Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2011
Dieses Buch will Menschen mit Herzkrankheiten heilen oder der Herzkrankheit überhaupt vorbeugen. Dies alles "nur" mit einem Ernährungsprogramm. Allerdings ist dieses Ernährungsprogramm sehr strikt und auch nicht einfach umzusetzen. Aber wenn man vor der Entscheidung einer Bypass-OP steht, wird man vielleicht doch die eigene Ernährung radikal umstellen, wenn das Erfolg verspricht, d.h. die Bypass-OP vielleicht vermieden werden kann.
Kurz gesagt rät der Autor nach über 20jähriger ärztlicher Erfahrung mit schwerkranken Herzpatienten zu einer veganen und sehr fettarmen Ernährung. Kein Fleisch, kein Fisch, keine Eier, keine Mich und Milchprodukte, kein Käse, keine Butter und keinerlei Öle.
Was man essen darf sind Obst, Gemüse, Salate, Brot, Hülsenfrüchte, Reis usw.
Der Autor beschreibt in der ersten Hälfte des Buches seine medizinischen Erfahrungen und die Therapie mit seinen Patienten, die er über lange Jahre betreut hat. Die zweite Hälfte des Buches sind Kochrezepte zu der Herzdiät, verfasst von der Ehefrau des Autors Anne Crile Esselstyn.
Ich kaufte das Buch, weil in meiner engsten Familie ein Herzinfarkt einschlug. Das Ergebnis waren erst mal vier Stents und die Rede von vielleicht einer noch nötigen Bypass-OP. Ich habe versucht, die Diät nach diesem Buch umzusetzen (angefangen schon in der Reha, wo das Essensangebot dem gar nicht entsprach!). Das extrem fettarme Essen konnte ich nicht umsetzen, aber doch deutlich fettarm und vegan. Das Ergebnis nach 3 Monaten waren erst mal acht Kilo Gewichtsverlust und beim ersten Kontroll-Herzkatheter sehr gute Ergebnisse. Von Bypass-OP war nicht mehr die Rede und weitere Kontroll-Herzkatheter sind nicht mehr angesagt!
Übrigens: Bill Clinton ist auf demselben Weg und will seine Herzkrankheit mit diesem Ernährungsprogramm in den Griff bekommen.
Ich empfehle, bei amazon.com die über 180 Kundenrezensionen zu diesem Buch zu lesen. Sehr aufschlussreich, weil hier auch viele Herzkranke sprechen.
Als weitere Bücher zu diesem Thema Herzkrankheiten empfehle ich von T. Colin Campbell die "China Study" (gibt es jetzt auch auf Deutsch) und von Dean Ornish "Revolution in der Herztherapie".
Fazit: Ich bin von Esselstyns Buch überzeugt und würde es jedem Herzkranken und Infarktpatienten dringend verordnen. Das Buch gibt es bisher nur auf Englisch, aber es ist nicht schwierig zu lesen, auch mit nur mäßigen Englischkenntnissen, und es ist durchaus spannend und sehr gut lesbar geschrieben.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Well, I do not rate the book, but the diet.
It works! If you eat like this (vegan, no oil, no nuts, no avocado, no white grains, little salt) your health will became much more better. I don't have pain in my heart any more.
Vegan is not enough. I dropped meat when I was a teenager. But had the bad habit of eating to much. So problems came anyway. So after cutting down more and more oily things like chips, butter, cheese I finally ate a lot of salad with oil as dressing. This caused problems anyway. Now I don't eat oil and nuts and I don't have trouble any more.

The first part is inspiration and the results of his studies. The second part are recipes. The recipes are of little value for non American people because of measure units an ingredients.

You don't need to read the book, you can check the diet on his website.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Dieses Buch ist zwar in einem typisch amerikanischen Stil geschrieben, was nicht jeden Leser gefallen wird - A B E R - der Inhalt des Buches ist, meiner Meinung nach, eine Pflichtlektüre für jeden Arzt, jeden Heilpraktiker und jeden von koronaren Herzkrankheiten, Bluthochdruck etc. betroffenen Patienten…
Das Buch zeigt sehr deutlich wie diese Krankheiten entstehen und das sie, selbst im fortgeschrittenen Stadium, meist noch heilbar, zumindest aufhaltbar sind!
Sehr gut und hilfreich ist auch für Patienten, Ärzte und Heilpraktiker der zweite Teil des Buches, die Rezept und Ernährungsvorschläge. Wenn man sich an diese einen Monat gehalten hat, sollte man das Prinzip dahinter verstanden haben!

Steffen Jurisch, Heilpraktiker in Prittriching
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2012
Dieses Buch hat mein Leben gerettet. Nachdem ich mich umgestellt habe, was extrem schwer gefallen ist, hatte ich das Gefühl etwas wiedergefunden zu haben, dass ich in meiner frühen Jugend hatte. Schwermut ist einfach abgefallen. Ich brauche weniger Schlaf (6-7h reichen völlig), habe mehr Antrieb, schlafe schneller ein UND habe sage und schreibe 37,7 kg abgenommen innerhalb von 6 Monaten. Ich kann schweben und fliege leichtgewichtig über meine morgentliche Laufstrecke (inzwischen 10 km in 58 min). Meine Hausärztin hat mich nach dem "Rezept" für meine Veränderung gefragt (Ist es nicht öfter anders herum ?)...

ABER

Die Ernährungsumstellung ist extrem schwierig. In der Anfangszeit habe ich mich unwohl gefühlt beim Ausgehen nachzufragen, ob eine Salatsoße mit tierischen Produkten (Milch, Käse, o.ä.) gereicht wird oder wie oder was. Man muss sich im Klaren darüber sein, dass man statt dem Autopiloten (i.S.v. "spät im auto unterwegs, schnell nen Happen bei McDonalds/BurgerKing essen) den Autofaschisten in sich wecken muss und es einer gewissen Ernährungsplanung bedarf, die evtl. in heutigen Zeiten vielen Menschen abhanden gekommen ist, weil sie unwichtige Dinge den wichtigen Dingen vorziehen (4h TV-/Internetsucht fröhnen, anstatt 15 Minuten lang einen Essensplan für die Woche zu erstellen). Der Umstieg ist mir leichter gefallen, nachdem ich mir einen neuen, riesigen Kühlschrank zugelegt habe, damit ich nur noch 2 mal pro Woche (meist für frische Artikel) in den Supermarkt gehen muss.

MEIN TIP:

Sollte sich jemand nicht vorstellen können, was die Folgen dieser Ernährungsumstellungen sein sollten (ich konnte es auch nicht). Empfehle ich (nach ärztlicher Beratschlagung natürlich), dass sie für 4 Wochen Ihren inneren Autofaschisten aktivieren und sich diktatorisch klarmachen, was Sie alles essen dürfen und was nicht. Sollte es Ihnen gehen wie mir, so wird sich nach dieser Zeit die Gewissheit einstellen, dass nichts in der Welt sie so antreiben kann wie die Folgen der Ernährung nach Esselstyn. Sie werden dabei bleiben ! Aus eigenem Antrieb !

Letzter Tip:

Vergessen Sie alles was ich gesagt habe und finden Sie auf eigene Faust heraus, dass es stimmt ! Ihre Kinder und Freunde werden Ihnen ihr Wohlergehen bis ins hohe Alter anrechnen. Bleiben Sie doch bitte ein Teil der aktiven Gesellschaft und widersagen Sie dem Herzinfarkt, dem Alzheimer, dem Diabetes, dem Schlaganfall, ...
UND
Laufen Sie ! Laufen Sie um ihr Leben !
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2015
Vorab: Sie finden hier kein Allheilmittel oder eine Wunderpille gegen Herzkrankheiten.

Was Sie aber definitiv finden: Eine optimale Ernährung (vegan), um einen Herzinfarkt zu vermeiden oder nach einem Herzinfarkt noch möglichst lange das Leben zu genießen.

Die Ernährungstipps von Dr. Esselstyn klingen zunächst einmal extrem. Aber was ist extremer: Eine OP am offenem Herzen mit nicht unerheblichen Risiken und Nebenwirkungen oder einfach die Ernährung radikal umstellen?

Jetzt zum härtestem Teil seiner Diät, speziell für bereits Herzkranke: Kein Öl, in keiner Form, nicht einmal Olivenöl ist zulässig. Das ist sicherlich nicht einfach, doch die Alternative (wenn man das so nennen kann) erst recht nicht.

Das Buch ist auch für deutsche Muttersprachler mit Englischkenntnissen gut zu lesen und jeden Cent wert (es rettet Leben)!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Leider nur auf englisch erhältlich, deshalb etwas anstrengend zu lesen. Viele neue Erkenntnisse, die man beim Arzt leider nicht gesagt bekommt. Dieses Buch sollte jeder lesen, der ein Herz hat und möchte, dass es gesund bleibt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Wer sich für Ernährung und Gesundsein interessiert, kommt um dieses Buch sicherlich nicht herum. Faszinierende Ergebnisse der Esselstyn-Ernährung sind die Umkehrbarkeit von Krankheiten, die gemeinhin als unheilbar gelten. Wie einfach könnten so viele Operationen vermieden werden, wenn das Programm bekannter gemacht würde. Ein Muss ist ebenfalls das Buch "Forks over Knives" des Sohnes Rip Esselstyn, das eine Variante der plant based diet aufzeigt.

Prevent and Reverse Heart Disease ist gut geschrieben und lädt durch den anschließenden Rezeptteil zum Ausprobieren ein. Wer auf youtube sucht, findet darüber hinaus viele Mitschnitte von Auftritten der Esselstyns auf Seminaren, in Workshops oder im Fernsehen. Schade, dass es noch keine deutsche Übersetzung gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2014
Dr. Esselstyn informs us in this book about the best diet for preventing heart disease. This is a high carb low fat vegan diet. I practice this diet and I feel wonderful energetic all the time.
Just give it a chance. In a month or two you won't miss the fatty foods anymore and everything would be lighter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Neben der "China Study" gehört dieses Buch zu den Top 5 Büchern zum Thema Ernährung/Gesundheit! Auch auf Englisch ist es sehr gut zu verstehen und ich kann es nur jedem weiterempfehlen! Unbedingt lesen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2016
this book and the change in diet I undertook after reading it absolutely saved my life. Together with the China Study
absolutely everybody should read this book.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)