Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited WS HW16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2010
Faszinierende Gedankengänge sind es, mit denen Bartlett seine überraschenden Heilerfolge, die er eher `TransformationenŽ nennen will, zu erklären sucht. Dazu benutzt er die Erkenntnisse der neuen Physik und die damit verbundene neue Weltsicht, die im Gegensatz zu der alten, materiellen Vorstellung, die Natur bestünde aus kleinsten, unbelebten Materieteilchen (Atomen), in neuerer Zeit die Natur als aus Quanten bestehend erkannte, deren Wesen sich je nach der Methode darstellt, mit der man sie untersucht, Lichtquanten, aus denen alles besteht. Es sind Wirkursachen, die wir nicht sehen können, die unendlich kurzlebig sind, und die unschätzbare Kräfte (Atombombe!)und Möglichkeiten haben. Aus diesen Lichtquanten besteht, wie alles, auch der Mensch. Bartlett beschreibt sie als Ursachen auch der Tranformation, der Heilung, die er bewirkend erlebt hat, und beschreibt ausführlich die Möglichkeit und die Methodik, diese Kräfte für Heilungen wirksam und jedermann zugänglich und durchführbar zu machen. - Dieses Buch hat etwas von Science fiction an sich, aber das sind wir heute von der ernsthaften Physik gewohnt. Sie bestätigt in so manchen Fällen kühnste Sciensfiction-Ideen. Sagte da jemand, Bartlett hätte von Physik wenig Ahnung? Hat er nicht? Nun, wieviele neue Ideen sind von Außenseitern gekommen, weil sie, nicht in engen Denkschablonen befangen, in der Lage sind, Neues zu denken. Bartlett hat seine Erfolge ja nicht aus seiner Physik entwickelt, sondern voraus ging die Intuition, und sie bewirkte Erfolge, bevor er sich Gedanken um ihre Ursache machte. Imagination ist übrigens auch die Grundlage von Einsteins Relativitätstheorie. Ihre Fakten existieren `an sichŽ, ob eine mathematische Beweisführung Einstein nun gelungen wäre oder nicht. Falls nicht, hätte das am Wahrheitsgehalt etwas geändert? Intuition, Imagination sind seither der raionalen Wissenschaft ernsthaft beigesellt worden. (Obwohl sie natürlich immer ihre Rolle gespielt haben.)Bartlett hat n a c h seinen Erfolgen einen interessanten, den neueren wissenschaftlichen Erkennissen angemessenen Erklärungsversuch gemacht. Vielleicht gibt es andere Erklärungsmöglichkeiten, wenn ein anderer versuchte, von anderen Ansätzen auszugehen. Wer sagt, daß sich auch die Quanten außer in Welle und Teilchen nicht in noch anderer Weise darstellen werden, wenn sich ersteinmal andere Untersuchungsmethoden ergeben? Wir haben ja dazugelernt. Die Heilerfolge Bartletts Methode(aber es geht bei dieser Methode ja nicht nur um Heilung in der üblichen Definition) sind das eine, die Erklärung, wie sie zustande kommen ist eine andere Sache. Wir benützen vielerlei, ohne zu wissen, welcher Ursache sie sind. Was hat z.B. die Elektrizität alles bewegt, ohne daß irgendjemand wußte, was das ist? Es ist ganz legal, für unerklärliche Phänomene Erklärungen in den neuen Erkenntnissen zu suchen und was mich betrifft, so bin ich immer sehr davon angetan, wenn jemand aus den alteingefahrenen Gleisen ausbricht und freue mich der neuen Gedankenwege. Wichtig ist in erster Linie funktioniert das oder nicht und dazu muß man Neuem Zeit gewähren, spannend und interessant das Warum und Wieso. Bartletts Buch schreibt als jemand, der ein Anliegen hat, spannend und interessant.
O.B.
.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Das Buch ist so ausgezeichnet, weil es neue Dimensionen eröffnet und neue Möglichkeiten anbietet um anderen schnell und einfach zu helfen. Ein "Must read" Buch mit unwahrscheinlichen Möglichkeiten für die Menschen die dann hinterher auch das Training absolvieren. Es gibt jedoch auch einen tieferen Einblick in Kwantumfysica, die auch manuell hiermit ausgeübt werden kann. Jeder Gesundheitstherapeut und Arzt sollten dieses Buch lesen, um weg zu kommen von den alten Dogmen "Problem und Lösung" sonder lernen los zu lassen.... In jedem Fall, wer weiter gehen möchte auch das Buch The Physics of Miracles lesen, das viel weiter geht als hier die Basis... Diese Basis gibt jedoch einen guten Einblick und Verständnis.
Reinhard Becker - Ama-vita
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2010
Science? Well...science needs proof. But this book contains statements. If you expect to change your life by reding and applying this content...choose another book.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)