flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
13
4,5 von 5 Sternen
Filth And The Fury - A Sex Pistols Film [UK Import]
Format: DVD|Ändern
Preis:2,84 €+ 3,00 € Versandkosten


am 19. Juli 2017
Ich bin ein absoluter John Lydon Fan, Ich bewundere und liebe diesen Menschen für seine Ehrlichkeit, seinen Wortwitz, für sein Engagment und überhaupt. ich haabe seine beiden Bücher ebenso gelesen ...dieses Video fehlte mir noch und ich liebe es ;-) Für Sex Pistols, Punks und John Lydon Fans absolut empfehlenswert ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2017
Eine tolle Dokumentation, welche nicht alle Fragen um die Sex Pistols beantwortet, aber trotzdem die besten Einblicke von allen verfügbaren Dokumentationen bietet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2010
Es ist ein sehr gutes Video, und es ist wirklich anders als The Great Rock And Roll Swindle. Seltene Musik, seltene Szenen, spürt man den Punk der späten 70er.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2003
Wenn Johnny Rotten weint, dann heißt das schon mal etwas !
Mit Gänsehaut habe ich dem Altmeister des Punk & Frontman der SEX PISTOLS zugesehen / zugehört wie er in über 103 Minuten eine bewegende Biographie seiner alten Band moderierte.
Wie gesuchte Verbrecher sitzen die Herren Rotten (Lydon), Jones, Cook & Matlock im Halbdunkel und erzählen von "früher" : vom Geburt des Punk bis zum Tode von Sid Vicious ... und damit auch den Tod der legendären SEX PISTOLS. Noch nie veröffentlichte Konzertaufnahmen, Interviewclips und privaten Berichten ... unter anderem das wohl letzte Interview von Sid & Nancy zusammen und Sid kurz vor seinem Tod. Ein Film...nicht nur für Fans der Punkbewegung ! Ein sehr informativer, musikalischer und bewegender Film...wie schon gesagt : wenn Johnny Rotten unter Tränen von seinem "mate" Sid Vicious spricht, den die Herren um Malcolm Maclaren verratenund verkauft haben...dann geht das schon unter die Haut. - Volle Punktzahl für die wohl genialste Bio über eine Rockband. Da könnte sich Herr Stone ein Beispiel daran nehmen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2004
Der Sex Pistols-Fan kennt sie längst: die beiden wichtigsten Filme über seine Lieblingsband: "The Great Rock n` Roll Swindle", zu dem es übrigends den recht guten, weil vielseitigen Soundtrack auf CD gibt und eben - The Filth and the Fury. Der Regisseur Julian Temple zeichnet auf seine Weise die Geschichte der besten Band die diese Welt bislang gesehen hat nach. Dabei kommt diesmal, nicht wie bei TGRnRS, hauptsächlich Pistols-Manager Malcolm McLaren zu Wort, sondern die Band selbst. Gezeigt werden wahre Höhepunkte der Pistols, wie der Besuch bei dem biederen TV-Moderator Bill Grundy der, sichtlich genervt, versucht die Band blos zu stellen und damit Steve Jones das Stichwort gibt, ihn übel zu beleidigen. Viele Konzertausschnitte, ein Interview mit Sid Vicious, das Konzert in Dallas, bei welchem dieser gleich beim ersten Lied eine Bierflasche ins Gesicht bekommt und das restliche Konzert über seinen Bass vollblutet, seltene oder noch nie gesehene Aufnahmen... Ja, hier fehlt eigentlich nichts. Kaufen, du.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2009
Die Existenz der Sex Pistols, rund um die beiden schillernden Anti-Stars Johnny Rotten und Sid Viscious, währte gerade einmal zwei Jahre und brachte nur ein einziges Album hervor. Und doch haben die Urväter der Punkbewegung die Welt der Musik für immer verändert. Lange Zeit gab es diese detaillierte Dokumentation über die britischen Punks aus der Feder von Julien Temple nur als Importversion oder auf VHS. Nun erscheinen die 103 Minuten pure Sex-Pistols-Power unter dem Banner der 'Rolling Stone Music Movies' endlich auch wieder in Deutschland ' allerdings im Originalton mit deutschen Untertiteln. In Form einer Biografie beginnt der Streifen bei der Kindheit und Familie der einzelnen Bandmitglieder, beleuchtet das soziale Umfeld und die Zeitgeschichte. Es wird aufgezeigt, wie Hass und das Hinterfragen des lähmenden Status Quos und einengender Normen, die Antriebskraft einiger junger Menschen waren, die den Schein der schönen heilen Welt attackierten und damit letztendlich ganz Großbritannien den Krieg erklärten. Von der Regierung als Unmenschen verdammt, mit etlichen Auftrittsverboten belegt und immer für einen Skandal bereit, rotzten und schrien die Sex Pistols dem Spießbürger ihre Verachtung ins Gesicht. Sogar die Plattenindustrie verbrannte sich die Finger an ihnen. Und obwohl nach 26 Monaten bereits das Aus kam, war eine Bewegung geboren, die noch heute in Fragmenten weiterlebt. Die Geburtsstunde des Gothic, tragisch, aufrüttelnd und informativ.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2002
Einer der besten Dokumentarfilme über Musik, und der beste Film über die Sex Pistols. Es kommen nur Mitglieder der Band und andere Zeitzeugen zu Wort, ohne weitere Kommentar aus dem Off.
Der Film enthält viel Bildmaterial aus den Archiven der Band, das grösstenteils bisher nicht veröffentlicht wurde.
Dazu gibt es natürlich viel Musik der Sex Pistols und nach über 25 Jahren wird einem bewusst, wie gut und wegweisend diese Band doch war.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Sie prägten die End70er ganz entscheident mit und ebneten den Weg in die Musik-Vielfalt der 80er, die SEX PISTOLS.
Ein kurzweiliges Zeitdokument mit viel Hintergrundinformationen, gut und spannend gemacht - Interessant zu erfahren was zwischen gesellschaftsfähigem Rock, Glamrock und New Wave abgegangen ist und was davon heute noch geblieben ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Habe selten eine so gute Musikdokumentation gesehen.
Sehr informativ, tolles Bildmaterial, gut geschnitten und absolut kurzweilig. Nicht nur für Fans des Punkrock!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Jemand,der hier nur 1 oder 2 Sternchen gibt,hat sich definitiv die falsche DVD gekauft und kann mit der alten PUNKROCK-SZENE nix zu tun gehabt haben.Jene LOITE wären bei den Hosen,Police oder den Àrzten besser aufgehoben.Die Pistols waren eine der besten Bands(auch Skrewdriver in ihrer Anfangszeit,etliche OI Bands nicht zu vergessen etc....)und ich krieg bei der Mucke immer noch Gänsehaut und eben diese und Rock'n'Roll Swindle sind erste
Sahne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden