Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
14
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2007
Diese DVD ist ein muss für alle Doors Fans!!!.
Auf dieser DVD ist das ganze Hollywood Bowl Konzert drauf in super Bild qualität!!! Noch enthalten ist Dance on Fire. Unter Dance on Fire findet man ein Paar serh gute Musikvideos von den Doors in ebenfalls bester Bild qualität. Dan sind auf dieser DVD noch ein Paar andere Videos die ganz interresant sind.
Die tonaufteilung ist auf einem 5.1 System unfassbar gut!!!
Und auf einem Flachbildschirm mit HD auflösund sieht das bild immernoch sehr gut aus!
Spitzen Preis!! Der Kauf hat sich auf jeden fall gelohnt!!!
Also nur zu empfehlen!!!!!!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2015
Bildmaterial zu den Doors gibt es zwar, aber auch nur in einem bestimmten Maße… Das liegt natürlich daran, dass Jim Morrison so früh gestorben ist und auch daran, dass Ende der 60er noch nicht so viele Aufnahmen von Konzerten, Aufnahmen und Live-Auftritten gemacht wurden, wie heute etwa. Auf dieser DVD allerdings findet man so einiges an Material zu dieser großartigen Band. Vieles dürfte bekannt sein, vor allem durch den tollen Kinofilm „When You're Strange“ von Tom DiCillo, trotzdem wird man hier als Fan viel entdecken können!

Die DVD besteht aus drei großen Teilen:

Der erste Teil ist die einzig, komplette Videoaufnahme eines Doors-Konzerts, dem „Hollywood Bowl“ von 1968. Zweifellos ein tolles Konzert mit großartigen Songvariationen und einer unverwechselbaren Atmosphäre.
Laufzeit 63 Minuten.

Der zweite Teil ist eine Ansammlung von Musikvideos mit einigen der bekanntesten Doors-Songs mit dem Titel „Dance On Fire“. Einige Live-Auftritte sind auch dabei. Perfekt, um für 75 Minuten völlig in der verträumt, mystischen Welt der Doors zu versinken.

Der dritte und letzte Teil ist „The Soft Parade & Retrospective“. Hier werden logischerweise viele Songs aus dem (leider unbeliebten) Album „The Soft Parade“ gespielt, aber auch einige andere. Interessant sind hier aber vor allem die Backstage-Videos und einige sehr interessante Interviews. Höhepunkte sind unter anderem ein Jim Morrison, der auf dem Klavier eine improvisierte Ode an Friedrich Nietzsche zum besten gibt oder mit einem Priester redet, klasse. Auch hier vergehen die 47 Minuten wie im Flug!

Zusätzlich gibt’s noch zwei schöne Bonustitel („The Ghost Song“ und „Break On Through (Isle Of Wight Track“).

Negativ könnte ich vielleicht die fehlenden Untertitelspuren für die ersten beiden Videos aufführen, aber da diese eh fast nur aus Musik bestehen, ist das für mich kein Kritikpunkt.

Fazit: Kurz und knapp, eine wunderbare DVD für Fans! Sehr viel Musik, viel Bildmaterial, Interviews und diese einzigartige Doors-Atmosphäre!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2010
auf der seele eines jeden doors fan!!!

Vorweg: diese dvd ist aufgrund des umfangs und des materials ein muss für jeden doors liebhaber, unglaublich toll, unglaublich wichtig!!

die dvd jetzt sich aus drei filmen zusammen:

1. live at the hollywood bowl 1968

das einzige komplette live-konzert der doors das zu bekommen ist!! alleine das ist den lächerlichen preis wert!!

ein sichtlich schwer zugedröhnter jim morrison macht sich hier selbst alle ehre, sein typischen bewegungen zu nummern (vor allem im instrumental-teil von "light my fire" sind ohnehin legendär...

ein spielfreudiger manzarek erzählt mit seiner orgel schauermärchen, ein motivierter krieger gibt sein bestes, ein nervös drummender densmore schwebt in anderen sphären...

eine wirklich tolle setlist mit klassikern wie:
"when the musics over"- toll die manzarek solis- welt.....
"back door man"- exsessiv, umwerfend....
"spanish caravan"- hab ich vorher noch nie live gehört- ganz toll umgesetzt...

natürlich auch mit dem freudig/ treibenden light my fire und dem dämonisch/ausbrechenden "the end"
sound und ton sind für eine 42 jahre alte aufnahme ein hammer!!!

2.Dance on fire

eine auswahl ganz toller live auftritte und promo-videos..
keine minute fad. das highlight sicher der auftritt bei ed sullivan "light my fire"- legendär....
sehr lustig auch das bühnenbild- lauter türen in verschiedenster farbe und größe- lässt den schluss zu das der bandname etwas falsch interpretiert wurde..;-)

3. the soft parade:

unter anderen mit-tv-interviews (man beachte wie manzarek hier glänzt)
dem letzten tv-auftritt der doors (für einen fan total wichtig)

das highlight hier sicherlich der einblick in die studio aufnahme von "wild child"
ein völlig besoffener morrison der gleich zu beginn ins mikro brüllt als gebe es kein morgen, wird darauf hingewiesen nicht alzu viel gas zu geben er müsse noch einiges aufnehmen, er kommentiert das ganz locker mit "why not??"

schön hier zu sehen wie manzarek alles koordiniert, krieger seine gitarre zum riff einstimmt.. große klasse...

bei beiden filmzusammenstellungen ist der sound, sowie der ton schwerstens in ordung....

Fazit: bei der fülle des materials, und bei dem!! preis!! bekommt man als echter doors-fan schnell mal ein feuchtes hoserl....
muss mich eben mal abtrocknen gehen...
77 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2015
The Doors gehört einfach zum DVD-Sammlung dabei. Ein Band die Geschichte machte,für seine Zeit sogenannt "was anderes"
DVD Qualität trotzdem gur. Ein "must have" für alle Doors-Fans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
der fast komplette mitschnitt des berühmten hollywood-bowl konzertes vom 4.7.1968 zeigt auf, dass es keiner aufwändigen light-show bedarf um mitreißende bühnenpräsenz zu erzeugen.
auch hüpfdohlen und studiomusiker durften zu hause bleiben.
die doors stehen hier voll im saft. ein quälendes orgellick von manzarek, ein aus dem dunkel auftauchender morrison, ein urschrei, der durch mark und bein geht und sie haben dich und nehmen dich mit auf eine reise durch eine gänsehauterzeugende klang- und fantasiewelt.

dazu kommt eine sehr ruhige kameraführung mit wenigen schnitten, wodurch der geneigte seher/hörer in einen beinahe hypnotischen bann gezogen wird.
grandios.
muss man gesehen haben.

es folgt ein block mit seltenen TV-auftritten, konzertausschnitten, werbeclips und backstage-szenen.

und noch dazu eine dokumentation zu "the soft parade"
die auch den letzten fernsehauftritt der doors und bisher nie gezeigte interviews enthält.

185 minuten ohne langeweile, kein füllmaterial, nicht viel teurer als ein packl tschick (fluppen).

fast geschenkt und sowieso pflicht. punkt.
66 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2008
Die DVD hat eine ganze Menge zu bieten, von Liveaufnahmen bis zu den gesammelten Musikvideos. Einzig die langen Ladezeiten in den Menüs stören, aber das ist nebensächlich.
Für Doors-Fans ein Muss!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Der Live Mitschnitt des Konzerts in Hollywood ist phantastisch.
Die Kollektion mit Video-Clips ist von stark wechselnder Qualität. Bei manchen Videos, insbesondere beim Adagio nach Albinoni macht man am Besten die Augen zu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
qualitativ 1A. Hier spielen sich die Doors den A.... ab und der charismatische Jim Morrison gebärdet sich wie ein Derwisch.
Mit der DVD wird belegt, warum die Band eine Legende ist.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Echt top Quallität. Super sound. Gut gefilmt für damalige verhältnisse. So sind eigl alle top lieder zu hören also echt super sache kann ich nur empfehlen..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Tolle aufnahmen und vor allem auch welche dabei, die nicht so bekannt sind. Diese DVD sollte in keiner Sammlung fehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken