Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
54
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2005
Raj, Besitzer eines kleinen Transportunternehmens, und die reiche Modedesignerin Priya lernen sich durch einen gemeinsamen Unfall kennen. Für Raj ist es Liebe auf den ersten Blick. Als Priya nach Griechenland reisen will, um sich zu verloben, kauft sich Raj kurzfristig ebenfalls ein Ticket. Während einer ungeplanten Zwischenlandung auf Mykonos versucht er unermüdlich, Priya seine Liebe zu beweisen. Schließlich erkennt Priya, daß sie ohne Raj nicht mehr leben kann und beide heiraten. Doch statt dem geplanten Happy-End fangen die Probleme erst an. Zwei Welten stoßen aufeinander...
Diese Geschichte ist sehr realistisch dargestellt, obwohl die typischen Bollywood-Elemente wie Tanz und Gesang nicht fehlen. Sie wurden aber deutlich reduziert. Es ist ungewohnt, Bollywood in dieser Version zu erleben. Manche Stellen fand ich etwas langatmig (z. B. die Wiederholung der Eheprobleme von Raj und Priya), andere waren in meinen Augen zu kurz (z. B. das Werben von Raj um Priya). Trotzdem ein schöner und unterhaltsamer Film, der am Schluß kein Auge trocken läßt. Starke Männer, die auch Gefühle zeigen und hemmungslos Weinen können, sind in den westlichen Filmen eben eine Seltenheit. So lieben wir Bollywood!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2005
Raj(Shahrukh Khan)Unternehmer& LKW Fahrer, hat in Indien auf einer Landstraße einen Unfall mit der schönen & reichen Priya (Rani Mukherjee) die eigentlich in Griechenland lebt.
Die beiden lernen sich besser kennen und verbringen etwas Zeit miteinander.
Für ihn ist es Liebe auf den ersten Blick, aber sie gesteht ihm, daß sie mit ihrem Jugendfreund verlobt werden soll.
Raj beschließt Priya nach Griechenland zu folgen & wie es das Schicksal so will,wird wegen schlechten Wetters eine Zwischenlandung angemeldet. Gut für Raj, weil er somit ja mehr Zeit mit Priya verbringen kann, aber Priya ist entsetzt und traurig.
Raj beschließt,Priya mit einem Mietwagen den Rest der Strecke nach Hause zu bringen...
Zuhause angekommen verabschieden sich die beiden und Priya merkt das sie sich auch in Raj verliebt hat!
Sie bittet ihren Onkel & ihre Tante doch die Verlobung mit ihrem Jugendfreund zu lösen und Raj heiraten zu dürfen.
Dem wird zugestimmt und Raj & Priya heiraten noch in Griechenland!
Zurück in Indien beginnen die Probleme, weil Raj ja bis dahin Singel war und es mit der Ordentlichkeit nicht so hat.
Priya versucht alles um die Wohnung sauber zu halten und die Ehe so schön wie möglich zu gestalten & Raj geht weiterhin seiner Arbeit nach...
Ein Jahr später:
Die Diskusionen und die Probleme summieren sich fast täglich und die beiden liegen sich mehr in den Haaren als alles andere...
Aber Priya & Raj schaffen doch auch immer wieder sich zu versöhnen, weil sie sich trotz all der Probleme über alles lieben.
Doch das Thema Streit, Eifersucht& Mißverständnisse ist noch lange nicht vom Tisch & zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben der beiden...
Ein sehr schöner Film, wie ich finde, denn er ist sehr realistisch und einfühlsam erzählt!
Die Probleme einer Beziehung ,wie sie in jeder "normalen" Ehe auch sein könnten, wenn zwei Menschen aufeinander treffen ,die unterschiedlicher nicht sein können.
Und ein Versuch der Liebe immer wieder die Chance zu geben, es doch weiterhin zu versuchen und nicht alles hinzuschmeißen!
Es ist eine Eigenproduktion von Shahrukh Khan mit seiner Produktions Firma "Dreams Unlimited" die er zusammen mit Kollegin Juhi Chawla führt.
Ich muß sagen, ich finde diesen Film sehr gelungen! Hut ab.
Die Musik ist toll und die Landschaftsaufnahmen sind auch prima...aber vorallem finde ich, daß der Film echt realistisch ist & man sich gut in die Situationen der beiden reinversetzen kann!

Der Film zeigt ganz klar:
Auch eine Ehe ist Arbeit an der es sich immer wieder lohnt, weiter daran zu arbeiten, auch wenn Steine im Weg liegen oder Probleme auftauchen....Wahre Liebe läßt es uns bewältigen!
Toller Film, sollte man gesehen haben!
11 Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2006
Dies ist eine Filmempfehlung für Fortgeschrittene Bollywoodfans.
Die Geschicht ist einfach: Priya, Modedesignerin meets Raj, Lastwagenfahrer (eigene Spedition). Sie verlieben sich, heiraten sogar, streiten bis sie ihn verlässt. Dennoch Happyend. Sehr schön gefilmte Szenen auf der Insel Mykonos. So nach und nach weicht Raj mit seinem sublimen, infiltrierenden Charme die Bedenken und Wiederstände von Priya, die Sameer heiraten soll regelrecht auf. Wer schreibt eigentlich diese klasse schlichten Dialoge? Die Krönung ist der Abschied an Ihrem Haus, wo er, ihre Entscheidung akzeptierend Sameer zu heiraten, Stück für Stück Erinnerungsbits zurückgibt und das gemeinsame Foto teilt. Eine Hälfte für sie, die andere für sich. Selbst wenn Priya Sameer geheiratet hätte, wäre alleine diese Szene als Geschicht für die Enkelkinder gut.

In der zweiten Hälfte des Filmes sind die Alltags- und finanziellen Probleme des Paares geschildert. Die Essenz ist hierbei sehr fein aufgezeichnet. Wie bei allen Eheschwierigkeiten geht es nicht nur um liegengelassene Schuhe oder um rumstehende Bügelbretter, sondern darum wie loyal ein Paar an entscheidender Stelle füreinander einsteht. Priya ist in ihrer Naivität nicht loyal, als sie von Sameer Geld annimmt. An dieser Stelle bricht die Beziehung auseinander.
Aber was wäre Bollywood ohne Happyend.In einer äußerst emotionalen Abschiedszene am Flughafen versucht Raj, Priya zurückzuhalten. Was ich bis jetzt in Bollywoodfilmen gesehen habe, ist nur der Schauspieler Shahrukh Kahn in der Lage, solche Szenen zu tragen.
Die Lieder des Filmes sind wunderschön und dienen hauptsächlich dazu die Innigkeit des Paares zu forcieren. Wer prachtvoll ausgestattete Hindisongs erwartet, wird daher eher enttäuscht sein. Der Film ist gemessen am sonstigen Bollywoodstandard eher fein mit vielen guten Dialogen und Gespräch und daher kein Bollywoodfilm im herkömmlichen Sinn. Also eigentlich eher ein moderner indischer Kinofilm wie ich sie auch in Zukunft sehen möchte.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2005
Dieser Film macht Ehe- und Partnerberater (wie wohl auch Psychologen auf diesem Gebiet) arbeitslos. Mit einer wunderbar aufspielenden Rani Mukherjee, einem Shahrukh Khan in einer doch ungewöhnlichen Rolle und einem Johny Lever (nicht nur) mit einem grandiosen Augenblick, werden die Schattenseiten einer (Ehe-)Beziehung mit den bekannt-beliebten und unverzichtbaren Bollywood-Klisches, aber auch mit ungewohnten Bildern fast schon gnadenlos perfekt widergeben. Ein wirklich absolutes Muss für jedes (Ehe-)Paar - mit besonderer Empfehlung für (Ehe-)Männer - auf dem Weg zu einer zumindest nicht schlechten (Ehe-)Beziehung!
Fazit: typisch Bollywood: enorm wichtiger Inhalt wird ohne Zeigefinger, soweit möglich sogar lustig, auch mit für Bollywood untypisch Scenen vermittelt .
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2005
Wieder einmal eine wunderschöne und zu Herzen gehende Liebesgeschichte mit Superstar SRK !! Die Story, die Schauspieler die Tanzeinlagen und die wunderschöne Musik einfach unbeschreiblich !! Dieser Film darf in keiner Sammlung fehlen!! Bollywood macht glücklich und süchtig !!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2005
Ich liebe ja alle Bollywood-Filme mit Sharukh Khan. Solche herzzerreißenden Liebesfilme mit so viel Gefühl, Charm,Romantik und Überzeugungskraft habe ich vorher noch nie gesehen. Shahrukh spielt die Rollen nicht nur sondern lebt in ihnen. Ich kenne keinen, der es besser kann. Jeder der die Filme kennt, weiß was ich meine. Dennoch sind einige der Bollywood-Filme oft unrealistisch-zumindestens sind die Liebesgeschichten die gezeigt werden im wirklichen Leben nicht zu finden und wenn doch, dann ist es äußerst selten. Ich habe auch verstanden, warum die Filme so gedreht werden, da ich selber durch meine Reise nach Indien erlebt habe, wie schwer die Menschen es dort haben. Dennoch finde ich diese Eigenproduktion von Shahrukh Khan so super gelugen, weil er eine Liebesgeschichte zeigt wie man sie täglich im Leben finden kann. Es ist oft so, dass man aus Verliebtheit schnell heiratet und hinterher oft feststellt, dass man eigentlich gar nicht zusammenpaßt. Hier wird gezeigt, dass selbst eine so große Liebe, es schwer hat den alltäglichen Problemen standzuhalten. Dabei geht es oft nur um Kleinigkeiten, wie das Aufräumen usw. Die Geschichte selber möchte ich an dieser Stelle nicht erzählen, da sie schon in anderen Bewertungen ausführlich erzählt wird. Aber ich kann nur sagen, hier sieht man einmal eine wirklich herzerreißende Liebesgeschichte die der Realtität sehr nahe ist und zeigt einem das wirkliche Leben! Auch die Darstellerin Rani M. hat mich zum ersten Mal so richtig überzeugt, und ist auch wie Kajol und Preity zu meinem Liebling geworden. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2006
Ein wundervoller Film über die Beziehung von Raj (Srk), der eine Speditionsfirma besitzt und in finanzielle Schwierigkeiten steckt und Priya (Rani Mukherjee), eine wunderschöne und erfolgreiche Modedesignerin. Beide treffen sich knallend und krachend an einem schönen Tag, Raj verliebt sich hals über Kopf in sie und die Romanze beginnt. Nur leider plannen Priya's Familie, sie an ihrem Kindheitsfreund zu verheiraten. Nach viel überredungskünsten seitens Rani und ihrem "Verlobten", gelingt es den beiden Raj, Rani's Familie näher zu bringen, so dass beide heiraten können. Danach sehen wir wie schön eine Ehe in der Anfangsphase ist, aber durch Missverständnisse und falschem Stolz auf eine harte Probe gestellt wird.

Ein toller Film, vor allem, weil die Szenen mit Rani Mukherjee (besonders die romantische Lieder) ein wahres Hochgenuss sind. Kann ich nur jedem empfehlen.

Was mir besonders gefallen hat, war die Tatsache, dass der Film völlig kitschfrei ist und von den banalen Problemen eines jungen Ehepaares erzählt.

Tolle Darsteller, wunderbare Kulissen (so viel ich weiß wurde der Film in Griechenland gedreht) und wieder einmal jede menge hit songs.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2015
Schnelle Lieferung, guter Preis, schöner Film aber die Geschichte ist mir etwas zu sehr verwestlicht. Ist natürlich Geschmacksache. Objektiv gesehen ein romantischer Liebesfilm mit 'Happy End', den ich auch gerne weiter empfehlen würde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
sehr schönes thema was jeden treffen kann. liebe dann beziehung führen und kleine probleme häufen sich bis es knallt.... und dann? muss man selbst schauen. und sehr emotional. taschentücher bereit legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2006
Eine super Liebesgeschichte mit Hindernissen.

Der Film ist sehr nett, die SChauspieler sind klasse wie immer ;-)

Die Musik ist Erstklassik!

Ich empfehle in nur weiter....Bollywood ist das beste!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden