flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



TOP 500 REZENSENTam 26. August 2017
Die 6-köpfige britische Komiker-Truppe Monty Python hat im Jahre 1975 n. Chr. in satirischer Weise die Suche König Artus’ nach der sagenumwobenen Reliquie, dem Heiligen Gral, auf Zelluloid gebannt. Demzufolge erschien nach vier durchs Land galoppierenden Dekaden die 40. Jubiläums-Edition „Die Ritter der Kokosnuss / The Holy Grail“ in einer limitierten Sonderedition. Die Frage nach der genauen Limitierungs-Stückzahl können wohl weder der Brückenwächter noch Tim, der Zauberer beantworten; das Produkt selbst gibt darauf ebenfalls keinerlei Hinweis.

Die Verpackung ist eine Hommage an die drei Szenen, welche auf parodistische Art und Weise die Beziehung zwischen Franzosen und Briten zeigen: König Artus, der hinter einer französischen Burg den Heiligen Gral vermutet, wird der Zutritt verwehrt. Statt wilder Schwertgefechte folgen rasant beleidigende Wortgefechte im fliegenden Wechsel mit verworrenen Angriffs- und Verteidigungsstrategien, die auf das negative Verhältnis von Angelsachsen zu (französischen) Normannen nach dem Sieg von Wilhelm dem Eroberer bei der Schlacht von Hastings 1066 n. Chr. anspielen. Die stabile Pappe-Verpackung an sich stellt die französische Festung dar, welche mit vier mitgelieferten aus China (Ist die Vier in China nicht eine Unglückszahl?) importierten Gummitierchen (Kuh, Schwein, Schaf und Ente) und einem durchsichtigen Plastik-Katapult verschönert werden kann, damit die Kuh muhend über die Festungsmauer katapultiert werden kann und der Geflügelsalat gleich hinterher. Klappt man die Katapult-Bedienungsanleitung auf, findet man einige witzige Anekdoten von Terry Jones und Terry Gilliam. Außerdem liegt noch ein Flyer mit dem Titel „The Holy Book of Days“ bei: 6 Pythons, 28 Tage, 1 Kultfilm, 1 geniale App mit über einer Stunde Tonproben, wild Tracks, Liedern, Toneffekten, Lieblingszitaten, über 70 Minuten unveröffentlichter Video-Aufnahmen, Original-Animationen, einer Einleitung von John Cleese u.v.m.

Die Verpackung wird mit einer bedruckten Plastik-Hülle zusammengehalten. Das grüne „FSK ab 12 freigegeben“ Logo ist glücklicherweise per Aufkleber angebracht und kann problemlos entfernt werden.

Die Blu ray ist im HD Keep Case verpackt. Das FSK-Logo ist hier leider aufgedruckt; ein Wende-Cover ist nicht vorhanden. Die Menü-Führung ist witzig gestaltet: Artus samt Gefolge wird als Icon angezeigt, untermalt vom stilechten Kokosnuss-Klack-Klack-Galoppier-Geräusch. Sobald man das Gewünschte angewählt hat, ertönen die Ritter, die „Ni!“ sagen.

Dauer: 92 Minuten

Bildformat: HD Widescreen (16:9, 1,66:1), 1920 x 1080p
Durch den gesamten Film zieht sich ein deutliches Filmkorn hindurch. Teils flackert der Kontrast in dunklen Szenen stark. Meiner Meinung nach ist die Bild-Qualität nur etwas über dem DVD-Niveau angesiedelt.

Sprachen:
- Deutsch (Dolby Digital 5.1)
- Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
- Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
- Italienisch (Dolby Digital 5.1)
- Spanisch (Dolby Digital 5.1)

Die deutsche Tonspur ist sauber und verständlich. Allerdings schwankt die Lautstärke zwischendurch immer wieder minimal. Räumlichkeit ist kaum vorhanden, jedoch klingen nahezu alle Sound-Elemente trotz ihres Alters recht frisch.

Untertitel (Film):
Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Hindi, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch

Untertitel (Bonus):
Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch

Bonus:
- Brandneue 30-minütige Frage-Antwort-Runde mit Terry, Terry, Mike John und Eric, moderiert von John Oliver. Live-Aufzeichnung aus dem Beacon-Theater in New York City beim Tribeca Film Festival 2015
- Outtakes und erweiterte Szenen mit Einführung von Terry Jones (08:34)
- Nicht verwendete Animationen mit Einführung von Terry Gilliam (12:55)
- Glänzender Kommentar von Terry Gilliam & Terry Jones und noch aufschlussreicherer Kommentar von John Cleese; Eric Idle und Michail Palin
- Die Suche nach dem heiligen Gral – Drehorte mit Michael Palin & Terry Jones
- Lego-Ritter: Die Ritter der Tafelrunde in LEGO (01:43)
- Spezielle japanische Version (08:34)
- Wie man Kokosnüsse verwendet (Ein pädagogischer Film, 02:58)
- BBC-Filmnacht (17:12)
- Drei Lieder zum Mitsingen
- Fotogalerie

Fazit:
Wer bereits die 2012 erschienene Blu ray besitzt und nicht zwingend den auf dieser Disc enthaltenen, neuen Bonus (die 30-minütige Frage-Antwort-Runde) benötigt, der muss meines Erachtens bei der „40. Jubiläums-Edition Monty Python - Die Ritter der Kokosnuss” nicht zuschlagen. Die Idee mit der Burg ist zwar ganz nett, aber 4 Gummitierchen und ein Plastik-Katapult sind eine magere Ausbeute und dem sagenhaften Anlass unwürdig. Dabei hätte es so viele Alternativen gegeben; eine Kokosnuss mit galoppierendem Surround Sound, das Killer-Karnickel, eine Schwalbe, der Schwarze Ritter oder ein schönes Gebüsch. Das waren zumindest drei Beispiele…nein fünf.
Langes Geschreibe, kurzer Sinn: Der Film hat natürlich Ni! Ni! Ni!emals weniger als eine exakt 50 Pfund wiegende Kokosnuss verdient, die von einer afrikanischen Schwalbe ohne aufzutanken von Feuerlandmitte bis hierher eingeflogen wird, in EU- und Nicht-EU-Sterne umgerechnet entspricht das 5. Da ich mir persönlich jedoch mehr von dieser limitierten Edition erhofft habe, muss ich leider schweren Rohrdrommlers 2 Sterne abziehen. So, jetzt lass ich das Geplärre, zieh’ mir was Anständiges an, singe nicht *hick* und hol mir Natron. "Bleibt die Frage: Wie kommt Scheiße aufs Dach?"
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2017
Zur Zeit läuft bei uns im Theater Spamelot dass Musical. Davon inspiriert habe ich mir dann die Blue Ray Ritter der Kokosnuss bestellt. Wer Klamauk mag, der wird den Film lieben. Einfach herrlich. Der britische Humor ist einfach klasse in meinen Augen. Wo Monty Python draufsteht, da ist auch Monty Python drin. Einfach genial. Bild und Ton sind ganz okay, der Film ist ja nun auch schon etwas älter. Absoluter Kultfilm und gehört meiner Meinung nach in jede Sammlung. Auch die Extras der Blue Ray finde ich klasse. Karaoke Funktion und und und. Klare Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2016
Bei Monty Python scheiden sich ja bekanntlich die Geister, entweder man mag diesen Humor oder man wird mit dem Film nichts anfangen können.

Für mich persönlich ein genialer Film mit dem klassischen britischen Humor und der abgedrehten Story.

Warnung: Wer "Das Leben des Brian" oder andere Monty Python Filme schon nicht lustig fand, sollte die Finger von diesem Film lassen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Mai 2017
ich war begeistert und glücklich ihn als blu ray in der hand zu halten.Das FSK logo verdirbt mal wieder das cover man hätte auch ein wendecover machen können bei so einen kult film.
aber ich bin glücklich wie oben schon geschrieben in jena gibt es den film nicht weder bei SATURN noch bei Müller Drogerie.
rundum alles okay.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2012
Ich habe lange überlegt mir diesen Film zu kaufen,hab ja schon einige Fehlgriffe mit älteren BD gemacht.Aber es war denfintiv kein Fehlkauf.Man bedenke,der Film stamm aus den 70er und wurde mit geringen Mitteln gedreht.Für mich ist er einfach Kult.Schwarze Humor und Humor den man zwar mit dem ersten zwar nicht versteht,aber früher oder später kommt man dahinter.Kurz um wer gerne lacht ist hier richtig.
Wer eine BD mit gutem Bild und auch kräftigem Sound haben will,sollte hier zu greifen.Ich habe zwar nur die deutsche Tonspur gehört,aber die hat für mich einen kräfigen Klang in meiner Anlage,besonders das Lied von "Camelot" da hab ich den kräftigen Klang besonders gemerkt.
Dad Bild ist für mich auch noch gut,sicher gibt es zwar bessere BD Umsetzungen,aber wie schon oben gesagt,es ist ein Film mit geringen Mitteln und die Technik in den 70er war damals auch noch nicht so weit wie heute.Dennoch gibt es zu Beginn zwar einige Szene mit einer nicht so guten Qualität,aber im Laufe des Films wird es besser.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|44 Kommentare|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2017
Witzig, wer solchen Humor mag. Schön frech und bestimmt nicht artig. Muss man mal gesehen haben, um mitzureden. Alt, aber immer noch gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2013
Wer mit britischem und schwarzen Humor nichts anfangen kann, sollte um Monty Pythons "Die Ritter der Kokosnuss" einen Bogen machen, allen anderen sei gesagt: Das ist ein echter Klassiker und gehört genauso in die Sammlung, wie Das Leben des Brian oder Monty Python's Der Sinn des Lebens (Special Edition, 2 DVDs) [Special Edition].
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. April 2018
"woher wisst ihr so viel über Schwalben?"
nachdem man die Ritter der Kokosnuss gesehen hat, weiß man alles notwendige.
was soll man noch groß dazu sagen. über den Film lacht die ganze Familie schon seit Jahren.
XD :D :P sehr zu empfehlen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Januar 2016
Völlig durchgeknallter Kult-Streifen, aber immer noch absolut der Kracher.
Das ist meine Empfehlung für Leute, die britischen Humor mögen.
Die Qualität der DVD ist auch OK.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Mai 2018
Mir wurde gesagt, das musst Du mal gesehen haben, der Film sei echt witzig. Ich fand ihn langweilig und plump, würde ihn nicht weiterempfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Monty Python Klassiker-Set - Das Leben des Brian und Die Ritter der Kokosnuss im Set -...
15,96 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken