flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



TOP 1000 REZENSENTam 26. September 2007
Ok, hier klingen die Stones (zumindest auf DVD Nr. 1) besser, als sie live tatsächlich sind - aber wen stört das schon? Möchte man wirklich nur einen mäßigen Mitschnitt eines Auftrittes oder doch lieber ein super Live-Spektakel, dass (wenigstens Stones-Fans) alles zu bieten hat, was das Herz begehrt.

Mein persönlicher Favorit ist Scheibe Nr. 1. Hier überzeugen mich Setlist, Qualität und Atmosphäre vollkommen. Besonders erwähnenswert erscheinen mir Keith Richards Cover-Version von "Learnig the game" sowie "Bob Will ist still the King" (ebenfalls eine zuvor noch nie dargebotene Nummer) sowie natürlich "Jumpin' Jack Flash" und "Under my thumb", das live, glaub' ich, überhaupt niemals besser geklungen hat.
Zsuätzlich befindet sich auf DVD 1 eine äußerst kurze Dokumentation zur "Einstimmung" - ehrlich gesagt eher unnötig, aber ok!

DVD Nr. 2 zeigt nun tatsächlich die bis dato größte Rock `n` Roll - Show aller Zeiten. Brasilien, Copacabana. Auch hier ist eine Doku dabei - diesmal sehenswert. Auch der Konzertmitschnitt ist nicht übel, alles in allem aber etwas schlechter als der zuvor genannte, was natürlich mit persönlichem Geschmack (die Songs betreffend etc.) zu tun hat...

DVD Nr. 3 bietet mehrere Mitschnitte; unter Anderem Buenos Aires, Tokio und mehr... Mich überzeugt diese Scheibe ehrlich gesagt am wenigsten. Mir sind Gesamtaufzeichnungen von Konzerten lieber, als zerstückelte Einzelnummern, doch auch hierüber lässt sich wohl streiten...

DVD Nr. 4 zeigt schließlich die (sehr gelungene) eigentliche Dokumentation. Ich empfehle Ihnen, sich diese überhaupt zuerst anzusehen. Dabei kommt man so richtig in Stimmung. Zudem sind noch Einzelinterviews mit Charlie, Keith, Ron und Mick drauf, die ich persönlich auch toll finde.

Fazit: "The biggest bang" ist bestimmt keine zweite "Four Flicks" Box (auch ich hatte diesbezüglich bereits im Vorhinein meine Zweifel). Die Qualität der Songs ist ok, wenn auch "aufgebessert". Die Dokus sind im Großen und Ganzen recht gelungen und die DVD-Menüs sind spitze. Einzig das Cover der Box selbst überzeugt mich nicht wirklich. Irgendwie sieht es ein bisschen wie ein Abklatsch der Vorgängerbox ("Four Flicks") aus, aber ok, daran soll's nicht scheitern...

Was soll man noch sagen??...
Die Stones, gewohnt GUT wie immer!!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Ich habe dieses Pack als Geschenk für meinen Vater, einem altgesonnenen Stones gekauft.
Ich muss sagen ich bin sehr, sehr zufrieden.
Der Versand von Amazon erfolgte trotz Weihnachten und Winterwetter in nur einem Tag!

Mein Vater hat sich ein paar der Inhalte sofort angeschaut und schien sehr zufrieden.
Auch ich als nicht- Fan fandt die DVDs echt klasse! Tolle ausschnitte, der AUfbau der verschiedenen Konzerte war komplett zusehen
und eine weitere DVD mit der Bandgeschichte, den wichtigsten Auftritten und so weiter.

Also die DVDs lohnen sich für jeden der die Stones gut findet oder sich für sie interressiert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Dezember 2016
Like everything else from The Rolling Stones this is a fantastic document, a bit disappointing that it still is not available on Blu Ray disc
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2017
Exactly what I expected. Perfect sound and video quality and nice packing will fir my collection. Fast shipping. Everything as it should be.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. November 2013
Ein absolutes MUSS für Stones-Fans - aber auch für alle anderen, die Rock-Musik lieben. Einfach eine Klasse für sich! Sound und Bild dieser DVD's sind absolut in Ordnung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Mai 2013
geiles ding ! ! !

top konzerte, dazu den richtigen fernseher und ein soundsystem. absolut zu empfehlen. als fan: kaufen !

dafür gibt es keine zwei meinungen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. August 2007
Nachdem ich von der letzten DVD-Box ("4 Flicks") schon total begeistert war, dachte ich mir, ich lege mir die neue auch zu, zumal ich 2007 auf dem Konzert der Stones in Wien war (das Konzert war der Hammer!). Natürlich hatte ich wegen der Qualität von Bild und Sound hohe Erwartungen in die neue Box gelegt, und ich wurde nicht enttäuscht. Der Ton ist brilliant, die Bildqualität der Hammer!
Die Konzerte auf den DVDs 1 und 2 sind meiner Meinung nach echt spitze, man kann die Atmosphäre im Stadion spüren.
Die Dokumentation zur Tour und die Backstage-Infos sind auch total gelungen, man bekommt einen kleinen Einblick in die Welt abseits der Bühne und sieht die Jungs beim Proben.
Mein Fazit: Vor allem (aber nicht nur) für Fans absolut sehenswert! Der Preis ist, finde ich, vertretbar.
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2007
habe mir diese dvd erst nach dem letzten konzertbescuh (2007 in FFm) angeschaut. fazit: Hätte besser gleich getauscht; die DVD ist super geworden - einen Vergleich mit der "four flicks" stelle ich hier allerdings nicht an (hat auch ihre höhepunkte).

Tolles konzert aus austin und der massenauftritt in rio hat auch was. auf allen vier dvds gibts außerdem stücke, die ich auch gerne in Europa gesehen hätte - und die es bei meinen vier konzerten in deutschland leider nicht gab. Ton und bild sind makellos. z.t. witzige kommentare aus interviewausschnitten ("ich glaube in shanghai gibt es eine chinatown").

Keith sieht hier im vergleich zu 2007 (siehe erster satz) wie das
!!! BLÜHENDE LEBEN !!!
aus. Und spielt auch so... Deswegen: wer auf der bigger bang tour nicht war, kann sich das durchaus leisten, an ein echtes konzert kommt eh keine aufnahme ran.

preis ist in ordnung, kauftipp für stones und nicht-stones fans. (gehe selbst seit 25 Jahren auf stones konzerte).
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. August 2007
Also die Jungs scheinen 10 Jahre jünger geworden zu sein auf dieser Tour. Mick schafft sich voll rein und steht nie still - bei allen kommt die Freude am Rocken bis zum umfallen rüber - nichts klingt abgeklärt. Die Stones sind wie eine "never ending story" - Allein der Bassist tritt hier etwas in den Hintergrund. Schon wegen dem einzigartigen Rio Freiluftkonzert am Strand vor ca. 1.5 Millionen Zuschauern lohnt sich diese Box - Das Texas Konzert ist ebenfalls sehr stimmungsvoll, hier singt Mick sogar einen coolen Country Song. Vergleichen mit Four Flicks sollte man erst gar nicht - jede Box hat ihren eigenen Reiz. Bei The Biggest Bang ist allerdings der Sound bei den beiden kompletten Konzerten wesentlich besser - klarere Trennung von Bässen und Höhen - die leicht aggressive Live Atmosphäre kommt als Konzertersatz gut rüber - überhaupt erscheint mir das Tempo wesentlich dynamischer und spritziger - die Dokumentationen und die Ausschnitte aus den anderen Konzerten erreichen bei weitem nicht das Niveau der Hauptkonzerte, doch auch das kann als Kontrast und wegen seines exotischen Characters voll genossen werden. Für diesen Preis uneingeschränkt zu empfehelen!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. August 2007
Aus dem australischen Film GARAGE DAYS stammt das Zitat: Ein alter Rocker, der nicht weiß, wann es Zeit ist aufzuhören, ist das Letzte. Außer er ist einer von den Stones...

Nein, die Stones sind nicht jünger geworden. Ich finde es erstaunlich, wie sie eine solche Show überstehen können. Und noch erstaunlicher, dass sie dabei noch immer eine gute Figur machen und nicht etwa peinlich wirken. An den Konzerten gibt es absolut nichts auszusetzen: Der Sound ist fantastisch, das Bild ist gut und die Stones rocken besser den je.

Dass es ein paar Dinge gibt, die etwas ärgerlich sind, mindert allerdings nicht die Qualität der Box. Zumindest nicht für mich. Aber man sollte sie wohl nicht verschweigen:

Wie schon jemand vor mir bemerkte: Wenn die Box auch als full-lenght concerts, bzw. als komplette Konzerte angepriesen werden, wurde zumindest das Konzert in Rio gekürzt. Es fehlen mehrere Songs, die auf der Setlist neben dem Charlie stehen, darunter SYMPATHY FOR THE DEVIL. Die Songs wurden auch nicht in ein Medley eingebaut. Sie fehlen ganz einfach auf der DVD. Deshalb dauert dieses Konzert auf der DVD auch nur 90 Minuten!

Schade ist auch, dass auf den vier DVDs nicht einmal ANGIE zu hören ist.

Und das Konzert in Rio ist in 4:3 gefilmt. Wenn jemand eine solche Box produziert, dann sollte man doch davon ausgehen, dass sie wenigstens ein einheitliches Format besitzt! Während das Konzert in Mexiko und die Best Of World Tournee im Format 16:9 (anamorph) sind, ist das Konzert in Brasilien jedoch in 4:3!

Dafür ist aber auf jeder DVD tolles Bonusmaterial enthalten - Backstagematerial, Aufbau, Pressekonferenzen und Duette. Das kann sich sehen lassen!
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden