich keine Katze mehr im Hof gesehen, die diesen sonst sehr rege nutzten. Offensichtlich erfüllt das Gerät, für mich nicht hörbar, genau das, was es soll.
Für mich ein absoluter Kauftipp!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2017
Wir haben den Royal Gardineer gut befestigt, um Nachbarhunde und -katzen von unserer Wiese
wegen Hinterlassenschaften zu vertreiben. Die Tiere reagieren verschieden, es gibt Hunde, denen
macht das nix aus, und manche Katzen laufen einen anderen Weg.100% Erfolg ist nicht gegeben,
man muß es versuchen.
Lieferung in der angegebenen Zeit, Verpackungskarton war beschädigt, hätte vorher herrausgenommen
werden können. Die Verpackung allgemein ist bei Amazon nicht so günstig,
eine flache Hand kann Kleinteile aus den Kartons entnehmen, verbesserungsbedüftig.
review imagereview image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Eine meiner drei Katzen hat sich trotz vieler Alternativen (Wald, Feld, Acker, Wiesen) in Nachbars Garten einen festen Platz als Katzenklo auserkoren. Da die "geschäftlichen" Aktivitäten immer auf den gleichen 1-2 qm stattfanden war für mich klar, dass meine wirklich verständnisvollen Nachbarn das irgendwann nicht mehr nett finden würden. Also wurde dieser Katzenschreck hier bestellt und am Örtchen aufgestellt. Zwei meiner drei Katzen haben das Teil (in Betrieb) begutachtet und für völlig unbenklich befunden. Das große Glück ist, dass gerade die "Pissnelke" auf das Gerät reagiert. Ich habe das Gerät ca. 4 Wochen stehen lassen und Madame war dort nicht mehr gesehen. Da es nur Glückssache war, dass das Teil seinen Zweck erfüllt hat 3 von 5 Sternchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Den einzigen, den dieses Teil genervt gar, waren meine Kinder. Katz und Hund haben interessiert geschaut. Der Hund hat sich davor hingelegt....was soll man da noch sagen???
Außer, dass ich wieder Katzenurin in meinem Carport hatte.
Also ganz schnell zurück geschickt, das Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
Die Lieferung erfolgte schnell und unkompliziert.

Wir haben immer wieder Probleme mit Katzenkot in unserem Garten gehabt. Den "Katzenschreck" haben wir jetzt seit zwei Wochen im Einsatz. Seitdem sehe ich keines dieser ungeliebten Tiere mehr in diesem Berecih. Von daher bleibt mir nichts anderes übrig, als das Produkt weiterzuempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2017
Gerät kam gut verpackt an. Bei mir funktionierts, Marder und Katzen tummeln sich nicht mehr vor der Haustür.
Tip: Frequenzen sind nur für das menschliche Ohr wahrnehmbar, wenn der Testknopf eingeschaltet ist!😉

Einziger Mangel ist meiner Meinung nach, dass das mitgelieferte kleine Netzteil nicht für den Außenbereich geeignet sein soll. Daher ein Punkt Abzug.
Batteriebetrieb, mal sehen wie lange die Batterien (zwei 9Volt Blöcke) halten und wie es im Winter bei Frost aussieht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Es ist bereits das dritte Gerät das wir angeschafft haben: immer noch finden Rehe einen Weg zu unseren Tulpen. Aber wo der Gardineer wacht, bleiben die austreibenden Frühlingsblüher sicher verschont. Da die Geräte ans Stromnetz angeschlossen sind, können sie mit einem Klick ausgeschaltet werden wenn unser Hund raus will. Also alles perfekt: einfach empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)