Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 15. Oktober 2017
Am Ende der Welt stellt das Schicksal den allseits beliebten Piratenkapitän Jack Sparrow einmal mehr vor eine schwere Prüfung seines Gewissens. Ist es Zufall oder ein bestens durchdachter Plan? Jack will an das Herz des verfluchten Davy Jones gelangen, was romantischer klingt, als es wirklich ist. Es geht wie so oft um Macht. Weshalb sich ein Bündnis von Piraten gegen die rücksichtslose East India Trading Company behaupten muss.

Der dritte Teil der Fluch der Karibik Reihe fällt zwar deutlich düsterer aus als seine Vorgänger, aber der überlange Blockbuster ab 12 Jahren bleibt eben ein Disney Produkt. So manche Kampfszene verkommt eher zur Slapstickeinlage mit markanten Sprüchen. Der Film lebt in erster Linie von Johnny Depp, obwohl sich die Rolle von Keira Knightley stark in den Vordergrund drängelt. Das ist gut so und der Film zweifelsfrei unterhaltsam, aber halt nicht herausragend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2015
... wer will das nicht ;-)
An Bild/Ton gibt's nix zu meckern - (lasse ich eh über die Anlage laufen, da die Flachfernseher nicht wirklich gut klingen).
Der Pappschuber außen ist edel mit Prägung. Innen drin ist noch ein Heftchen - einige Fanartikel für teures Gold können hier geordert werden. Beide Disc's lassen sich gut entnehmen.
Johnny Depp gibt der ganzen Triologie bis dahin seinen schrägen Touch - was diese Filme schon etwas von vielen anderen "Abenteuer u. alles wird gut" Filmen - abheben lässt. Der dritte Teil ist etwas härter, denke ich. Für Keira Knightley u. Orlando Blum war es der letzte Teil u. wahrscheinl. fehlt mir auch deswegen im Nachfolger dann einiges.
Die Animationen, Visuellen Effekte - vor allem dieser Sog (Maelstrom) - ist gut gelungen. Aber auch die echten Stunts, Kostümierung/Maske, Schauspiel, Bauten usw. - sehenswert. - Diese Hollywood Blockbuster sind nat. Mainstreamfilme, also irgendwo nett. Die ersten drei Filme von *PotC* finde ich unter d. Aspekt wirklich gut - ... waren auch sehr teuer - werden sich trotzdem gerechnet haben, für die Geldgeber.

Hier darf ordentl. gelacht werden: Die Situation - als ein Pirat (durch die Plankenschlitze) der guten Keira unter den Rock sieht, - er dann (sozial;-) seinen Kumpel dazu holt u. an ihrer Stelle dann ein fetter Kerl steht - ist sehr witzig. Kurz zuvor hat Keira ihre Wumme - ich möchte wissen woher - raus geholt, ist auch nicht schlecht, hahaha.
Auf der 2. DVD sind eine Reihe von Extras (mit dt. UT). Es gibt z.B. paar Drehpannen, Keith Richards am Set, die Gegenstände werden erklärt, welche die Piratenkapitäne abgeben - anstelle der Münze u. wirklich vieles mehr. Das interessanteste für mich war alles was mit der Filmmusik zu tun hatte, wie Hans Zimmer arbeitet usw. .

Fazit: Wir haben uns im Kino damals jedenfalls köstl. amüsiert und deshalb musste die 162 minütige DVD auch noch her.
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2017
ES IST WIEDER SOWEIT
Nachdem ich den letzten Teil gekauft und angeguckt habe, muss ich jetzt wieder meine Fluch der Karibik kentnisse auffrischen.

Vergisst nicht, den kompletten Abspann anzusehen. In Allen Teilen- da kommt noch was. Immer ein Hinweis auf den nächsten Teil.

Viel Spaß euch allen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Im dritten Teil der Seeräubermär aus der Schmiede des Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer erwartet den Zuschauer ein erneutes Spektakel rund um Piraten-Stilikone Captain Jack Sparrow. Der Plot des Films lässt sich nur schwer in wenigen Worten zusammenfassen, da die Allianzen zwischen den einzelnen Figuren im Minutentakt wechseln, wodurch die Handlung des Films ziemlich undurchschaubar wird. Auch wenn dieses kontinuierliche Wechselspiel die Hirnwindungen des Zuschauers zeitweise so sehr verknotet, dass man schnell den Überblick über das Geschehen verliert, verdeutlicht dies doch die Tatsache, dass sich in der Welt der Freibeuter jeder selbst der nächste ist und fernab jeglicher Abmachungen vordringlich seine eigenen Ziele verfolgt Ausgestattet mit einem phänomenalen Productionvalue und unterstützt von der gewohnt mitreißenden Filmmusik, fackelt auch dieses Piratenabenteuer wieder ein sensationelles Actionfeuerwerk vor traumhaften Kulissen ab. Kurzweilige Unterhaltung garantiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Im dritten Teil der Seeräubermär aus der Schmiede des Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer erwartet den Zuschauer ein erneutes Spektakel rund um Piraten-Stilikone Captain Jack Sparrow. Der Plot des Films lässt sich nur schwer in wenigen Worten zusammenfassen, da die Allianzen zwischen den einzelnen Figuren im Minutentakt wechseln, wodurch die Handlung des Films ziemlich undurchschaubar wird. Auch wenn dieses kontinuierliche Wechselspiel die Hirnwindungen des Zuschauers zeitweise so sehr verknotet, dass man schnell den Überblick über das Geschehen verliert, verdeutlicht dies doch die Tatsache, dass sich in der Welt der Freibeuter jeder selbst der nächste ist und fernab jeglicher Abmachungen vordringlich seine eigenen Ziele verfolgt Ausgestattet mit einem phänomenalen Productionvalue und unterstützt von der gewohnt mitreißenden Filmmusik, fackelt auch dieses Piratenabenteuer wieder ein sensationelles Actionfeuerwerk vor traumhaften Kulissen ab. Kurzweilige Unterhaltung garantiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2018
Klasse Verpackung! Super Film! Spitzen Arbeit die dort geleistet wurde! Alles kam heile an ohne das man beim öffnen der Verpackung schon Schweißausbrüche bekam & Angst haben müsste das etwas defekt ist! Aufjedenfall
Weiter zu empfehlen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 9. Dezember 2007
Nach dem desaströsen Teil 2 ist der (vorläufige) Abschluss des Piratenmärchens um Jack Sparrow zwar wieder deutlich besser, aber an den ersten Teil reicht er nicht heran. Dazu ist die Handlung einfach zu undurchsichtig, die Ausflüge in die 'Jetzt lieber wieder 10 Minuten Special Effects!'-Ecke zu häufig und auch Johnny Depps Spiel scheint manchmal etwas bemüht und nicht mehr so frisch wie im ersten Teil.

ABER: Man bekommt wieder viel zu sehen, tolle Kostüme, einige lustige Gags und viel Seeräuber-Abenteuer. Das macht es eigentlich alles wieder wett.

Allerdings ist besonders der Anfang recht düster und blutrünstig geworden, weshalb es einen Punkt Abzug gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Teil 3 der Trilogie schwächelt ein mühchen, weiß dennoch zu überzeugen.
Auch im zweitem Ableger der Reihe liefert Walt Disney feinste Qualität incl. haufenweise Extras.
Leider ist das FSK Logo erneut auf der Vorderseite.

Story: 5/5
Bild: 5/5
Ton: 5/5
Extras: 5/5
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2017
Wer einen Fernsehabend mit lustiger und spannender Unterhaltung sucht und Piratenabendteuer mag, der sollte sich diesen Film anschauen. Fluch der Karibik 3 ist in meinen Augen eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Witz, Action, SiFi und Story. Das Mischungsverhältis stimmt.

Fazit:
Wer einen Film als leichte Unterhaltung sucht, sollte sich das Abenteuer anschauen.
Wer lieber eine tiefgehende Story bevorzugt, sollte sich vieleicht einen anderen Film suchen.

MFG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Oktober 2017
Ich liebe die Fluch der Karibik Reihe aber der 3 teil finde ich an besten die Story ist mitreißend und die verschiedene Soundtracks sind immer perfekt angesetzt ich könnte mir den Film von früh bis spät anschauen jeder der sich unsicher ist ob Fluch der Karibik gut ist den kann ich nur raten sich zumindest den ersten Teil zu leihen und wenn es den Geschmack getroffen hat alle andern Teile anschauen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden