flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

  • Kundenrezensionen



am 4. Dezember 2017
Also so an sicht ist die Lampe ok, würde sie vermutlich wieder kaufen (oder vielleicht doch eher die Philipps).

Die Lampe hat zwei nicht gerade marginale Probleme. Das erste ist die selbst für heutige Energiesparlampen sehr lange Aufwärmzeit. Man sollte schon so ca. 3 min. einplanen bis sie ihre volle Helligkeit erreicht hat. Das ist doch ein Umstand den ich von der vorherigen no-name Energiesparlampe so nicht kannte.

Der zweite Punkt ist mit der gravierenste. Und das betrifft die Farbtemerpatur. Diese ist mit "cool white" bzw. kaltweiß angegeben, das stimmt so definitiv nicht! Im besten Fall ist sie neutralweiß (und damit das Licht deutlich wärrmer als kaltweiß. Wenn ich das allerdings mit meinen neutralweißen LED-Lampen im Bad vergleiche ist das immer noch deutlich wärmer. also ich würde eher auf warmweiß tippen. Das ist umso ärgerlicher, da ich im Büro unbedingt kaltweißes Licht haben wollte da es nicht so schnell ermüdend ist. Wer also aus ähnlichen Gründen zugreift, sei gewarnt.
Ja, anhand der Kelvin Angabe hätte man das auch erkennen können, da kaltweiß erst ab 5000Kelvin losgeht. Aber misstraut schon den leichter greifbaren Angaben des Herstellers...

Kurzum, die Lampe hat zwei Macken, ist aber sicher von der Qualität her völlig in Ordnung. Aber die Herstellerangaben sind doch ärgerlicherweise zu ungenau.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Februar 2015
Wir haben diese Sorte von Speziallampen für unsere Treppenhausbeleuchtung im Einsatz; die dazugehörigen Leuchten wurden in einem bekannten schwedischen Möbelhaus erworben, das selbst die dazugehörigen Lampen (mit ihren Spezialfassungen bzw. Stecksockeln "G23") nicht als "Ersatzteil" zu führen bereit oder in der Lage ist.
Der Einsatz im Treppenhaus (jeweils mit Bewegungsmeldern gesteuert) ist nicht ideal, denn hier gibt es viele Schaltbefehle und die Schaltfestigkeit dieser Kompaktleuchtstofflampen hat ihre technischen Grenzen. Schuld am Verschleiß sind also nicht die Lampen an sich, sondern ihr Einsatzort. Trotz des "Stresses" in unserem Treppenhaus hält jede Osram-Kompaktleuchtstofflampe Dulux bei uns geschätzt im Schnitt drei bis vier Jahre, bevor sie sich zunächst auf verschiedene Arten "krank meldet", bevor ihr Licht endgültig ausgeht... Es gibt Exemplare, die sich früher "verabschieden"; dafür halten "Kollegen" aus derselben Charge etwas länger durch. Ich empfehle daher Einsatzorte mit wenig Schaltvorgängen.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. März 2017
15 Jahre hat die alte Osram Dulux S - 11W/840 ihren Dienst in meiner Schreibtischlampe verrichtet, bis sie dann für immer erlosch.
Glück im Unglück nenne ich die Entdeckung, beim Shoppen die Osram Energiesparlampe Dulux S - als Plus Produkt - für unschlagbare 2,49 EUR zu ergattern.
Die neue Osram Energiesparlampe Dulux S erreicht sehr schnell ihre maximale Helligkeit. Nun bin ich gespannt, ob diese Energiesparlampe auch wieder 15 Jahre hält.

Mein Fazit:
Qualitativ hochwertige Energiesparlampe zu einen unschlagbaren Preis.
Die Osram Dulux S kam, sehr gut verpackt, bei schneller Lieferung, an.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2016
Die alte Leuchtstofflampe war schon ein bisschen in die Jahre gekommen, wackelte in der Fassung (natürlich nicht während des Betriebs) und der erste Zentimeter jeder Röhre war schon schwarz angelaufen. Also: Austauschen.
Eigentlich tausche ich derzeit immer gegen LED aber nachdem dieser Tausch auch einen Ausbau des Vorschaltgerätes bedeutet hätte und diese Lampe so preiswert war habe ich mich hierfür entschieden.
Dabei habe ich bewusst die 3000 Kelvin Variante gewählt, die ich aber entsprechend meiner Kamera App mit manuellem Weißabgleich nicht ganz bekommen habe: Die Lampe ist etwas wärmer, die Lichtfarbe liegt eher bei 2800 Kelvin.
Aber trotzdem - oder gerade deswegen - wirkt das Licht angenehm und ermöglicht eine gute Farbwiedergabe.

Deswegen: Für alle, die eine gute Farbwiedergabe zu schätzen wissen und weder eine Lampe mit "Kuschelcharakter" noch eine kaltweiße mögen ist diese hier genau richtig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juni 2017
Habe diese als Ersatzlampe für meinen beiden Nano-Cubes gekauft, da sie doch erheblich billiger sind als die originalen und halten deutlich länger, das ich auf die Abdichtung verzichten muss macht mir persönlich nichts aus, nehmen die Lampen eh runter zur Reinigung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2016
Die Verpackung und Lieferung des Leuchtmittels war wie immer vorbildlich. Ich nutze dieses Leuchtmittel in einer etwas älteren Schreibtischlampe von IKEA, wo es auch ohne Probleme ausgewechselt werden konnte. Eigentlich versuche ich immer mehr auf LED umzustellen, aber extra dafür eine ganz neue Schreibtischlampe zu kaufen muss dann auch nicht sein, zumal es für diesen Sockel keinen adäquaten LED-Ersatz gibt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. September 2013
Nach ca. 15 Jahren habe ich meine alte Lampe mit dieser ersetzt. Die alte hatte sehr stark geflackert und es war nicht mehr auszuhalten.
Diese Lampe wurde sehr sicher verpackt und schnell, von Donnerstag (bestellt) auf Dienstag geliefert.
Das ("weiße") Licht ist viel heller und tageslichtähnlicher, als ich es hier mit anderen Lampen an meinem Schreibtisch hinbekommen habe. Weder die 20 Watt Halogen-Stiftlampe noch die 40 Watt Glühlampe, die ich hier längere Zeit ersatzweise probiert habe konnten ein angenehmes, ausreichendes, großflächiges Licht zum Schreiben bieten. Dieses 11 Watt Wunder tut es. Das einzige was es zu bemängeln gibt: ich bemerke ein wirklich minimales, sehr schwaches, aber kaum nenenswertes Flackern bei dieser Lampe hier. Aber für einen Gesamtpreis von 4,67€ und 11 Watt Leistung kann man nicht zu viel verlangen.
Fazit: enorme Lichtleieistung zu kleinem Preis und geringem Verbrauch,.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. März 2018
Wichtig bei solchen Lampen ist immer, auf die Lichtfarbe zu achten, weil sonst könnte es bei mehrere gleichzeitig im Einsatz befindlichen Lampen dass die eine weiß leuchtet und die andere eher gelblich.
Bin soweit zufrieden damit, nur finde ich, dass meine vorherige Leuchte eine Spure schneller eingeschaltet war - aber das ist kein Problem für mich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. März 2016
Nach einigen Jahren mit wechselnden No Name Produkten habe ich mir wieder das Original gegönnt. Es scheint so zu sein, dass die Helligkeit besser und gleichmäßiger ist. Bleibt abzuwarten, wie langlebig die Leuchten sind. Mit dem Produkt bin ich bis jetzt sehr zufrieden.
Gekauft wurden sie bei Amazon direkt, da ich nach negativen Erfahrungen mit Drittanbietern lieber auf Amazon zurückgreife. Auch ist ein etwaiger Umtausch in der Vergangenheit nie ein Problem gewesen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. November 2012
Diese Lampe ist bei mir schon seit ca.6 Jahren im Einsatz als Schreibtischbeleuchtung. Meine etwas lichtempfindlichen Augen empfinden das warme Licht (827) als sehr angenehm - besser als die meisten anderen Leuchtstoffröhren mit kälterem und auch mehr weissen Licht.
Die Haltbarkeit kann ich als als sehr gut bewerten, meine vorherige Röhre war etwa 6 Jahre in Betrieb, bei täglich durchschnittlich 5 Stunden Einsatz. Jetzt habe ich mir die gleiche wieder gekauft, bei "Lichterkauf" im Marketplace.
Und auch der Preis stimmt - nicht zuletzt dank der grossen Konkurrenz hier im Amazon Marketplace.
Mein Gesamturteil: Sehr gut und somit die volle Punktzahl.

-------------------------------
Update am 8.1.2015

Auch jetzt nach über 2 Jahren und täglich in Betrieb - weiterhin keine Probleme. Volle Empfehlung !
|0Kommentar|Missbrauch melden